Das Wichtigste in Kürze
  • Wenn Sie sich für ein effektives Home Workout entscheiden und sich explizit auf den Aufbau von Bizeps- und Trizepsmuskeln konzentrieren, darf eine Curlbank in Ihrem Home Gym nicht fehlen. Curlbänke – auch Scottbänke oder Scottcurler genannt – ermöglichen Ihnen gezielt auf einzelne Muskelgruppen einzugehen und dabei die Gelenke durch das integrierte Armpolster zu schonen.

1. So gelingt erfolgreiches Training an einer Curlbank

Testberichte über Curlbanks zeigen, dass sich die Bizeps-Maschine optimal auf die Körpergröße, sowie das Körpergewicht einstellen lassen muss um Maximalerfolge zu erzielen. Nur so werden die Ellbogen und der untere Rücken nicht zusätzlich belastet. Ein besonders vielseitig einstellbares und belastbares Curlpult ist laut Tests klar von Vorteil. Vergleiche zeigen, dass das Gerät mindestens 5 Höheneinstellungen haben müssen.

Die besten Curlbänke verfügen zusätzlich über eine integrierte und verstellbare Rückenlehne und bieten somit die Möglichkeit zu weiteren vielfältigen Trainingseinheiten. Beispielsweise können Sie bei einer negativ verstellbaren Rückenlehne problemlos Ihre Bauch- und Brustmuskulatur stärken. Das Curl-pult wird somit in Sekundenschnelle zum Multifunktionsgerät. Achten Sie auch hier auf die Möglichkeit, die Rückenlehne Ihrer Körpergröße entsprechend anzupassen.

2. Was sagen Curlbank-Tests über die Anwendung aus?

Grundsätzlich gilt bei dem Training an der Curlmaschine, dass die Füße sich angenehm auf dem Boden platzieren lassen müssen. Hier kann ein Beincurler von Vorteil sein, um die Beine zusätzlich zu fixieren. Die Achselhöhlen sollten am Rand des Armpolsters positioniert werden, sodass die Ellbogen auf dem Polster liegen und somit entlastet werden können. Zusätzlich sollten Sie darauf achten, dass der Rücken während der gesamten Trainingseinheit stets gerade bleiben sollte. So kann die Kraft aus den Oberarmmuskeln gewonnen werden, schließlich sollen diese ja beim Training im Fokus stehen.

3. Welche Arten von Curlpulten gibt es?

Bei der Entscheidung, welche Curlmaschine für Sie die Richtige ist, kommt es zum einen auf ihr vorhandenes Trainingsequipment, und zum anderen auf Ihre Trainingsziele an. Wenn Sie es bevorzugen höhere Gewichte zu stemmen, bietet es sich laut Tests über Curlbanken an, mit Langhanteln zu trainieren. Diese bringen nicht nur ein Eigengewicht mit, sondern lassen sich nach jeder Trainingseinheit in die integrierte Ablage der Curlmaschine einsetzen. Wenn Sie bereits im Home Gym Lang- oder auch Kurzhanteln benutzen, ist es zu empfehlen auf ein Curlpult mit integrierter Ablage zu setzen.

Einige andere Modelle sind mit Griffen versehen, die es möglich machen in kürzester Zeit vom Bizeps- zum Trizepscurl zu wechseln. Diese Griffe sind in der Regel mit zusätzlichen Gewichtsscheiben verbunden, die sich mit einer Wählscheibe einstellen lassen. Bei den Griffen sollten Sie unbedingt auf schweißhemmendes und rutschfestes Material achten. In der Regel sind Curlpulte mit Griffen weniger belastbar, was das Training selbstverständlich einschränkt.

Curlbank Test

Bad Company BCA-20
Bad Company BCA-20 Derzeit ab 159,90 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Verstellbarkeit 5-fach verstellbarer Sitz
Maximalbelastung +++
Wie ist die Gewichtsbegrenzung bei der Bad Company Scott Curler Hantelbank? Die Bad Company Scott Curler Hantelbank ist für Unterarm- und Bizepstraining geeignet. Die maximale Gewichtsbelastung liegt bei 250 kg.
Body-Solid Curl Stand Bizepsbank
Body-Solid Curl Stand Bizepsbank Derzeit ab 399,00 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Verstellbarkeit 7-fach verstellbares Armpolster
Maximalbelastung +++
Ist die Curlbank GPCB-329 von BODY-SOLID für Anfänger geeignet? Ja, denn die Curlbank von BODY-SOLID verfügt über eine Hantelstangenablage für Langhanteln, sodass Sie die Hantel einfach ablegen können, wenn Sie erschöpft sind.

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Curlbänke-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Curlbänke-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Curlbänke von bekannten Marken wie Powerline PPB-32X, Ultrasport, Sportstech, Marbo Sport, Bad Company, BODY-SOLID, GYRONETICS, Physionics, TecTake. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Curlbänke werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Curlbänke bis zu 399,90 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 75,99 Euro. Mehr Informationen »

Welche Curlbank aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Curlbank-Modellen vereint die Ultrasport Hantelbank 5-1/9-1 All in One die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 1197 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welcher Curlbank aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders die Body-Solid Curl Stand Bizepsbank. Sie zeichneten die Curlbank mit 4.7 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich eine Curlbank aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 6 Curlbänke aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 11 vorgestellten Modellen haben sich diese 6 besonders positiv hervorgetan: Body-Solid Powerline PPB-32X, Ultrasport Hantelbank 5-1/9-1 All in One, Sportstech Hantelbank BRT500, Marbo Sport MS-L107, Bad Company BCA-20 und Body-Solid Curl Stand Bizepsbank. Mehr Informationen »

Welche Curlbank-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Curlbänke-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Curlbänke“. Wir präsentieren Ihnen 11 Curlbank-Modelle von 9 verschiedenen Herstellern, darunter: Body-Solid Powerline PPB-32X, Ultrasport Hantelbank 5-1/9-1 All in One, Sportstech Hantelbank BRT500, Marbo Sport MS-L107, Bad Company BCA-20, Body-Solid Curl Stand Bizepsbank, GYRONETICS, Bad Company BCA-21, Marbo Sport MH-L105 2.0, Physionics HNTLB09 und TecTake 402267. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Curlbänke interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Curlbänke aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Gorilla Sports Curlbank“, „HJHY Hantelbank“ und „PERLECARE Curlbank“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Komfort für Curlübung Vorteil der Curlbänke Produkt anschauen
Body-Solid Powerline PPB-32X 219,00 ++ Stabil und rutschfest » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ultrasport Hantelbank 5-1/9-1 All in One 177,16 +++ Rutschfeste Füße » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sportstech Hantelbank BRT500 179,97 +++ Rutschfeste Füße » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Marbo Sport MS-L107 163,10 +++ Hantelablage in zwei Höhen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bad Company BCA-20 159,90 ++ Besonders hoch belastbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Body-Solid Curl Stand Bizepsbank 399,00 +++ 7-fach höhenverstellbares Armpolster » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
GYRONETICS 99,99 ++ Leichte, platzsparende Konstruktion » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bad Company BCA-21 399,90 ++ Wechsel vom Bizeps- zum Trizepscurl möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Marbo Sport MH-L105 2.0 129,50 ++ Besonders hoch belastbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Physionics HNTLB09 80,95 ++ Rutschfeste Füße » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TecTake 402267 75,99 ++ Besonders einfache und schnelle Montage » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Curlbank Tests: