Das Wichtigste in Kürze
  • Ein gefüllter Schminkkoffer eignet sich für Anfänger, aber auch für Profis, die nur ein kleines Budget zur Verfügung haben. Ebenso macht sich ein Kosmetikkoffer mit einem umfangreichen Inhalt auch sehr schön als Geschenkidee. Damit Sie auf Reisen oder im Alltag jedoch nicht immer Ihren kompletten Schminkkoffer aus Aluminium mitnehmen müssen, empfehlen wir Ihnen ein Modell, das zusätzlich eine kleinere Aufbewahrungsbox für die Handtasche enthält. Zudem sind auch einzeln herausnehmbare Kleinpackungen sehr praktisch, um unterwegs gut ausgestattet zu sein.
  • Wenn Sie sich einen Schminkkoffer kaufen möchten, um diesen hauptsächlich für professionelle Zwecke einzusetzen, ist ein Schminkkoffer auf Rollen oder mit einem bequemen Tragegriff ideal. Gerade Modelle mit viel Make-up können beim Transport relativ unhandlich sein. Sollten Sie Ihren Kosmetikkoffer an öffentlichen Orten hin und wieder unbeaufsichtigt stehen lassen oder möchten Sie nicht, dass sich jemand an Ihrem Make-up bedient, empfehlen wir Ihnen einen Schminkkoffer zum Abschließen oder zumindest zum Verschließen.
  • Der beste Schminkkoffer punktet aber nicht nur mit einer guten Ausstattung in puncto Kosmetik, sondern verfügt auch über weitere Extras. Neben einem beleuchteten Schminkkoffer, der ideales Licht zum Schminken spendet, sollte ein Schminkkoffer aus unserem Vergleich auch über einen praktischen Spiegel sowie verschiedene Pinsel verfügen. Solches Zubehör empfehlen wir dann, wenn Sie mit dem Makeupkoffer häufiger auf Reisen sind und alles beisammen haben möchten, ohne erst einen geeigneten Platz zum Schminken ausfindig machen zu müssen.

Schminkkoffer-Test