Das Wichtigste in Kürze
  • Was ist Perkal-Bettwäsche? Der Begriff Perkal bedeutet Tuch (aus dem Persischen von pargalah). Es handelt sich um ein dichtes Baumwollgewebe aus feinen Fäden. Durch die Herstellung ist der Perkal-Stoff besonders fest, langlebig und weist eine glatte, anschmiegsame Oberfläche auf. Dadurch bietet er Ihnen besonders hohen Schlaf-Komfort.
  • Wollen Sie die beste Perkal-Bettwäsche kaufen, empfehlen wir Ihnen eine Variante aus 100 % Baumwolle. Im Vergleich der Perkal-Bettwäschen mit bis zu 50 % Polyesteranteil sind die Modelle aus Baumwolle atmungsaktiver. Sie schwitzen nachts weniger und haben einen angenehmeren Schlaf.
  • Sie haben nicht nur weiße Perkal-Bettwäsche zur Auswahl, sondern Bettzeug in verschiedenen Farben und Größen. Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Bettwäsche bis zu 60 °C waschbar ist und sich für den Trockner eignet. Einige Perkal-Bettwäschen entsprechen außerdem dem Oeko-Tex Standard 100. Das bedeutet, die Bettwäsche wurde auf Schadstoffe geprüft.

Perkal-Bettwäsche-Test