Das Wichtigste in Kürze
  • Tintenroller vereinen viele Vorteile von Füllfederhaltern und Kugelschreibern in sich. So schreibt es sich mit ihnen leichter und druckfreier als mit einem Kuli und flexibler als mit einem Füller.
  • Ideal sind Tintenroller zum Nachfüllen, die Sie lange nutzen können und die auch auf Dauer günstiger sind. Zudem produzieren sie weniger Müll.
  • Einige Tintenroller verfügen über radierbare Tinte. Diese ist sehr praktisch, um Korrekturen vorzunehmen. Allerdings ist solche Tinte nicht dokumentenecht und sollte daher niemals zum Schreiben auf wichtigen Dokumenten verwendet werden.

tintenroller-test
Im Zuge der Digitalisierung gewinnt das Schreiben am Computer massiv an Bedeutung und macht der Handschrift Konkurrenz. Teilweise wird bereits über eine Abschaffung der Schreibschrift nach finnischem Vorbild diskutiert, wie Sie in diesem TAZ-Artikel nachlesen können.

Bei Schülern und Schülerinnen, Studierenden und im Büro ist das Schreiben per Hand jedoch nach wie vor verbreitet. Für das händische Schreiben sind Tintenroller eine sehr gute Option, da sie die Flexibilität einer Kugelschreiber-Mine mit dem flüssigen Tintenfluss eines Füllfederhalters kombinieren.

Die Stiftung Warentest hat bisher übrigens noch keinen Tintenroller-Test durchgeführt. Alle wichtigen Informationen zu dem Thema finden Sie in unserem Tintenroller-Vergleich 2020:

Welche Kategorie von Tintenrollern ist besonders nachhaltig? Welche Strichstärken gibt es? Gibt es Tintenroller mit radierbarer Tinte? Worauf sollten Sie beim Kauf eines Tintenrollers für Schulkinder achten? Und was ist nun eigentlich besser: Kugelschreiber, Füllfederhalter oder Tintenroller? All diese Fragen beantworten wir in unserer Tintenroller-Kaufberatung 2020.

1. Ermöglicht ein guter Tintenroller besonders flüssiges und flexibles Schreiben?

Ein guter Tintenroller kann als eine gelungene Symbiose aus Füllfederhalter und Kugelschreiber gesehen werden. Im Gegensatz zum Kugelschreiber ist das Schreiben weicher und flüssiger, da die wasserhaltige Tinte sich leichter verteilt und in der Regel auch weniger eintrocknet als die ölhaltige Tinte eines Kugelschreibers.

Gleichzeitig schreibt es sich mit einem guten Tintenroller flexibler als mit einem Füllfederhalter. Die runde Spitze lässt sich auf 360° verwenden, während ein Füller nur auf einer Seite schreiben kann.

tintenroller-schreibanfaenger

Fleißige kleine Schreiberlinge freuen sich über einen Tintenroller, der ihren Bedürfnissen angepasst ist.

Auch für Schüler und Schülerinnen ist ein Tintenroller gut geeignet, gerade wenn sie sich sonst mit dem Schreiben schwer tun. Die runde Spitze kann kaum verbogen werden, auch nicht bei starkem Druck.

Auch die gefürchteten Tintenflecken auf den Fingern gehören mit Tintenrollern der Vergangenheit an: Die besten Tintenroller laufen nicht aus. So bleiben bei Groß und Klein die Finger trotz Tinte schön sauber.

2. Vereinen Tintenroller die Vorteile von Kugelschreiber und Füller in sich?

Doch was ist nun besser: Füller oder Tintenroller? Oder gar der Kugelschreiber? In unserer Tabelle haben wir die wichtigsten Merkmale sowie Vor- und Nachteile der verschiedenen Schreibgeräte für Sie zusammengestellt:

Schreibgerät Merkmale Vorteile Nachteile
Kugelschreibertintenroller-loeschbar Kugelschreiber verteilen die Schreibflüssigkeit mit einer winzig kleinen Kugel, die in die Spitze eingelassen ist und sich in alle Richtungen bewegen kann. So können Sie mit einem Kugelschreiber von jeder Seite schreiben und das Schreiben ist auch flexibler. kein Auslaufen

flexibles 360°-Schreiben

Tinte sehr wischfest und dokumentenecht

x kann eintrocknen

x Schreibfluss weniger gleichmäßig

x viel Druck muss ausgeübt werden

Tintenrollertintenroller-linkshaender Die Mechanik von Tintenrollern ist die gleiche wie bei Kugenschreibern. Tintenroller verwenden eine flüssigere, wasserbasierte Schreibflüssigkeit, in vielen Fällen dieselbe Tinte, die man auch in einem Füllfederhalter benutzt. (normalerweise) kein Auslaufen

flexibles 360°-Schreiben

sanftes, druckfreies Schreiben

x Patrone weniger ergiebig
Füllfederhaltertintenroller kaufen Ein Füllfederhalter verfügt, wie der Name schon sagt, über eine Feder, die die wasserbasierte Tinte auf dem Papier verteilt. wirkt edel

bringt bei Beherrschung schöne Resultate

x kann auslaufen

x trocknet schnell aus

x schreibt recht unflexibel

Insgesamt lässt sich festhalten, dass der Tintenroller der Allrounder unter den Schreibgeräten ist, der viele Vorteile der anderen Schreibgeräte in sich vereint. Einziges Manko ist, dass die Mine im Vergleich zum Kugelschreiber relativ oft gewechselt werden muss, da er nicht so ergiebig ist wie dieser. Ideal sind also nachfüllbare Modelle.

tintenroller-schreibfarbe

3. Sollte bei Tintenrollern vor allem auf Nachfüllbarkeit, Schreibfluss, ergonomische Form und Design geachtet werden?

Achten Sie auf die folgendenKriterien, um Ihren persönlichen Tintenroller-Testsieger zu finden.

3.1. Nachfüllbare Tintenroller sind besonders nachhaltig

tintenroller-metallNachfüllbare Tintenroller werden manchmal auch als Tintenpatronenroller bezeichnet. Sie funktionieren mit Patronen bzw. Minen, die separat erhältlich sind und einfach in den Tintenroller eingesetzt werden können.

Einige Modelle werden bereits mit Tintenpatronen geliefert. Wir empfehlen Ihnen, einen nachfüllbaren Tintenroller zu kaufen, da Sie an diesem lange Freude haben und ihn nicht austauschen müssen, sobald die Tinte aufgebraucht ist.

Bei einigen Modellen müssen Sie herstellergebundene Patronen verwenden, da andere Patronen nicht in den Tintenroller passen. Kaufen Sie Tintenroller mit herstellergebundenen Patronen nur bei bekannten Marken wie z.B. Lamy oder Pelikan. So können Sie davon ausgehen, dass die Minen bzw. Patronen auch nach einigen Jahren noch verfügbar sein werden.

Die Schreibfarbe von Tintenrollern ist meist Blau. Diese kann aber bei nachfüllbaren Modellen durch die Patrone variiert werden, und nicht nachfüllbare Modelle sind meist in vielen Farben erhältlich, z.B. in Schwarz, Rot oder Grün.

Tipp: Radierbare Tinte ist sehr praktisch fürs Korrigieren von Fehlern oder überholten Daten in Schule und Studium, für Buchhaltung etc. Ist der Tintenroller radierbar, kann die spezielle Art der Tinte einfach mit einem Radiergummi entfernt werden. Doch Vorsicht: Radierbare Tinte kann sich bei Hitze auflösen und ist selbstverständlich nicht dokumentenecht. Sie sollte also nicht für wichtige Dokumente, Klausuren, Unterschriften etc. verwendet werden.

Im folgenden Video können Sie den radierbaren Tinteroller Pilot Frixion in Aktion erleben:

3.2. Ein sanfter und gleichmäßiger Schreibfluss ist entscheidend

Schriftstärken
  • F (Fein): 0,8 mm, für besonders feine und enge Schrifttypen.
  • M (mittel): 0,9 mm, für durchschnittlich breite Schrifttypen geeignet.
  • B (Breit): 1,0 mm, bei besonders breiter und großer Schrift.

Die Strichstärke kann bei auswechselbarer Mine selbstverständlich variiert werden, je nachdem welche Stärke die Mine hat.

Ein ganz zentraler Faktor beim Kauf eines Tintenrollers ist der Schreibfluss. Schließlich möchte niemand mit einem Tintenroller schreiben, der ständig hakt oder bei dem die Tinte nicht fließt. Jeder Tintenroller-Test zeigt: Ein guter Tintenroller hat einen sanften und gleichmäßigen Schreibfluss, was zu einem angenehmen Schreibgefühl beiträgt.

3.3. Der beste Tintenroller ist ergonomisch geformt und liegt gut in der Hand

Linkshänder wissen, wie schwierig es sein kann, einen geeigneten Stift zu finden. Doch mittlerweile haben sich viele Hersteller mehr als früher auf die Bedürfnisse von Linkshändern eingestellt, sodass es mittlerweile neben Modellen für Rechtshänder auch viele Tintenroller für Linkshänder gibt.

Die besten Tintenroller sind ergonomisch geformt, sodass sie sich besonders gut an die natürliche Form der Hand anpassen. Bei Schreibgeräten ist es besonders wichtig, diese selbst einmal auszuprobieren. Wenn Sie Ihren Tintenroller online kaufen, achten Sie darauf, dass Sie ihn notfalls auch zurückschicken können.

3.4. Design: Wichtig im Business-Kontext und bei Tintenrollern als Geschenk

tintenroller-mit-tintenpatronen

Im Geschäftskontext kann ein gut designter und hochwertig verarbeiteter Tintenroller repräsentativ wirken.

Auch das Design eines Tintenrollers kann, je nach Verwendung, eine Rolle spielen. Gerade im Business-Kontext kann ein schön designtes Schreibgerät Seriosität unterstreichen. Diese ist bei den besonders schön designten Stücken in unserem Tintenroller-Vergleich definitiv gegeben. Äußerst edel wirken Modelle aus Metall, doch gibt es ebenso schön gestaltete Produkte aus Kunststoff. Ausgefallen und natürlich wirken Tintenroller aus Holz, z.B. aus Bambus.

Darüber hinaus kann sicherlich auch bei privatem Gebrauch ein schön designtes Schreibgerät Freude machen. Zudem machen sich sowohl im privaten als auch im beruflichen Kontext edle Büroartikel gut als Geschenk. Für einen solchen Anlass sollte es definitiv ein edel designtes Stück sein. Bei optisch besonders schön gestalteten Modellen handelt es sich stets um Tintenroller zum Nachfüllen, sodass sie an dem feinen Stück lange Freude haben können.

tintenroller-loeschbar

4. Tintenroller: Fragen und Antworten

4.1. Wie kann ich einen Tintenroller mit Werbedruck erstellen?

Diverse Druckereien und Online-Druckdienste bieten an, Tintenroller mit Werbedruck zu versehen. Dies stellt eine gute Alternative zu den verbreiteten Kugelschreibern mit Werbedruck dar. Immerhin haben Tintenroller, wie oben dargestellt, einige Vorteile gegenüber Kulis und sind auch noch nicht so verbreitet als Werbegeschenk. So gesehen kann ein Tintenroller mit dem Aufdruck Ihres Unternehmens einen verkaufsförderlichen Wiedererkennungswert generieren.

4.2. Wo gibt es Tintenroller mit Gravur zu kaufen?

Viele hochwertige Tintenroller können mit einer Gravur versehen werden. Dies können Sie in einigen Fällen bei den Händlern selbst bei einer Online-Bestellung gegen Aufpreis angeben, z.B. bei Lamy-Tintenrollern. Darüber hinaus gibt es online oder auch in speziellen Gravur-Läden diverse Möglichkeiten, Ihren Tintenroller mit einer Gravur zu versehen.

4.3. Welcher Tintenroller ist für Schulanfänger geeignet?

tintenroller-einschulung

Mit den richtigen Schreibgeräten in der Schultüte macht die Einschulung gleich doppelt so viel Spaß.

Welches Schreibgerät Sie für das neue Schuljahr brauchen, erfahren Sie durch die Schule. Einige Schulen schreiben für Erstklässler Tintenroller vor, an anderen Schulen beginnen die Schulanfänger mit Bleistiften.

Bei Tintenrollern für ABC-Schützen empfehlen wir einen ergonomisch geformten und gummierten Griff, damit der Stift gut und sicher in der Hand liegt.

Sehr gut für Schulanfänger geeignet ist bspw. der Stabilo EASYoriginal, der in zwei Versionen für Links- und Rechtshänder verfügbar ist.

4.4. Was sind wichtige Hersteller und Marken für Tintenroller?

Die günstigen Tintenroller von Stabilo sind sehr beliebt und bieten guten Schreibkomfort für den Alltag in Büro, Studium und Schule. Die bekannten Füllerhersteller Lamy und Pelikan haben auch Tintenroller im Angebot. Tintenroller von Lamy sind qualitativ hochwertig und schön designt, ebenso Tintenroller von Pelikan. Auch Tintenroller von Faber-Castell haben eine hohe Qualität. Alle diese Modelle gibt es für unter 15 €.

Tintenroller der Spitzenklasse verfügen über exzellente Ausbalancierung und äußerst hohen Schreib- und Haltekomfort. Die Investition kann sich in diesem Fall durchaus lohnen, da Sie hier ein Schreibgerät fürs Leben erwerben können, an dem Sie täglich Freude haben. Auch als edles Geschenk sind solche Modelle sehr gut geeignet.

Die hochwertigen Tintenroller von Parker oder Hörner haben ein edles Design und sind als besondere Investition bei Preisen um die 30 € noch erschwinglich. Von Pelikan gibt es höherpreisige Tintenroller mit entsprechender äußerst hoher Qualität. Schöne Tintenroller aus Holz mit extrem gutem Schreibverhalten bietet Brassmaster.

Schreibgeräte der absoluten Spitzenklasse bietet Montblanc an. Diese Modelle haben ebenso wie Montblanc Füller und Kugelschreiber ihren Preis (von 230 € bis 2.300 €) und eignen sich für eine wohlhabende und prestigebewusste Klientel.

  • BrassMaster
  • Faber-Castell
  • Herlitz
  • Hörner
  • Lamy
  • Montblanc
  • Parker
  • Pelikan
  • Schneider
  • Stabilo

Bildnachweise: FamVeld/Shutterstock, Rawpixel.com/Shutterstock, Olena Yakobchuk/Shutterstock, Rawpixel.com/Shutterstock, Africa Studio/Shutterstock, Deborah Kolb/Shutterstock, StockLite/Shutterstock, mimagephotography/Shutterstock, EM Karuna/Shutterstock (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Tintenroller-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Tintenroller?

Unser Tintenroller-Vergleich stellt 7 Tintenroller von 5 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Pelikan, Parker, Stabilo, Lamy, uni-ball. Mehr Informationen »

Welche Tintenroller aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigster Tintenroller in unserem Vergleich kostet nur 5,82 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Parker Urban-Rol­ler­ball London Cab Black 1931587 gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Tintenroller-Vergleich auf Vergleich.org einen Tintenroller, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Tintenroller aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der STABILO EA­SYo­ri­gi­nal wurde 1979-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Tintenroller aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der Uni-Ball Eye Fine UB157 5er-Set, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 1829 von 5 Sternen für den Tintenroller wider. Mehr Informationen »

Welchen Tintenroller aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Das VGL-Team konnte sich vor allem für einen Tintenroller aus dem Vergleich begeistern und hat daher den Pelikan 977728 Tin­ten­rol­ler Souverän R 600 mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Mehr Informationen »

Welche Tintenroller hat die VGL-Redaktion für den Tintenroller-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 7 Tintenroller für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Pelikan 977728 Tin­ten­rol­ler Souverän R 600, Parker Urban-Rol­ler­ball London Cab Black 1931587, STABILO worker+ medium 4er-Set, STABILO EA­SYo­ri­gi­nal, Lamy FH14117 Safari, Parker Urban S0850490 und Uni-Ball Eye Fine UB157 5er-Set Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Tintenroller interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Tintenroller-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Rollerball“, „Stabilo Tintenroller“ und „Pelikan Tintenroller“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Farbauswahl Gehäuse Vorteil des Tintenrollers Produkt anschauen
Pelikan 977728 Tintenroller Souverän R 600 213,47 4 Farben äußerst hochwertige Verarbeitung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Parker Urban-Rollerball London Cab Black 1931587 26,66 15 Farben Sehr sanftes Schreibgefühl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
STABILO worker+ medium 4er-Set 7,49 1 Farbe Sehr sanftes Schreibgefühl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
STABILO EASYoriginal 5,82 5 Farben Ideal für Schreibanfänger » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lamy FH14117 Safari 8,87 1 Farbe Schreibt sehr angenehm und flüssig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Parker Urban S0850490 21,40 8 Farben Sehr edles Design » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Uni-Ball Eye Fine UB157 5er-Set 7,95 1 Farbe Gleitet sehr leicht und gleichmäßig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen