Chefsessel Test 2017

Die 7 besten Chefsessel im Vergleich.

Robas Lund DX Racer6 Robas Lund DX Racer6
KingChairs Chefsessel KingChairs Chefsessel
Robas Lund DX Racer1 Robas Lund DX Racer1
KingChairs Chefsessel KingChairs Chefsessel
TecTake Luxus Chefsessel TecTake Luxus Chefsessel
Terena Racer 59801 Terena Racer 59801
Terena Premium Racer 59811 Terena Premium Racer 59811
Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Robas Lund DX Racer6 KingChairs Chefsessel Robas Lund DX Racer1 KingChairs Chefsessel TecTake Luxus Chefsessel Terena Racer 59801 Terena Premium Racer 59811
Vergleichsergebnis ¹
Hinweis zum Vergleichsergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,2sehr gut
04/2017
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
04/2017
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
04/2017
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
01/2017
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
01/2017
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
04/2017
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
04/2017
Kundenwertung
bei Amazon
119 Bewertungen
144 Bewertungen
773 Bewertungen
144 Bewertungen
578 Bewertungen
497 Bewertungen
316 Bewertungen
Bezug Kunst­leder Echtleder Polyester Kunst­leder Kunst­leder Kunst­leder Kunst­leder
Länge der Rückenlehne 80 cm 72 cm 90 cm 72 cm 75 cm 70 cm 65 cm
max. Belastbarkeit 100 kg 135 kg 120 kg 135 kg 120 kg 120 kg 120 kg
Sitzfläche höhenverstellbar Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Armlehnen höhenverstellbar Ja Nein Ja Nein Nein Nein Nein
Armlehnen gepolstert Nein Ja Nein Ja Ja Ja Ja
Wipp-FunktionEin ab und an nach hinten geneigtes Sitzen ist bequem und auch schonend für die Bandscheiben. Die Wipp-Funktion lässt Sitzfläche und Rückenlehne bei Bedarf nach hinten schwingen, was dem ungesunden Stillsitzen entgegenwirkt. Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja
Kopf-/Nackenstütze Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Vorteile
  • TÜV geprüft
  • Sch­mutz lässt sich abwi­schen
  • Lie­ge­funk­tion
  • Sport-Design
  • Wipp-Funk­tion fixierbar
  • Rollen sehr leicht­läufig
  • bequeme Pols­te­rung
  • in 3 Farben erhält­lich
  • gute Ver­ar­bei­tung
  • TÜV geprüft
  • inkl. Kopf­kissen
  • Rollen sehr leicht­läufig
  • gute Ver­ar­bei­tung
  • viele Belüf­tungs­poren
  • gute Ver­ar­bei­tung
  • extra dicke Pols­te­rung
  • stabil
  • große Sitz­fläche
  • rollt leicht über Tep­pich
  • stabil
  • extra dicke Pols­te­rung
  • Sport-Design
Zum Angebot zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot »
Erhältlich bei
  • Amazon ca. 250 €
  • Ebay Preis prüfen
  • bueromarkt-ag.de ca. 250 €
  • real,- Onlineshop ca. 351 €
  • Möbelmaster ca. 319 €
  • Amazon ca. 330 €
  • Ebay Preis prüfen
  • Amazon ca. 209 €
  • Ebay Preis prüfen
  • bueromarkt-ag.de ca. 209 €
  • real,- Onlineshop ca. 314 €
  • Amazon ca. 330 €
  • Ebay Preis prüfen
  • Amazon ca. 90 €
  • Ebay Preis prüfen
  • Amazon ca. 55 €
  • Ebay Preis prüfen
  • miganeo.de ca. 74 €
  • real,- Onlineshop ca. 75 €
  • Amazon ca. 55 €
  • Ebay Preis prüfen

Chefsessel-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Chefsessel verfügt über eine breite Sitzfläche und Lehne, die besonders gut gepolstert sind. Der Bürostuhl ist durch Rollen mobil und in der Regel dreh- und kippbar.
  • Je weiter Sitzhöhe und Rückenlehne verstellbar sind, desto besser. Manche Modelle erlauben die Anpassung der Armlehnenhöhe oder die Einstellung der Rückenlehne unabhängig von der Sitzfläche.
  • Achten Sie beim Kauf auf die maximale Belastung des Sessels und dass Sie bequem auf ihm sitzen. Am gesündesten ist es, wenn Sie regelmäßig die Sitzposition wechseln können und der Sitz Sie nicht einengt.

Chef-Sessel Test

Wer ist hier der Boss? Wenn die Mitarbeiter glücklich auf Ihren komfortablen, weichen Stühlen wippen, ist das gar nicht so leicht festzustellen. Aber warum sind Chefsessel als Bürostühle so beliebt? Mit einem hochwertigen Chefsessel geht die Arbeit angenehmer von der Hand, Nackenverspannungen sind passé und es gibt kein nerviges Dauer-Quietschen im Büro, bei dem sich alle Augen verdrehen. In unserem Chefsessel-Vergleich 2017 klären wir auf, welche Funktionen und Eigenschaften ein guter Drehstuhl haben sollte und welcher der beste Chefsessel für Ihre Ansprüche ist.

1. Was spricht für einen Chefsessel?

Ein guter Chef-Sessel ist nicht nur für den Geschäftsführer eine Wohltat. Er ergänzt in vielen Büros andere Büromöbel und ist oft mit Leder oder Kunstleder bezogen. Seine typischen Merkmale sind die breite Lehne, eine edle, gute Polsterung (zumeist in Schwarz) und viele Verstellmöglichkeiten. Dieser Drehstuhl ist mobil, denn er verfügt in der Regel über 5 Rollen an einem Drehkreuz. So ein Bürostuhl ist fast so bequem wie ein Relaxsessel, kann den Rücken entlasten und Rückenschmerzen vom stundenlangen Sitzen vorbeugen.

Was für einen solchen Chefsessel spricht, haben wir in unserem Chefsessel-Vergleich für Sie zusammengefasst:

  • hohe, breite Rückenlehne und Sitzfläche
  • entlastet den Rücken
  • Nackenstütze entspannt den Nacken
  • dicke, bequeme Polsterung für langes Sitzen
  • in der Regel aus unempfindlichem Material
  • lässt sich durch viele Funktionen dem Körper anpassen
  • kann schwer und etwas klobig sein

2. Kaufberatung für Chefsessel: Darauf müssen Sie achten

2.1. Bezug und Polsterung

Rückenlehne im Autositz-Design.

Rückenlehne im schwarz-grünen Autositz-Design.

Obwohl wir keinen extra Vergleich von Chefsesseln aus Leder durchgeführt haben, empfehlen wir einen robusten Bezug. Ein Echtleder-Chefsessel ist besonders hochwertig und wirkt edel. Das Leder kann rau oder weich sein. Es sollte allerdings regelmäßig mit speziellen Lederpflegemitteln behandelt werden. Wenn Ihnen beim Chefsessel Leder-Optik reicht, haben Sie eine besonders große Auswahl an Kunstleder-Sesseln.

Ein Polyester-Bezug beim Drehstuhl hat eine hohe Lichtbeständigkeit und ist mit seiner gleichmäßigen Struktur eher unempfindlich. Es handelt sich um eine synthetische Kunstfaser, die meist mit Naturfasern gemischt wird und ein angenehmes Hautgefühl verspricht. Es hat eine hohe Lichtbeständigkeit und ist mit seiner gleichmäßigen Struktur eher unempfindlich.

Bürostühle sind weniger gepolstert als Chefsessel und verzichten zumeist auf Armlehnen mit Polsterung. Ein weicher Chefsessel gibt angenehm nach und Sie können mit bis über 10 cm dick gepolstert sein. Achten Sie beim Chefsessel kaufen darauf, dass es sich nicht um minderwertigen Schaumstoff handelt, der nicht schnell wieder in seine Ausgangsform zurückfindet.

2.2. Länge der Rückenlehne

Bürostuhl-braun-schwarz

Ob Schwarz, ob Braun – nicht nur Frauen lieben einen bequemen Sessel.

In der Regel sind die Rückenlehnen der Chefsessel gut gepolstert und haben eine integrierte Kopf- und Nackenstütze. Welche Länge für Sie optimal ist, weicht je nach Modell ab. Außerdem hat auch das Verhältnis von Ober- zu Unterkörper einen großen Einfluss darauf, ob der Stuhl passend für Sie ist. Ideal ist, wenn der Sessel bis nahezu Ihrem Kopfende reicht. Probieren Sie, was angenehm für Sie ist. Es gibt auch Chefsessel XXL für große Menschen. Dazu benötigt der Chefsessel eine besonders hohe Rückenlehne. Sessel ab 70-80 cm langen Lehnen sind in unserem Chefsessel-Vergleich die häufigsten Vertreter.

2.3. Maximale Belastbarkeit

Die Modelle in unserem Chef-Sessel-Vergleich sind nicht nur für schlanke, leichte Grazien sondern auch für den großen oder schweren Typ geeignet. Nur in den seltensten Fällen sollte ein Chefsessel 150 kg aushalten. Suchen Sie allerdings einen Chefsessel bis 200 kg, kann Ihre Suche etwas länger dauern. In den Weiten des Internets gibt es aber viele Online Shops, die Chefsessel XXL anbieten.

2.4. Ergonomie

Da Sie vermutlich eine bequeme Sitzgelegenheit für lange Arbeitszeiten im Büro oder beim Zocken suchen, sollte Ihr Chefsessel ergonomisch sein. Ob er schwarz, braun oder beige ist, oder es sich um einen Chefsessel Kings handelt, sollte eine untergeordnete Rolle spielen. Je mehr Möglichkeiten Sie zum Einstellen und Anpassen der Formen vom Chefsessel Bürostuhl an die Körperhaltung haben, desto besser. Was es für Kategorien und Funktionen gibt und worauf Sie Wert legen sollten, erfahren Sie in der folgenden Übersicht in unserem Chefsessel-Vergleich:

Einzelteil Anforderungen
Sitzfläche Bei einem guten Chefsessel ist die Sitzfläche verstellbar in ihrer Höhe. Optimieren Sie die Sitzhöhe so, dass Ihre Kniekehlen einen rechten Winkel (90 Grad) bilden und Ihre Füße nicht in der Luft hängen. Um die optimale Sitzhöhe festzustellen, probieren Sie einfach den favorisierten Sessel aus oder nutzen Sie diesen Rechner.
Rückenlehne Die Rückenlehne sollte je nach Stuhlmodell mit ihrer Kopfhöhe abschließen. Es gibt allerdings auch Personen, die es angenehm finden, wenn die Lehne im Nacken endet. Hier gilt: Ausprobieren. Bei einigen Chefsesseln ist die Rückenlehne unabhängig von den anderen Bestandteilen verstellbar und lässt sich auch fest arretieren.
Armlehnen Die Armlehnen sollten so liegen, dass Ihre Ober- und Unterarme im rechten Winkel (90 Grad) am Ellbogen aufliegen. In vielen Fällen ist dies ab Werk schon eingestellt, oftmals können Sie die Armlehnen leider nicht runterstellen. Natürlich können Sie diese aber zumeist abmontieren. Ein Chefsessel ohne Armlehnen passt häufig besser unter den Schreibtisch, ist aber zum entspannten Arbeiten eher unbequem.
Kopfstütze Egal, wie bequem Ihr Drehstuhl ist und welche optimale Höhe die Rückenlehne hat: ab einem Neigungswinkel der Rückenlehne von 120 Grad raten wir in unserem Chefsessel-Vergleich zu einer geeigneten Kopfstütze. Sie ist bei fast allen Modellen heutzutage integriert.

Zusätzlich ist eine Wippmechanik Standard geworden. Dank dieser kippen Sitz- und Rückenfläche vom Chefsessel beim Zurücklehnen nach hinten (Rückenlehne neigbar). Manche Modelle erlauben es auch, diese Position festzustellen. Ein ab und an nach hinten geneigtes Sitzen ist bequem und auch schonend für die Bandscheiben. Der Stuhl fängt einen Teil der Belastung ab, die sonst die Wirbelsäule tragen muss.

Tipp: Orthopäden empfehlen, nicht dauerhaft auf der Stuhlkante sondern auf der gesamten Fläche zu sitzen. Sie sollten regelmäßig die Sitzposition wechseln und sich sogar im Sitz bewegen. So bleiben die Muskeln und der Kreislauf in Schwung und die Bandscheiben werden geschont. Weiterführende Informationen zur richtigen Sitzhaltung finden Sie hier.

Chefsessel Test

3. Pflege und Reinigungstipps

Hat der für Sie beste Chefsessel in Ihre heimischen Wände gefunden, sollten sie ihn pflegen und bei Bedarf auch richtig reinigen. Besteht der Bürostuhl aus Kunstleder, genügt es, ihn mit einem weichen Tuch feucht abzuwischen. Bei hartnäckigen Flecken können Sie dem Wasser sparsam Spülmittel oder Kernseife zufügen. Risse oder helle Stellen bei einem dunklen (zumeist in den Farben Schwarz, Grau oder Braun) Chef-Sessel übermalen Sie einfach mit einem dunklen Filzstift. Haben Sie bei Ihrem Chefsessel Echtleder bevorzugt, gibt es in Drogerien praktische Pflegelotionen für Möbel aus Leder. Lotion für Schuhe könnte abfärben oder nachfetten.

4. Beliebte Marken und Hersteller

Ob der Chefsessel Racer 7 oder ein Chefsessel Amstyle – wir haben für Sie in unserem Chefsessel-Vergleich 2017 bekannte und beliebte Hersteller und Marken zusammengefasst:

  • Amstyle
  • CLP
  • Duo Collection
  • Easychair
  • Eliza Tinsley
  • FK
  • HJH Office
  • KingChairs
  • Maxstore
  • MCA Furniture
  • Nowy Styl
  • Robas Lund
  • TecTake
  • Topstar

5. Fragen und Antworten rund um den Chefsessel

5.1. Was sagt die Stiftung Warentest?

Für das Büro auch verglichen:

Bisher hat die Stiftung Warentest keine Chefsessel Empfehlung gegeben, da sie noch keinen speziellen Chefsessel-Test durchgeführt hat. Allerdings führte sie vor einigen Jahren in der Ausgabe 05/2007 einen Schreibtischstuhl Test durch. Im Test waren 14 drehbare Modelle, darunter auch Chefsessel, die damals aber zu wenig Ergonomiefunktionen für die Stiftung Warentest aufwiesen.

Das Institut riet zum Drehstuhl Sedus Netwin, der aber auch mit 510 Euro damals auch recht kostspielig war. Unser Chefsessel-Vergleich dagegen ist aktuell und wir können Ihnen unseren Chefsessel-Vergleichssieger empfehlen.

5.2. Gibt es Chefsessel wie Autositze?

Bürostühle im schnittigen Autositz-Design (Chefsessel Racing) sind schon seit längerem Trend. Ansprechende Modelle sind beispielsweise der Robas Lund 62501SR4 DX Racer1, oder der HJH OFFICE 621836 Racer pro. Auch HJH Office bietet viele Racing Stühle an, beispielsweise den Office Gaming Stuhl 625830. Ein wenig dezenter sind der Maxstore MX Racer und Terena Racer 59801. In der Regel sind diese Stühle fester und liegen enger am Körper an.

5.3. Chefsessel Zusammenbauen – wie geht das?

In der Regel liegt den Chefsesseln eine verständliche Montageanleitung bei. Hier empfehlen die Hersteller zumeist mit dem Fußkreuz zu beginnen und die Stangen und Rollen daran zu befestigen. Oft brauchen Sie für Bürostühle nur Stecken und nicht schrauben. Dann wird der Hebemechanismus an der Sitzunterseite befestigt und zum Schluss Armlehnen und Rückenlehne montiert. Ein kleines Heimwerkervideo zeigt den Aufbau anhand von einem Beispiel:

5.4. Wo Chefsessel kaufen?

Haben Sie sich für Ihren persönlichen Chefsessel-Vergleichssieger erst einmal entschieden, finden Sie den passenden Bürostuhl ganz einfach Online. Für den neuen Chefsessel Amazon zu durchstöbern, bringt Informationen in Form vieler Kundenbewertungen und eine große Auswahl. Wenn Sie einen Chefsessel günstig kaufen möchten, finden Sie gelegentlich auch bei Discountern ein gutes Chefsessel Angebot. Fällt die Wahl auf einen preiswerten Chefsessel – Aldi und Co. bieten nicht immer schlechtere Qualität als ein Möbelhaus. Ob für den Chefsessel Höffner oder oder ein anderes XXL Einrichtungshaus besucht wird, bleibt Ihre Entscheidung.

Vergleichssieger
Robas Lund DX Racer6
sehr gut (1,2) Robas Lund DX Racer6
119 Bewertungen
249,90 € zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Robas Lund DX Racer1
sehr gut (1,4) Robas Lund DX Racer1
773 Bewertungen
208,99 € zum Angebot »
Kommentare (2)
  1. Tobias K.:

    Schöner Vergleich aber… warum heißt der Chefsessel eigentlich so?

    Antworten
    1. Vergleich.org:

      Lieber Leser,

      vielen Dank für Ihr Lob und Ihr Interesse an unserem Chefsessel Vergleich. Eine eindeutige Antwort gibt es leider nicht. Es könnte daher stammen, dass ein Chefsessel häufig repräsentativ, zumeist auffällig ist und aus hochwertigen Materialien (beispielsweise Leder) besteht. Soetwas ist bei B2B-Kundenkontakten wichtig oder auch bei Privatkunden vermittelt ein eher luxuriöser Sitz einen seriöseren Eindruck, als ein klappriger, quietschender Stuhl. Ein Chefsessel bietet hohen Sitzkomfort und wird ergonomisch für besonders langes Arbeiten gestaltet – zumeist bleiben Chefs nicht nur bei Verhandlungen länger im Büro. Mittlerweile können aber auch Angestellte preisgünstig diesen bequemen Sessel nutzen.

      Wir wünschen viel Spaß auf unserer Seite und entspanntes Sitzen,

      Herzliche Grüße

      Ihr Vergleich.org Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Büro

Jetzt vergleichen
Aufbewahrungsbox Test

Büro Aufbewahrungsbox

Ohne Aufbewahrungsboxen kommen kein Haushalt und keine Firma aus: alles, was nicht immer benutzt wird, aber schnell griffbereit sein muss und vor …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bewerbungsmappen Test

Büro Bewerbungsmappen

Eine Bewerbungsmappe ist eine große und ausführliche Visitenkarte, die Sie bei der Bewerbung für einen neuen Job, ein Praktikum, eine Ausbildung oder …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bürostuhl Test

Büro Bürostuhl

Zu häufiges und zu langes Sitzen, das weiß man inzwischen, ist nicht gerade förderlich für die Gesundheit. Durch die verminderte Blutzirkulation …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Computertisch Test

Büro Computertisch

Ein Computertisch unterscheidet sich von einem klassischen Schreibtisch darin, dass er für die Ablage von PCs und Zubehör wie Drucker oder Scanner …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Druckerpapier Test

Büro Druckerpapier

Papier ist nicht gleich Papier: Für jeden Zweck gibt es Druckerpapier in der passenden Qualität. Wählen Sie ein Universalpapier für den …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Füller Test

Büro Füller

Füller bzw. Füllfederhalter sind mit Tinte ausgestattete Schreibgeräte. Die Tintenpatronen werden zum Schreiben in das Gehäuse des Füllers eingesteckt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Geldkassette Test

Büro Geldkassette

Geldkassetten dienen zur Aufbewahrung von Bargeld und anderen Wertgegenständen. Sie sind weniger sicher als Tresore, aber dafür unkomplizierter und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Locher Test

Büro Locher

Locher sind dafür geeignet, verschiedene Größen Papier, darunter DIN A5 bis DIN A3 zu lochen, damit sie anschließend in einem Aktenordner abgeheftet …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sammelmappe Test

Büro Sammelmappe

Eine Sammelmappe hilft Ihnen dabei, Ordnung zu halten – damit Rechnungen, Zeugnisse oder Skizzen nicht im Schreibtisch-Chaos versinken…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sekundenkleber Test

Büro Sekundenkleber

Im Haushalt können immer wieder kleine Malheurs passieren, bei denen etwas zu Bruch geht. Besonders ärgerlich, wenn es die Lieblingstasse oder das …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tintenroller Test

Büro Tintenroller

Tintenroller vereinen viele Vorteile von Füllfederhaltern und Kugelschreibern in sich. So schreibt es sich mit ihnen leichter und druckfreier als mit …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tresor Test

Büro Tresor

In einem Tresor können Geld, Wertpapiere, Waffen, Datenträger oder andere Inhalte vor Dieben geschützt aufbewahrt werden. Beliebt sind Möbeltresore …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wandtresor Test

Büro Wandtresor

Ein Tresor schützt Ihre Wertsachen hinter seinem Stahlgehäuse. Der Wandtresor ist der Tresor-Typ, welcher direkt in die Wand einbetoniert wird und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Whiteboard Test

Büro Whiteboard

Ein Whiteboard bietet eine große, glatte Oberfläche, die sich mit speziellen Markern leicht beschreiben und anschließend wieder reinigen lässt. … 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

zum Vergleich