Barometer Vergleich 2019

Die 10 besten Luftdruckmesser im Überblick.

Ein schnell sinkender Luftdruck kann einen Wetterumschwung signalisieren, noch bevor die Anzeichen zu sehen sind. Mit einem präzisen und verlässlichen Barometer haben Sie die Veränderungen des Luftdrucks stets im Blick. Auch beim Wandern kann das Barometer hilfreich sein, da sich damit die Höhe über dem Meeresspiegel ablesen lässt.

Bevor Sie den ersten Test starten können, ob die Vorhersage funktioniert, muss jedes Barometer kalibriert werden, am besten mit lokalen Wetterdaten. Kaufen Sie einen Luftdruckmesser mit möglichst komplexer Mechanik aus unserer Vergleichstabelle, wenn Sie sehr genaue Werte zum Dokumentieren ablesen.
Aktualisiert: 28.10.2019
17 von 10 der besten Barometer im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Barometer Vergleich
Fischer 1602-01Fischer 1602-01
Barigo 332Barigo 332
Fischer 1436Fischer 1436
TFA Dostmann 20.2027.51TFA Dostmann 20.2027.51
Barigo 3026Barigo 3026
Sunroad FR500Sunroad FR500
GardenMate 4260313265169GardenMate 4260313265169
AIHOME 14-1AIHOME 14-1
hr-imotion 10310501hr-imotion 10310501
Farbglashütte Lauscha GoethebarometerFarbglashütte Lauscha Goethebarometer
Abbildung Vergleichssieger Fischer 1602-01Barigo 332Fischer 1436 Preis-Leistungs-Sieger TFA Dostmann 20.2027.51Barigo 3026Sunroad FR500GardenMate 4260313265169AIHOME 14-1hr-imotion 10310501Farbglashütte Lauscha Goethebarometer
Modell Fischer 1602-01 Barigo 332 Fischer 1436 TFA Dostmann 20.2027.51 Barigo 3026 Sunroad FR500 GardenMate 4260313265169 AIHOME 14-1 hr-imotion 10310501 Farbglashütte Lauscha Goethebarometer

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Kundenwertung
bei Amazon
16 Bewertungen
44 Bewertungen
9 Bewertungen
5 Bewertungen
1 Bewertungen
141 Bewertungen
1 Bewertungen
33 Bewertungen
5 Bewertungen
Typ Analog mit einem Federmesser, digital mit einem Sensor oder klassisch mit einer Flüssigkeitssäule lässt sich der Luftdruck messen. analog analog analog analog analog digital analog analog analog flüssig
Skala
Messbereich Ewige Rekorde für höchsten und tiefsten Luftdruck liegen in Deutschland bei 1.061 und 954 Hektopascal. 100 hPa sind demnach vollkommen ausreichend. In einem Höhenmesser dagegen sollte der Messbereich am besten 400 hPa umfassen.
120 hPa

70 hPa

100 hPa

70 hPa

70 hPa

800 hPa

70 hPa

450 hPa

450 hPa

ohne Anzeige
Genauigkeit Je genauer die Anzeige und je umfangreicher die Technik ist, umso besser werden Veränderungen festgestellt.
große kom­plexe Mechanik

große kom­plexe Mechanik

große kom­plexe Mechanik

große kom­plexe Mechanik

große kom­plexe Mechanik

ein­fache Wider­stands­mes­sung

kom­plexe Mechanik

kom­pakte Mechanik

kom­pakte Mechanik

Was­ser­stands­än­de­rung
Ablesbarkeit Größe, Kontrast und Beschriftung bestimmen gemeinsam die Ablesbarkeit.
deut­lich und groß

deut­lich und groß

deut­lich und groß

deut­lich und groß

deut­lich

deut­lich

deut­lich und groß

enge Ska­lie­rung

enge Ska­lie­rung

ohne Ska­lie­rung
Einheiten
hPa (oder mbar) | Torr
Hektopascal (hPa) bezieht sich auf die Standardeinheit für Druck. Sie lässt sich 1:1 in die ältere Bezeichnung Millibar umrechnen. 1 hPa = 1 mbar. Torr bezieht sich auf die Messung mit Quecksilber und entspricht der Änderung einer Quecksilbersäule in mm (teilweise mmHg abgekürzt).
| | | | | | | | | |
Thermometer Ja Ja Nein Ja Ja Ja Ja Ja Nein Nein
Hygrometer Ja Ja Nein Ja Ja Ja Ja Nein Nein Nein
Höhenmesser Mit einer drehbaren Skala für Höhenmeter wird das Barometer ohne weitere Hilfsmittel zum einfachen Höhenmesser für Wanderungen im Gebirge. Nein Nein Nein Nein Nein Ja Nein Ja Ja Nein
Eigenschaften
Zur Wandmontage geeignet Ja Ja Ja Ja Nein Nein Ja Nein Nein Ja
Witterungsfest Das Messinstrument lässt sich im Freien einsetzen, auch bei tiefen Temperaturen. Ja Ja Nein Ja Nein Ja Ja Ja Ja Nein
Material Edel­stahl | Glas Edel­stahl | Glas Holz | Mes­sing | Glas Kupfer | Glas Holz | Mes­sing | Acryl Kunst­stoff Edel­stahl | Kunst­stoff Kunst­stoff Kunst­stoff Glas
Durchmesser 16 cm 13,2 cm 17 cm 16 cm 11 cm 6,5 cm 14 cm 7,5 cm 6,7 cm 10 cm
Gewicht 660 g 295 g 670 g 330 g 525 g 128 g 180 g 100 g 72 g 200 g
Vorteile
  • hohe Präz­i­sion für zuhause
  • zusätz­liche Anzeigen
  • hohe Präz­i­sion für zuhause
  • zusätz­liche Anzeigen
  • hohe Präz­i­sion für zuhause
  • direkter Blick auf die Mechanik
  • hohe Präz­i­sion für zuhause
  • zusätz­liche Anzeigen
  • hohe Präz­i­sion für zuhause
  • zusätz­liche Anzeigen
  • außer­ge­wöhn­liche Optik
  • direkter Blick auf die Mechanik
  • mit Höh­en­messer bis 9.000 m
  • robustes Gehäuse
  • mit ein­fa­chem Kom­pass
  • spei­chert Höh­en­profil
  • Dis­play beleuchtet
  • relativ leicht für seine Größe
  • zusätz­liche Anzeigen
  • mit Höh­en­messer bis 5.000 m
  • robustes Gehäuse
  • mit ein­fa­chem Kom­pass
  • mit Höh­en­messer bis 4.000 m
  • robustes Gehäuse
  • ein­fache, ver­läss­liche Funk­ti­ons­weise
  • inter­es­sante Optik
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Barometer bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Fischer 1602-01
Unsere Bewertung: sehr gut Fischer 1602-01
16 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    97
  • Überprüfte Produkte
    10
  • Investierte Stunden
    78
  • Überzeugte Leser
    197
Vergleich.org Statistiken

Barometer-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Barometer Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Das Barometer misst den aktuellen Luftdruck im Vergleich zu einem Vakuum in seinem Inneren. In der Regel sind analoge Barometer mit Mechanik dabei genauer, digitale Barometer hingegen vielseitiger.
  • Die Angabe auf dem Barometer bezieht sich stets auf den Normaldruck auf Meeresspiegelhöhe. Wohnen Sie höher, müssen Sie entweder Ihre Höhe eingeben oder eine lokale Wetterstation als Referenz nutzen, damit Sie das Barometer korrekt einstellen können.
  • Sie können vom Barometer ablesen, ob Sie sich in einem Hoch- oder Tiefdruckgebiet befinden. Insbesondere starke Unwetter kündigen sich mit einem raschen Druckabfall an, der Ihnen auf der Skala angezeigt wird.

barometer-test
Bereits im 17. Jahrhundert wurde unter anderem von Otto von Guericke entdeckt, dass auf einen Unterdruck von außen eine Kraft ausgeübt wird. Dieser Luftdruck unserer Atmosphäre lässt sich mit einem modernen Barometer sehr gut messen. Die Resultate liefern Anhaltspunkte auf die Entwicklung des örtlichen Wetters und erlauben, Unwetterwarnungen auszusprechen.

Erfahren Sie in unserem Barometer-Vergleich 2019, welchen Arten von Messprinzipien es gibt, worauf Sie beim Ablesen achten müssen und für welche Zwecke selbst die einfachste Form der Luftdruckmessung noch immer bestens geeignet ist.

wetter-prognose-wind-luftdruck

1. Der erste Schritt: Korrekt einstellen

Luftsäule

Geht ein Wanderer bergab, wird die Luftsäule, die auf ihn drückt, immer höher und schwerer. Die Luft selbst wird von der Luft darüber zusammengedrückt, sodass sich die Druckzunahme beschleunigt, je weiter es nach unten wandert.

Wenn Sie ein Barometer kaufen, muss es vor dem ersten Einsatz eingestellt werden. Das gilt für das Modell von Aldi oder Lidl genauso wie für das beste Barometer mit aufwendiger und mehrfach ineinandergreifender Mechanik für viele hundert Euro.

Zum einem können Erschütterungen beim Transport die feine Messtechnik verstellen. Zum anderen ist der Luftdruck höhenabhängig. Liegt der Normalwert in Hamburg bei 1.013 hPa, würde das Barometer in München nur noch 950 hPa anzeigen und auf der Zugspitze lediglich 693 hPa. Damit die Werte vergleichbar bleiben, wird aber stets der theoretisch auf Höhe des Meeresspiegels vorliegende Luftdruck angezeigt.

In einem digitalen Barometer können Sie üblicherweise die Höhe Ihres Ortes einstellen und der Wert für den Luftdruck wird automatisch umgerechnet. Ein analoges Barometer müssen Sie dagegen mithilfe lokalen Wetterstationen zum Beispiel des Deutschen Wetterdienstes an einen ruhigen Tag mit stabilem Luftdruck auf den korrekten Wert einstellen.

Fazit: Luftfeuchtigkeit und Umgebungstemperatur beeinflussen den Luftdruck und die Messinstrumente im Inneren. Egal, wie exakt Sie das Barometer einstellen, es wird fast immer von einem anderen Barometer selbst der gleichen Bauart abweichen. Wichtiger als der genaue Wert ist beim Barometer jedoch ohnehin das zuverlässige Erfassen von deutlichen Veränderungen, die auf Wetterumschwünge hindeuten können.

barometer-ohne-hpa-bar

2. Typen von Luftdruckmessern: Zuerst kam die Wassersäule

Wegen der teilweise völlig unterschiedlichen Funktionsprinzipien können die verschiedenen Arten in Barometer-Tests im Internet kaum direkt miteinander verglichen werden. Zudem sorgen die jeweiligen Stärken und Schwächen für abweichende Einsatzgebiete.

KategorieEigenschaften
Messung mit Flüssigkeitssäule
barometer-glas
optisch sehr auffallend
einfache und verständliche Funktionsweise
keine Eichung notwendig
keine exakte Messung möglich
Wasser muss regelmäßig erneuert werden
Messung mit Mechanik
barometer-mechanisch
sehr präzise Messung
genaue Dokumentation möglich
begrenzter Messbereich
Preis häufig über 100 Euro
Messung mit Drucksensor
barometer-digital
exakte Anzeige per Display
Speicherung des Druckverlaufs möglich
großer Messbereich
kaum anfällig gegenüber äußeren Einflüssen
Drucksensor nicht sehr präzise
keine nachträgliche Kalibrierung möglich
Einheitliches Prinzip: Analoge und digitale Barometer und Modelle mit Flüssigkeitssäule nutzen allesamt ein Vakuum, mit dem der Umgebungsdruck verglichen wird. Nur beim Goethe-Barometer herrscht im Glas der Luftdruck zum Zeitpunkt des Auffüllens und es wird lediglich die Veränderung zu diesem angezeigt.

Die Anzeige mit der Wassersäule oder in einigen historischen Instrumenten auch mit giftigem Quecksilber demonstriert den ursprünglichen Aufbau eines Barometers. Als Deko-Objekt sind die Modelle in Form von mundgeblasenen Glaskörpern zu finden. Sie lassen sich gut einsetzen, um ein grundlegendes Verständnis für Luftdruck an sich zu schaffen.

Tipp: Die auch als Goethe-Barometer bekannten Geräte sind keine Messinstrumente im eigentlichen Sinne. Sie können aber bei starkem Druckabfall und Unwettergefahr eindrucksvoll warnen. Wir von Vergleich.org empfehlen einen wasserfesten Aufstellort, denn sie laufen dabei über.

Bei den Barometern mit Drucksensor sorgt der große Messbereich für eine vielseitige Verwendung. Insbesondere für Bergsteiger kann der große Anzeigebereich, eine Speicherfunktion und die leichte Ablesbarkeit der Höhenmeter interessant sein. Zum Aufzeichnen von Routen eignet sich ein GPS-Gerät jedoch besser.

Zudem sind die Drucksensoren häufig nicht sehr genau und weisen insbesondere für die Wetterbeobachtung zu große Abweichungen auf. Da der Aufbau aber sehr robust ist, ist die Konstruktion für Außen-Barometer und zum Wandern gut geeignet. Wenn Sie genau dafür ein Barometer suchen, dass in der Regel viele Funktionen in einem Gerät vereint, dann ist die digitale Version genau richtig.

Die besten Barometer für die exakte Erfassung selbst geringer Luftdruckschwankungen nutzen eine komplexe Federmechanik mit einem evakuierten Behälter. Teils werden unterschiedliche Metalle miteinander kombiniert, um die Abweichungen bei Temperaturänderung gering zu halten. Entsprechend müssen Sie wegen der aufwendigen Konstruktion nicht selten mit Preisen jenseits von 100 Euro rechnen.

Die teure und teils empfindliche Technik kommt vor allem bei Innen-Barometern zum Einsatz. Wenn Sie möglichst genaue Werte erwarten, dann nehmen Sie ein Modell mit aufwendiger Mechanik.

Genaues Messen gelingt mit einer komplexen Mechanik. Große Messbereiche decken Sie mit dem Drucksensor ab. Am eindrucksvollsten demonstriert aber die Wassersäule Luftdruckveränderungen.

unwetter-anzeigen-barometer

3. Kaufkriterien für Barometer: Optik und Nutzen ganz unterschiedlich

3.1. Die Skala zeigt die wichtigsten Informationen

mechanik-im-barometer-analog

Um kleinste Schwankungen des Luftdrucks festzustellen, ist eine aufwendige Mechanik notwendig.

Bei den Einheiten der Skala sollte physikalisch korrekt die Einheit „Pascal“ (Pa) für den Druck verwendet werden. In der Regel findet sich aber „Hektopascal“ (hPa) oder das von der Größe her identische „Millibar“ (mbar). Da ein Bar in etwa dem Atmosphärendruck auf Meeresspiegelhöhe entspricht, lässt sich der Wert rund um die Zahl "1.000 mbar/hPa" sehr einfach ablesen und interpretieren.

Neben mbar oder hPa verwenden Barometer teils zusätzlich mmHg, also Millimeter Quecksilbersäule. Hier wird auch die Abkürzung „Torr“ verwendet für Evangelista Torricelli, der mit einer Quecksilbersäule als Erster im 17. Jahrhundert Luftdruckmessungen durchführte.

Bei einem Barometer rein für die Wetterbeobachtung ist ein Messbereich zwischen 960 und 1.040 hPa (Hektopascal) vollkommen ausreichend. Schon weniger als 970 hPa und mehr als 1.030 hPa sind äußerst selten und treten in der Natur nur im Zuge extremster Wettererscheinungen auf.

In Deutschland wurden noch nie weniger als 954 oder mehr als 1.061 hPa gemessen. Sie können sich also ohne Probleme für einen engeren Messbereich entscheiden, der zudem besser ablesbar ist.

Hinweis: Die Toleranz des Messwertes ist in Barometer-Tests im Internet im Grunde nie Thema. Selbst Modelle für deutlich über hundert Euro liegen hier bei mehreren hPa, was der Änderung über einen ganzen Tag hinweg entsprechen kann. Größere Unterschiede etwa zwischen Hoch- und Tiefdruckgebieten sollte jedes Barometer dagegen mühelos anzeigen können.

Wir von Vergleich.org empfehlen Ihnen, die Fehlerquellen, so weit es geht, zu eliminieren. Hängen Sie das Barometer innen auf, an einem schattigen Platz mit konstanter Temperatur und Luftfeuchte. Und schauen Sie bei jedem Ablesen zweimal hin.

3.2. Das Material erfüllt nicht nur optische Zwecke

Bei einem Barometer komplett aus Glas soll vor allem der Blick auf die Wassersäule gewährt sein. Wie kunstvoll es gestaltet ist, hängt dagegen in erster Linie von Ihrem Geschmack ab.

Die Barometer mit einer Mechanik setzen zumeist auf ein Gehäuse aus Edelstahl oder Messing für einen hochwertigen und robusten Eindruck. Die Verwendung von Holz am Barometer ist hingegen nicht allein eine Frage der optischen Gestaltung. Holz reagiert im Gegensatz zu Metall nicht so schnell auf Temperaturänderungen.

Sind die Messinstrumente auf einer Rückseite aus Holz befestigt, zeigt das Barometer je nach Qualität der Mechanik genauere Werte unabhängig von den äußeren Bedingungen an, als es mit einem Barometer ganz aus Metall der Fall wäre.

Günstige Barometer werden häufiger mit einem Kunststoffgehäuse versehen. Vor allem für den Außeneinsatz ist das leichte und wasserfeste Material eine gute Wahl.

barometer-hygrometer-thermometer

3.3. Die Größe: Draußen möglichst kompakt

Die Abmessungen sind in der Kaufberatung an das Einsatzgebiet gekoppelt. Bei Ihnen zu Hause sollte es möglichst groß und damit gut ablesbar sein. Wollen Sie es unterwegs nutzen, ist ein kompaktes Gehäuse sinnvoller.

Für die Wandaufhängung sind ungefähr 15 cm ein guter Wert. Mobile Barometer für unterwegs sollten in die Hand und fast jede Tasche passen und sind zumeist nicht größer als 7 cm im Durchmesser.

3.4. Weitere Funktionen können sinnvoll sein

barometer-in-wetterstation

Das Barometer einer professionellen Wetterstation bleibt nur mit regelmäßiger Pflege exakt und zuverlässig.

Eine praktische Ergänzung des Barometers sind Thermometer und Hygrometer. Entscheiden Sie sich für ein Gerät mit allen drei Werten, dann haben Sie sowohl die Entwicklung der Wetterlage als auch das Raumklima im Blick.

Während ein solches Thermohygrometer auch im Außenbereich zuverlässig Daten anzeigt, sind die stärkeren Schwankungen für die Messung des Luftdrucks eher hinderlich. Beim Barometer empfehlen wir von Vergleich.org grundlegend, es im Innenbereich mit annähernd konstanten Bedingungen aufzustellen. Für die Erfassung der Außentemperatur genügt dann ein einzelnes Thermometer.

Um das Barometer in einen Höhenmesser zu verwandeln, genügen eine zusätzliche drehbare Skala mit den Metern und ein ausreichend großer Messbereich. Selbst auf hochalpinem Terrain werden Sie kaum Werte unter 600 hPa erreichen, welche auch einfache Barometer mit Höhenmesser üblicherweise problemlos anzeigen.

Tipp: Ein reiner Höhenmesser muss nicht genau sein. Auf Wanderungen etwa in den Alpen kann der Luftdruck um mehrere 100 hPa schwanken. Wollen Sie ihn aber auch als Barometer verwenden, schauen Sie nach einer möglichst aufwendigen Mechanik, die in kleinem Format aber kaum unter 100 Euro zu haben sein wird.

wetterbericht-wetterstation

4. Einheiten am Barometer historisch gewachsen

luftdruck-messen-barometer

Für die Anzeige des genauen Luftdrucks muss das Barometer nicht im Freien sein.

Die SI-Einheit für Druck ist Pascal (Pa). Dabei handelt es sich um einen internationalen Standard, nach dem alle Einheiten lediglich auf sieben exakten Naturkonstanten beruhen. Auch ältere oder nur in den USA vorkommende Bezeichnungen lassen sich exakt auf die Einheit Pascal zurückführen, sodass stets eine genaue Umrechnung möglich ist.

Zum Vergleich ein paar Einheiten, umgerechnet in Pascal:

  • 1 bar = 100.000 Pa
  • 1 atü = 98.067 Pa
  • 1 Atmosphäre = 101.330 Pa
  • 1 Torr = 133,32 Pa
  • 1 Pound pro Quadratzoll (psi) = 6894,8 Pa

Ursprünglich wurde der Luftdruck mit einer Quecksilbersäule bestimmt, die mit der Einheit Torr gemessen wird. Ein Millimeter dieser Säule entspricht einem Torr.

Pascal hingegen beruht auf der Kraft in Newton und dem Quadratmeter, benutzt also leichter verständliche Einheiten als Grundlage. Da der Normaldruck der Atmosphäre ausgedrückt in Hektopascal außerdem bei etwa 1.000 hPa liegt, konnte sich die Einheit auch im alltäglichen Gebrauch problemlos durchsetzen.

Barometer mit bar beziehungsweise mbar werden Sie dagegen zumeist nur noch als gebrauchte Modelle finden. Historische Barometer zeigen fast ausschließlich Torr als Einheit an.

barometer-aus-holz-innen

5. Barometer-Tests im Internet: Kalibrieren wichtig

Bei Stiftung Warentest lässt sich leider kein Barometer-Vergleichssieger finden. Dafür ist ein etwas älterer Test von Hygrometern sehr aufschlussreich.

Ähnlich wie bei Barometern stellten die Prüfer fest, dass die mechanischen Modelle unbedingt justiert werden müssen, um verlässliche Werte anzuzeigen. So konnte das Hygrometer vom Hersteller Fischer, der auch Barometer produziert, auf ganzer Linie überzeugen.

Damit gewährt zumindest die Marke einen Rückschluss auf die Qualität der angebotenen Messinstrumente. Zu den bekannten und beliebten Herstellern von Barometern zählen etwa:

  • TFA Dostmann
  • Greisinger
  • Fischer
  • Barigo
  • Sunartis

wettervorhersage-mit-barometer

6. Häufige Fragen und die Antworten zum Thema Barometer

6.1. Wie lässt sich ein Barometer kalibrieren?

Vor dem ersten Einsatz muss jedes Barometer eingestellt werden. Bei der digitalen Variante muss diesbezüglich lediglich die aktuelle Höhe über dem Meeresspiegel angegeben werden, was so auch in der Bedienungsanleitung vermerkt sein sollte.

Das Barometer aus Glas nutzt den Luftdruck, der beim Befüllen herrscht. Schwieriger ist das Kalibrieren bei dem mechanischen Barometer. Warten Sie am besten auf einen sonnigen und windstillen Tag und stellen Sie den Luftdruck der Ihnen am nächsten gelegenen Wetterstation ein.

Tipp: Das Einstellen eines mechanischen Werkes ist zwar am aufwendigsten, die Messwerte sind aber in der Regel auch die genauesten.

6.2. Wie genau sind Barometer?

Selbst die besten Barometer für den Privatgebrauch können in ihrer Genauigkeit um mehrere Hektopascal schwanken, während sich der Luftdruck selbst bei Wetterumschwüngen kaum um 20 hPa ändert.

Bei Drucksensoren in digitalen Barometern ist die Toleranz üblicherweise noch etwas höher, nicht selten knapp doppelt so hoch wie bei einer Feinmechanik.

Am empfindlichsten reagieren Wassersäulen auf Druckschwankungen. Das offene System ohne Skala lässt aber keine Bestimmung der Genauigkeit zu.

Vergleichssieger
Fischer 1602-01
Unsere Bewertung: sehr gut Fischer 1602-01
16 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
TFA Dostmann 20.2027.51
Unsere Bewertung: sehr gut TFA Dostmann 20.2027.51
9 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Barometer-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Barometer-Vergleich
  1. Mark Niedegger
    14.08.2019

    Hallo,
    es gibt Barometer-Apps, die sehr zuverlässig arbeiten. Können Sie erklären, wieso und wo der Vorteil eines echten Barometers liegt?
    Vielen Dank und viele Grüße
    Mark

    Antworten
    1. Vergleich.org
      14.08.2019

      Guten Tag Herr Niedegger,

      vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Barometer-Vergleich.

      Eine Barometer-App nutzt einen eingebauten Drucksensor, der aber eher selten in Smartphones zu finden ist, oder ruft schlicht und einfach den Luftdruck der nächstgelegenen Wetterstation ab. Dafür müssen Sie natürlich eine Internetverbindung bereitstellen.

      Ist diese nicht gegeben, zum Beispiel auf einer Wanderung, kann das mechanische Barometer dennoch den herrschenden Luftdruck anzeigen, während die App ihre Daten nicht aktualisieren kann.

      Mit den besten Grüßen
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Deko

Jetzt vergleichen
Adventskalender zum Befüllen Test

Deko Adventskalender zum Befüllen

Einen Adventskalender zum Befüllen können Sie selbst mit den täglichen Überraschungen bestücken. Mit etwas Kreativität und Zeit lässt sich der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Adventskalender Test

Deko Adventskalender

Adventskalender dienen in der Vorweihnachtszeit auch als Dekorationsgegenstand. Das Motiv, das auf den Kalender gedruckt wird, ist also ein wichtiges …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Barock-Spiegel Test

Deko Barock-Spiegel

Schwarz, Silber, Weiß oder Gold - Barockspiegel gibt es in vielen verschiedenen Formen, Farben und Materialien. Vor allem der Barock-Spiegel in Gold …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Diffuser Test

Deko Diffuser

Unter einem Diffuser versteht man einen Luftbefeuchter in elegantem Design, der mittels einer kleinen Menge Wasser und Duftölen die Luftfeuchtigkeit …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Duftkerzen Test

Deko Duftkerzen

Der Duft einer Duftkerze soll Sie entspannen. Besonders beruhigend wirken Lavendel- und Vanilledüfte. Aber auch Düfte der Kategorie Zitrusgerüche …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Duftlampe Test

Deko Duftlampe

Eine Duftlampe taucht Ihren Wohnraum nicht nur in warmes Licht, sondern aromatisiert Ihr Raumklima auf angenehme Weise mit ätherischen Ölen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Elektrische Duftlampe Test

Deko Elektrische Duftlampe

Elektrische Duftlampen haben in diversen Tests bewiesen: Sie können längere Zeit am Stück in Betrieb genommen werden und sorgen für frischen Duft in …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Globus Test

Deko Globus

Globen gibt es in unterschiedlichsten Formen: Leuchtgloben, Globen im Antikdesign, Globen, die magnetisch schweben und gleichzeitig rotieren, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Künstlicher Weihnachtsbaum Test

Deko Künstlicher Weihnachtsbaum

Plastikweihnachtsbäume sind eine beliebte Alternative zur echten Weihnachtstanne. Künstliche Tannenbäume sind günstiger, verlieren keine Nadeln und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
LED-Weihnachtsbeleuchtung

Deko LED-Weihnachtsbeleuchtung

LED-Weihnachtsbeleuchtung schafft in der Adventszeit stimmungsvolles Licht und ist dabei wesentlich energiesparender als Glühbirnen. LEDs können in …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Lego-Adventskalender Test

Deko Lego-Adventskalender

Mit einem Lego Adventskalender lassen sich die Wochen bis Weihnachten spielend und zuckerfrei überbrücken. Verschiedene Spielfiguren, Gegenstände wie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Lichterkette Test

Deko Lichterkette

Lichterketten für den Garten sind robuster und vor allem wasserfest. Schnee und Kälte können ihnen nichts anhaben. Lichterketten für den Innenbereich …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Lufterfrischer Test

Deko Lufterfrischer

Frische Raumluft steigert Ihr Wohlbefinden und beugt Krankheiten vor. Außerdem wird das Entstehen unangenehmer Gerüche erschwert…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Möbelfolie Test

Deko Möbelfolie

Klebefolien werden verwendet, um Ihren Möbeln schnell und kostengünstig ein neues Aussehen zu verleihen. Da die Folie selbstklebend ist, muss sie nur …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Paravent Test

Deko Paravent

Paravents eignen sich zur räumlichen und optischen Trennung verschiedener Bereiche in Wohnzimmer, Bad oder Küche. Außerdem können Sie dahinter …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Playmobil-Adventskalender Test

Deko Playmobil-Adventskalender

Beste Playmobil-Adventskalender bieten eine Alternative zum klassischen Schokoladen Kalender. An 24 Tagen erhalten die Kinder unterschiedliche …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Raumduft Test

Deko Raumduft

Raumdüfte verleihen Ihrem Zuhause einzigartige Düfte und damit eine wohlfühlende Atmosphäre…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schwibbogen Test

Deko Schwibbogen

Bei weihnachtlichen Schwibbögen handelt es sich häufig um Schwibbögen aus dem Erzgebirge, wie zum Beispiel die Schwibbögen aus Seiffen. Ansonsten sind…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sparschwein Test

Deko Sparschwein

Achten Sie beim Sparschwein Kaufen auf die Altersempfehlung des Herstellers. Da das Sparschweinchen kleine Einzelteile vorweist, können diese von …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Stimmungslicht Test

Deko Stimmungslicht

Wenn Sie sich gerne in unterschiedliche Stimmungen versetzen lassen möchten, empfehlen wir Ihnen ein Stimmungslicht mit vielen Farboptionen. Die Farbe…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sturmglas Test

Deko Sturmglas

Im Sturmglas-Vergleich fällt auf: Es kommt auf das Äußere an. Die Zusammensetzung der Flüssigkeit ist bei jedem Hersteller gleich und das …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Weihnachtsbaum Test

Deko Weihnachtsbaum

Tannenbäume zählen zu den klassischen Weihnachtsbäumen und werden mit diversem Weihnachtsbaumschmuck behangen. Ihre Nadeln sind besonders weich und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Weinkiste Test

Deko Weinkiste

Weinkisten können tolle Akzente in Ihrer Wohnung setzen. Mit wenigen Handgriffen können Sie aus den alten Holzkisten Regale, Tische oder sogar …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Zimmerbrunnen Test

Deko Zimmerbrunnen

Zimmerbrunnen können viele positive Effekte haben, sei es für die Gesundheit bei Tinnitusbeschwerden, zur Verbesserung der Energieschwingungen zuhause…

zum Vergleich