Das Wichtigste in Kürze
  • Paketwaagen gibt es in verschiedenen Kategorien. Belastbarkeit und Präzision sind die beiden wichtigsten Kriterien. Sie werden bei Paketwaagen-Tests im Internet besonders hervorgehoben und spielen auch in unserem Vergleich die Hauptrolle.

1. Worauf muss ich beim Kauf einer Paketwaage achten?

Welche die beste Paketwaage für Sie ist, hängt davon ab, wie und wo sie eingesetzt wird. Brauchen Sie eine Paketwaage für kleine und mittlere Sendungen, etwa fürs Büro, reicht meist eine Paketwaage bis 30 kg aus. Wollen Sie in Ihrer Familienbrauerei Bierfässchen abwiegen, brauchen Sie eher eine Paketwaage bis 50 kg. Und wenn es noch mehr wird, etwa im Handwerksbetrieb oder im Möbellager, entscheiden Sie sich für eine Paketwaage bis 150 kg.

2. Wie präzise sind digitale Paketwaagen?

Waagen, die weniger Gewicht aushalten, zeichnen sich durch höhere Genauigkeit aus. Bei der Frankierung kleinerer Sendungen kann es auf jedes Gramm ankommen; Achten Sie dann auf eine hohe Wiegepräzision. Je kleiner die angezeigten Messschritte sind, desto genauer ist die Waage. Müssen Sie große, schwere Objekte wiegen, muss die Waage nicht mehr aufs Gramm genau messen. Wählen Sie dann lieber eine Plattformwaage mit ausreichendem Höchstgewicht und stellen Sie sicher, dass die Wiegefläche groß genug ist.

3. Welche Zusatzfunktionen sollte meine Paketwaage haben?

Wenn Sie Ihre Paketwaage kaufen, haben Sie die Qual der Wahl zwischen diversen Zusatzfunktionen. Einige Paketwaagen im Vergleich verfügen beispielsweise über ein externes Display, das an der Wand befestigt werden kann. Wenn Sie große und sperrige Objekte wiegen müssen, haben Sie mit einem externen Display Ihr Messergebnis immer auf Augenhöhe. Eine Bluetooth Funktion eignet sich, wenn Sie Ihre Messergebnisse an ein externes Gerät übertragen möchten, beispielsweise in eine Tabelle auf Ihrem Computer. Mit der Tara-Funktion (oder Zuwiege-Funktion) lassen sich mehrere Gewichte bequem addieren. Wenn besonders hohe Genauigkeit wichtig ist, können Sie außerdem darauf achten, ob die Paketwaage geeicht werden kann. Manche Hersteller bieten zur Kalibrierung spezielle Prüfgewichte an.