Das Wichtigste in Kürze
  • Feinsägen gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Neben der Japansäge sowie der Rückensäge zeichnet sich die eher klassische Feinsäge durch ihre Handlichkeit und den vergleichsweise kleinen Preis aus.
    Zusätzlich überzeugen die unterschiedlichen Modelle in unserem Feinsägen-Vergleich durch die gute Handhabung sowie die Möglichkeit, den Griff um 180° drehen zu können. Auf diese Weise können Sie mit der Feinsäge Holz sägen, welches nur wenige Millimeter über den Boden ragt.

1. Warum ist es wichtig, dass eine Feinsäge gekröpft ist?

Die meisten feinen Handsägen sind gekröpft. Dies bedeutet, dass Sie beim Sägen am Werkstück entlangblicken können. Sie haben also freie Sicht und werden nicht durch den Griff eingeschränkt. Dieser Vorteil macht sich vor allem dann bemerkbar, wenn Sie an einer schlecht einsehbaren Stelle sägen möchten.

Allerdings sorgt die etwas andere Handhabung beim ersten Versuch meist für ein wenig Verwirrung. Probieren Sie die Feinsäge daher vorab an einem Probeholzstück aus, um den Umgang zu üben.

2. Muss eine Feinsäge umlegbar sein?

Viele Modelle sind umlegbar. Sie können den Griff somit sowohl als Links- oder Rechtshänder verwenden. Zudem macht es Ihnen die Drehbarkeit des Griffs um 180° recht einfach, Türzargen zu kürzen oder Holzdübel direkt auf der Platte abzuschneiden.

In fast jedem Test im Internet finden Sie auch Feinsägen, die nicht umlegbar sind und durch andere Aspekte wie beispielsweise eine zusätzliche Verstärkung überzeugen. Überlegen Sie sich daher vorab, ob das Kriterium für Sie tatsächlich nötig ist. Generell ist die beste Feinsäge jedoch vielseitig einsetzbar, sodass Sie diesen Aspekt nicht unterschätzen sollten.

3. Kann ich eine Feinsäge schärfen?

Wenn Sie eine Feinsäge kaufen, müssen Sie sich darüber bewusst sein, dass Sie diese nicht schärfen können. Aufgrund der recht einfachen Bauweise würde dies zulasten des Preises gehen. Zugleich ist das Sägeblatt sehr dünn, um möglichst feine Schnitte in Holz oder auch Kunststoff zu ermöglichen.

4. Gibt es einen Feinsägen-Test von Stiftung Warentest?

Generell testet Stiftung Warentest nur sehr selten Handwerkzeug, wie z.B. Sägen. Entsprechend findet sich auch zu Feinsägen bislang kein Test.

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Feinsägen-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Feinsägen-Vergleich 9 Produkte von 6 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Augusta, Bahco, Stanley, Ulmia, Connex, Wolfcraft. Mehr Informationen »

Welche Feinsägen aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Connex COX810250 wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 10,99 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für eine Feinsäge ca. 15,56 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Feinsäge-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Feinsäge-Modell aus unserem Vergleich mit 1080 Kundenstimmen ist die Wolf­craft 6925000. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an eine Feinsäge aus dem Feinsägen-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die eine Feinsäge aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 1080 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde die Wolf­craft 6925000. Mehr Informationen »

Gab es unter den 9 im Feinsägen-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Feinsägen-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 4 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Augusta 2137 250 AMA, Bahco BHPC-10-DTF, Stanley FatMax 0-15-252 und Ulmia UL_151-250 Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Feinsäge-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 9 Feinsägen Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 6 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Feinsägen“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Augusta 2137 250 AMA, Bahco BHPC-10-DTF, Stanley FatMax 0-15-252, Ulmia UL_151-250, Bahco PC-10-DTR, Connex COX810250, Ulmia UL_730-250, Wolf­craft 6925000 und Ulmia UL_140-250 Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Feinsägen interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Feinsägen aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Ulmia Feinsäge“, „Bahco Feinsäge“ und „Bahco PC-10-DTR“. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Gekröpft | umlegbar Vorteil des Feinsäge Produkt anschauen
Augusta 2137 250 AMA 9,83 Jaja Abgewinkelter Griff sorgt für Schneidfreiheit in Bodennähe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bahco BHPC-10-DTF 26,07 Jaja Abgewinkelter Griff sorgt für Schneidfreiheit in Bodennähe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Stanley FatMax 0-15-252 20,48 Jaja Abgewinkelter Griff sorgt für Schneidfreiheit in Bodennähe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ulmia UL_151-250 21,90 Janein Aus hochwertigem Schwedenstahl gefertigt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bahco PC-10-DTR 17,22 Neinnein Zusätzlich verstärktes Sägeblatt verleiht erhöhte Stabilität » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Connex COX810250 10,99 Jaja Abgewinkelter Griff sorgt für Schneidfreiheit in Bodennähe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ulmia UL_730-250 13,45 Janein Besonders robuste Verarbeitung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Wolfcraft 6925000 11,99 Jaja Abgewinkelter Griff sorgt für Schneidfreiheit in Bodennähe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ulmia UL_140-250 8,09 Neinnein Zusätzlich verstärktes Sägeblatt verleiht erhöhte Stabilität » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Feinsäge Tests: