Flugrostentferner Test 2017

Die 7 besten Flugrostlöser im Vergleich.

CarPro Iron.X CarPro Iron.X
CLEANOFANT CF 31500 CLEANOFANT CF 31500
CLEANPRODUCTS SPEZ 31025 CLEANPRODUCTS SPEZ 31025
SONAX 513200 SONAX 513200
CARE C10005 CARE C10005
Autosol 11 011350 Autosol 11 011350
Dr. Wack A1 2550 Dr. Wack A1 2550
Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell CarPro Iron.X CLEANOFANT CF 31500 CLEANPRODUCTS SPEZ 31025 SONAX 513200 CARE C10005 Autosol 11 011350 Dr. Wack A1 2550
VergleichsergebnisTÜV Siegel TÜV-geprüftes Test- & Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung 1,2 sehr gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,6 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
09/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
09/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,0 gut
09/2017
Kundenwertung
bei Amazon
61 Bewertungen
2 Bewertungen
1 Bewertungen
261 Bewertungen
5 Bewertungen
5 Bewertungen
61 Bewertungen
Menge
Preis pro 100 ml
500 ml
1,52 € / 100 ml
500 ml
3,60 € / 100 ml
2.500 ml
1,98 € / 100 ml
500 ml
1,78 € / 100 ml
500 ml
2,78 € / 100 ml
500 ml
1,39 € / 100 ml
500 ml
1,64 € / 100 ml
Konsistenz Je nach Konsistenz kann es Vor- und Nachteile bei der Anwendung geben. Flüssigkeiten und Sprays können gut großflächig eingesetzt werden und auch schwer erreichbare Stellen behandeln.

Bei kleineren Flächen haben Sie aber Nachteile, da sie sich meist stark ausbreiten und so ggf. gesunden Nachbarlack schädigen können.

Für die punktuelle Anwendung auch an senkrechten Flächen und über Kopf eignet sich hingegen Flugrostentferner-Gel hervorragend. Allerdings lässt sich dies kaum an schwer erreichbaren Stellen auftragen.
Spray Spray Gel Spray Spray Spray Gel
Einwirkzeit 3 - 5 Min. 3 - 10 Min. 3 - 10 Min. 5 Min. 5 - 10 Min. 5 Min. 5 Min.
Wirksamkeit
kein Einpolieren nötig Kann der Entferner einfach aufgesprüht und mit Wasser abgespült werden oder ist ein Einpolieren per Hand anzuraten?
verträglich mit Metall
verträglich mit Lack
Vorteile
  • beson­ders gute Wirk­sam­keit
  • sehr kurze Ein­wirk­zeit
  • sehr gute Wirk­sam­keit
  • kurze Ein­wirk­zeit
  • auch auf Glas oder Beton ein­setzbar
  • sehr gute Wirk­sam­keit
  • gut ver­reibbar
  • kurze Ein­wirk­zeit
  • auch auf Glas oder Beton ein­setzbar
  • gute Wirk­sam­keit
  • kurze Ein­wirk­zeit
  • gute Wirk­sam­keit
  • kurze Ein­wirk­zeit
  • gute Wirk­sam­keit
  • kurze Ein­wirk­zeit
  • gute Wirk­sam­keit
  • kurze Ein­wirk­zeit
Zum Angebot
Zum Angebot »
106 Personen haben sich für dieses Produkt entschieden.
Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Flugrostentferner bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

4,7 /5 aus 14 Bewertungen

Flugrostentferner-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Flugrost ist Eisenstaub, der durch die Luft verbreitet wird und sich auf Metallen niederlässt. Er setzt sich auf die Oberfläche, greift das Material aber nicht so an wie richtiger Rost.
  • Flugrostentferner reagiert chemisch und verfärbt sich lila, während er den Roststaub ablöst. Eine Einwirkzeit von fünf bis zehn Minuten reicht dafür in der Regel.
  • Mehrfache Anwendung des Flugrostlösers ist je nach Menge des Flugrost-Befalls keine Seltenheit. Gegen richtigen Rost wirkt das Mittel hingegen nicht.

Flugrostentferner Test
Sie kennen das sicher auch. Da sind Sie so stolz auf Ihr Auto, Fahrrad oder den großen Grill im Garten und dann entdecken Sie bei näherer Betrachtung einen verdächtigen, roten Schimmer auf den Metallteilen. Rostflecken können beunruhigen, werden sie doch für gewöhnlich mit Materialschäden in Verbindung gebracht. Es gibt hierbei jedoch Abstuf-ungen und die mildeste davon ist Flugrost. Dieser hat mit Flugrostentferner auch ein eigenes Gegenmittel, das wir Ihnen in unserem Flugrostentferner-Vergleich 2017 näher bringen. Mit den vorgestellten Kriterien und Anwendungsbeispielen helfen wir Ihnen, Ihren persönlichen Flugrostentferner-Vergleichssieger ausfindig zu machen.

1. Was ist Flugrost?

Rost schadet der Wirtschaft

Metalle, die von Rost befallen sind und nicht davon befreit werden, verlieren mit der Zeit an Stabilität und sind schon Grund zahlreicher Unfälle gewesen. Die World Corrosion Organization kam bereits im Jahr 2009 zu der Einschätzung, dass Rostschäden in Industriestaaten das Bruttoinlandsprodukt jährlich um ca. 3 Prozent verringern.

Rost ist der natürliche Feind von vielen Metallarten. Er entsteht, wenn Wasser auf unbeschichtetem Metall wie Eisen oder Stahl über einen längeren Zeitraum mit der Luft in Berührung kommt. Das Wasser oxidiert und eine chemische Reaktion mit dem Metall erfolgt, was dazu führt, dass es sich nach und nach zersetzt. Es wird porös durch den Rost, der sich durch das Material frisst.

Aufgrund dieser Schilderung könnten Sie vielleicht meinen, dass Flugrost auch in dieser Kategorie liegt und eine ebenso drastische Wirkung hat, jedoch handelt es sich hierbei um einen deutlich milderen Vertreter dieser zerstörerischen Zunft. Der Flugrost hat seinen Ursprung in feinen Eisenstäuben, die etwa in Fabriken der metallverarbeitenden Industrie oder als Abrieb bei der täglichen Befahrung von Zuggleisen entsteht.

korrodieren

Mit Sprühkopf lässt sich Flugrostent-ferner gut verteilen.

Wie der Name schon vermuten lässt, werden diese feinen Partikel mit dem Wind durch die Luft transportiert und setzen sich meist als kaum wahrnehmbarer Niederschlag in der Umwelt ab. Treffen sie auf Metall, dauert es nicht lange, bis sie oxidieren (sich also mit Wasser und Luft vermischen und dann chemisch reagieren). Das Resultat ist eine rote, fleckige Verfärbung auf der Oberfläche.

Der entscheidende Unterschied zu richtigem Rost ist, dass Flugrost nur auf der Oberfläche sitzt und keine strukturelle Verletzung des Materials darstellt. Mit den richtigen Maßnahmen lässt es sich von dem feinen Eisenstaub befreien. Für dieses Vorhaben ist ein Flugrostentferner günstig, denn er ist speziell dafür zusammengestellt.

Bevor wir Ihnen in unserem Flugrostentferner Vergleich die genaue Gebrauchsweise erklären und Ihnen wichtige Kriterien erklären, die es zu beachten gilt, wenn Sie einen Flugrostentferner kaufen wollen, zeigt unsere Box die gängigsten Vor- und Nachteile des Hilfsmittels auf.

  • wirkungsvolle Entfernung
  • einfach aufzutragen und zu entfernen
  • kurze Einwirkzeit
  • oft mehrfache Anwendung nötig
  • wirkungslos gegen echten Rost

2. Auftragen, Warten, Abspülen – So funktioniert Flugrostentferner

In diesem Kapitel von unserem Flugrostentferner-Vergleich erläutern wir Ihnen den typischen Verwendungsablauf, wenn Sie die oberflächliche Rostschicht entfernen wollen. Als Beispielobjekt dient hierfür ein Auto.

2.1. Auftragen

Flugrostentferner Edelstahl

Der Flugrostentferner muss großflächig aufgetragen werden.

Bevor Sie den Flugrostentferner verwenden, sollten Sie beachten, dass das Auto trocken ist. Ist schon Wasser auf dem Lack, kann das Mittel verdünnt und so in seiner Wirkungs-weise reduziert werden. Zudem ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass es gen Boden gleitet und abtropft, wobei es doch eigentlich auf der Fläche verweilen sollte.

Je nach Konsistenz sprühen oder reiben Sie den Flugrostentferner auf die Lackoberfläche. Dabei ist wichtig zu beachten, dass nicht nur die mit dem bloßen Auge sichtbaren Stellen, sondern idealerweise sämtliche Lackflächen des Wagens mit dem Flugrostlöser in Berührung kommen. Sie werden sich wundern, wo sich der Flugrostentferner schon nach kurzer Zeit an die Arbeit macht.

2.2. Einwirken

Die Einwirkzeit aller Präparate liegt in sehr kundenfreundlichem Bereich. Zwischen drei und zehn Minuten werden von den Herstellern als angemessene Dauer angegeben, um Flugrost auf Autolack wirksam zu bearbeiten. Während dieser Zeit können Sie unter-stützend mit einem Schwamm oder Tuch über die Oberfläche reiben, es ist jedoch insbesondere bei Sprays nicht erforderlich, um den Flugrost am Auto zu entfernen.

Möchten Sie sich bei der Flugrostentferner-Anwendung nicht genau an die herstellerseitig empfohlenen Einwirkzeiten halten, gibt es auch einen farblichen Indikator. Bilden sich rosa-rötliche Schlieren, können Sie davon ausgehen, dass sich ein Teil des Flugrostes schon gut entfernen lässt.

2.3. Abspülen

Flugrostentferner Fahrrad

Der Flugrostentferner kann abgespült oder abgewischt werden.

Den Flugrostlöser wieder vom Autolack herunter zu bekommen, ist ein ebenso simpler Vorgang.

Einfach einen Wasserschlauch nehmen und das Auto abspritzen. Sie können dann schon direkt erkennen, wie zufrieden Sie mit dem Wirkungsgrad sind.

Entdecken Sie noch Stellen, die übrig geblieben sind, spricht nichts dagegen, den Vorgang nochmal, wie hier geschildert, zu wiederholen.

Eins, zwei oder drei: Auch, wenn Sie den besten Flugrostentferner verwenden, kann es gut sein, dass die einmalige Benutzung nicht ausreicht, um schon länger lagernden Flugrost zu entfernen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass zwei oder drei aufeinanderfolgende Durchgänge nötig sind, um den Großteil oder auch alles vom Metall zu lösen. Ein Nachteil daran ist, dass die durchschnittliche 500ml-Flasche dann auch schnell aufgebraucht ist. Da Sie diese Reinigung aber nicht jede Woche machen müssen, ist die Investition durchaus ihr Geld wert.

3. Wie kann man Flugrost sonst noch bekämpfen?

Neben dem industriell hergestellten Flugrostentferner gibt es noch andere Methoden, mit denen Sie die Rostschicht loswerden können. Diese sind zwar eigentlich für andere Zwecke gedacht, erweisen sich aber mitunter auch als erstaunlich wirkungsvoll.

Mittel Beschreibung

Cola

flugrostentferner-cola

Ein Hausmittel, das hauptsächlich zum Verzehr geeignet ist, ist Cola. Die koffeinhaltige Brause ist für das Lösen einer oberflächlichen Rostschicht wegen ihres Phosphorgehalts interessant. Phosphor sorgt dafür, dass das Eisenoxid mit seinem roten Farbton zu farblosem Eisenphosphat wird.

Obendrein hinterlässt Cola auch noch eine Schutzschicht, die sogar erneuten Rostbefall verhindert. Der Nachteil ist, dass meist nur kleinere und handlichere Gegenstände in Cola eingelegt werden können und dieser Prozess auch mehrere Stunden dauern muss. Anschließend kommen Sie auch nicht daran vorbei, die Gegenstände mit Alufolie nachzupolieren.

Säuren und Essig

flugrostentferner-essig

Neben Cola können Sie in Ihrer eigenen Küche auch noch andere Mittel finden, mit denen Sie Flugrost den Kampf ansagen können. Dazu zählen etwa Essig-Öl-Gemische sowie Zitronen- und Weinsteinsäure. All diese Lebensmittel können, sorgfältig aufgetragen, ihre Wirkung gegen Flugrost entfalten.

Auch hier ist aber wieder mehr Mühe erforderlich. Und ob man wirklich Essig und Öl nehmen will, um Flugrost am Fahrrad zu entfernen, ist eben auch eine Geschmacksfrage.

Reinigungsknete

flugrostentferner-reinigungsknete

Wenn Sie nichts gegen die Anwendung von Muskelkraft einzuwenden haben, wäre auch sogenannte Reinigungsknete oder Flugrostknete eine Alternative. Einfach Spülwasser auf die sichtbaren Stellen auftragen und den Roststaub wegrubbeln.

Preislich bewegt sie sich in Regionen von 20 Euro aufwärts und wird vom Hersteller oft in Kombination mit einem speziellen Gleitmittelspray empfohlen. Sie ist nicht speziell für die Entfernung von Flugrost entworfen worden, kann aber auch gegen diesen eingesetzt werden.

Nicht nur Metall ist betroffen: Flugrost an den Bremsscheiben entfernen ist ein Vorhaben, das am besten mit speziellen Produkten aus dem Fachhandel durchgeführt werden sollte. Es gibt aber auch im Haushalt diverse Gegenstände, die von Flugrost befallen werden können, beispielsweise Schrauben, Nägel und Muttern. Auch Oberflächen, die vom Material her zunächst gar nicht für Rost anfällig scheinen, wie etwa Fensterbänke aus Stein oder Beton. Auch hier können sich die lästigen roten Flecken ausbreiten.

4. Beliebte Hersteller

Korrosionsschutz ist ein breites Feld und die Entfernung von Roststaub ist nur ein Teil davon. Damit Sie den Kampf gegen die Korrosion gewinnen, haben sich einige Hersteller und Marken zusammengefunden, die im Handel um Ihre Gunst buhlen. Wir haben Ihnen die wichtigsten aufgelistet:

  • SONAX
  • Nigrin
  • CarPro
  • CLEANPRODUCTS
  • CLEANOFANT
  • Dr. Wack
  • Autosol
  • CARE
  • Brestol
  • ValetPRO
  • Würth
  • A1

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Flugrostentferner

5.1. Wie werde ich den intensiven Geruch vom Flugrostentferner los?

Flugrost Waschanlage

Die Waschanlage befreit Ihr Auto vom strengen Geruch des Flugrostlösers.

Ein Duftwunder sind Flugrostlöser in der Tat nicht; zahlreiche Kunden empfinden die Geruchsentwicklung als sehr unangenehm. Wenn Sie nicht wollen, dass Ihr Wagen längere Zeit übel nach chemischer Keule riecht, empfiehlt es sich, mit dem Auto nach der Flugrost-Behandlung in die Waschanlage zu fahren.

5.2. Hat die Stiftung Warentest einen Flugrostentferner-Test durchgeführt?

Leider hat das Institut noch keinen Flugrostentferner-Test durchgeführt. In ihrer Ausgabe 05/2011 gibt sie aber den Hinweis, dass Edelstahlbesteck, das mit Rostflecken aus dem Geschirrspüler kommt, diese auch von Metallteilen bekommen kann, die leicht korrodieren.

Das können neben minderwertigem Chromstahl beispielsweise auch rostende Geschirrkörbe sein. Hat sich der Rost noch nicht tiefer ins Material reingefressen, lässt sich der Flugrost gut wegpolieren.

5.3. Wie unterscheide ich zwischen Flugrost und echtem Rost?

Neben optischen Anzeichen (kleinere, punktartige Flecken deuten eher auf Flugrost hin, größere, zusammenhängende Flecken auf fortgeschrittenen Rost) hilft vor allem die Anwendung des Flugrostentferners. Sie sehen nach dem Abspülen ja, wie viele der störenden Stellen sich danach in Wohlgefallen aufgelöst haben.

5.4. Wie oft muss ich Flugrostentferner auftragen?

Das kommt neben der Wirkungsstärke des Flugrostlösers auf die Menge an Flugrost an, die sich auf dem Fahrrad, Auto oder sonstigen Gegenstand befindet. Haben Sie beispielsweise Ihr Auto regelmäßig jedes halbe Jahr entsprechend behandelt, dürften weniger Durchgänge nötig werden, als wenn Sie das nur alle fünf Jahre angehen.

Zudem ist auch nicht unwichtig, wo Sie wohnen. In der Nähe von Zuggleisen oder Metallfabriken ist die Umgebung einer stärkeren Flugrost-Konzentration ausgesetzt und der Einsatz eines Flugrostlösers wird tendenziell häufiger notwendig.

Wie schnell die Anwendung vonstattengehen kann, zeigt auch dieses anschauliche Video:

Vergleichssieger
CarPro Iron.X
sehr gut (1,2) CarPro Iron.X
61 Bewertungen
15,24 € Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
SONAX 513200
gut (1,6) SONAX 513200
261 Bewertungen
8,90 € Zum Angebot »

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Flugrostentferner Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Tests und Vergleiche - Autopflege

Jetzt vergleichen
Autopolitur Test

Autopflege Autopolitur

Autopolituren sorgen für mehr Glanz auf der Haube. Durch das Entfernen von Schlieren und Staub werden auch matte Lacke, die jahrelang vernachlässigt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Autoshampoo Test

Autopflege Autoshampoo

Ein Autoshampoo sorgt für Glanz auf der Haube und den Felgen. Einige Produkte haben auch den sogenannten Lotuseffekt, bei dem Wassertropfen von der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Autostaubsauger Test

Autopflege Autostaubsauger

Autostaubsauger sind kleiner und leichter als herkömmliche Haushaltsstaubsauger. Aus diesem Grund sind die Sauger auch bestens für den Einsatz im Auto…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Autowachs Test

Autopflege Autowachs

Wachs sollte alle paar Wochen zur Lackversiegelung oder nach einigen Autowäschen neu aufgetragen werden, um Ihrem Auto einen optimalen Schutz zu …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Auto-Waschbürste Test

Autopflege Auto-Waschbürste

Mithilfe einer Autowaschbürste lassen sich Autos, Wohnmobile, Lkw und sogar das Motorrad gründlich und gleichzeitig schonend reinigen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bremsenreiniger Test

Autopflege Bremsenreiniger

Bremsenreiniger lohnen sich nicht nur zum Reinigen von Auto- oder Fahrradbremsen; man kann sie auch zum Entfetten von Metallteilen sowie zum Entfernen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Eiskratzer Test

Autopflege Eiskratzer

Eiskratzer sind im Winter für viele Autofahrer zum Entfernen der Eisschichten auf den Scheiben unabdingbar…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Felgenbürste Test

Autopflege Felgenbürste

Keine Autoreinigung ohne ordentliche Felgen- und Reifenpflege: Mit der Felgenbürste lässt sich Schmutz und Dreck entfernen, damit die Felge wieder …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Felgenreiniger Test

Autopflege Felgenreiniger

Die Autofelge sorgt nicht nur für die Stabilität des Rades, sondern wertet das Auto optisch auch noch auf. Damit die Felgen immer sauber blitzen und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kühlerfrostschutz Test

Autopflege Kühlerfrostschutz

Kühlerfrostschutz basiert auf Glykol und bewahrt Ihren Motor auch vor Korrosion und Überhitzung. Dabei unterscheidet man zwischen silikathaltigen und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Lederpflege Test

Autopflege Lederpflege

Lederpflege eignet sich zur Pflege von Ledererzeugnissen: Von kleinem Zubehör wie Armbänder und Gürtel über Autoledersitze bis hin zu großem Mobiliar …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Motoröl Test

Autopflege Motoröl

Motorenöl ist ein wichtiges Zubehör aller Autos. Fast so wichtig wie ein Reifen Wechsel beim Auto oder Motorrad ist deshalb auch der regelmäßige …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Poliermaschine Test

Autopflege Poliermaschine

Eine Politur per Hand ist sehr anstrengend. Aus diesem Grund gibt es Poliermaschinen. Das sind Werkzeuge, die zum Glätten von Oberflächen, zum …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Polsterreiniger Test

Autopflege Polsterreiniger

Das beste Mittel für die regelmäßige und gründliche Reinigung Ihrer Polstermöbel ist ein chemischer Polsterreiniger, der nicht nur sichtbare Flecken …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Reinigungsknete Vergleich

Autopflege Reinigungsknete

Reinigungsknete fürs Auto dient der Lackpflege und erlaubt eine einfache Entfernung von hartnäckigen Verschmutzungen, die eine normale Autowäsche …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rostumwandler Test

Autopflege Rostumwandler

Rostumwandler sind chemische Substanzen, die Eisenoxide (Rost) in stabilere und festere Eisenverbindungen umwandeln. Sie werden daher gerne zur …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Scheibenenteiser Test

Autopflege Scheibenenteiser

Bei Scheibenenteisern in durchsichtigen Sprühflaschen kann man den Inhalt leichter bestimmen als bei Produkten in Sprühdosen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Scheibenfrostschutz Test

Autopflege Scheibenfrostschutz

Scheibenfrostschutz ist für Autofahrer im Winter ein unverzichtbares Hilfsmittel, um die Front- und Heckscheibe auch bei Temperaturen unter dem …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Scheibenreiniger Test

Autopflege Scheibenreiniger

Ein Scheibenreiniger löst hartnäckigen Schmutz, Schlieren und Schnaken von Ihrer Windschutzscheibe. Damit Sie während der Fahrt immer freie Sicht …

zum Vergleich
vg