Das Wichtigste in Kürze
  • Peeling-Shampoos – häufig auch als Tiefenreinigungs-Shampoos bezeichnet – eignen sich besonders gut, um Ihre Haare von Stylingproduktrückständen und anderen abgelagerten Verschmutzungen zu befreien. Durch die Peelingpartikel wird die Haarstruktur leicht angeraut und diese damit sehr aufnahmefähig für Pflegeprodukte gemacht. Auch wenn Sie unter Schuppen leiden, kann die Verwendung von Haarpeeling Abhilfe verschaffen. Die besten Peeling-Shampoos aus gängigen Online Tests dienen gleichzeitig als Kopfhautpeeling, sodass auch diese sanft von Talgablagerungen und abgestorbenen Hautschuppen befreit wird.
  • Möchten Sie ein tierversuchsfreies Produkt, sollten Sie ein veganes Peeling-Shampoo kaufen. Dieses ist zudem in der Regel biozertifiziert, garantiert damit eine ökologische Herstellung und meist einen Verzicht auf die Verwendung von zu vielen schädlichen Inhaltsstoffen. In Peeling-Shampoo-Tests im Internet werden vor allem Parabene, Paraffine, Sulfate und Silikone kritisiert.
  • Es gibt auch Peeling-Shampoos bei dm oder Rossmann, meist aber nur in geringerer Auswahl. In unserem Peeling-Shampoo-Vergleich finden Sie die beliebtesten Produkte übersichtlich samt der relevantesten Produktinformationen dargestellt. Suchen Sie sich einfach ein Produkt nach Ihren Wünschen aus und bestellen Sie bequem online.

Peeling-Shampoo-Test

Haare sind ein natürliches Schönheits-Accessoire. Glänzend und gesund soll es sein und dafür gibt es heute eine Vielzahl von Pflegeprodukten. Allerdings können deren Effekte sich auch ins Gegenteil verkehren: wenn das Haar überpflegt ist. Genau dann kommen Peeling-Shampoos ins Spiel.

1. Wann ist der Einsatz eines Peeling-Shampoos sinnvoll?

Wenn das Haar überpflegt ist, bedeutet das nichts anderes als die Tatsache, dass sich Reste von Haarkur, Shampoo oder Conditioner über eine gewisse Zeit im Haar abgesetzt haben, die sich auch durch gründliches Ausspülen nicht entfernen lassen. Die Auswirkungen sind je nach Haartyp unterschiedlich: So wirkt feines Haar strähnig und kraftlos, Locken verlieren ihre Sprungkraft und dickes Haar wirkt strohig. Ein Peeling-Shampoo entfernt während der Wäsche die Pflegereste gründlich. Das merkt man vor allem daran, dass sich das Haar danach nicht nur sauber anfühlt, sondern auch quietscht, wenn man es ausdrückt.

2. Wie wendet man ein Peeling-Shampoo richtig an?

Ein Peeling-Shampoo wird wie ein normales Haarshampoo angewendet. Ein Peeling-Shampoo wird also in das nasse Haar einmassiert. Allerdings muss man in diesem Punkt etwas vorsichtig sein und darf es nicht zu kräftig einarbeiten. Denn sonst schaden die Peeling-Partikel der empfindlichen Haarstruktur. Nach dem Shampoonieren sollte das Peeling-Produkt drei bis vier Minuten im Haar bleiben, damit es seine Reinigungskraft richtig entfalten kann. Im Anschluss daran wird es gründlich ausgespült. Dafür nimmt man lauwarmes Wasser, damit das Haar nicht über Gebühr strapaziert wird.

3. Welchen Effekt hat ein Peeling-Shampoo?

Dadurch dass die Haaroberfläche durch ein Peeling-Shampoo leicht aufgeraut wird, kann die nachfolgende Pflege besser in das Innere des Haars eindringen. Diese ist übrigens nach einer solchen Haarwäsche ein Muss. Idealerweise nimmt man dazu eine Haarkur, die einige Minuten im Haar verbleibt. Auf dem tiefengereinigten Haar kann sie besonders gut wirken, das Haar wird lebendiger, geschmeidiger und schlicht schöner.

Wer unter Schuppen leidet, wird nach der Behandlung mit dem Peeling-Shampoo feststellen, dass die Produktion neuer Schuppen länger dauert als gemeinhin. Das liegt daran, dass auch die Kopfhaut frei von Rückständen ist.

Einen ganz ähnlichen Effekt gibt es bei fettigem Haar: Dieses fettet nur langsam nach, denn die Reinigung der Kopfhaut mithilfe des Peeling-Shampoos verlangsamt die Arbeit der Talgdrüsen.

Auch wer sein Haar färbt, sollte regelmäßig zu einem Peeling-Shampoo greifen. Denn die Pflegerückstände sorgen für einen leicht grauen Film auf der Haut, der nach einem Peeling der Haare verschwindet.

Apropos regelmäßig: Da das Peeling-Shampoo die Haare leicht aufraut, sollte es nicht zu häufig benutzt werden. Denn eine offene Haarstruktur reagiert immer empfindlich auf Umwelteinflüsse, wie etwa Sonneneinstrahlung. Hier gilt also klar das Motto „weniger ist mehr“. Im Zweifelsfall kann ein Peeling-Shampoo einmal in der Woche benutzt werden. Besser aber ist eine Anwendung nur einmal im Monat.

Bietet der Peeling-Shampoos-Vergleich auf Vergleich.org eine gute Auswahl an unterschiedlichen Herstellern im Bereich Peeling-Shampoos?

Das Team von Vergleich.org hat es sich zur Aufgabe gemacht, die beste Auswahl von Peeling-Shampoo-Modellen für Sie zusammenzustellen. Um einen guten Überblick zu garantieren, wurden hier 10 Modelle von 10 verschiedenen Herstellern für Sie zusammengestellt – so können Sie bequem Ihre Lieblingsmarke unter folgenden Marken wählen: Davines, Curlsmith, Swiss O'Paar, Goldwell, AQUYO Cosmetics, Reuzel, Nirvel Professional, milkshake, Pephuca, Wella. Mehr Informationen »

Welche Preisspanne deckt der Peeling-Shampoos-Vergleich der VGL-Redaktion ab?

Der Peeling-Shampoos-Vergleich auf Vergleich.org bedient alle Ansprüche und Geschmäcker: Die Redaktion hat 10 verschiedene Peeling-Shampoo-Modelle von günstig bis teuer für Sie zusammengestellt. Von 9,99 Euro bis 26,19 Euro ist hier für jedes Budget etwas Passendes dabei. Mehr Informationen »

Welches von den 10 Peeling-Shampoo-Modellen aus dem Vergleich.org-Vergleich hat die meisten Kundenrezensionen erhalten?

Von den 10 Peeling-Shampoo-Modellen, die das Team von Vergleich.org für Sie zusammengestellt hat, hat das Goldwell Dualsenses Scalp Specialist besonders viele Kundenrezensionen erhalten, nämlich insgesamt 1534. Mehr Informationen »

Wie heißt das bestbewertete Peeling-Shampoo-Modell aus dem Vergleich.org-Vergleich?

Das bestbewertete Peeling-Shampoo-Modell ist das Nirvel Professional Kapillar-Peeling Shampoo, welches mit einer durchschnittlichen Kundenbewertung von 5 von 5 Sternen glänzt. Mehr Informationen »

Konnte die Vergleich.org-Redaktion unter den 10 vorgestellten Peeling-Shampoo-Modellen einen Favoriten ausmachen, der sich die Bestnote "SEHR GUT" verdient hat?

Die VGL-Redaktion konnte keinen klaren Favoriten im Peeling-Shampoos-Vergleich ausmachen, da sich gleich 7 Produkte die Bestnote "SEHR GUT" verdient haben: Davines Natural Tech Detoxifying Scrub Shampoo, Curlsmith Pro-Biotic Detox Wash & Scrub, PROFILINE Peeling-Shampoo, Goldwell Dualsenses Scalp Specialist, AQUYO Cosmetics Tiefenreinigungs-Shampoo, REUZEL Scrub Shampoo und Nirvel Professional Kapillar-Peeling Shampoo. Mehr Informationen »

Gewährleistet der Vergleich.org-Vergleich einen breiten Überblick über Peeling-Shampoos aus allen Preis- und Qualitätsklassen?

Das Team von VGL hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden mit einem optimalen Überblick über die Produkte in der Kategorie „Peeling-Shampoos“ zu versorgen. Sie finden daher in unserer Liste Peeling-Shampoos aus allen Preis- und Qualitätsklassen, z. B.: Davines Natural Tech Detoxifying Scrub Shampoo, Curlsmith Pro-Biotic Detox Wash & Scrub, PROFILINE Peeling-Shampoo, Goldwell Dualsenses Scalp Specialist, AQUYO Cosmetics Tiefenreinigungs-Shampoo, REUZEL Scrub Shampoo, Nirvel Professional Kapillar-Peeling Shampoo, milkshake deep cleansing shampoo, Pephuca Meersalz-Shampoo und Wella SP Clear Scalp Shampeeling. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Peeling-Shampoos interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Peeling-Shampoos aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „VICHY DERCOS Micropeel“, „Unique Haircare Tiefenreinigendes Shampoo“ und „REUZEL Scrub Shampoo“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Für alle Haartypen geeignet Vorteil der Peeling-Shampoos Produkt anschauen
Davines Natural Tech Detoxifying Scrub Shampoo 22,42 Ja Frei von Prabenen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Curlsmith Pro-Biotic Detox Wash & Scrub 26,00 Ja Frei von Parabenen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
PROFILINE Peeling-Shampoo 13,50 Ja Eignet sich besonders als Vorbehandlung für Tönungen und Colorationen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Goldwell Dualsenses Scalp Specialist 9,99 Ja Mit Limettenblüten-Extrakt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AQUYO Cosmetics Tiefenreinigungs-Shampoo 26,19 Ja Frei von Parabenen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
REUZEL Scrub Shampoo 16,61 Ja Mit Rosmarin-Extrakt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Nirvel Professional Kapillar-Peeling Shampoo 14,95 Nein Besonders pflegendes Shampoo » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
milkshake deep cleansing shampoo 12,89 Ja Frei von Sulfaten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pephuca Meersalz-Shampoo 15,99 Ja Frei von Parabenen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Wella SP Clear Scalp Shampeeling 15,66 Ja Mit Zink » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Peeling-Shampoo Tests: