Das Wichtigste in Kürze
  • Fußstützen für das Büro mit einer verstellbaren Höhe lassen sich individuell an Ihre Größe sowie Sitzposition am Schreibtisch anpassen.
  • Können Sie Fußstützen für das Büro in der Neigung verstellen, sorgt dies ebenfalls für eine Entlastung der beanspruchten Körperpartien.
  • Eine rutschfeste Trittfläche garantiert Ihnen während des Sitzens einen sicheren Halt auf der Fußstütze im Büro.

Gängige Fußstütze-Büro-Tests im Internet für den Schreibtisch

Füße gehören nicht auf den Stuhl oder Tisch, erst recht nicht am Arbeitsplatz. Neben höhenverstellbaren Tischen und ergonomischen Bürostühlen sind Fußstützen im Büro daher längst keine Seltenheit mehr. Die praktischen Helfer können Ihre Sitzhaltung verbessern und entlasten beanspruchte Körperpartien, wie Beine und den unteren Rücken.

In unserer Vergleichstabelle auf Vergleich.org finden Sie eine große Selektion an unterschiedlichen Fußstützen für das Büro. Modelle, die sich in der Neigung sowie in der Höhe verstellen lassen, sind für eine individuelle Anpassung Ihrer Sitzposition auf dem Bürostuhl grundsätzlich sehr gut geeignet.

Die ausführliche Kaufberatung in unserem Ratgeber verhilft Ihnen zum Erwerb der besten Fußstütze für Ihr Büro.

Fußstütze-Büro-Test

Für die optimale Sitzposition sollten Sie Ihre Beine nicht auf dem Schreibtisch, sondern auf Ihrer Fußstütze für das Büro ablegen.

1. Dient eine Fußstütze im Büro der Beinentlastung?

Fußstütze im Büro für Stehtisch

Fußstützen für das Büro gibt es nicht nur für Sitzarbeitsplätze, sondern ebenso für Schreibtische, an denen Sie stehen. Hier haben die Fußstützen allerdings eine andere Verwendung. Die Designs der ergonomischen Helfer sollen eine gewisse Dynamik ins Stehen bringen. Auch hier sollte die Haltung regelmäßig gewechselt werden.

Allgemein gesprochen kann die Fußstütze für das Büro am Arbeitsplatz als praktische Erhöhung des Bodens bezeichnet werden. Die Modelle sehen oftmals sehr unscheinbar aus, überzeugen aber mit Funktionen, die Ihre Beine entlasten.

Zudem können Sie eine Fußstütze für das Büro von Ikea oder Amazon ebenso problemlos in den heimischen vier Wänden verwenden. Als Fußbank für Ihren Schreibtisch ist das gute Stück nahezu unentbehrlich. Noch besser: Ein vorhandener Schreibtisch lässt sich dank einer Fußstütze von mehreren Personen gleichermaßen nutzen.

Wir von Vergleich.org empfehlen vor allem Personen mit einer kleinen Körpergröße (unter 170 cm) auf eine Fußstütze für das Büro zurückzugreifen. Ebenso ist eine Fußstütze im Büro von Staples oder Ebay sehr ratsam, wenn Sie eine eventuell vorhandene Durchblutungsstörung mindern möchten.

Fußstütze-Büro-Test für Beinentlastung

Eine Fußstütze unter Ihrem Schreibtisch entlastet Ihre Beine.

2. Sorgen Fußstützen für das Büro mit verstellbarer Höhe und Neigung für individuellen Komfort?

Klassische Fußhocker erfüllen ebenso ihren Zweck wie moderne Fußstützen für das Büro mit Schaukelfunktion. Dennoch überzeugen vor allem die neueren Modelle mit allerhand Extras, die Ihnen den Arbeitsalltag am Schreibtisch erleichtern sollen.

Im Folgenden finden Sie eine kurze Übersicht der beiden unterschiedlichen Fußstützen-Typen für Ihr Büro:

Klassische Fußstütze für das Büro Moderne Fußstütze für das Büro
Alco-Albert 884 Fußstütze Büro INZONE Fußstütze Büro
+ rutschfeste Trittfläche

+ gummierte Stellfüße sorgen für einen sicheren Halt

+ leicht zu transportieren

- nicht in der Höhe verstellbar

+ höhenverstellbar

+ stufenlos einstellbarer Neigungswinkel

+ gepolsterter Ablagebügel sorgt für mehr Komfort

- kein kompaktes Design

Fazit: Beide Fußstütze-für-das-Büro-Kategorien dienen der Beinentlastung und können den Unterschied zwischen Tisch und Boden gut ausgleichen. Dennoch überzeugt vor allem die Fußstütze für Ihr Büro, die sowohl höhenverstellbar als auch individuell im Neigungswinkel ist. Dadurch lässt sich das Modell auf nahezu jede Körpergröße optimal einstellen.

Fußstütze-Büro-Vergleich

Auch der modernste Arbeitsplatz sollte keinesfalls auf eine ergonomische Fußstütze unter dem Schreibtisch verzichten.

3. Kaufkriterien für Fußstützen im Büro: Darauf müssen Sie achten

Gängige Fußstützen-für-das-Büro-Tests im Internet fokussieren sich auf Modelle, die nicht nur qualitativ sehr hochwertig verarbeitet sind, sondern auch mit praktischen Funktionen die Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Damit Fußstützen für das Büro Ihren Arbeitsalltag für eine lange Zeit erleichtern, sollten Sie beim Kauf einer Fußbank für Ihren Schreibtischstuhl auf ein paar Dinge achten.

Bei der Suche nach einer geeigneten Fußstütze für Ihren Schreibtisch können Ihnen diese Aspekte sehr behilflich sein:

  • Sicherheit
  • Massagefunktion
  • Beinauflage

3.1. Rutschfeste Gummifüße sorgen für einen sicheren Halt

Ein langer Tag am Schreibtisch macht sich nach Feierabend nur zu gerne in den Knochen und Muskeln bemerkbar. Nicht selten klagen wir über Fuß-, Rücken- oder Nackenschmerzen. Im schlimmsten Fall tut Ihnen sogar alles weh.

Um Ihren Körper zu entlasten, sind ergonomische Büromöbel sehr ratsam. Neben einem individuell einstellbaren Schreibtisch und einem ausreichend gepolsterten Bürostuhl ist eine Fußstütze im Büro für ein dynamisches Sitzen zu empfehlen. Allerdings gelingt dynamisches Sitzen nur, wenn Sie Ihre Sitzposition so oft wie möglich wechseln und zwischendurch aufstehen.

Damit Sie nicht wegrutschen und Ihnen die Fußstütze für das Büro einen festen Stand bietet, empfehlen wir eine Fußstütze im Büro mit einer rutschfesten Trittfläche sowie rutschfesten Gummifüßen. Dadurch können Sie Ihre Fußstütze sowohl auf harten als auch auf weichen Böden verwenden.

Für einen sicheren Halt sorgt zusätzlich eine große Abstellfläche für Ihre Füße. Generell sollten die Füße stets vollständig auf der Fußstütze platziert werden können. Diesbezüglich empfehlen wir eine Fußstütze für den Schreibtisch mit Maßen von mindestens 45 mal 35 Zentimetern.

Fußstütze-Büro-Test für passende Büromöbel

Mit einer Fußstütze für das Büro können Sie schmerzenden Füßen vorbeugen.

3.2. Noppen für Fußreflexzonen-Massage

Unbequeme Schuhe und lange Meetings – Ihre Füße haben es im Arbeitsalltag oftmals nicht leicht. Damit Sie Ihre Beine zwischendurch ideal entlasten können und die Reflexzonen auf eine wohltuende Art und Weise beanspruchen, bieten viele Fußstützen für das Büro spezielle Oberflächen, die beispielsweise mit einer Massagefunktion ausgestattet sind.

Ob barfuß oder mit Socken, wir von Vergleich.org empfehlen Ihnen eine Fußstütze für das Büro mit Noppen von Ebay oder Otto Office, wenn Sie Ihren Füßen zwischendurch etwas Erholung gönnen möchten. Für einen angenehmen Massageeffekt können Sie die Füße beliebig in verschiedene Richtungen bewegen.

3.3. Ablagebügel garantiert eine komfortablere Sitzhaltung

Eine Fußstütze mit Beinauflage für das Büro ist ein echter Luxus unter dem Schreibtisch. Dank der komfortablen Ablagemöglichkeit und einer damit einhergehenden Bewegung wird die Durchblutung Ihrer Beine erleichtert.

Sollten Sie Probleme mit den Venen haben, können Sie ebenfalls auf eine Fußstütze mit Ablagebügel zurückgreifen.

Wir von Vergleich.org empfehlen Ihnen eine Fußstütze mit Beinauflage im Büro, wenn Sie Ihre Beine zur Entspannung am Arbeitsplatz ganz subtil hochlegen möchten.

Die Verwendung eine Fußstütze im Büro ersetzt dennoch nicht das regelmäßige Vertreten der Füße. Stehen Sie zwischendurch auf und gehen Sie ein paar Schritte auf und ab. Nutzen Sie jede Gelegenheit, um Ihre Beine im Laufen zu entlasten und ein Ausleiern der Venen zu vermeiden.

Fußstütze-Büro kaufen im Bürobedarf

Eine Fußstütze für das Büro ist eine sinnvolle Ergänzung zu einem ergonomischen Schreibtischstuhl.

4. Wie lässt sich die richtige Sitzposition am Schreibtisch einnehmen?

Damit Sie an Ihrem Arbeitsplatz effektiv tätig sein können und nicht über Schmerzen klagen, ist die richtige Sitzposition das A und O. Ebenso wichtig ist aber auch das Zusammenpassen des Schreibtischs sowie des Bürostuhls.

Sowohl die Stuhl- als auch die Schreibtischhöhe müssen zueinander sowie zu Ihrer Körpergröße passen. Generell sollten Ihre Unterarme stets einen Winkel von 90 Grad zur Arbeitsplatte bilden.

Ihre Füße sollten hingegen den Boden berühren – mit der vollen Sohle. Ist dies nicht der Fall, ist eine ergonomische Fußstütze für Ihr Büro sehr sinnvoll. Ober- und Unterschenkel sollten wie die Arme einen 90 Gradwinkel aufweisen.

Für eine optimale Sitzposition empfehlen wir Ihnen einen Schreibtisch, dessen Arbeitsfläche rund 72 Zentimeter hoch ist. Verfügen Sie über einen verstellbaren Schreibtisch, sollte sich dieser zwischen 66 und 75 Zentimeter einstellen lassen.

Beste Fußstütze-Büro als Entlastung

Eine gesunde Sitzposition wirkt sich auf Ihr körperliches Wohlbefinden aus.

5. Die beliebtesten Marken und Hersteller für Fußstützen im Büro im Überblick

Fußstützen für das Büro sind vielleicht optisch nicht unbedingt ein Blickfang, aber die kleinen Büromöbel punkten mit einer ergonomischen Funktionalität. Modelle, die sich in der Höhe und Neigung individuell anpassen lassen, sind bei Ihnen besonders beliebt. Diese praktischen Helfer gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und mit Extras, die zusätzlich für entspannte Füße sorgen.

Folgende Marken und Hersteller von Bürobedarf überzeugen Sie mit qualitativ hochwertigen Fußstützen für Ihr Büro, die sich in der Regel stufenlos verstellen lassen:

  • Staples
  • Ikea
  • Otto Office
  • Office Depot
  • Office Plus
  • Kensington

Günstige Fußstützen für das Büro finden Sie ab und zu auch im wöchentlichen Angebot bei Aldi oder Lidl. Ebenso können Sie sich eine Fußstütze für das Büro mit Schaukelfunktion ganz bequem im Internet bei Ikea, Amazon oder Ebay kaufen.

Die Stiftung Warentest hat bislang noch keinen Fußstütze-für-das-Büro-Test in ihrem Katalog.

Fußstütze-Büro-Test für Ihre Sitzposition

Trotz der besten Fußstütze sollten Sie Ihre Sitzposition am Schreibtisch alle zwei bis vier Stunden wechseln.

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Fußstütze im Büro

Achten Sie zusammengefasst darauf, dass Sie eine Fußstütze für Ihr Büro kaufen, die sich an Ihre Größe sowie Sitzposition anpassen lässt. Dadurch können Sie auf gesunde Art und Weise für eine Entlastung Ihrer Beine sorgen. Ebenso sind Fußstützen unter dem Schreibtisch zu empfehlen, die über rutschfeste Gummistellfüße verfügen, die Ihnen einen sicheren Halt bieten.

In unserem Büro-Fußstütze-Vergleich 2020 auf Vergleich.org haben Sie einen Überblick über die unterschiedlichen Modelle bekommen. Anhand der Tabelle lassen sich die Vorzüge der einzelnen Fußstützen für den Schreibtisch gut ablesen. Auch in gängigen Fußstütze-für-das-Büro-Tests im Internet finden Sie allerhand Informationen, damit Sie sich für einen potentiellen Büro-Fußstütze-Testsieger entscheiden können.

Sollten Sie schlussendlich noch offene Fragen haben, klären wir diese gerne. Im Folgenden finden Sie zwei häufig gestellte Fragen zu einer Fußstütze fürs Büro:

6.1. Wann ist eine Fußstütze im Büro sinnvoll?

Fußstütze-Büro-Testsieger für den Arbeitsplatz

Am Arbeitsplatz sind Büro-Fußstützen oftmals unabdingbar, wenn Sie eine gesunde Sitzhaltung einnehmen möchten.

Eine Fußstütze ist im Büro dann sehr sinnvoll, wenn Ihre Füße beim Sitzen in der Luft hängen. Fußstützen sorgen unter Ihrem Schreibtisch dafür, dass Sie Ihre Füße bequem abstellen können. Dadurch nehmen Sie in der Regel automatisch eine ergonomische Arbeitshaltung ein.

Geeignet sind Fußstützen im Büro für Schreibtische, die sich nicht in der Größe verstellen lassen.

Die einstellbare Erhöhung des Bodens ist für Arbeitnehmer mit einer Körpergröße von unter 170 cm sehr zu empfehlen, da sich bei dieser Größe die Füße häufig nicht auf dem Boden positionieren lassen.

6.2. Wann übernimmt der Arbeitgeber die Kosten für eine Fußstütze im Büro?

Grundsätzlich ist in der Betriebssicherheitsverordnung (§ 4 BetrSichV) geregelt, dass Arbeitgeber geeignete Arbeits- und Hilfsmittel am Arbeitsplatz bereitstellen dürfen. Diese müssen die Sicherheit sowie die Gesundheit der Arbeitnehmer gewährleisten.

Aber nicht für alle ergonomischen Büromöbel übernimmt Ihr Arbeitgeber die volle Kostenhöhe. In diesen Fällen können Sie bei Ihrem Unternehmen eine Bezuschussung beantragen.

Da ergonomische Produkte wie die Fußstütze für das Büro dazu beitragen, dass Ihre Erwerbsfähigkeit erhalten bleibt oder sogar gefördert wird, wird eine Bezuschussung in vielen Fällen bewilligt.