Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung Vergleich 2019

Die 10 besten dezentralen Lüftungsanlagen mit WRG im Überblick.

Eine Lüftungsanlage kann mehr, als Ihre Räume mit frischer Luft zu versorgen – sie bewahrt auch die Wärme und spart auf diese Weise Heizkosten. Eine Art Akku aus Keramik im Inneren der Anlage macht es möglich. Um die 90 % der Wärme können bewahrt werden, wie auch Tests von Fachmagazinen bestätigt haben.

Es gibt zentrale und dezentrale Lüftungsanlagen. Wenn Sie besonders viel Kontrolle wünschen und zusätzliche Sensoren aufrüsten wollen, dann wählen Sie jetzt eine zentrale Anlage - diese sind allerdings relativ selten.
Aktualisiert: 28.10.2019
17 von 10 der besten Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung Vergleich
Vents TwinFresh Easy DigitalVents TwinFresh Easy Digital
Südwind Ambientika soloSüdwind Ambientika solo
Swentibold EuroAir Wall 150Swentibold EuroAir Wall 150
Vents TwinFresh RA-50Vents TwinFresh RA-50
quick-tec QuickAir 500quick-tec QuickAir 500
Viessmann Vitovent 100-DViessmann Vitovent 100-D
inVENTer iV14RinVENTer iV14R
Vents RV-100 MiniVents RV-100 Mini
Bosch Vent 2000 DBosch Vent 2000 D
Marley MEnV180Marley MEnV180
Abbildung Vergleichssieger Vents TwinFresh Easy Digital Preis-Leistungs-Sieger Südwind Ambientika soloSwentibold EuroAir Wall 150Vents TwinFresh RA-50quick-tec QuickAir 500Viessmann Vitovent 100-DinVENTer iV14RVents RV-100 MiniBosch Vent 2000 DMarley MEnV180
Modell Vents TwinFresh Easy Digital Südwind Ambientika solo Swentibold EuroAir Wall 150 Vents TwinFresh RA-50 quick-tec QuickAir 500 Viessmann Vitovent 100-D inVENTer iV14R Vents RV-100 Mini Bosch Vent 2000 D Marley MEnV180

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung befrie­di­gend
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung befrie­di­gend
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung befrie­di­gend
09/2019
Kundenwertung
bei Amazon
1 Bewertungen
7 Bewertungen
1 Bewertungen
7 Bewertungen
1 Bewertungen
Falls Sie kleine Analgen suchen, haben wir eine Auswahl dezentraler Wohnraumlüftungen hier verglichen.
Typ Lüftungsanlage dezentral dezentral dezentral dezentral dezentral dezentral dezentral dezentral dezentral dezentral
Komplettset
keine wei­teren Bau­teile

keine wei­­­teren Bau­­­teile

keine wei­­teren Bau­­teile

keine wei­teren Bau­teile

Schalter not­wendig

keine wei­teren Bau­teile

Schalter not­wendig

keine wei­­teren Bau­­teile

Außen­ein­heit not­wendig

keine wei­­­teren Bau­­­teile
Effizienz
Wärmerückgewinnung
93 %

93 %

90 %

91 %

90 %

91 %

89 %

85 %

83 %

85 %
Energieeffizienzklasse A+AAAAAAAAB
Leistung
Abluftvolumenstrom
15 – 50 m³/h

max. 60 m³/h

max. 60 m³/h

25 – 50 m³/h

15 – 40 m³/h

max. 45 m³/h

24 – 55 m³/h

30 – 46 m³/h

16 – 43 m³/h

16 – 37 m³/h
Lautstärke von bis
in Dezibel

15 – 25 dB

18 – 24 dB

10 – 26 dB

14 – 24 dB

12 – 30 dB

11 – 33 dB

20 – 39 dB

27 – 32 dB

14 – 35 dB

22 – 35 dB
Montage
Kernbohrung
Durchmesser
160 mm 160 mm 158 mm 157 mm 154 mm 162 mm 225 mm 100 mm 162 mm 180 mm
Wanddicke 350 – 500 mm 200 – 500 mm 300 – 530 mm 250 – 470 mm max. 495 mm 335 – 700 mm 250 – 450 mm 300 – 380 mm 315 – 700 mm 280 – 500 mm
Regenfest
Schutzart

IP24

IP44

IPX4

IP24
k. A.
IP42

IP20

IP24

IP22

IPX4
Inkl. Schalter
separat erhält­lich
Inkl. Fernbedienung
auch mit Fern­be­di­e­nung erhält­lich

auch mit Fern­be­di­e­nung erhält­lich
Vorteile
  • beson­ders effi­zi­ente Wär­m­e­spei­che­rung
  • beson­ders starkes Gebläse auch für große Räume
  • bequeme Steue­rung per Fern­be­di­e­nung
  • aus­ge­spro­chen leise
  • mit Schalter
  • alle Bau­teile für Betrieb ent­halten
  • beson­ders effi­zi­ente Wär­m­e­spei­che­rung
  • beson­ders starkes Gebläse auch für große Räume
  • aus­ge­spro­chen leise
  • alle Bau­teile für Betrieb ent­halten
  • beson­ders effi­zi­ente Wär­m­e­spei­che­rung
  • beson­ders starkes Gebläse auch für große Räume
  • aus­ge­spro­chen leise
  • mit Schalter
  • alle Bau­teile für Betrieb ent­halten
  • beson­ders effi­zi­ente Wär­m­e­spei­che­rung
  • beson­ders starkes Gebläse auch für große Räume
  • aus­ge­spro­chen leise
  • mit Schalter
  • alle Bau­teile für Betrieb ent­halten
  • beson­ders effi­zi­ente Wär­m­e­spei­che­rung
  • beson­ders effi­zi­ente Wär­m­e­spei­che­rung
  • mit Schalter
  • alle Bau­teile für Betrieb ent­halten
  • beson­ders starkes Gebläse auch für große Räume
  • alle Bau­teile für Betrieb ent­halten
  • für Inte­g­ra­tion in zen­trale Lüf­tungs­an­lage
  • bequeme Steue­rung per Fern­be­di­e­nung
  • alle Bau­teile für Betrieb ent­halten
Fragen und Antworten zum Produkt Fragen und Antworten zu Vents TwinFresh Easy Digital Fragen und Antworten zu Südwind Ambientika solo Fragen und Antworten zu Swentibold EuroAir Wall 150 Fragen und Antworten zu Vents TwinFresh RA-50 Fragen und Antworten zu quick-tec QuickAir 500 Fragen und Antworten zu Viessmann Vitovent 100-D Fragen und Antworten zu inVENTer iV14R Fragen und Antworten zu Vents RV-100 Mini Fragen und Antworten zu Bosch Vent 2000 D Fragen und Antworten zu Marley MEnV180
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Vents TwinFresh Easy Digital
Unsere Bewertung: sehr gut Vents TwinFresh Easy Digital
1 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    97
  • Überprüfte Produkte
    10
  • Investierte Stunden
    78
  • Überzeugte Leser
    384
Vergleich.org Statistiken

Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung (oft als „WRG-Lüftung“ abgekürzt) versorgt Ihre Räume mit frischer Luft von draußen, ohne dabei allzu viel Wärme zu verschwenden. Im Verbindungsrohr zwischen drinnen und draußen befindet sich ein Keramik-Element, das als Wärmespeicher fungiert.
  • Abluft, die nach draußen geblasen wird, gibt Wärme ab und heizt damit diesen „Akku“ auf. Frischluft von draußen muss in umgekehrter Richtung am Keramik-Akku vorbei und nimmt die Wärme auf. So kühlt Ihr Zimmer während der Lüftung nicht aus.
  • Die Kosten für eine Haus-Lüftung mit Wärmerückgewinnung sind bei den dezentralen Modellen mit drei- bis fünfhundert Euro durchaus happig, doch das Geld holen Sie über die niedrigeren Nebenkosten langfristig wieder rein. Eine zentrale Lüftungsanlage beginnt allerdings bei 3.000 Euro, vereint aber auch sozusagen mehrere einzelne Lüftungsmodule und lässt sich komfortabel steuern.

Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung Test

Das moderne Energiespar-Haus besitzt eine spezielle Lüftungsanlage, die dafür sorgt, dass der Raum nicht zu stark auskühlt. Der Ventilator pustet die Luft abwechselnd in die eine oder andere Richtung.

Einbau Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

Die Lüftungsanlage ist genauso breit wie die Wand. Der Ventilator pustet Luft nach draußen oder drinnen.
Im Bild: Anlage der Marke Vents

Austretende warme Luft gibt ihre Wärme an ein Bauteil aus Keramik ab. Nach etwa einer Minute, wenn die Windrichtung wechselt, wird von außen kalte Frischluft angesaugt. Sie zieht in umgekehrter Richtung am Keramik-Akku vorbei und nimmt dabei Wärme mit. So kann über 90 % der Wärme gespeichert werden und Ihre Heizung muss nicht die ganze Zeit laufen.

Die Investition in eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung schlägt im günstigsten Falle mit etwa 300 Euro pro Raum zu Buche. Langfristig sparen Sie durch diese kontrollierte Lüftung aber eine Menge Heizkosten. Wichtig ist nur, dass die Anlage effizient genug arbeitet.

Daher haben wir bei Vergleich.org die Daten einiger Lüftungsanlagen mit WRG zusammengestellt. In unserem Lüftungsanlage-mit-Wärmerückgewinnung-Vergleich 2019 finden Sie eine breite Auswahl an Marken und Modellen. Wer besonders viel Kontrolle will, muss jedoch tiefer in die Tasche greifenund eine zentrale Lüftungsanlage wählen. Diese beginnen bei 2.000 bis 3.000 Euro und sind nicht immer online verfügbar.

Wer sich dann doch eher für die kleinen Einzelmodule interessiert, für den haben wir folgende Tabelle im Repertoire:

Weitere Ratgeber zum Thema Heizung:

1. Die beste Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung überzeugt durch hohen Wirkungsgrad

Die wichtigste Kennzahl, die Sie beim Kauf einer Lüftungsanlage im Blick behalten müssen, ist die Wärmerückgewinnung an sich.

Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung Bosch Energielabel

Energieeffizienzlabel für eine Lüftungsanlage.
Im Bild: Energielabel für eine Lüftungsanlage der Marke Bosch

Sie wird in Prozent angegeben und sagt aus, wie effizient die Anlage arbeitet.

Ideal ist eine Wärmerückgewinnung von 90 % oder mehr. Hier gehen wirklich nur noch Bruchteile an Energie verloren. Über dieses Maß kommt eine Einzelraumlüftung mit Wärmerückgewinnung nicht mehr hinaus.

Etwa schlechter sieht es bei Anlagen mit 85 bis 90 % aus. Auch diese sparen Ihnen noch einiges an Heizkosten, sind aber eigentlich nicht optimal. Greifen Sie hier nur zu, wenn andere Faktoren es unabdinglich machen – beispielsweise die Bauform der Geräte.

Jede Lüftung mit Wärmetauscher hat auch ein Energielabel, das Sie von Staubsaugern und Kühlschränken kennen. Die Energieeffizienzklasse beträgt hier meistens A, in manchen Fällen sogar A+. Die Klasse kann auch davon abhängig sein, wie clever die automatisierte Schaltung ist.

2. Das Luftvolumen muss zur Raumgröße passen

Ihr zentrales oder dezentrales Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung muss zur Raumgröße passen.

Ausschlaggebender Faktor ist hier der Abluftvolumenstrom. Je mehr Kubikmeter Luft der kleine Ventilator in der Wand hin- und herschaufeln kann, desto größer ist die Wohnfläche, die damit versorgt werden wird.

Es gibt passende Geräte für jede Kategorie von Raum. Während eine Bad-Lüftung mit Wärmerückgewinnung gerne mal etwas kleiner ausfällt, braucht eine Lüftungsanlage mit WRG für Wohn- und Schlafzimmer deutlich mehr Leistung. Verschwenden Sie kein Geld, sondern passen Sie das Produkt dem Bedarf an, wenn Sie eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung kaufen.

Beispielhaft haben wir Ihnen einige Raumgrößen und den dafür erforderlichen Luftstrom der WRG-Lüftung aufgelistet:

RaumgrößeLuftvolumen
unter 20 m²unter 40 m³/h
20 bis 50 m²40 bis 50 m³/h
über 25 m²50 m³/h oder mehr
Eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung hat mehrere Stufen, um die Luftumwälzung zu regulieren. Mehr dazu im nächsten Kapitel.

3. Eine Lüftungsanlage mit WRG schaltet automatisch

Die Funktionsweise der Lüftung mit Wärmetauscher besteht aus einem ständigen Wechsel der Saugrichtung.

Fernbedienung für Lüftungsanlage

Die Fernbedienung ermöglicht eine Steuerung vom Bett aus.
Im Bild: vom Hersteller Südwind

Im 70-Sekunden-Takt schaltet der Lüfter um, damit entweder Luft aus dem Wohnraum nach außen gelangt und dabei den Keramik-Akku aufwärmt, oder frische Luft von draußen hineinströmt und diese Wärme wieder aufnimmt. Das geschieht vollautomatisch und ohne, dass Sie die Wärmetauscher-Lüftung zuvor programmieren müssten.

Einstellbar ist allerdings die Geschwindigkeit des Ventilators und damit der Luftdurchsatz. Dies kann über einen Schalter an der Seite des Geräts oder eine heraushängende Kordel geschehen. Beliebt ist aber auch ein Schalter neben dem Lichtschalter, über den die Lüftungsanlage reguliert wird. Letzteres erfordert natürlich einen umständlicheren Einbau.

Mitunter gibt es für Wohnraumlüftungen mit Wärmerückgewinnung sogar eine Fernbedienung, damit Sie nicht erst eine Leiter holen müssen, um die Knöpfe zu erreichen. Allerdings ist nicht jedermann der Typ dafür – eine Fernbedienung kann immerhin verloren gehen und die Batterien halten auch nicht ewig.

Eine einfachere Variante ist es, den Lüfter bereits bei Einbau so zu verkabeln, dass dauerhaft nur eine Stufe aktiv ist. Er lässt sich dann zwar nicht mehr regulieren, aber in vielen Fällen ist das auch nicht notwendig. Eine dezentrale Lüftung im Bad muss bspw. nicht mehr können als „ein“ und „aus“.

Schalter an einer Lüftungsanlage

Seitlicher Schalter an einer Lüftungsanlage. Es lässt sich sowohl die Geschwindigkeit als auch die Automatik steuern.
Im Bild: Modell TwinFresh von Vents.

Die Vorteile eines Schalters gegenüber einer Fernbedienung liegen auf der Hand:

  • kann nicht verloren gehen
  • benötigt keine Batterien
  • nicht bequem vom Bett aus zu erreichen

4. Eine Einzelraumlüftung mit Wärmerückgewinnung sollte lautlos sein

Die Hersteller haben schon vor langer Zeit verstanden, dass störende Geräusche jeglicher Art in Wohn- und Schlafräumen nicht willkommen sind. Vielfach werden Schalldämpfer, Spezial-Kugellager und andere lärmreduzierende Bauteile eingesetzt.

Im Betrieb sollte weder eine zentrale noch dezentrale Lüftung mit WRG für das menschliche Ohr wahrnehmbar sein. In der Tabelle am Anfang dieser Kaufberatung haben wir die Lautstärke aus drei Metern Entfernung angegeben. Bei unter 30 Dezibel sind Sie auf der sicheren Seite.

Allerdings sollten Sie bedenken, dass eine zentrale Lüftung mit Wärmerückgewinnung zwar naturgemäß lauter arbeitet (da sie mehr leisten muss und kann), jedoch auch in der Regel abseits von Schlaf- oder Wohnraum montiert wird (z. B. im Keller oder Wohnungsflur).

5. Der Einbau ist für Heimwerker machbar

Im Idealfall beauftragen Sie einen Fachmann mit dem Einbau des Lüfters.

Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung außen

Der Luftschlitz in der Außeneinheit zeigt nach unten, damit kein Wasser eindringt.
Im Bild: Marke inVENTer

Prinzipiell ist auch ein routinierter Heimwerker in der Lage, eine Lüftung mit Wärmetauscher einzubauen. Wählen Sie unbedingt ein Modell aus, das zum Durchmesser des Lochs in Ihrer Wand passt (Kernbohrung). Auch die minimale und maximale Dicke der Wand muss beachtet werden.

Dezentrale Module sind leichter für Laien montierbar als zentrale Lüftungsanlagen, allerdings sind die dezentralen Anlagen im späteren Einsatz nicht komfortabel kontrollierbar: Sie müssen jedes einzelne Modul separat einstellen (zumindest bei der ersten Einrichtung oder beim Wechsel der Jahreszeiten).

Die sogenannte Schutzart gibt Ihnen Auskunft darüber, wie gut die Anlage gegen Regen geschützt ist. Die Kennzeichnung enthält zwei Ziffern – die erste steht für Schutz gegen Staub, die zweite für Schutz gegen Wasser.

Ab Stufe 4 ist ein Schutz vor Spritzwasser gegeben. Die Außeneinheit muss also beispielsweise die Kennzeichnung IP24, IPX4 oder IP44 vorweisen.

Kontruktionszeichnung einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

Die mitgelieferte Montageanleitung samt Explosionszeichnung enthält alle Informationen, damit Sie die Belüftung für das Haus selbst installieren können.
Im Bild: Zeichnung für WRG-Lüftungsanlage TwinFresh von Vents

6. Häufig gestellte Fragen zum Thema Lüftungsanlage mit WRG

Falls unsere Kaufberatung noch Fragen offengelassen haben sollte, freuen wir uns, diese nach Möglichkeit in diesem Abschnitt zu beantworten. Haben Sie noch eine Frage zur Energieeffizienz oder suchen Sie einen bestimmten Lüftungsanlage-mit-Wärmerückgewinnung-Test? Auf Vergleich.org finden Sie Antworten auf letzte Fragen.

6.1. Hilft die Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung bei einer energetischen Sanierung?

Auf jeden Fall. Sie ist ein weiterer Schritt hin zu einem Nullemissionshaus.

Der Ventilator braucht kaum Strom

Der Stromverbrauch für eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung ist praktisch vernachlässigbar. Die Systeme benötigen in jedem Fall weniger als zehn, oft sogar weniger als fünf Watt.

Wenn Sie mit staatlicher Förderung schon Wärmepumpe oder Fenster austauschen, um Energie zu sparen, oder Ihren Neubau gleich so einrichten, ist die Abluft mit Wärmerückgewinnung ein weiteres Puzzleteil.

Und die muss nicht einmal besonders viel kosten: Eine effiziente Nutzung der Restwärme gibt es selbst bei einer günstigen Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Mehr als 300 Euro müssen Sie nicht in die Hand nehmen.

6.2. Hat die Lüftungsanlage einen Filter?

Ja, jedes Modell ist mit einem Luftfilter ausgestattet.

zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

Mehrere vernetzte Lüftungsanlagen versorgen ein ganzes Haus.

Bislang hat das Magazin Öko-Test noch keinen Lüftungsanlage-mit-Wärmerückgewinnung-Vergleichssieger in einem Lüftungsanlage-mit-Wärmerückgewinnung-Test gekürt. Auch die Stiftung Warentest hat bislang keinen Lüftungsanlage-mit-Wärmerückgewinnung-Test veröffentlicht, weist aber auf die staatliche Förderung bei der Gebäudesanierung hin. Wir hoffen, Ihnen bis zum Erscheinen eines solchen Tests auf Vergleich.org mit unseren Datentabellen weiterhelfen zu können.

Vergleichssieger
Vents TwinFresh Easy Digital
Unsere Bewertung: sehr gut Vents TwinFresh Easy Digital
1 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Südwind Ambientika solo
Unsere Bewertung: gut Südwind Ambientika solo
7 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung-Vergleich
  1. Rolke
    08.07.2019

    Gibt es auch Lüftungsanlagen für noch dickere Maueren wie 50 cm?

    Antworten
    1. Vergleich.org
      08.07.2019

      Lieber Leser,

      die meisten Hersteller bieten für solche Fälle eigens Verlängerungsrohre an. Damit können Sie auch eine doppelt so große Distanz überbrücken.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Heizen

Jetzt vergleichen
Bautrockner Test

Heizen Bautrockner

Ein Bautrockner ist ein leistungsstarker Luftentfeuchter, der nach einem Wasserschaden zur Trocknung der Wände oder beim Neubau zum Trocknen des …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Brennwertkessel Test

Heizen Brennwertkessel

Der Brennwertkessel ist das Herz Ihrer Heizungsanlage. Er wird mit Öl oder Gas betrieben und kann damit sowohl Heizkörper als auch Trinkwasser …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Deckenheizstrahler Test

Heizen Deckenheizstrahler

Bei einem Deckenheizstrahler handelt es sich um eine Heizung, die an der Decke installiert wird und gezielt den Bereich unter dem Heizstrahler erwärmt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Dezentrale Wohnraumlüftung Test

Heizen Dezentrale Wohnraumlüftung

Dezentrale Wohnraumlüftungen sind die simpelste Lösung bei schlecht durchlüfteten Wohnungen. Doch natürlich haben auch dezentrale Wohnraumlüftungen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Elektrische Badheizkörper Test

Heizen Elektrische Badheizkörper

Statt mit Öl oder Gas gibt es auch die Möglichkeit, einen Badheizkörper elektrisch zu betreiben. Dazu einfach an die Wand hängen und das Stromkabel an…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Elektroheizstrahler Test

Heizen Elektroheizstrahler

Elektrische Heizstrahler geben Wärme in eine Richtung ab bzw. können gezielt Hitze abstrahlen. Sie funktionieren zwar ähnlich wie Gasheizstrahler, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Elektroheizung Test

Heizen Elektroheizung

Elektroheizkörper sind praktisch, wenn Sie nachträglich eine Heizung aufstellen möchte, wo es keine Heizrohre gibt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gasheizstrahler Test

Heizen Gasheizstrahler

Ein Gasheizstrahler wird für den Außeneinsatz genutzt. Als Terrassenheizstrahler macht er eine gute Figur und sorgt für warme Abende. Durch den …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gasheizung Test

Heizen Gasheizung

Gasheizungen können gut in Wohnräumen sowie Wohnwagen und Ferienwohngen eingesetzt werden. Außenwandheizungen benötigen dazu ein Abluftrohr, das …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gastherme Test

Heizen Gastherme

Die Energieeffizienzklasse bietet eine gute erste Orientierungshilfe, wenn Sie sich einen schnellen Überblick über die Gasthermen auf dem Markt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Heizkanone Test

Heizen Heizkanone

Entweder mit Gas oder rein elektrisch lässt sich ausreichend Wärme selbst für größere Räume über 100 m² erzeugen. Im Vergleich der Heizkanonen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Heizkörper Test

Heizen Heizkörper

Heizkörper werden über zwei bis sechs Rohre an das zentrale Heizungssystem angeschlossen. Sie arbeiten sowohl mit Wärmestrahlung als auch Konvektion, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Heizkörperthermostat Test

Heizen Heizkörperthermostat

Heizkörperthermostate helfen durch Zeit- und Temperatursteuerung den Energieverbrauch auf das notwendige Minimum zu reduzieren: Nur wenn Bedarf …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Heizlüfter Test

Heizen Heizlüfter

Heizlüfter dienen als Zusatzheizgeräte für Wohnräume, verursachen bei Dauerbetrieb aber hohe Stromkosten. Entscheidend ist neben einer gleichmäßigen …

zum Test
Jetzt vergleichen
Heizpilz Test

Heizen Heizpilz

Der Heizpilz ist ein Heizstrahler in Pilzform und sorgt im Freien, sowohl in der Gastronomie als auch zuhause im Garten und auf Terrassen, für Wärme. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Heizstrahler Test

Heizen Heizstrahler

Heizstrahler wärmen Gegenstände mit Infrarotstrahlung auf. Dadurch trocknen sie nicht die Luft aus und sind besonders für Hausstaub-Allergiker …

zum Test
Jetzt vergleichen
Heizung Test

Heizen Heizung

Frei stehende Heizungen sind als Gas-, Elektro- und Infrarotheizungen erhältlich. In puncto Heizleistung überzeugen besonders Gasheizungen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Heizungspumpe Test

Heizen Heizungspumpe

Für den Fall, dass Sie in Ihrem Heizungs-Kreislauf noch mit einer nicht geregelten Heizpumpe arbeiten, empfehlen wir Ihnen, so schnell wie möglich auf…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Holzbriketts Test

Heizen Holzbriketts

Holzbriketts werden aus Weich- oder Hartholz sowie Rinde hergestellt. Während Hartholz- und Rindenbriketts durch eine lange Brenndauer und ein …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Infrarotheizung Test

Heizen Infrarotheizung

Eine Infrarotheizung funktioniert wie eine kleine Sonne. Die abgegebene Wärmestrahlung wird von Gegenständen und Lebewesen absorbiert, auf die sie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kondensatpumpe Test

Heizen Kondensatpumpe

Die Förderleistung einer Kondensatpumpe ist ein kaufentscheidendes Kriterium. Wählen Sie eine Pumpe mit einer Förderleistung von mehr als 500 l/h, um …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Konvektor Test

Heizen Konvektor

Konvektoren erwärmen den Raum mit Hilfe von Luftzirkulation. Sie saugen kalten Luft ein und erwärmen diese, bevor sie wieder hinausgeblasen wird. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Luft-Wasser-Wärmepumpe Test

Heizen Luft-Wasser-Wärmepumpe

Luft-Wasser-Wärmepumpen nutzen die regenerativen Energien Wasser und Luft, um Ihr Haus zu heizen: Die Umgebungsluft wird angesaugt und diese erwärmt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mini-Heizlüfter Test

Heizen Mini-Heizlüfter

Ein Mini-Heizlüfter ist ein Heizlüfter, der so klein ist, dass Sie ihn bequem überall mit hinnehmen können. Diese kleinen Heizlüfter eignen sich für …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Öl-Brennwertkessel Test

Heizen Öl-Brennwertkessel

Öl-Brennwertkessel sind Heizkessel, die mit Öl befeuert werden. Brennwertkessel arbeiten extrem effizient und wandeln das Heizöl nahezu komplett in …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Pelletheizung Test

Heizen Pelletheizung

Pelletheizungen gehören zu den Biomasse-Heizsystemen. Sie werden mit kleinen, aus Holzabfällen gepressten Stäbchen (Pellets), beheizt und gelten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Petroleumofen Test

Heizen Petroleumofen

Wenn Sie einen günstigen Petroleumofen im Dauerbetrieb nutzen wollen, wählen Sie ein Gerät mit hoher Brenndauer und niedrigem Verbrauch für die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Raumthermostat Test

Heizen Raumthermostat

Raumthermostate dienen der Temperaturregelung in Wohnungen oder Häusern. Je nach Typ lassen sie sich an Elektro-,Gas-, Infrarot- oder Wasserheizungen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rohrventilator Test

Heizen Rohrventilator

Um Luft beständig und gleichmäßig durch ein Rohr abzuleiten, benötigen Sie einen vernünftigen Rohrventilator. Das Gerät ist auch unter dem Namen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rollladenkasten-Dämmung Test

Heizen Rollladenkasten-Dämmung

Sie haben zur besseren Isolierung Ihrer Rollladenkästen die Wahl zwischen einfachen Dämmmatten und dem effektiveren zweiteiligen Typ, welcher sich …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Smart-Home-Thermostat Test

Heizen Smart-Home-Thermostat

Smart-Home-Thermostate steuern per App die Heizung in Wohnungen und Häusern. Im Vergleich zu konventionellen Thermostaten können sie z.B. die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Ultraschall-Luftbefeuchter im Test

Heizen Ultraschall-Luftbefeuchter

Ultraschall-Luftbefeuchter spritzen nicht nur Wasser in die Luft, sondern erzeugen feine Wassernebel, die sofort in die Raumluft übergehen…

zum Vergleich