Das Wichtigste in Kürze
  • Die besten Sound-Tower bieten allerhand Anschlüsse und Zuspieler, um Musik und Co wiedergeben zu können. Quasi alle Sound-Tower haben Bluetooth an Bord. Das bedeutet, dass Sie diese mit Ihrem Smartphone oder Tablet verbinden und von dort aus Inhalte streamen können. Viele Modelle verfügen zudem über einen Aux-In-Eingang zum Anschluss von externen Zuspielern sowie einen USB-Anschluss. Noch mehr Auswahl und Möglichkeiten bietet ein Sound-Tower mit CD und Radio.

1. Worauf sollten Sie achten, wenn Sie einen Sound-Tower kaufen?

Neben vielen Anschlüssen und Quellen sind folgende Ausstattungsmerkmale praktisch: ein Display, ein Equalizer zum Anpassen des Klangs und eine Halterung für ein Smartphone oder Tablet, um dieses darauf abzulegen. Laut Tests von Sound-Towern können diese oft auch aufgeladen werden, wenn das Gerät über einen USB-Anschluss verfügt. Möchten Sie sich morgens vom Sound-Tower wecken und abends in den Schlaf trällern lassen, wählen Sie ein Modell mit Alarm- und Sleep-Funktion.

2. Welche Hersteller bieten Sound-Tower an?

Lautsprecher-Tower gibt es von vielen verschiedenen Marken. Zu den bekanntesten Herstellern gehören die Sound-Tower von Bigben, Philips, auna, Energy Sistem und vielen mehr. Ob Sie sich für einen Sound-Tower von Muse oder einem der anderen Hersteller entscheiden, sollten Sie weniger von der Marke, sondern mehr von der Ausstattung abhängig machen. Schauen Sie in die Tabelle unseres Sound-Tower-Vergleichs und ermitteln, wer Ihr persönlicher Favorit ist.

sound-tower-test