Das Wichtigste in Kürze
  • Press- oder Druckluft-Rohrreiniger sind eine umweltfreundliche Alternative zu klassischen Abflussreinigungsmitteln. Statt mit der Hilfe von Chemie wirken die Geräte mittels Druckluft Rohrverstopfungen entgegen. In der Regel erinnern Rohrreiniger mit Druckluft ihrer äußeren Form nach an eine Pistole oder Pumpe. Abhängig von der Art und der Anzahl der mitgelieferten Aufsätze eignen sie sich für die meisten haushaltsüblichen Abflüsse.

1. Für welche Abflüsse genau eignen sich Pressluft-Rohrreiniger im Normalfall?

Wie diverse Online-Tests zum Thema Pressluft-Rohrreiniger deutlich machen, sind Druckluft-Abflussreiniger mehrheitlich mit allen relevanten Ablussrohren in einem klassischen Haushalt kompatibel – vorausgesetzt sie verfügen über die passenden Aufsätze. Der Pango-Druckluft-Rohrreiniger oder andere hochwertige Modelle unterstützen dabei, sowohl die Toilettenrohre als auch die des Spül- und Waschbeckens sowie der Dusche zu säubern. Nach dem erfolgreichen Einsatz des Geräts sind WC und Co. wieder störungsfrei nutzbar.

Rückstände in den Abflussrohren gehen oftmals mit üblen Gerüchen einher. Bedenken Sie in diesem Zusammenhang: Weder ein Rothenberger-Industrial-Pressluft-Rohrreiniger oder ein Sanitop-Wingenroth-Druckluft-Rohrreiniger noch ein Modell eines anderen namhaften Herstellers beseitigen diese Ausdünstungen vollständig. Die Haushaltswerkzeuge zielen ausschließlich darauf ab, die Ablagerung zu lösen und zu entfernen.

2. Worauf ist laut Pressluft-Rohrreiniger-Tests im Internet hinsichtlich der Aufsätze zu achten?

Abgesehen davon, dass Sie bei einem eigenen Test mit einem Pressluft-Rohrreiniger stets darauf achten sollten, dass Sie den entsprechenden Adapter zur Hand haben, ist es immens wichtig, dass ebendieser optimal abdichtet. Nur wenn das sichergestellt ist, lässt sich ein wirkungsvoller Druck aufbauen. Im Falle von durchlässigen Stellen zwischen dem Gerät und dem Rohr strömt die erzeugte Luft aus. Viele in unserem Pressluft-Rohrreiniger-Vergleich zu findende Exemplare sind aus diesem Grund mit flexiblen Gummiadaptern ausgestattet, die sich der Rohrform anpassen.

3. Warum verfügen einige der besten Pressluft-Rohrreiniger über ein Sicherheitsventil?

Wenn Sie einen Pressluft-Rohrreiniger kaufen möchten, raten wir Ihnen zu einem Modell mit Sicherheitsventil. Ebendieses fungiert als Hilfsmittel, das dafür sorgen soll, einen Überdruck zu vermeiden und damit den Druckkörper zu entlasten. Das ist vor allem aus dem Grund sinnvoll, dass man kleinere Rohre einem geringeren und größere einem höheren Druck aussetzen muss, um diese zufriedenstellend von Ablagerungen zu befreien.

Pressluft Rohrreiniger Test

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Pressluft-Rohrreiniger Tests: