Das Wichtigste in Kürze
  • Tests von Reinigungsölen für das Gesicht im Internet zeigen zeigen, dass milde Rezepturen ohne Schadstoffe die Haut besonders sanft von Verunreinigungen befreien. Während Sie das Gesicht mit Öl reinigen, entfernen Sie zugleich wasserfestes Make-up rückstandslos. Das beste Reinigungsöl für das Gesicht ist dabei schonend zu den Augen und für Kontaktlinsenträger*innen geeignet.
  • Achten Sie beim Kauf eines Reinigungsöls für das Gesicht darauf, dass lediglich Stoffe enthalten sind, die Sie vertragen. Das Reinigungsöl von dm wie das Balea Reinigungsöl oder Reinigungsöle aus der Naturkosmetik geben auf der Verpackung an, für welchen Hauttyp die Formulierung geeignet ist. Selbst bei unreiner Haut gibt es Produkte, die optimal auf diese Bedürfnisse abgestimmt sind.
  • Das dm-Reinigungsöl oder ein Produkt aus unserer Vergleichstabelle waschen Sie einfach mit Wasser ab. Gesichtsreinigungsöle sollten keinen fettigen Film auf der Haut hinterlassen, sondern ein zartes, gepflegtes und dennoch reines Hautgefühl. Das Öl spendet die nötige Feuchtigkeit, sodass Sie danach nur selten eine pflegende Creme benötigen.

reinigungsoel-gesicht