Das Wichtigste in Kürze
  • Ein 0w20-Motoröl bleibt auch bei Temperaturen von bis zu -35 °C flüssig, dies erleichtert den Kaltstart Ihres Fahrzeugs.
Motoröl 0W20 Test

1. Wofür brauchen Sie Motoröl?

Motoröl gehört zu den wichtigsten Bestandteilen Ihres Fahrzeuges. Alle beweglichen Teile sollten regelmäßig mit ausreichend 0w20-Öl geschmiert werden, um eine zu starke Reibung und damit einhergehende Überhitzung des Motors zu vermeiden. Im schlimmsten Falle kann eine Überhitzung zu Schäden am Motor führen. Es ist also wichtig, die Reibung gering zu halten, sodass sich die entstehende Wärme gleichmäßig verteilen und damit besser nach außen abgegeben werden kann.

2. Was bedeutet die Bezeichnung „0w20“ bei Motorölen?

Die Bezeichnungen der Motoröle werden in sogenannte SAE-Klassen unterschieden. Diese gehen von 0w20 bis hin zu 20w50. Dabei stellt diese Bezeichnung die Viskosität dar, also die Zähflüssigkeit des jeweiligen Motoröls. Je kleiner die Zahl vor dem W, umso geeigneter ist das Motoröl für kalte Temperaturen. Es handelt sich hierbei damit um die sogenannte Niedrigtemperatur-Viskosität. In diversen 0w20-Motoröl-Tests im Internet zeigte sich, dass das 0w20-Motoröl dafür sorgt, dass Ihr Fahrzeug bei kalten Temperaturen bis zu -35 °C in Betrieb genommen werden kann. Die Zahl nach dem W beschreibt die Viskosität des 0w20-Öls bei hohen Temperaturen, die in etwa der Betriebstemperatur des Motors entsprechen.

Hinweis: Die verwendete SAE-Bezeichnung bringt keinen Aufschluss über die Qualität des Öls.

3. Welche Kriterien werden in 0w20-Motoröl-Tests betrachtet?

In diversen 0w20-Motoröl-Tests im Internet stellt sich heraus, dass die Herstellerspezifikationen und -freigaben eines der wichtigsten Merkmale sind. Bei den Spezifikationen unterscheidet man in verschiedene Klassifizierungen. Wie bereits erläutert, stellt die SAE-Klassifizierung die Viskosität des Motoröls bei kalten als auch warmen Temperaturen dar.

Weitere Klassifizierungen sind die API-(American Petroleum Institute) und die ACEA-(Association des Constructeurs Européens d’Automobiles) Spezifikation. Diese untersuchen die Qualität der 0w20-Öle genauer und legen eine Norm für diese fest.

Ebenfalls wichtig zu beachten sind die jeweiligen Herstellerfreigaben für das Motoröl. Denn die unterschiedlichen Hersteller erteilen nach durchgeführten Tests nochmals speziell an ihre Maßstäbe angepasste Freigaben für die Inhaltsstoffe des 0w20-Motoröls. Solche Freigaben lauten beispielsweise 0w20-Motoröl für VW 508 00/509 00.

Hinweis: Möchten Sie ein 0w20-Motoröl kaufen, ist es in jedem Fall wichtig, vorher in Ihrem Fahrzeughandbuch oder Serviceheft die entsprechenden Spezifikationen und Freigaben zu prüfen.

Sobald Sie wissen, welches Motoröl Sie benötigen, können Sie in unserem 0w20-Motoröl-Vergleich schauen, welches das für Ihre Spezifikationen und Freigaben am besten geeignete 0w20-Motoröl ist.

Zudem sind die Motoröle für unterschiedliche Autos geeignet, Sie finden bspw.:

  • 0w20-Motoröl für Opel
  • 0w20-Motoröl für Toyota
  • 0w20-Motoröl für Mazda
  • 0w20-Motoröl für VW
  • 0w20-Motoröl für Volvo
  • 0w20-Motoröl für Mitsubishi
  • 0w20-Motoröl für Seat
  • 0w20-Motoröl für Skoda

Welche Hersteller, die Motoröle 0w20 herstellen, hat die Vergleich.org-Redaktion in ihrem Vergleich berücksichtigt?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt in ihrem Motoröle 0w20-Vergleich 13 Hersteller, darunter renommierte Marken wie Castrol, Volkswagen, Liqui Moly, RAVENOL, Mazda, Aral, Mobil 1, Motul, Total, Shell, Eurolub, Addinol, Eneos. Mehr Informationen »

Welchen durchschnittlichen Preis muss man als Kunde beim Kauf eines Motoröl 0w20-Modells einkalkulieren?

Durchschnittlich muss man als Kunde für ein Motoröl 0w20 ca. 40,93 Euro einkalkulieren. Unser übersichtlicher Motoröle 0w20-Vergleich präsentiert allerdings Produkte in allen Preisklassen, von 10,56 Euro bis 72,98 Euro. Mehr Informationen »

Welches Motoröl 0w20 aus dem Vergleich.org-Vergleich hat besonders viele Kundenrezensionen bekommen?

Besonders viele Rezensionen erhielt das Castrol Edge Professional LL IV FE 0W-20. Das Motoröl 0w20 hat 703 Kunden dazu inspiriert, ihre Meinung kundzutun. Mehr Informationen »

Welches Motoröl 0w20 aus dem Vergleich.org-Vergleich tut sich durch die beste Kundenbewertung hervor?

Die besten Kundenbewertungen weist das Motul 104239 auf. Das Motoröl 0w20 wurde mit 5 von 5 Sternen von Käufern besonders positiv eingestuft. Mehr Informationen »

An wie viele Motoröle 0w20 im Motoröle 0w20-Vergleich hat die VGL-Redaktion die Spitzennote "SEHR GUT" vergeben?

Die Spitzennote "SEHR GUT" hat die VGL-Redaktion an gleich 5 Motoröle 0w20 vergeben. Sie alle brillieren durch hervorragende Produkteigenschaften: Castrol Edge Motoröl, Castrol Edge Professional LL IV FE 0W-20, Volkswagen GS60577M2EUR, Liqui Moly Top Tec 6200 0W-20 und RAVENOL Eco Synth ECS SAE Mehr Informationen »

Aus wie vielen Motoröl 0w20-Modellen können Kunden im Vergleich.org-Vergleich wählen?

Im Vergleich.org-Vergleich werden Kunden 19 Motoröl 0w20-Modelle von 13 Herstellern präsentiert. Sie können aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Modellen wählen, z. B.: Castrol Edge Motoröl, Castrol Edge Professional LL IV FE 0W-20, Volkswagen GS60577M2EUR, Liqui Moly Top Tec 6200 0W-20, RAVENOL Eco Synth ECS SAE, Volkswagen GS60577C2EUR, Mazda 183598-1, Aral 15BA62, Liqui Moly SPECIAL TEC AA 0W-20, Mobil 1 ESP X2 0W-20, Motul 104239, Total QUARTZ 9000 V-Drive 0W-20, LIQUI MOLY 21441 Top Tec 6600, Shell Helix Ultra, Total Longlife, Motul 107384, Eurolub ECO FE-LL4, Addinol Economic 0W-20 Motorenöl und Eneos Ultra. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Motoröle 0w20 interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Motoröl 0w20-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Shell Helix Ultra 0W20“, „Motorenöl 0W20“ und „Motoröl 0W 20“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Kraftstoffsparend Vorteil der Motoröle 0w20 Produkt anschauen
Castrol Edge Motoröl 71,13 K. A. Reduziert Reibung durch Fluid-Titanum » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Castrol Edge Professional LL IV FE 0W-20 12,92 K. A. Synthetisches Hochleistungs-Motorenöl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Volkswagen GS60577M2EUR 12,80 Ja Gut für Automotoren » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Liqui Moly Top Tec 6200 0W-20 19,33 Ja Besonders lange Ölwechselintervalle » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
RAVENOL Eco Synth ECS SAE 62,95 Ja Besonders niedriger Verbrauch » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Volkswagen GS60577C2EUR 12,66 Ja Besonders lange Ölwechselintervalle » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mazda 183598-1 15,99 Ja Senkt den Kraftstoffverbrauch » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Aral 15BA62 61,75 Ja Besonders lange Ölwechselintervalle » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Liqui Moly SPECIAL TEC AA 0W-20 50,90 Ja Besonders für asiatische und amerikanische Motoren » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mobil 1 ESP X2 0W-20 65,88 K. A. In Kooperation mit Fahrzeugherstellern entwickelt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Motul 104239 47,48 Ja Schützt zuverlässig vor Verschleiß » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Total QUARTZ 9000 V-Drive 0W-20 49,90 Ja Besonders für neue Volvo-E-Motoren geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
LIQUI MOLY 21441 Top Tec 6600 63,05 Ja Erhöht die Lebensdauer von Motoren » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Shell Helix Ultra 10,56 Ja Rein und glatt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Total Longlife 49,78 Ja Lange Nutzungsdauer » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Motul 107384 72,98 Ja Besonders lange Ölwechselintervalle » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Eurolub ECO FE-LL4 39,75 Ja Extrem sparsam im Verbrauch » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Addinol Economic 0W-20 Motorenöl 42,90 Ja Besonders lange Ölwechselintervalle » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Eneos Ultra 14,90 Ja Verringerte Viskosität » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Motoröl 0w20 Tests: