Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Magnesium-Feuerstahl gehört zur Standardausrüstung eines jeden Survialkits. Anders als ein herkömmliches Feuerzeug besteht der Feuerstahl jeden Test bei nassem Wetter. Mit etwas Zunder ist schnell und kraftsparend ein Feuer entfacht. Ein großer Feuerstahl bietet dabei die nötige Reibfläche, um genug Funken sprühen zu lassen und garantiert eine lange und zuverlässige Nutzung. Feuerstähle von Light my Fire und The Friendly Swede gehören zu den meistverkauften Produkten. Überzeugen konnten uns auch XXL Varianten des Feuerstahls aus Magnesium. In unserem Preisvergleich sehen Sie, wie viel Material Sie für Ihr Geld bekommen. Finden Sie den besten Feuerstahl in unserem Feuerstahl-Vergleich!

1. Wie wird der Feuerstahl entzündet?

Feuerstahl bzw. Feuerstarter bestehen aus einem Magnesiumstab oder –block, der mittels eines Stahlschabers oder der stumpfen Seite einer Messerklinge aktiviert wird. Daher beinhalten alle Sets einen metallischen Schaber oder Scraper, der meist durch ein Seil oder eine Kette mit dem eckigen oder runden Zündstein verbunden ist.

Da sie oft als Teil eines Survival-Kits gekauft werden, beinhalten Sets meist noch nützliche Gadgets, wie z. B. einen Minikompass, ein Feuerstahl-Armband aus Paracord oder eine kleine Signalpfeife.

2. Was sagen Feuerstahl-Tests über die Anwendung aus?

Der Gebrauch von Schlagfeuerzeugen geht bis in die früheste Geschichte der Menschheit zurück. Das Prinzip ist denkbar einfach: Schlägt man mit einem kohlenstoffhaltigen Stück Eisen auf funkenspendendes Material, entzünden sich Funken mit einer Temperatur von bis zu 2.000 °C. Lenkt man diese geschickt auf leicht entzündbares Material, erhält man mit genügend Luftzufuhr eine Flamme.

Als Zunder eignen sich trockene Holzspäne, Baumwolle, Feuerschwamm oder notfalls ein Häufchen abgeschabtes Material des Magnesiumstabes. Am besten gelingt dies, wenn man die Klinge oder den Schaber nah an das zu entzündende Material hält und den Zündstab ruckartig an der Klinge nach hinten zieht. So ist, laut Feuerstahl-Tests, ein gezielter Funkensprung möglich und das Entzünden des Feuers schnell und kräftesparend geschafft.

3. Was sorgt für Sicherheit?

Wenn sie einen Feuerstahl kaufen, achten Sie für mehr Sicherheit und Komfort auf einen stabilen Griff, so dass es nicht zum Abrutschen der Finger und Brand- oder Schnittverletzungen kommen kann. Grundsätzlich sollte immer vom Körper weg geschabt werden. Leichtentzündliche Synthetikstoffe wie Polyester sind von der Zündstelle zu entfernen. Nasses Holz kann das Zünden zu einem kräftezehrenden Akt machen und führt zu starker Rauchentwicklung.

Unter Aufsicht können auch ältere Kinder schnell den Bau und das Zünden eines Lagerfeuers erlernen und bekommen Zugang zu der wahrscheinlich ursprünglichsten Überlebensstrategie des Menschen.

Feuerstahl Test

Bildnachweise: amazon.com/The Friendly Swede (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Feuerstähle-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Feuerstähle?

Unser Feuerstähle-Vergleich stellt 6 Feuerstähle von 6 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Outdoor Ninja, The Friendly Swede, Bush Gear, Survival Stuff, Smith and Wesson, Ganzoo. Mehr Informationen »

Welche Feuerstähle aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigster Feuerstahl in unserem Vergleich kostet nur 12,95 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger The Friendly Swede PR07180ES gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Feuerstähle-Vergleich auf Vergleich.org einen Feuerstahl, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Feuerstahl aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der The Friendly Swede PR07180ES wurde 3325-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Feuerstahl aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der Bush Gear XXL , welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4.8 von 5 Sternen für den Feuerstahl wider. Mehr Informationen »

Welchen Feuerstahl aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Feuerstähle aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 3-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Outdoor Ninja The Legend XXXL, The Friendly Swede PR07180ES und Bush Gear XXL Mehr Informationen »

Welche Feuerstähle hat die VGL-Redaktion für den Feuerstähle-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 6 Feuerstähle für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Outdoor Ninja The Legend XXXL, The Friendly Swede PR07180ES, Bush Gear XXL , Survial Stuff Dis­co­very, Smith and Wesson 42805 und Ganzoo 5018 Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Feuerstähle interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Feuerstahl-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Bush Gear Feuerstahl“, „The Friendly Swede Feuerstahl“ und „Outdoor Ninja Feuerstahl“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Gewicht Vorteil des Feuerstahls Produkt anschauen
Outdoor Ninja The Legend XXXL 29,97 208 g » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
The Friendly Swede PR07180ES 18,99 127 g » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bush Gear XXL 17,90 120 g » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Survial Stuff Discovery 39,95 259 g » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Smith and Wesson 42805 24,96 198 g » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ganzoo 5018 12,95 102 g » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen