Das Wichtigste in Kürze
  • Druckluft- oder auch Ausblaspistolen kommen vor allem in Werkstätten zum Einsatz. Das gilt sowohl für den privaten als auch für den gewerblichen Bereich. Sie fungieren als Hilfsmittel für die Reinigung von Arbeitsflächen, Werkzeugen, Bauteilen, Motorräumen und sonstigen Objekten. Druckluftpistolen arbeiten, wie der Name vermuten lässt, mit der Hilfe von Druckluft. Die Drucklufterzeugung erfolgt über einen Kompressor. Die zusammengepresste Luft wird per Schlauch an die Pistole weitergeleitet und tritt aus dieser aus. Viele der besten Druckluftpistolen bestehen aus leichtem und dennoch robustem Aluminium und bieten die Möglichkeit zum Austausch der Druckluftdüsen.

1. Was empfehlen Druckluftpistolen-Tests im Internet in Bezug auf die Düsen?

Im Internet recherchierbare Druckluftpistolen-Tests sprechen sich insbesondere hinsichtlich der vielfältigen Einsatzgebiete der Druckluft-Werkzeuge positiv aus. Noch mehr Flexibilität erreicht man, wenn die Möglichkeit besteht, die Düsen auszutauschen. Viele Hersteller bieten daher Druckluftpistolen mit unterschiedlich langen Düsen an.

Ein kurzer Düsenaufsatz ist vielseitig nutzbar und eignet sich gleichermaßen gut für die punktgenaue Reinigung größerer Arbeitsflächen, wie etwa die Werkbank, Werkzeuge oder für Objekte in beengter Umgebung. Mit einer langen Düse, beispielsweise von ungefähr 100 bis 300 Millimeter, lassen sich hingegen schwer zugängliche Stellen erreichen und absaugen.

Einige Hersteller statten ihre Geräte zudem mit einer sogenannten Venturidüse aus. Im Gegensatz zu klassischen Düsen besitzt diese kleine Öffnungen an der Spitze, durch welche die Umgebungsluft angesaugt wird. Der Luftauslass erhöht sich damit um etwa das Doppelte.

Weiterhin ist es empfehlenswert, sich für Düsen aus soliden Materialien zu entscheiden. Bestenfalls bestehen die Aufsätze aus Metall oder – noch besser – aus eloxiertem Stahl.

2. Sind Druckluftpistolen mit jedem Kompressor-Schlauch-Anschluss kompatibel?

Wenn Sie eine Druckluftpistole kaufen möchten, sollten Sie im Vorfeld sicherstellen, dass diese mit Ihrem eventuell vorhandenen Kompressor-Schlauch kompatibel ist. Ein Großteil der erhältlichen Druckluftpistolen verfügt über einen ¼“-Standardanschluss und kann damit mit gängigen Kompressoren in Betrieb genommen werden. Ist dies nicht der Fall, hilft eine Druckluftkupplung weiter, die sich häufig bereits im Lieferumfang der Pistole befindet.

3. Welche zusätzlichen Geräte benötigt man für die Arbeit mit einer Druckluftpistole?

Um eine Druckluftpistole in Betrieb zu nehmen, benötigt man zum einen ein Gerät, welches die Druckluft generiert, und zum anderen ein Verbindungsstück zur Druckluftpistole.

Bei ersterem handelt es sich im Normalfall um einen Kompressor. In diesem Druckluftpistolen-Kompressor wird der erforderliche Druck aufgebaut, die Luft anschließend durch einen entsprechenden Schlauch an die Druckluftpistole weitergegeben und durch die Düse ausgeblasen.

Die meisten Druckluft-Ausblaspistolen stoßen die Luft mit einem Betriebsdruck von etwa 5 bis 6 bar aus. Mit diesem ist es möglich, Staub- und Schmutzpartikel effektiv von Objekten zu entfernen. Je nach Modell liegt der maximal zulässige Druck, der nicht überschritten werden sollte, bei circa 10 bis 16 bar.

Übrigens: Einige Modelle im Druckluftpistolen-Vergleich sind mit einem sogenannten Druckluftregulator ausgestattet. Mit seiner Hilfe lässt sich die Intensität der ausströmenden Luft auf der Basis der individuellen Anforderungen einstellen.

Druckluftpistolen-Test

Bildnachweise: Adobe Stock/Olaf Gedanitz (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Bietet der Druckluftpistolen-Vergleich auf Vergleich.org eine gute Auswahl an unterschiedlichen Herstellern im Bereich Druckluftpistolen?

Das Team von Vergleich.org hat es sich zur Aufgabe gemacht, die beste Auswahl von Druckluftpistole-Modellen für Sie zusammenzustellen. Um einen guten Überblick zu garantieren, wurden hier 11 Modelle von 9 verschiedenen Herstellern für Sie zusammengestellt – so können Sie bequem Ihre Lieblingsmarke unter folgenden Marken wählen: HAZET, Metabo, BGS, STIER, Ferm, Aircraft, Oasser, Kraftmann, DWT-Germany. Mehr Informationen »

Welche Preisspanne deckt der Druckluftpistolen-Vergleich der VGL-Redaktion ab?

Der Druckluftpistolen-Vergleich auf Vergleich.org bedient alle Ansprüche und Geschmäcker: Die Redaktion hat 11 verschiedene Druckluftpistole-Modelle von günstig bis teuer für Sie zusammengestellt. Von 7,01 Euro bis 28,39 Euro ist hier für jedes Budget etwas Passendes dabei. Mehr Informationen »

Welches von den 11 Druckluftpistole-Modellen aus dem Vergleich.org-Vergleich hat die meisten Kundenrezensionen erhalten?

Von den 11 Druckluftpistole-Modellen, die das Team von Vergleich.org für Sie zusammengestellt hat, hat die HAZET 9040-4 besonders viele Kundenrezensionen erhalten, nämlich insgesamt 751. Mehr Informationen »

Wie heißt das bestbewertete Druckluftpistole-Modell aus dem Vergleich.org-Vergleich?

Das bestbewertete Druckluftpistole-Modell ist die HAZET 9040P-4, welche mit einer durchschnittlichen Kundenbewertung von 72 von 5 Sternen glänzt. Mehr Informationen »

Konnte die Vergleich.org-Redaktion unter den 11 vorgestellten Druckluftpistole-Modellen einen Favoriten ausmachen, der sich die Bestnote "SEHR GUT" verdient hat?

Die VGL-Redaktion konnte keinen klaren Favoriten im Druckluftpistolen-Vergleich ausmachen, da sich gleich 4 Produkte die Bestnote "SEHR GUT" verdient haben: HAZET 9040-4, Metabo BP10 , BGS 3212 und STIER APM-8 Mehr Informationen »

Gewährleistet der Vergleich.org-Vergleich einen breiten Überblick über Druckluftpistolen aus allen Preis- und Qualitätsklassen?

Das Team von VGL hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden mit einem optimalen Überblick über die Produkte in der Kategorie „Druckluftpistolen“ zu versorgen. Sie finden daher in unserer Liste Druckluftpistolen aus allen Preis- und Qualitätsklassen, z. B.: HAZET 9040-4, Metabo BP10 , BGS 3212 , STIER APM-8 , BGS 3208 , Ferm ATM1050, HAZET 9040P-4, Aircraft Pro XXL 2112125, Oasser Druck­luft-Aus­blas­pis­to­le, Kraft­mann 3294 und DWT-GERMANY 100751 Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Druckluftpistolen interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Druckluftpistolen aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „HAZET 9040-4“, „HAZET Druckluftpistole“ und „HAZET 9040P-4“. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Düsenanzahl Vorteil des Druckluftpistole Produkt anschauen
HAZET 9040-4 21,42 ++ Sicherheits-Düsenspitze mit Kratzschutz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Metabo BP10 10,41 + Besonders geringes Eigengewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BGS 3212 7,01 + Besonders robust » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
STIER APM-8 28,39 +++ Besonders viele verschiedene Düsen im Lieferumfang » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BGS 3208 8,10 + Rutschfester Griff » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ferm ATM1050 7,79 ++ Inkl. 2 Düsen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
HAZET 9040P-4 22,99 + Mit VenturidüseDie Venturidüse hat spezielle Öffnungen an der Spitze, mit welchen sie die Umgebungsluft ansaugen kann. Damit erreicht sie, im Vergleich zu klassischen Düsen, etwa das Doppelte an Luftauslass. » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Aircraft Pro XXL 2112125 19,33 + Extralanges Ausblasrohr » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Oasser Druckluft-Ausblaspistole 9,99 + Besonders hoher zulässiger Maximaldruck » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kraftmann 3294 16,39 ++ Inkl. 3 Düsen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
DWT-GERMANY 100751 16,84 ++ Inkl. 3 Düsen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen