Schaukelstuhl Test 2017

Die 7 besten Schaukelstühle im Vergleich.

Korb.Outlet Luxor Korb.Outlet Luxor
Mendler M41 Mendler M41
SoBuy FST16 SoBuy FST16
i-flair Relaxstuhl i-flair Relaxstuhl
Songmics LYY10M Songmics LYY10M
SoBuy FST15 W SoBuy FST15 W
Deuba Schaukelstuhl Deuba Schaukelstuhl
Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Korb.Outlet Luxor Mendler M41 SoBuy FST16 i-flair Relaxstuhl Songmics LYY10M SoBuy FST15 W Deuba Schaukelstuhl
Vergleichsergebnis ¹
Hinweis zum Vergleichsergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
04/2017
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
04/2017
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
04/2017
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
04/2017
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
04/2017
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
04/2017
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
04/2017
Kundenwertung
bei Amazon
17 Bewertungen
6 Bewertungen
128 Bewertungen
14 Bewertungen
57 Bewertungen
25 Bewertungen
23 Bewertungen
Sitzkomfort
Material Gestell Rattan
hoch­wertig
Eiche
hoch­wertig
Birke
normal
Birke
normal
Birke
normal
Birke
normal
Akazie
stabil
Material Bezug
verfügbare Farben
ohne Auflage Kunst­leder
schwarz
Baum­wolle
schwarz, beige, rot
Baum­wolle
schwarz, beige, weiß, rot
Baum­wolle
schwarz, beige
Baum­wolle
schwarz, beige, rot
Poly­ester
weiß
Bezug waschbar ohne Auflage
verstellbares Fußteil
inkl. Werkzeug zum Aufbau Nein Nein Ja Ja Nein Ja Ja
Maße (B x T x H) 58 x 120 x 105 cm 50 x 90 x 90 cm 66 x 80 x 68 cm 66 x 89 x 106 cm 55 x 80 x 91 cm 66 x 80 x 68 cm 54 x 76 x 107 cm
Vorteile
  • sehr sta­bile Kon­struk­tion
  • hoch­wer­tige Ver­ar­bei­tung
  • edle Korb-Optik
  • inkl. Nacken­kissen
  • sehr sta­bile Kon­struk­tion
  • ein­fache Mon­tage
  • Retro-Optik
  • sta­bile Kon­struk­tion
  • ein­fache Mon­tage
  • 5-fach ver­s­tell­bares Fuß­teil
  • inkl. prak­ti­scher Tasche für die Arm­lehne
  • sta­bile Kon­struk­tion
  • 5-fach ver­s­tell­bares Fuß­teil
  • ansp­re­chende Optik
  • Bezug beson­ders ange­nehm
  • 5-fach ver­­s­­tel­l­­bares Fuß­­teil
  • modernes Design
  • sta­bile Kon­struk­tion
  • ein­fache Mon­tage
  • ein­fache Mon­tage
  • platz­spa­rend
Zum Angebot zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot »
Erhältlich bei
  • Amazon ca. 259 €
  • Ebay Preis prüfen
  • Amazon ca. 80 €
  • Ebay Preis prüfen
  • Amazon ca. 65 €
  • Ebay Preis prüfen
  • Amazon ca. 60 €
  • Ebay Preis prüfen
  • Amazon ca. 64 €
  • Ebay Preis prüfen
  • Amazon ca. 60 €
  • Ebay Preis prüfen
  • Amazon ca. 55 €
  • Ebay Preis prüfen
  • Rakuten.de ca. 53 €
  • real,- Onlineshop ca. 60 €

Schaukelstuhl-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Schaukelstuhl setzt ein optisches Highlight in jedem Zimmer. Der Stuhl soll deshalb nicht nur gut schaukeln und zum Entspannen einladen, sondern auch schön aussehen.
  • Beim Schaukelstuhl sollten Sie unbedingt auf die Verarbeitung achten. Gerade wenn Sie einen günstigen Schaukelstuhl kaufen, müssen Sie die Qualität überprüfen. Wenn ein Schaukelstuhl knarzt und quietscht, ist die Entspannung oft dahin. Daher empfehlen wir gut verarbeitete Modelle aus Rattan, Eiche oder Birke zu erwerben.
  • Bei den Bezügen gibt es verschiedene Varianten. Baumwolle ist eine Naturfaser, die sich relativ leicht in der Waschmaschine waschen lässt. Kunstleder ist ähnlich langlebig und kann mit speziellem Reinigungsmittel glänzend poliert werden.

schaukelstuhl-test

Der Ruhestandstraum vieler Menschen ist sicherlich ein Haus mit Veranda oder Wintergarten und einigen schönen und großen Palmen. In der Mitte ein klassischer Schaukelstuhl, der es dem Nutzer erlaubt, in einem selbstbestimmten und langsamen Takt hin- und herzuschwingen. Einfach auf rustikalen Möbeln entspannen. Ein kleiner schwingender Relaxsessel, auf den die Sonne eher schüchtern scheint, so dass sie beim Entspannen und Relaxen nicht stört. Doch woher bekommt man einen schönen und möglichst alten Schaukelstuhl, der einen Hauch amerikanischen Lifestyles ins eigene Heim bringt? Sicherlich wollen Sie sich nicht wie die Möbelpiraten auf alle Angebote, die es links und rechts gibt, stürzen, nur damit Sie gute Massivholzmöbel bekommen. In unserem Ratgeber zum Schaukelstuhl-Vergleich 2017 möchten wir Ihnen zur Erfüllung Ihrer Träume die richtigen Wohnideen geben und Ihnen zeigen, was die Vorteile eines Schaukelstuhls gegenüber einem anderen Stuhl, der Eckbank, einem Relaxsessel oder dem Sitzsack sind.

1. Was ist ein Schaukelstuhl?

Wer waren die Pilgrim Fathers?

Die Pilgerväter oder Pilgrim Fathers waren die ersten Siedler in Neuengland. Sie segelten mit der Mayflower über den Atlantik und gründeten die Kolonie Plymouth. Sie gelten als Erfinder des Schaukelstuhls.

Ein Stuhl, der auf gebogenen Kufen steht, wird Schaukelstuhl genannt. Dem Nutzer wird durch die gebogene Form eine schaukelnde Bewegung erlaubt. Neuere Modelle nutzen auch federnde Metallröhren, um eine Schaukelbewegung zu ermöglichen. Die Schaukelbewegung ist jedoch deutlich geringer als bei den klassischen Varianten. Machen Sie bitte nicht den Fehler einen Schaukelstuhl mit einfachen Gartenstühlen zu verwechseln. Schaukelstühle können weit mehr als einfache Gartenstühle.

Die ersten Schaukelstühle lassen sich wohl in die Zeit der Pilgrim Fathers datieren. Sie siedelten 1620 in Massachusetts. Aus dieser Zeit stammt der Shaker-Schaukelstuhl. Damals waren die Schaukelstühle eher rustikale Möbel. Shaker-Stühle wurden vor allem aus Ahorn, Kirsche, Nussbaum und Pinie gefertigt. Danach wurden sie meistens gebeizt oder mit neutralem Firnis behandelt.

Schaukelstuhl Test

Ein moderner Schaukelstuhl Thonet – Schaukelsessel im klassischen Design.

In Deutschland wurde vor allem der Hersteller Thonet mit Schaukelstühlen berühmt. Der Thonet Nummer 1 bestand aus gebogenen Rundstäben aus Buche. Die Biegung wurde durch heißen Wasserdampf realisiert. Das Innere wurde aus kunstvoll geschnörkelten Stäben gebildet, die nicht nur schön aussahen, sondern dem Schaukelstuhl auch eine hohe Stabilität gaben. Durch gespanntes Rohrgeflecht wurden Sitzflächen und Rückenlehnen geformt. Thonet als Hersteller gibt es zwar noch, auch wenn er zu dem italienischen Luxusmöbelhersteller Poltrona Frau gehört, allerdings wird der Stuhl nur noch auf Anfrage hergestellt, da die Produktionsweise für die Massenherstellung zu teuer ist.

Die Vorteile eines Schaukelstuhls gegenüber einer Eckbank, einem Relaxsessel, dem Sitzsack oder einem normalen Bürostuhl liegen eigentlich auf der Hand. Die schaukelnde Bewegung beruhigt ungemein. Außerdem sehen die meisten Schaukelstühle durch ihr Vintage-Design oder die Retro-Optik auch noch schön und antik aus. Andere Massivholzmöbel wie eine Eckbank oder ein moderner Couchtisch können hier nicht mithalten.

Die Vor- und Nachteile der Schaukelstühle auf einen Blick:
  • gute Wohnidee, die für Entspannung sorgt
  • rustikale Möbel im Vintage-Design werden zum Eye-Catcher
  • einfache Reinigung durch abnehmbare Bezüge und Holz- oder Rattan-Gestell
  • brauchen deutlich mehr Platz als normale Stühle
  • ein günstiger Schaukelstuhl kann quietschen und knarzen

2. Welche Schaukelstuhl-Typen gibt es?

Klassischer Schaukelstuhl Schwingstuhl oder Schwingsessel
Luxor Rattan Schaukelstuhl Schwingsessel idimex
Bei dem klassischen Schaukelstuhl handelt es sich um eine gute Wohnidee, die dem Nutzer das Relaxen und Entspannen gestattet. Die Schwingbewegung wird über die gebogenen Kufen bewirkt. Die Kufen sorgen für eine große Schaukelbewegung, die für einen hohen Grad an Entspannung sorgt. Besonders edel sind Modelle aus Rattan, einem eher klassischen Korbgeflecht.

In Amerika gibt es übrigens auch eine Schaukelstuhltherapie mit solchen Modellen. Der Wissenschaftler N. M. Watson hat erkannt, dass bei psychischen Erkrankungen durch das Schaukeln auf einem Schaukelstuhl das Gemüt der Patienten beruhigt und die Einnahme von Antidepressiva verringert werden kann. Auch bei demenzkranken Menschen werden Schaukelstühle zur Stimulation des Gleichgewichtorgans verwendet.

Beim Schwingstuhl oder Schwingsessel handelt es sich um eine moderne und sehr spezielle Konstruktion des Schaukelstuhls. In der Regel ist dies eher eine Wohnidee für kleinere Räume oder Zimmer. Es sind nicht sehr rustikale Möbel, sondern eher kleine Wohlfühloasen. Manchmal werden Sie daher auch als Ruhesessel bezeichnet. Die Besonderheit dieser Art liegt in der Konstruktion. Das Gestell besteht nur aus 2 Seiten, die an der Vorderseite gebogen sind und eine durchgehende hintere Kufe aufweisen. Der hintere Teil ist vollkommen frei und daher freischwingend. Wenn der Nutzer zu Schaukeln beginnt, schwingen die Sitzfläche und das Gestell konstruktionsbedingt. Die Kufen auf dem Boden bewegen sich jedoch nicht. Viele Mütter nutzen ihn als Schaukelstuhl zum Stillen, daher ist die Bezeichnung Stillstuhl auch nicht falsch. Auf die meisten Kinder haben solche Schaukelsessel eine beruhigende Wirkung, da die Schaukelbewegung insgesamt recht sanft ist.
Wenn Sie einen Schaukelstuhl für den Garten, einen Schaukelstuhl für draußen oder Schaukelstühle für besonders große Räume suchen, sollten Sie zu dem klassischen Schaukelstuhl greifen. Bei einem solchen amerikanischen Schaukelstuhl haben Sie den höchsten Sitzkomfort und können fast wie in einem Massagesessel entspannen. Wenn Sie nur wenig Platz haben, aber dennoch in den Genuss des Schaukelstuhl-Feelings kommen wollen, sollten Sie einen kleinen Sessel nutzen. Da es sich nicht um Massivholzmöbel (wie eine Eckbank oder einen alten Küchentisch) handelt, sondern eher um kleine und leichte Stühle.

3. Kaufberatung für einen Schaukelstuhl: Darauf müssen Sie achten

Rattani Rattan-Optik

Schaukelstuhl-Rattan-Optik – diesmal sogar mit Auflage.

Ob Sie sich wie Möbelpiraten für Massivholzmöbel aus Holz oder Rattan interessieren, oder doch eher einen Kunststoff Schaukelstuhl mit Auflagen suchen, sollten Sie auf die Qualität achten. Vor allem wenn Sie einen günstigen Schaukelstuhl kaufen, müssen Sie darauf achten, dass nichts quietscht und knarrt. In unserem Schaukelstuhl-Vergleich 2017 möchten wir Ihnen zeigen, woran Sie den besten Schaukelstuhl für Ihre Zwecke und einen Schaukelstuhl Vergleichssieger erkennen.

3.1. Material Bezug

In der Kategorie des Bezugsmaterials gibt es im Schaukelstuhl keine großen Überraschungen, da der Bezug entweder aus Baumwolle oder aus Kunstleder besteht. Es handelt sich bei beiden Materialien der Auflagen um einfach zu reinigende Stoffe, so dass Sie keine bösen Überraschungen beim Putzen erleben.

3.2. Material Gestell

Bei allen Artikel aus unserem Schaukelstuhl-Vergleich handelt es sich um einen Schaukelstuhl aus Holz. Vor allem wenn Sie einen Schaukelstuhl günstig kaufen, werden Sie einen Artikel aus Birke erhalten. Birke ist ein eher härteres Weichholz, das sehr günstig produziert werden kann. Wesentlich besser sind Eichenholzmöbel oder Rattanmöbel. Die beiden Stoffe sind wesentlich stabiler und quietschen und knarren deutlich weniger. Der Mendler M41 schwingt richtig leise durch den Raum. Auch die Optik von Holz oder dem Korbgeflecht aus der Rattanpalme ist viel hochwertiger. Dennoch ist das Gestell aus Massivholz meistens braun.

3.3. Farbe

Ob Sie einen Schaukelstuhl-Antik-Look oder einen klassischen weißen Schaukelstuhl bevorzugen: Am Ende muss der Stuhl zu Ihren restlichen Möbeln und Sesseln passen. Derzeit dominieren die klassischen Farben Weiß und Schwarz. Das Holzgestell ist in der Regel naturbelassen, so dass es seine herkömmliche Farbe zeigt. Da es alle Modelle aus unserem Schaukelstuhl-Vergleich auch in anderen Farben als Beige oder Schwarz gibt, kann jeder etwas für seinen Geschmack finden.

3.4. Sitzfläche

Schaukelstuhl Holz hinter einem prasselnden Feuer.

Für richtige Möbelpiraten – weißer Sessel im Schaukelstuhl-Holz-Look mit Kamin im Hintergrund.

Auf die Sitzfläche sollten Sie beim Kauf besonderes Augenmerk legen. Die Sitzhöhe eines normalen Stuhles liegt bei 40 – 45 cm. Ein Schaukelstuhl sollte ungefähr die gleiche Höhe haben, damit Sie sich einfach hineinsetzen und wieder aufstehen können. Wichtiger noch ist die Tiefe der Sitzfläche. Hier sind 40 – 50 cm normal. Wenn die Sitzfläche tiefer ist, können vor allem kleine Personen Probleme beim Aufstehen bekommen, da Sie sich erst aus dem Möbelstück herauswühlen müssen.

3.5. Maße

Egal ob Rattan-Schaukelstuhl oder Holz-Schaukelstuhl: Die Maße sind entscheidend, da der Schaukelstuhl in Ihre Wohnung passen muss. Sie sollten auch bedenken, dass die Bewegung beim Schaukeln noch einmal Platz wegnimmt, so dass Ihr Wohnzimmer genügend Platz für den Stuhl haben muss. Ansonsten leidet das Wohnen unter der klobigen Erscheinung des Schaukelstuhls.

3.6. Zubehör

Das Zubehör kann beim Rattan-Schaukelstuhl entscheidend sein. Nicht immer ist ein Polster vorhanden. Daher sollten Sie wissen, wenn Sie sich für einen Schaukelstuhl-Rattan-Look interessieren, dass dies ein eher hartes Sitzvergnügen werden kann. Wenn Sie die Schaukelstuhl-Holz-Optik bevorzugen, haben Sie keine Probleme, da es in unserem Schaukelstuhl-Vergleich bei einem Holz-Schaukelstuhl immer Polster gibt.

Manche Hersteller überzeugen mit weiterem Zubehör wie Nackenkissen, praktischen Taschen oder Werkzeug zum Aufbau. Meistens handelt es sich um einen beigelegten Inbus-Schlüssel, wenn der Hersteller mit „inklusive Werkzeug zum Aufbau“ wirbt.

3.7. Wichtige Hersteller und Marken

  • Actona
  • Arte M
  • Casa-Padrino
  • CLP
  • Destiny
  • Dynamic24
  • Gilde
  • Gutmann
  • Hansen Rattan
  • Heute Wohnen
  • Home Affaire
  • Homestyle4u
  • i-flair
  • KARE
  • KMH
  • Maison Belfort
  • Magis
  • Massivum
  • Mendler
  • Möbel-Eins
  • PinkWebShop
  • Roomscape
  • Songmics
  • SoBuy
  • Teamson
  • Vector

4. Schaukelstuhl-Test bei der Stiftung Warentest

Einen Schaukelstuhl-Test der Stiftung Warentest gibt es bisher noch nicht und können dementsprechend auch keinen Schaukelstuhl Vergleichssieger der Stiftung Warentest empfehlen. Daher müssen Sie mit dem besten Schaukelstuhl aus unserem Vergleich vorlieb nehmen, wenn Sie sich für ein hochwertiges Modell interessieren.

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Schaukelstuhl

5.1. Wie baue ich einen Schaukelstuhl?

Ob Kinder-Schaukelstuhl oder einfacher weißer Schaukelstuhl: Wir raten in jedem Fall zum Kauf eines solchen Möbelstücks. Dennoch möchten wir Ihnen verraten, wie Sie einen Schaukelstuhl selber bauen können. Wir orientieren uns an einem Bauplan der Heimwerkerzeitschrift „Selbst ist der Mann“. Anhand einer Tabelle möchten wir Ihnen die Kosten für einen großen Schaukelstuhl verdeutlichen.

Schaukelstuhlteil Material Maße Preis
2 x Seitenteil Buche oder Birke 95 x 57 x 3 cm ca. 81,90 €
1 x Sitz Multiplex 50 x 46 x 3 cm ca. 22,95 €
1 x Rückenlehne Multiplex 115 x 50 x 3 cm ca. 36,95
1 x Polsterbrett Sitz Sperrholz 44 x 44 x 1 cm ca. 9,61 €
1 x Polsterbrett Rücken Sperrholz 85 x 44 x 1 cm ca. 13,48 €
2 x Polsterbrett Seiten Sperrholz 62 x 35 x 1 cm ca. 20,32 €
Polster Schaumstoff 60 x 200 x 2 cm ca. 4,70 €
Polster-Bezug Kunstleder 140 x 200 cm ca. 11,80 €
Insgesamt kommt man auf einen Materialpreis von 201,71 Euro. Sicherlich haben wir uns jetzt an Preisen für zugeschnittenen Platten orientiert, da nicht jeder eine Tischkreissäge oder eine Handkreissäge zur Verfügung hat. Außerdem müssen Sie bedenken, dass Sie noch 12 Flachdübel und Spanplattenschrauben 5 x 60 mm benötigen. Außerdem bedarf es noch Holzleim und Klarlack. Ein Elektrotacker für die Anbringung des Polsterbezugs wäre ebenso hilfreich. Wenn Sie diese Preise zahlen, können Sie gleich hochwertige Rattanmöbel kaufen.

5.2. Wer erfand den Schaukelstuhl?

Holz-Sessel

Klassischer Sessel zum Schaukeln ohne Auflage.

Den Erfinder des Schaukelstuhls zu finden, ist relativ schwer. Manche Quellen bringen Benjamin Franklin mit dem Schaukelstuhl in Zusammenhang. Um 1780 hatte er sich auch ein Modell selbst gebaut. Allerdings sind viele Historiker der Meinung, dass der Schaukelstuhl schon 1725 in Amerika weit verbreitet war und existierte. Die ersten Schaukelstühle sollen gar in die Zeit der Pilgerväter datieren, die ab 1620 Nordamerika besiedelten.

5.3. Wo kann ich einen Schaukelstuhl kaufen?

Kinder-Schaukelstuhl, Küchentisch, Hocker oder Schwingsessel: Bei den Einrichtungshäusern wie Ikea oder den Möbelpiraten können Sie alles finden. Wenn Sie einen Schaukelstuhl Garten-Möbel suchen, können Sie auch in einem Baumarkt wie Hornbach oder Obi suchen.

Wir empfehlen Ihnen den Kauf über das Internet, da es eine größere Auswahl gibt. So finden Sie nicht nur Schaukelstuhl Garten-Möbel sondern auch einen Alu-Schaukelstuhl. Außerdem kann ein Ebay-Schaukelstuhl um einiges preiswerter sein.

5.4. Gibt es eine Wiege mit Schaukelstuhl?

Der niederländische Hersteller Ontwerpduo hat eine Kombination aus Wiege mit Schaukelstuhl vorgestellt. Die Design-Kreation heißt Rockid und kann je nach Ausführung ab 900 Euro erworben werden.

5.5. Wie heißt der Film mit dem Clown im Schaukelstuhl?

Es gibt einen Horrorfilm, bei dem ein Clown im Schaukelstuhl sitzt. Der amerikanische Film heißt Amusement. In unserem Schaukelstuhl-Vergleich möchten wir Ihnen auch den Trailer des Films zeigen.

Vergleichssieger
Korb.Outlet Luxor
sehr gut (1,3) Korb.Outlet Luxor
17 Bewertungen
259,00 € zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
SoBuy FST16
gut (1,6) SoBuy FST16
128 Bewertungen
64,95 € zum Angebot »

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Schaukelstuhl.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Wohnzimmer

Jetzt vergleichen
Bambusteppich Test

Wohnzimmer Bambusteppich

Ein Bambusteppich ist nicht nur ein optischer Hingucker, sondern gleichzeitig ein besonders umweltfreundlicher Bodenbelag. Da die Bambus-Pflanze …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Christbaumständer Test

Wohnzimmer Christbaumständer

Christbaumständer sind unentbehrlich beim Aufstellen des Baums an Weihnachten. Der Aufbau ist heutzutage sehr leicht dank der Fixier- und Fußpedal-…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Couchtisch Test

Wohnzimmer Couchtisch

Im Vergleich zu anderen Tischen zeichnet sich der Couchtisch vor allem durch seine niedrige Höhe aus – so passt er sich der entspannten Sitzhaltung …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Luftreiniger Test

Wohnzimmer Luftreiniger

Ein Luftreiniger entfernt Staub, Feinstaub, Bakterien, Viren und unangenehme Gerüche aus Ihrem Wohnraum. Achten Sie beim Kauf immer darauf, für wie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Relaxsessel Test

Wohnzimmer Relaxsessel

Relaxsessel sollen Entspannung bieten - beim Fernsehen, PlayStation-Spielen, beim Lesen oder während eines Nickerchens im Wohnzimmer. Daher müssen sie…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schlafsofa Test

Wohnzimmer Schlafsofa

Schlafsofas sparen Platz, indem sie die Sitzmöglichkeit von einem Sessel und einer Schlafgelegenheit geschickt miteinander verbinden. Sie werden so …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sitzhocker Test

Wohnzimmer Sitzhocker

Sitzhocker sind platzsparend. Sie lassen sich leicht verstauen oder gar zusammenfalten, wenn sie nicht benötigt werden. Sie werden meist hervorgeholt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sitzsack Test

Wohnzimmer Sitzsack

Ein Sitzsack lässt sich als Kombination aus Kissen und Sessel beschreiben - fluffig und gleichzeitig groß genug, um sich bequem drauf setzen zu können…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Türstopper Test

Wohnzimmer Türstopper

Ein Türstopper hält Türen zuverlässig offen, kann aber auch genutzt werden, um zu verhindern, dass die Tür oder die Türklinke gegen Möbel oder Wände … 1 2 3 4 5 6 7 8 9

zum Vergleich