Das Wichtigste in Kürze
  • Galgenstative, auch Boom-Stative oder kurz „Boom“ genannt, sind spezielle Stative, die vorwiegend von Fotografen und Filmschaffenden genutzt werden. Sie bestehen aus einem üblichen Lichtstativ, an welchem ein Stativarm samt Gegengewicht angebracht ist, der sich beliebig schwenken und neigen lässt. Wie Galgenstativ-Tests im Internet zeigen, liegt der Vorteil von Galgenstativen darin, dass sie auf ein Objekt ausgerichtet werden können, ohne selbst im Weg zu stehen. Daher werden sie meist zum Positionieren von Beleuchtungselementen eingesetzt. Fotografen nutzen Galgenstative, um Blitze und Softboxen auszurichten. Tontechniker verwenden Galgenstative für Mikrofone und mutige Kameramänner montieren auch schon mal eine Kamera ans Galgenstativ. Wählen Sie unbedingt ein Galgenstativ mit mindestens 5 kg Traglast aus der Vergleichstabelle, wenn Sie schweres Gerät an den Ausleger montieren wollen.

1. Welche Maße sollte ein Galgenstativ haben?

Wenn Sie ein Galgenstativ kaufen wollen, sollten Sie zunächst die Daten zu Stativhöhe und Stativarmlänge unter die Lupe nehmen. Wie Sie sich sicher vorstellen können, erleichtert ein Stativ mit möglichst weiten Einstellmöglichkeiten das Arbeiten ungemein und ermöglicht Kreativschaffenden, ganz neue Perspektiven einzunehmen.

So sollte sich das Standstativ möglichst weit hochfahren lassen. Die besten Galgenstative erreichen hier in Kombination mit dem Arm Höhen jenseits von vier Metern. Ideal also, um eine hohe Lichtquelle anzubringen. Wählen Sie hingegen ein Stativ mit einer Mindesthöhe von etwa einem Meter oder niedriger aus der Vergleichstabelle, wenn Sie Ihr Equipment in Bodennähe ausrichten wollen.

Auch ein langer Stativarm ist von Vorteil. Wie im Galgenstativ-Vergleich deutlich wird, erreichen einige Ausleger hier Längen von mehr als 2,50 Metern. Die Ausleger eignen sich perfekt, um beispielsweise einen Blitz senkrecht über einem Objekt zu positionieren.

2. Was sagen Galgenstativ-Tests über Gewindeanschlüsse aus?

Wie flexibel Sie Ihr Stativ nutzen können, hängt maßgeblich auch von den Anschlüssen ab. Verbreitet sind vorwiegend Spigot-Anschlüsse mit 1/4-Zoll- sowie 3/8-Zoll-Gewinde. Nicht alle Modelle bieten jedoch auch alle Anschlüsse. So verfügen beispielsweise Galgenstative laut Online Tests von Manfrotto oder Rollei oft über erwähnte Anschlüsse. Galgenstative von Walimex sowie von anderen Herstellern aus dem mittleren Preissegment lassen ein 3/8-Zoll-Gewinde hingegen des öfteren vermissen.

Doch wozu eignen sich die unterschiedlichen Anschlüsse überhaupt? Das 1/4-Zoll-Gewinde ist salopp gesagt eine Art Consumer-Gewinde. Es handelt sich um ein Standardgewinde für zahlreiche technische Geräte wie Sucherkameras, Richtmikrofone, aber auch professionelle Spiegelreflexkameras und Studioblitze. Wählen Sie daher ein Modell mit 1/4-Zoll-Gewinde aus der Vergleichstabelle, wenn Sie das Galgenstativ für Ihre Kamera verwenden wollen.

3. Wozu dienen 3/8-Zoll-Gewinde und 5/8-Zoll-Spigot?

Die eigentliche Paraderolle für Galgenstative liegt im Bereich der Lichttechnik. Und genau dort wo schwere Scheinwerfer, professionelle Blitze und diverse Stativköpfe zum Einsatz kommen, ist oft ein 3/8-Zoll-Gewinde gefragt. Auch an einigen Mittelformatkameras findet man diese Gewindeart.

In verschiedenen Galgenstativ-Tests zeigt sich zudem, dass der 5/8-Zoll-Spigot-Anschluss der verbreitetste Anschluss unter den Galgen-Stativen ist. Das liegt schlicht und einfach an seiner Kompatibilität mit zahlreichen Geräten der Licht- und Studiotechnik.

galgenstativ-test

Alexan Der sagt zu unserem Vergleichssieger

Bietet der Galgenstative-Vergleich auf Vergleich.org eine gute Auswahl an unterschiedlichen Herstellern im Bereich Galgenstative?

Das Team von Vergleich.org hat es sich zur Aufgabe gemacht, die beste Auswahl von Galgenstativ-Modellen für Sie zusammenzustellen. Um einen guten Überblick zu garantieren, wurden hier 9 Modelle von 7 verschiedenen Herstellern für Sie zusammengestellt – so können Sie bequem Ihre Lieblingsmarke unter folgenden Marken wählen: Walimex, StudioKing, TARION, proxistar, Neewer, METTLE, TecTake. Mehr Informationen »

Welche Preisspanne deckt der Galgenstative-Vergleich der VGL-Redaktion ab?

Der Galgenstative-Vergleich auf Vergleich.org bedient alle Ansprüche und Geschmäcker: Die Redaktion hat 9 verschiedene Galgenstativ-Modelle von günstig bis teuer für Sie zusammengestellt. Von 35,99 Euro bis 194,49 Euro ist hier für jedes Budget etwas Passendes dabei. Mehr Informationen »

Welches von den 9 Galgenstativ-Modellen aus dem Vergleich.org-Vergleich hat die meisten Kundenrezensionen erhalten?

Von den 9 Galgenstativ-Modellen, die das Team von Vergleich.org für Sie zusammengestellt hat, hat das Neewer Pro 10089717 besonders viele Kundenrezensionen erhalten, nämlich insgesamt 1378. Mehr Informationen »

Wie heißt das bestbewertete Galgenstativ-Modell aus dem Vergleich.org-Vergleich?

Das bestbewertete Galgenstativ-Modell ist das Neewer Edel­stahl Hoch­leis­tungs-C-Ständer, welches mit einer durchschnittlichen Kundenbewertung von 65 von 5 Sternen glänzt. Mehr Informationen »

Konnte die Vergleich.org-Redaktion unter den 9 vorgestellten Galgenstativ-Modellen einen Favoriten ausmachen, der sich die Bestnote "SEHR GUT" verdient hat?

Die VGL-Redaktion konnte keinen klaren Favoriten im Galgenstative-Vergleich ausmachen, da sich gleich 4 Produkte die Bestnote "SEHR GUT" verdient haben: Walimex Pro WT-501, Stu­dio­King BM2350A, TARION Static + Aus­le­ge­arm und pro­xistar PS-501 Mehr Informationen »

Gewährleistet der Vergleich.org-Vergleich einen breiten Überblick über Galgenstative aus allen Preis- und Qualitätsklassen?

Das Team von VGL hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden mit einem optimalen Überblick über die Produkte in der Kategorie „Galgenstative“ zu versorgen. Sie finden daher in unserer Liste Galgenstative aus allen Preis- und Qualitätsklassen, z. B.: Walimex Pro WT-501, Stu­dio­King BM2350A, TARION Static + Aus­le­ge­arm , pro­xistar PS-501, Neewer Edel­stahl Hoch­leis­tungs-C-Ständer, walimex pro Gal­gen­sta­tiv, METTLE Tango, Neewer Pro 10089717 und TecTake Profi Fo­to­stu­dio Set Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Galgenstative interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Galgenstative aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Manfrotto Galgenstativ“, „JINBEI M-1“ und „Walimex Galgenstativ“. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Max. Boom-Länge Vorteil des Gal­gen­sta­tivs Produkt an­schau­en
Walimex Pro WT-501 66,20 ++ Sicherer Halt des Ge­gen­ge­wichts dank Schnell­span­nern » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
StudioKing BM2350A 96,15 ++ Sicherer Halt des Ge­gen­ge­wichts dank Schnell­span­ner » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TARION Static + Auslegearm 89,99 + Mit 360° Panorama-Ku­gel­kopf » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
proxistar PS-501 99,99 ++ Sicherer Halt des Ge­gen­ge­wichts dank Schnell­span­ner » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Neewer Edelstahl Hochleistungs-C-Ständer 194,49 + Sehr stabil » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
walimex pro Galgenstativ 71,92 + Inkl. sehr stabilem, fe­der­ge­dämpf­tem Lam­pen­sta­tiv » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
METTLE Tango 84,90 + Sandsack nach eigenem Ermessen be­füll­bar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Neewer Pro 10089717 114,49 ++ Sicherer Halt des Ge­gen­ge­wichts dank Schnell­span­ner » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TecTake Profi Fotostudio Set 35,99 + Inkl. Leucht­mit­tel Softbox + Tasche » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Galgenstativ Tests: