Das Wichtigste in Kürze
  • Mit Kältesprays lassen sich Bauteile und Gegenstände kurzzeitig herunterkühlen oder vereisen. Dabei werden Temperaturen bis -50° Celsius erreicht. Ob Lösen von festgerosteten Verbindungen, Prüfen von Elektronik oder Abkühlung bei Lötarbeiten – das Einsatzgebiet ist breit gefächert. Mit einer zusätzlichen Druckluftfunktion können auch schwer zugängliche oder enge Bereiche, wie Tastaturen, gereinigt werden.

kältespray-test

1. Was sagen Online-Tests zu Kältespray in der Anwendung?

Mit einem Kältespray können Sie Metall und andere Materialien kurzfristig kälteschrumpfen, um fest sitzende Konstruktionsteile und Verbindungen besser einzupassen. Auch eingerostete Verbindungen lassen sich mit dem Kälteeffekt leichter lockern. Mit dem Spray können Sie empfindliche Bauteile beim Löten schneller abkühlen und so vor Hitzeschäden schützen.

Kältespray wird auch zu Test- und Prüfzwecken eingesetzt. Laut Tests zu Kältesprays im Internet eignen sich diese für die Überprüfung von Temperaturfühlern und -sonden oder zur Fehlersuche bei elektronischen Schaltungen, zum Beispiel bei thermischen Überbelastungen von Bauteilen. Im Bereich Kfz wird Kältespray für Kaltstartsimulationen eingesetzt.

Sie sollten die Hinweise der Hersteller auf den Spraydosen beachten. Kältesprays enthalten hoch entzündliches Aerosol und stehen unter Druck. Das Kältespray sollte vor Erwärmung, Hitze und Sonneneinstrahlung geschützt gelagert und nicht in offene Flammen u.ä. gesprüht werden!

2. Kältesprays im Vergleich – auf welche Eigenschaften sollten Sie beim Kauf achten?

Internet-Tests zu Kältespray zeigen, mit Vereisungsspray können Temperaturen von -40 °C bis -50 °C erreicht werden. Mit dem Kontakt-Chemie-Kältespray KÄLTE 75 oder BALLISTOL-Kältespray liegen die Temperaturen sogar bei -52 °C bzw. -55 °C.

Wenn Sie Kältespray kaufen, achten Sie darauf, ob es auch für die gewünschten Zwecke geeignet ist. Kältespray für Elektronik bzw. Prüf- und Testzwecke sollte als solches gekennzeichnet sein. Nicht brennbare Kältesprays, wie beispielsweise das KÄLTE 75 SUPER, eignen sich zum Gebrauch in der Nähe von Zündquellen oder bei Überprüfungen von Elektronik im laufenden Betrieb. Auch Sprays mit einer Druckluft- und Reinigungsfunktion sind als solche ausgewiesen.

Die besten Kältesprays erreichen nicht nur schnell den gewünschten Kälteeffekt, sondern sind auch ergiebig und gut dosierbar im Gebrauch. Prüfen Sie, für welche Materialien das Spray geeignet ist. Kältesprays lassen sich auf Metall und den meisten Kunststoffen gut anwenden und verdunsten rückstandsfrei. Sind Sie unsicher, sollten Sie am besten die Materialverträglichkeit auf einer kleinen, nicht sichtbaren Fläche ausprobieren.

3. Lifehacks & Co. – wo kann Kältespray in Werkstatt oder Haushalt noch weiterhelfen?

Mit Kältespray im Haus können Kaugummi, Wachs, Harze oder Klebstoffreste in Polstern oder Teppichen keinen Schrecken mehr verbreiten. Durch das Schockfrieren werden die stark klebenden Substanzen spröde und lassen sich so recht leicht entfernen. Kältesprays mit Reinigungs- und Druckluftfunktion sind besonders praktisch. Mit ihnen können Sie Staub und Krümel an engen und oder schlecht zugänglichen Stellen, wie PC-Tastaturen oder Kameras, wegpusten.

Auch in der Werkstatt ist Kältespray ein unverzichtbares Hilfsmittel, zum Beispiel bei eingerosteten Schrauben und Verbindungen. Mit einem Rostlöser als Verstärkung werden die hartnäckigsten Fälle getrennt!

Galileo sagt zu unserem Vergleichssieger

Teslanol 26034 Kältespray
Teslanol 26034 Käl­te­spray Derzeit ab 7,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Kühlleistung +++
Zur Fehler- und Funktionsprüfung geeignet Ja
Wie sehr kühlt das Spray? Das Teslanol 26034 Kältespray kühlt sein Ziel auf bis zu -50 °C ab. Somit können Sie beispielsweise auch hartnäckige Kaugummis lösen oder bei Schweißarbeiten das Metall rapide kühlen.

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Kältesprays-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Kältesprays-Vergleich 10 Produkte von 10 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Teslanol, Brehma, VS Elektronic, Liqui Moly, Presto, Logilink, MW, VE-INDUSTRIES, AABCOOLING, AGT. Mehr Informationen »

Welche Kältesprays aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger BREHMA Käl­te­spray wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 14,65 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für ein Kältespray ca. 8,23 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Kältespray-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Kältespray-Modell aus unserem Vergleich mit 859 Kundenstimmen ist das Presto 211881 Käl­te­schock-Spray. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an ein Kältespray aus dem Kältesprays-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Kältespray aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 1 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde das VE-IN­DUS­TRIES Käl­te­spray. Mehr Informationen »

Gab es unter den 10 im Kältesprays-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Kältesprays-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 8 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Teslanol 26034 Käl­te­spray, BREHMA Käl­te­spray, VS Käl­te­spray, Liqui Moly P000541 MOLY 8916 Käl­te­spray 400 ml, Presto 211881 Käl­te­schock-Spray, LogiLink RP0014 Käl­te­spray, MW Käl­te­spray und VE-IN­DUS­TRIES Käl­te­spray Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Kältespray-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 10 Kältesprays Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 10 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Kältesprays“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Teslanol 26034 Käl­te­spray, BREHMA Käl­te­spray, VS Käl­te­spray, Liqui Moly P000541 MOLY 8916 Käl­te­spray 400 ml, Presto 211881 Käl­te­schock-Spray, LogiLink RP0014 Käl­te­spray, MW Käl­te­spray, VE-IN­DUS­TRIES Käl­te­spray, AAB­COO­LING Käl­te­spray und AGT Druck­luft­spray: 2in1-Druck­luft- und Käl­te­spray Mehr Informationen »

Welche andere Produktkategorie ist für Interessenten an der Kategorie „Kältesprays“ noch besonders interessant?

Wer Interesse an der Produktkategorie „Kältesprays“ hat, interessiert sich vielleicht auch für die Kategorie „Kühlspray“. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Kühl­leis­tung Vorteil des Käl­te­sprays Produkt an­schau­en
Teslanol 26034 Kältespray 7,99 +++ Be­son­ders niedrige Tem­pe­ra­tur » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BREHMA Kältespray 14,65 +++ Sehr niedrige Tem­pe­ra­tur » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
VS Kältespray 3,20 +++ Sehr niedrige Tem­pe­ra­tur » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Liqui Moly P000541 MOLY 8916 Kältespray 400 ml 9,99 +++ Sehr niedrige Tem­pe­ra­tur » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Presto 211881 Kälteschock-Spray 5,99 +++ Be­son­ders niedrige Tem­pe­ra­tur » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
LogiLink RP0014 Kältespray 7,63 +++ Sehr niedrige Tem­pe­ra­tur » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
MW Kältespray 3,45 +++ Sehr niedrige Tem­pe­ra­tur » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
VE-INDUSTRIES Kältespray 13,90 +++ Sehr niedrige Tem­pe­ra­tur » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AABCOOLING Kältespray 10,49 ++ Be­son­ders niedrige Tem­pe­ra­tur » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AGT Druckluftspray: 2in1-Druckluft- und Kältespray 4,99 ++ Sehr hohe Kühl­leis­tung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Kältespray Tests: