Das Wichtigste in Kürze
  • Beim Schweißen werden zwei metallische Werkstoffe lokal geschmolzen und so besonders fest miteinander verbunden. Schweißgeräte von Weldinger ermöglichen sowohl das Schweißen mit Schutzgas als auch das Elektroden- und Fülldrahtschweißen.

weldinger-schweißgerät-test

1. Welche Typen von Weldinger-Schweißgeräten beinhaltet der Vergleich?

Weldinger-Schweißtechnik produziert Schweißgeräte für verschiedene Schweißverfahren. In unseren Weldinger-Schweißgeräte-Vergleich haben wir alle unterschiedlichen Typen von Weldinger-Schweißgeräten aufgenommen.. Damit finden Sie in unserem Vergleich neben Schutzgas-Schweißgeräten auch Elektroden-Schweißgeräte wie das Weldinger Me 200 eco und Kombi-Schweißgeräte wie das Weldinger ME 180 mini oder das Weldinger MEW 180 miniSYN.

Bei den MIG/MAG-Schweißgeräten von Weldinger kommt ein Schutzgas zum Einsatz, um den Lichtbogen zu stabilisieren. Dies kann je nach Schweißverfahren Helium, Argon oder ein Argon-Helium-Gemisch sein. Diese Schutzgase kommen beim MIG-Schweßen zum Einsatz. Das MIG-Verfahren wird zur Verbindung von Edelstahl und Nichteisenmetallen angewendet. Dagegen werden niedrig legierte Stähle (dazu gehört unter anderem Baustahl) im MIG-Verfahren verschweißt. Als Schutzgas wird dabei ein Gemisch aus Argon und Kohlendioxid oder Sauerstoff verwendet.

Zu den Weldinger-Elektroden-Schweißgeräte zählen auch die Weldinger-WIG-Schweißgeräte. Mithilfe einer nicht abschmelzenden Wolframelektrode können Sie mit diesen Geräten besonders stabile Verbindungen zwischen den Werkstücken herstellen.
Weldinger-Fülldraht-Schweißgeräte sind Kombi-Schweißgeräte, die neben dem Elektroden- und Schutzgasschweißen auch das sogenannte Fülldraht-Schweißen ermöglichen. Der Vorteil dieser Methode liegt darin, dass kein zusätzliches Gas benötigt wird.

Beim Schweißen ist unbedingt eine entsprechende Schutzausrüstung zu verwenden. Ein Schweißhelm oder Schweißschild schützt die Augen.

2. Welche technischen Merkmale der Weldinger-Schweißgeräte sollten Sie beachten?

Wenn Sie ein Weldinger-Schweißgerät kaufen, sind verschiedene techniche Merkmale wichtig. Je nachdem, wie dick die zu verschweißenden Werkstücke sind, brauchen Sie ein Gerät mit einer möglichst hohen Schweißstrom-Stärke. Dickere Werkstücke benötigen mehr Schweißstrom. Folgende Faustformel hilft bei der Einschätzung des benötigen Schweißstromes: Für Edelstahl sind es 30 Ampere (A) pro Millimeter, bei unlegiertem Stahl sogar 40 A pro Millimeter Materialstärke. Die besten Weldinger-Schweißgeräte haben einen maximalen Schweißstrom von 200 A.

Ein möglichst großer Schweißstrom-Regelbereich ermöglicht es Ihnen, den benötigten Schweißstrom optimal auf den konkreten Schweißvorgang abzustimmen.

Wenn Sie längere Schweißnähte ziehen möchten, sollte das Schweißgerät über eine hohe Einschaltdauer verfügen. Dann können Sie längere Zeit schweißen, ohne Pausen zur Abkühlung des Gerätes einlegen zu müssen.

Für den mobilen Einsatz bieten sich kleine, leichte Weldinger-Schweißgeräte an. Für den Einsatz im Freien eigenen sich Kombi-Schweißgeräte, bei denen ohne Schutzgas geschweißt werden kann, besonders gut. Beim Schutzgas-Schweißen unter freiem Himmel kann das Gas durch Windeinfluss verweht werden.

3. Was besagen Online-Tests über Weldinger-Schweißgeräte?

In verschiedenen Online-Tests finden sich Weldinger-Schweißgeräte auf den vorderen Plätzen wieder. Die diversen Online-Tests der Weldinger-Schweißgeräte loben unter anderem die einfache Bedienbarkeit und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten – insbesondere der Kombi-Schweißgeräte. Auch die Tatsache, dass die Weldinger-Schweißgeräte meist klein und leicht sind, gefällt den Online-Testern. Weitere Pluspunkte sind die komplette Ausstattung und die hohe Verarbeitungsqualität.

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Weldinger-Schweißgeräte-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Weldinger-Schweißgeräte-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Weldinger-Schweißgeräte von bekannten Marken wie Weldinger. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Weldinger-Schweißgeräte werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Weldinger-Schweißgeräte bis zu 919,99 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 169,99 Euro. Mehr Informationen »

Welches Weldinger-Schweißgerät aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Weldinger-Schweißgerät-Modellen vereint das WELDINGER E 181 eco die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 531 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Weldinger-Schweißgerät aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders das WELDINGER WE 201PW. Sie zeichneten das Weldinger-Schweißgerät mit 5 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Weldinger-Schweißgerät aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 5 Weldinger-Schweißgeräte aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 12 vorgestellten Modellen haben sich diese 5 besonders positiv hervorgetan: Weldinger MEW 210 SYN, Weldinger MEW 185 SYNdig, Weldinger ME 200 eco, Weldinger WE 204P und Weldinger WE 202P DC. Mehr Informationen »

Welche Weldinger-Schweißgerät-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Weldinger-Schweißgeräte-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Weldinger-Schweißgeräte“. Wir präsentieren Ihnen 12 Weldinger-Schweißgerät-Modelle von 1 verschiedenen Herstellern, darunter: Weldinger MEW 210 SYN, Weldinger MEW 185 SYNdig, Weldinger ME 200 eco, Weldinger WE 204P, Weldinger WE 202P DC, Weldinger MEW 212 SYN, WELDINGER WE 201PW, Weldinger EW 200 pro, Weldinger MEW 180 miniSYN, WELDINGER E 181 eco, Weldinger WE 201P DC plus und Weldinger ME 160 eco. Mehr Informationen »

Welche andere Produktkategorie ist für Interessenten an der Kategorie „Weldinger-Schweißgeräte“ noch besonders interessant?

Wer Interesse an der Produktkategorie „Weldinger-Schweißgeräte“ hat, interessiert sich vielleicht auch für die Kategorie „Weldinger Weldinger WE 204P“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Max. Schweißstrom Vorteil der Weldinger-Schweißgeräte Produkt anschauen
Weldinger MEW 210 SYN 479,99 +++ Verschweißt dicke Materialien » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Weldinger MEW 185 SYNdig 461,91 +++ Verschweißt dicke Materialien » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Weldinger ME 200 eco 339,99 +++ Verschweißt dicke Materialien » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Weldinger WE 204P 699,99 +++ 5 Jahre Garantie » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Weldinger WE 202P DC 349,99 +++ Verschweißt dicke Materialien » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Weldinger MEW 212 SYN 919,99 +++ Verschweißt dicke Materialien » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
WELDINGER WE 201PW 299,99 +++ Leicht und handlich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Weldinger EW 200 pro 269,99 +++ 5 Jahre Garantie » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Weldinger MEW 180 miniSYN 266,99 +++ Verschweißt dicke Materialien » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
WELDINGER E 181 eco 169,99 +++ Vielseitig einsetzbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Weldinger WE 201P DC plus 264,99 ++ Lange Schweißzeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Weldinger ME 160 eco 219,99 ++ Lange Schweißzeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Weldinger-Schweißgerät Tests: