Das Wichtigste in Kürze
  • Die spanischen Rotwein-Sorten, für welche die größten Anbauflächen zur Verfügung gestellt wurden, sind der für Spanien so typische Tempranillo, der Bobal und der Grenache. Doch auch die Rebsorten Monastrell, Mencía und Mazuelo gehören zu den besonders bekannten spanischen roten Weinen.

1. Wie schmecken spanische Rotweine?

Selbstverständlich gibt es große geschmackliche Unterschiede zwischen den aus den verschiedenen Rebsorten hergestellten spanischen Weinen. So sind beispielsweise Tempranillos für ihre würzigen Aromen und ihren intensiven Geschmack bekannt.

Der vor allem in Alicante und Cuenca angebaute Bobal wird wiederum für seine an Kirschen erinnernden fruchtigen Aromen geschätzt und ein Garnacha überzeugt Kenner durch milde Tannine und beerige Nuancen.

Generell wird Rotweinen aus Spanien oft nachgesagt, sie seien sehr „süffig“, auch wenn es sich bei den meisten spanischen Rotweinen um trockene Weine handelt. Zudem werden neben Anklängen von reifen Früchten und Beeren oftmals auch mediterrane Kräuter und Gewürze wahrgenommen, ebenso wie Vanille- und Karamellnoten.

Suchen Sie nach weiteren Rotweinen oder möchten Sie sich über bestimmte Sorten näher informieren, empfehlen wir Ihnen einen Blick in unsere folgenden Ratgeber:

2. Woran erkennen Sie die besten spanischen Rotweine?

Möchten Sie spanische Rotweine einem Test bezüglich ihrer Qualität unterziehen, reicht dazu oft ein Blick auf das Flaschenetikett aus. Bevorzugen Sie einen gereiften Wein, der von Holz- und oftmals speziell von Eichennoten geprägt ist, sollten Sie sich zum Beispiel für einen Crianza-, Reserva- oder Gran-Reserva-Wein entscheiden, wobei ersterer mindestens ein und letzterer sogar mindestens zwei Jahre in einem Fass gereift sein muss.

Hinweis: Einfache Riojas oder andere Weine ohne eine entsprechende Kennzeichnung beziehungsweise mit der Markierung „Vino joven“ müssen nicht in einem Fass gelagert worden sein und schmecken daher oft weniger vielschichtig und intensiv.

Die im Vergleich besten spanischen Rotweine werden außerdem mit dem D.O.Ca-Siegel versehen. D.O.Ca steht in diesem Fall für Denominación de origen calificada, also für eine offiziell bestätigte Herkunft und eine den Vorgaben entsprechende Rezeptur, bei der zum Beispiel eine bestimmte Restsüße und ein gewisser Alkoholgehalt zwingend einzuhalten sind.

3. Wie schmecken spanische Rotweine, laut Tests im Internet, am besten?

Seine Aromen entfaltet spanischer roter Wein wie Rioja am besten bei Temperaturen zwischen 13 und 18 Grad Celsius. Dabei gilt grundsätzlich, dass fruchtige und halbtrockene Weine eher bei niedrigeren Temperaturen genossen werden sollten.

Die Nuancen kräftiger und intensiver spanischer Rotweine aus Rioja oder Castilla – La Mancha können hingegen bei Zimmertemperatur am besten wahrgenommen werden.

Bevor Sie einen spanischen Wein online oder im Einzelhandel kaufen, sollten Sie außerdem die Verzehrempfehlung beachten. So passen die meisten spanischen Rotweine, Tests im Internet zufolge, besonders gut zu rotem Fleisch, also zum Beispiel zu Rindersteaks oder Braten. Des Weiteren lassen sich die Weine häufig gut zu Tapas und Teigtaschen mit Fleischfüllung reichen.

Außerdem können Sie spanischen Rotwein kaufen, um ihn zu kräftigen Snacks wie würzigem Käse, Wurst oder spanischem Schinken zu genießen.

spanischer-rotwein-test

Ricardo Alves sagt zu unserem Vergleichssieger

Welche Hersteller, die spanische Rotweine herstellen, hat die Vergleich.org-Redaktion in ihrem Vergleich berücksichtigt?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt in ihrem spanische Rotweine-Vergleich 9 Hersteller, darunter renommierte Marken wie Ramón Bilbao, Solar Viejo, Feinkost Käfer, Freixenet, Campo Viejo, Marqués de Riscal , Rasgon, La Tapa Loca, Compass Road. Mehr Informationen »

Welchen durchschnittlichen Preis muss man als Kunde beim Kauf eines spanischer Rotwein-Modells einkalkulieren?

Durchschnittlich muss man als Kunde für einen spanischer Rotwein ca. 18,17 Euro einkalkulieren. Unser übersichtlicher spanische Rotweine-Vergleich präsentiert allerdings Produkte in allen Preisklassen, von 3,39 Euro bis 42,90 Euro. Mehr Informationen »

Welcher spanischer Rotwein aus dem Vergleich.org-Vergleich hat besonders viele Kundenrezensionen bekommen?

Besonders viele Rezensionen erhielt der Compass Road Tem­pra­nil­lo. Der spanischer Rotwein hat 222 Kunden dazu inspiriert, ihre Meinung kundzutun. Mehr Informationen »

Welcher spanischer Rotwein aus dem Vergleich.org-Vergleich tut sich durch die beste Kundenbewertung hervor?

Die besten Kundenbewertungen weist der Campo Viejo Rioja Reserva auf. Der spanischer Rotwein wurde mit 5 von 5 Sternen von Käufern besonders positiv eingestuft. Mehr Informationen »

An wie viele spanische Rotweine im spanische Rotweine-Vergleich hat die VGL-Redaktion die Spitzennote "SEHR GUT" vergeben?

Die Spitzennote "SEHR GUT" hat die VGL-Redaktion an gleich 2 spanische Rotweine vergeben. Sie alle brillieren durch hervorragende Produkteigenschaften: Ramón Bilbao Gran Reserva und Solar Viejo Orube Crianza Mehr Informationen »

Aus wie vielen spanischer Rotwein-Modellen können Kunden im Vergleich.org-Vergleich wählen?

Im Vergleich.org-Vergleich werden Kunden 9 spanischer Rotwein-Modelle von 9 Herstellern präsentiert. Sie können aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Modellen wählen, z. B.: Ramón Bilbao Gran Reserva, Solar Viejo Orube Crianza, Feinkost Käfer Tem­pra­nil­lo, Frei­xe­net Mia Tinto, Campo Viejo Rioja Reserva, Marqués de Riscal Tem­pra­nil­lo Reserva , Rasgon Tem­pra­nil­lo, La Tapa Loca Tem­pra­nil­lo und Compass Road Tem­pra­nil­lo Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für spanische Rotweine interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem spanischer Rotwein-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Feinkost Käfer spanischer Rotwein“, „Freixenet spanischer Rotwein“ und „PRADOREY spanischer Rotwein“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Ge­schmack Vorteil des spa­ni­schen Rotweins Produkt an­schau­en
Ramón Bilbao Gran Reserva 22,90 Trocken Be­son­ders kom­ple­xes Ge­schmack­s­pro­fil » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Solar Viejo Orube Crianza 8,99 Trocken Be­son­ders kom­ple­xes Ge­schmack­s­pro­fil » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Feinkost Käfer Tempranillo 26,85 Trocken Hoch­wer­ti­ge Flaschen-Ab­fül­lung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Freixenet Mia Tinto 19,08 Halb­tro­cken Hoch­wer­ti­ge Flaschen-Ab­fül­lung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Campo Viejo Rioja Reserva 11,95 Trocken Be­son­ders kom­ple­xes Ge­schmack­s­pro­fil » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Marqués de Riscal Tempranillo Reserva 14,49 Trocken Hoch­wer­ti­ge Flaschen-Ab­fül­lung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Rasgon Tempranillo 3,39 Halb­tro­cken Hoch­wer­ti­ge Flaschen-Ab­fül­lung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
La Tapa Loca Tempranillo 42,90 Trocken Hoch­wer­ti­ge Flaschen-Ab­fül­lung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Compass Road Tempranillo 12,99 Trocken Prak­ti­scher Aus­gie­ßer (ideal für Partys) » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Spanischer Rotwein Tests: