Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Conditioner für das Wasserbett verlängert die Lebensdauer dieser besonderen Bettenart. Die Wirkstoffe pflegen das Wasser und bekämpfen Kalk, Dreck und Mikroorganismen wie Bakterien effektiv. Idealerweise wählen Sie einen passenden Wasserbetten-Conditioner, der besonders lange hält. Hierbei bieten sich besonders Produkte mit bis zu 8 Flaschen an, die Sie nach und nach aufbrauchen können. Auf diese Weise haben sie geeignete Wasserbetten-Conditioner für mehrere Jahre vorrätig.

1. Zu welcher Darreichungsform raten Wasserbett-Conditioner-Tests im Internet?

In Wasserbett-Conditioner-Tests im Internet zeigt sich, dass sich sowohl Produkte in Flaschen als auch Kanistern für die Anwendung bei Einzel-, Doppel- und Tagesbetten eignen. Ein Kanister bringt den Vorteil mit, dass Sie diesen sofort verwenden und platzsparend aufbewahren können, da Sie diesen nicht wie viele kleine Flaschen verstauen müssen. Nachteilig ist bei einem in einen Kanister gefüllten Wasserbett-Conditioner die Dosierung: Meistens können Sie diese nicht so einfach abschätzen und müssten genau darauf achten, die richtige Menge einzufüllen.

Tipp: In Flaschen eingefüllte Wasserbett-Conditioner aus unserem Vergleich sind in dieser Hinsicht oft praktischer: Meistens sind sie so dosiert, dass Sie den kompletten Wasserbett-Conditioner bei einer Anwendung verbrauchen.

2. Welchen Konditioner sollte man für die Erstbefüllung verwenden?

Wenn Sie Ihr Wasserbett erstmals mit diesem Zubehör befüllen, benötigen Sie einen hochdosierten Wasserbett-Konditioner, der pro 100 ml mindestens 9,8 Gramm Inhalt aufweist. Da Sie beim ersten Mal für gewöhnlich eine größere Menge in das Wasserbett füllen müssen, raten wir Ihnen zudem zu einer größeren Menge. Wie viel Wasserbett-Conditioner Sie für die Dosierung benötigen, hängt mit der Größe Ihres Bettes zusammen. Pro Liter benötigen Sie in etwa zwischen 250 – 500 Millilitern Conditioner.

3. Welche Besonderheiten sollte ein guter Wasserbett-Conditioner mitbringen?

Falls Sie großen Wert auf umweltfreundliche Produkte legen, sollte der für Sie beste Wasserbett-Conditioner als Alternative zu chemischen Produkten biologisch abbaubar sein. Oftmals sind diese Produkte ebenso hochwirksam wie chemische Conditioner. Wollen Sie zudem etwas gegen unangenehme Gerüche im Inneren des Wasserbetts tun, sollten Sie einen Wasserbett-Conditioner kaufen, der Gerüche – auch Schwefeldioxide und Schwefelwasserstoff – bindet.

wasserbett-conditioner-test