Hörnerschlitten Vergleich 2019

Die 8 besten Hörnerrodel im Überblick.

Ein Hörnerschlitten ist sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Rodelfreunde geeignet, weil er laut Tests ein hohes Maß an Sicherheit und Halt bietet. Besonders für Abfahrten ist der Schlitten geeignet.

Kaufen Sie noch heute für Ihr Kind einen Hörnerschlitten und sorgen Sie so für die maximale Sicherheit bei der Abfahrt auf der Rodelbahn. Ein Hörnerschlitten eignet sich auch hervorragend als Weihnachtsgeschenk.
Aktualisiert: 04.07.2019
17 von 8 der besten Hörnerschlitten im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Hörnerschlitten Vergleich
Best For Kids Davoser HolzschlittenBest For Kids Davoser Holzschlitten
BAMBINIWELT HolzschlittenBAMBINIWELT Holzschlitten
Colint Baran 120 SLColint Baran 120 SL
HolzFee Colint Baran 110 RLHolzFee Colint Baran 110 RL
Colint HCL 40100Colint HCL 40100
Erst-Holz 21-125-StangeErst-Holz 21-125-Stange
Colint HÖRNER HolzschlittenColint HÖRNER Holzschlitten
Pinolino HörnerschlittenPinolino Hörnerschlitten
Abbildung Vergleichssieger Best For Kids Davoser Holzschlitten Preis-Leistungs-Sieger BAMBINIWELT HolzschlittenColint Baran 120 SLHolzFee Colint Baran 110 RLColint HCL 40100Erst-Holz 21-125-StangeColint HÖRNER HolzschlittenPinolino Hörnerschlitten
Modell Best For Kids Davoser Holzschlitten BAMBINIWELT Holzschlitten Colint Baran 120 SL HolzFee Colint Baran 110 RL Colint HCL 40100 Erst-Holz 21-125-Stange Colint HÖRNER Holzschlitten Pinolino Hörnerschlitten

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
06/2019
Kundenwertung
bei Amazon
12 Bewertungen
15 Bewertungen
1 Bewertungen
31 Bewertungen
48 Bewertungen
1 Bewertungen
8 Bewertungen
2 Bewertungen
Altersempfehlung ab 1 Jahr ab 1 Jahr ab 3 Jahren ab 3 Jahren ab 3 Jahren ab 1 Jahr ab 3 Jahren ab 1 Jahr
Belastbarkeit
(laut Hersteller)

bis 200 kg

bis 150 kg

bis 140 kg

bis 140 kg

bis 140 kg

bis 90 kg

bis 90 kg

bis 80 kg
Inkl. Zugseil
Inkl. Rücklehne
GS- / TÜV-Zertifikat
Wasserlackiertes Holz
Länge der Sitzfläche 120 cm 120 cm 120 cm 110 cm 110 cm 125 cm 100 cm 100 cm
Gewicht ca. 7 kg 7 kg 1,9 kg 4,9 kg 5 kg keine Angabe 5,8 kg 5 kg
Vorteile
  • für Kinder und Erwach­­sene geeignet
  • Platz für meh­rere Kinder
  • extrem robust
  • für Kinder und Erwach­sene geeignet
  • beson­ders robust
  • beson­ders robust
  • mit abnehm­barer Schie­be­lehne
  • ange­nehmer Sitz­kom­fort
  • beson­ders robust
  • in ver­schie­denen Größen erhält­lich
  • beson­ders robust
  • mit abnehm­barer Schie­be­lehne
  • in unter­schied­li­chen Größen erhält­lich
  • inkl. wasch­barem Fuß­sack
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Hörnerschlitten bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Best For Kids Davoser Holzschlitten
Unsere Bewertung: sehr gut Best For Kids Davoser Holzschlitten
12 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    77
  • Überprüfte Produkte
    8
  • Investierte Stunden
    62
  • Überzeugte Leser
    162
Vergleich.org Statistiken

Hörnerschlitten-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Hörnerschlitten Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Die Altersangabe auf den Geräten orientiert sich an Durchschnittswerten und ist deshalb kein repräsentativer Wert, an dem Sie sich beim Kauf eines Hörnerschlittens orientieren sollten.
  • Die Gewichtsbegrenzung ist ein deutlich eindeutigerer Wert, der Ihnen Aufschluss darüber gibt, ob der Hörnerschlitten für Ihr Kind geeignet ist oder nicht.
  • Eine lange Sitzfläche bietet auch mehreren Personen auf dem Schlitten Platz. Achten Sie aber darauf, dass der Schlitten das Gewicht von zwei Personen tragen kann.

Hörnerschlitten Test

Der nächste Winterurlaub rückt mit großen Schritten näher und es gilt, für den nächsten Rodelausflug das richtige Equipment zu finden. Hörnerschlitten sind hervorragend für Abfahrten auf Rodelbahnen geeignet, da die gebogenen Hörner an der Vorderseite des Schlittens einen guten Halt bieten. Das ist besonders für Anfänger und Kinder angenehm, da die Hörner eine sichere Fahrt ermöglichen.

In der Kaufberatung zu unserem Hörnerschlitten-Vergleich 2019 verraten wir, warum Sie sich nicht allzu sehr an der Altersempfehlung der Hersteller orientieren sollten und was sich hinter dem GS-/TÜV-Siegel verbirgt.

1. Die angegebene Altersbegrenzung ist nur eine Empfehlung des Herstellers

Junge auf schlitten in der Schweiz

Einige Hersteller von Schlitten-Marken (wie bspw. Alpengaudi oder Davos) geben für jedes ihrer Produkte eine Altersgrenze an, ab der das Gerät genutzt werden kann. Allerdings handelt es sich bei dieser Angabe lediglich um eine Empfehlung, die Sie nicht als bindend betrachten sollten.

Die Altersgrenze wird vor allem von Durchschnittswerten bestimmt. Das bedeutet, dass ein überdurchschnittlich großes Kind von vier Jahren ganz problemlos bereits mit einem Hörnerschlitten fahren kann, für den der Hersteller eine Altersempfehlung von sechs Jahren angegeben hat. Diese Größe hat also keinen großen Aussagewert und ist nicht bindend, eignet sich aber als grobe Orientierungshilfe bei der Kaufberatung.

2. Die besten Hörnerschlitten tragen das Gewicht mehrerer Personen

mehrpersonenschlitten

Ein guter Hörnerschlitten kann mehrere Kinder oder sogar das Gewicht von Erwachsenen tragen.

Einen eindeutigeren Wert stellt da schon die Gewichtsbegrenzung dar. Dieser Wert beschreibt das Maximalgewicht, das der Hörnerschlitten zu tragen in der Lage ist. An diesem Wert können Sie ablesen, ob der Schlitten für Ihr Kind geeignet ist. Damit es nicht zu Unfällen kommt, empfehlen wir Ihnen, die maximale Belastbarkeit ungefähr 20 Kilogramm über dem eigenen Körpergewicht bzw. dem Körpergewicht des Kindes anzusetzen.

Je größer diese Differenz ist, umso besser und sicherer ist Ihr Hörnerschlitten. Außerdem ermöglicht eine hohe Belastbarkeit, dass Ihr Kind den Schlitten im Idealfall über mehrere Jahre hinweg nutzen kann, trotz Wachstumsschüben und Gewichtszunahme.

Besonders robuste Hörnerschlitten sind sogar in der Lage, mehrere Personen zu tragen. Das ist besonders von Vorteil, wenn Sie ein Kleinkind haben, das noch zu jung ist, um alleine Kinderschlitten zu fahren, aber nicht außen vor bleiben möchte. Ein Schlitten mit einer Belastungsgrenze von 150 Kilogramm bietet beispielsweise genügend Platz und kann problemlos einen Erwachsenen und ein Kind transportieren. So können Sie gemeinsam mit dem Kind den Rodelsport betreiben. Mit einem Gurtsitz können Sie ein Kleinkind auch auf dem Schlitten sichern, damit es nicht herunterfällt.

3. Zugseile vereinfachen das Ziehen des Schlittens

Hörnerschlitten im Schnee mit Zugseil

Ein Zugseil ermöglicht es den Kindern, den Schlitten bequem und einfach nach der Abfahrt hinter sich den Berg hinaufzuziehen. Auf diese Weise wird die Ausdauer geschont. Ganz besonders bei Schlitten mit einem Gesamtgewicht von 10 Kilogramm oder mehr ist ein Zugseil von großer Bedeutung.

Außerdem ermöglicht Ihnen das Zugseil, die Kinder bei einem winterlichen Spaziergang problemlos hinter sich herzuziehen. Das kann besonders in den bergigen Regionen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz schnell zu einer Tortur werden. Ein gutes Zugseil ermöglicht Ihnen jedoch das problemlose Ziehen des Schlittens und entlastet den Rücken.

Achtung: Damit das Seil bei der Abfahrt nicht unter die Kufen gerät und eventuell zu einem Sicherheitsrisiko wird, sollten Sie darauf achten, dass Sie das Zugseil schnell und einfach zu entfernen ist. Alternativ lässt sich das Seil mithilfe einer Seilwinde platzsparend und sicher verstauen.

4. Rückenlehnen bieten Stabilität und sind vor allem für den Transport von Kleinkindern geeignet

Obwohl Hörnerschlitten in erster Linie besonders gut für Abfahrten geeignet sind, können die Gefährte auch gut verwendet werden, um mit den Kindern im Winter einen gemütlichen Spaziergang zu machen. Hierfür bietet es sich an, eine stabile Rückenlehne zu haben, gegen die sich das Kind auf der Fahrt lehnen kann.

Hörnerschlitten mit RückenlehneHörnerschlitten ohne Rückenlehne
hörnerschlitten mit rückenlehnehörnerschlitten mit Zugstange und ohne rückenlehne

Das verringert die Gefahr, dass Ihr Kind vom Hörnerrodel herunterfällt. Besonders wichtig ist die Rückenlehne beim Transport von Kleinkindern, weil sich diese noch nicht eigenständig auf dem Gefährt halten können. Eine Rückenlehne in Kombination mit einem Fußsack schafft Abhilfe.

Vor- und Nachteile von Rückenlehnen bei Hörnerschlitten:

  • mehr Stabilität
  • höhere Sicherheit bei der Abfahrt
  • in manchen Fällen fest verbaut und nicht abmontierbar
  • nur begrenzt belastungsfähig
  • eingeschränkter Bewegungsraum

5. Was das GS-Zertifikat bei Hörnerschlitten bedeutet

Schlitten bei der Stiftung Warentest

Im Hörnerschlitten-Test und dem Test anderer Schlittenarten der Stiftung Warentest aus dem Jahr 2013 fiel nur eines der zwölf getesteten Modelle mit der Note „mangelhaft“ durch. Sechs Produkte konnten eine gute Wertung erringen. Einen Hörnerschlitten-Vergleichssieger gab es leider nicht. Hier sehen Sie eine Übersicht über das Gesamtergebnis:

  • 6 x „gut“
  • 1 x „befriedigend“
  • 4 x „ausreichend“
  • 1x „mangelhaft“

geprüfte Sicherheit/TÜV-SiegelDas GS-Zeichen (GS steht für „Geprüfte Sicherheit“) ist weltweit anerkannt und garantiert Ihnen die Einhaltung von Qualitäts- und Sicherheitsstandards gemäß dem deutschen Produktsicherheitsgesetz. Die Zeichen dürfen von mehr als 60 unabhängigen Prüfstellen in Deutschland (unter anderem auch vom TÜV) vergeben werden. Dabei wird das Produkt selbst im Labor einem Hörnerschlitten-Test unterzogen und muss den strengen Sicherheitsvorschriften in mehreren Kategorien standhalten. Dabei geht es vor allem um die Sicherheit und die Stabilität des Hörnerrodels unter verschiedenen Umweltbedingungen.

Auch der Fertigungsprozess wird untersucht. Neben einer Erstbesichtigung der Produktionsstätte wird diese auch in regelmäßigen Abständen kontrolliert. Erst wenn ein Produkt all diese Phasen durchlaufen und erfolgreich bestanden hat, wird das GS-Zeichen verliehen. Die Gültigkeit des Siegels ist außerdem auf fünf Jahre begrenzt. Das TÜV-Zeichen ist hier übrigens ein Teil des GS-Zeichens und bedeutet lediglich, dass das GS-Siegel vom TÜV verliehen wurde. Unabhängig davon darf der TÜV auch eigene Produktsiegel verleihen.

6. Holzschlitten sind zum Schutz vor Feuchte und Schimmel vorlackiert

Weil der Holzschlitten bei Benutzung oft einer hohen Feuchtigkeit durch den Schnee oder Schmelze ausgesetzt ist, ist es bei so gut wie allen Herstellern üblich, das Holz des Gefährts zu lackieren und auf diese Weise zu verhindern, dass die Feuchtigkeit in das Holz eindringt. Diese Imprägnierung schützt auch vor Schimmelbildung und Holzfäule, die Einfluss auf die Stabilität des Gefährts haben würden.

7. Auf einer langen Sitzfläche finden mehrere Personen Platz

schlitten für kleinkinder

Damit Kleinkinder bei Rodelausflügen nicht außen vor bleiben müssen, gibt es besonders robuste Hörnerschlitten mit großen Sitzflächen, die es Ihnen erlauben, gemeinsam mit dem Kind die Rodelbahn hinunterzusausen. Alle können am Spaß teilhaben und das Kind wird in Ihrer Begleitung keinem Risiko ausgesetzt. Wir empfehlen dazu einen Hörnerschlitten-Typ, dessen Sitzfläche 100 cm oder mehr beträgt. Zudem wird unterschieden, ob es sich bei der Sitzfläche um einen Lattensitz handelt oder ob sie aus belastungsfähigen Kunstfasern besteht, die miteinander verflochten wurden.

Hinweis: Achten Sie auch auf die Gewichtsbegrenzung, wenn Sie für sich und Ihr Kind einen günstigen Hörnerschlitten kaufen. Das Gefährt muss in der Lage sein, Ihr Gewicht und das Gewicht des Kindes gleichzeitig zu tragen. Ideal hierzu sind Hörnerrodel mit einer Belastungsgrenze von 140 Kilogramm oder höher.

Vergleichssieger
Best For Kids Davoser Holzschlitten
Unsere Bewertung: sehr gut Best For Kids Davoser Holzschlitten
12 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
BAMBINIWELT Holzschlitten
Unsere Bewertung: sehr gut BAMBINIWELT Holzschlitten
15 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Hörnerschlitten-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Hörnerschlitten-Vergleich
  1. Milchknilch
    14.12.2018

    Sind die Schlitten alle klappbar oder nur manche?

    Antworten
    1. Vergleich.org
      14.12.2018

      Lieber Leser,

      vielen Dank für Ihre Frage zu unserem Hörnerschlitten-Vergleich.
      Leider sind von diesen Produkten nicht alle zusammklappbar. Einige wenige verfügen über diese Funktion, was bei den Vorteilen in der Vergleichstabelle vermerkt wurde. Alle anderen Produkte lassen sich nicht zusammenklappen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Wintersport

Jetzt vergleichen
Beheizbare Socken Test

Wintersport Beheizbare Socken

Beheizbare Socken haben eine Wärmedauer von circa 2 bis 16 Stunden. Je höher Sie die Heizstufe oder Temperatur stellen, desto schneller lässt die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Freeride-Ski Test

Wintersport Freeride-Ski

Nicht jeder Freeride-Ski ist auch für die Piste geeignet. Mit schmaleren All-Mountain-Ski können Sie auf als auch abseits der Piste viel Spaß haben…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gletscherbrillen Test

Wintersport Gletscherbrillen

Gletscherbrillen gibt es im modischen Retro-Design, aber auch sportlich modern. Bei sportlichen Gletscherbrillen werden Ihre Augen durch abnehmbare …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Langlaufski Test

Wintersport Langlaufski

Die Beschaffenheit der Unterseite des Langlaufskis zeigt an, wohin die Tour gehen kann. Der klassische Langlaufski ist wie gemacht für die Loipe, die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Langlaufstock Test

Wintersport Langlaufstock

Langlaufstöcke aus Carbon sind sehr hart und somit besonders robust. Des Weiteren überzeugt das Material durch sein geringes Gewicht und bietet daher …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Lawinenrucksack Test

Wintersport Lawinenrucksack

Lawinenrucksäcke besitzen einen integrierten Lawinenairbag, der den Körper des Nutzers schützt und ihn an der Oberfläche der Schneemassen hält. Die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Lenkbob Test

Wintersport Lenkbob

Neben Gleitfähigkeit und Lenkbarkeit des Bobs ist die Stabilität und Verarbeitungsqualität ein besonders wichtiges Kaufkriterium. Das Lenkrad eines …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Lenkschlitten Test

Wintersport Lenkschlitten

Die Altersempfehlung der Hersteller ist nicht bindend und sollte eher als eine Art Empfehlung betrachtet werden. Die Eignung eines Schlittens für Ihr …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Poporutscher Vergleich

Wintersport Poporutscher

Porutscher mit Hohlform sind eine besonders gute Alternative zum viel größeren Schlitten. Trotz ihrer viel geringeren Größe lassen sie sich aufgrund …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rückenprotektor Ski Kind Test

Wintersport Rückenprotektor Ski Kind

Ski-Rückenprotektoren für Kinder in Form von Protektorenwesten liegen besonders eng am Körper an und verrutschen nicht…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schlitten Test

Wintersport Schlitten

Es gibt verschiedene Arten von Schlitten. Sie sollten sich zunächst entscheiden, ob Sie einen Rennrodel für den Sport haben möchten, oder ob ein …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schlittschuhe Test

Wintersport Schlittschuhe

Es gibt verschiedene Arten von Eislaufschuhen, auch häufig Ice Skate genannt. Eishockey Schlittschuhe richten sich an erwachsene Anfänger und Kinder, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schneeschuhe Test

Wintersport Schneeschuhe

Bei der Wahl der passenden Schneeschuhe sind einige Dinge zu beachten. Auf jeden Fall müssen die Schneeschuhe passen, sonst kommen Sie im Schnee nicht…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Ski Test

Wintersport Ski

Ski sind in ihrer Rohform Holzbretter, auf denen Sie über eine Schneepiste gleiten können…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Skibindungen Test

Wintersport Skibindungen

Sie haben die Wahl zwischen Tourenski-Verbindungen für Aufstieg und Abfahrt, Alpinskibindungen für Piste und Park sowie Bindungen für Langlaufski…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Skibrille für Brillenträger Test

Wintersport Skibrille für Brillenträger

Neben Skibrillen, die über der optischen Brille getragen werden können (Gegenstand dieses Vergleichs), gibt es als Alternativen auch Skibrillen mit …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Skibrille Kinder Vergleich

Wintersport Skibrille Kinder

Grundsätzlich bieten alle vorgestellten Skibrillen einen guten Schutz vor UV-Strahlung. Bei exklusiveren Modellen kann man zusätzlich die Gläser …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Skibrille Test

Wintersport Skibrille

Skibrillen sollten bei jedem Wetter für die bestmögliche Sicht auf der Piste sorgen. Für lange Fahrten sind eine angenehme Passform und ein hoher …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Skijacken Test

Wintersport Skijacken

Eine Skijacke sollte wasserdicht, warm und atmungsaktiv sein. Wasserfestigkeit wird in der Einheit mmH2O (der sog. "Wassersäule") gemessen, die angibt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Skischuhe Test

Wintersport Skischuhe

Achten Sie beim Skischuhe Kaufen darauf, ob es sich um Skischuhe für Anfänger, Fortgeschrittene oder Profis handelt. Schuhe für Anfänger haben einen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Skistöcke Test

Wintersport Skistöcke

Wie auch Ski Schuhe müssen Ski Stöcke zum Nutzer passen. Um den richtigen Skistock für die alpine Abfahrt zu finden, multipliziert man die eigene …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Skiwachs Test

Wintersport Skiwachs

Der Belag Ihrer Ski braucht Wachs, um gleitfähig zu werden. Fehlt das Skiwachs auf der Lauffläche, bremst Sie das auf der Piste. Das kann ärgerlich …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Snowblades Test

Wintersport Snowblades

Snowblades sind kurze Ski, mit denen Sie schnell und wendig die Piste hinunterfahren können. Die kurzen Ski sind zwischen 60 und 100 cm lang…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Snowboard-Bindung Test

Wintersport Snowboard-Bindung

Es gibt ganz unterschiedliche Arten von Snowboardbindungen. Diese variieren mit Blick auf den Fahrstil, den Härtegrad und das Material der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Snowboard-Boots Test

Wintersport Snowboard-Boots

Für Anfänger und Fortgeschrittene eignen sich am besten Softboots von Burton, Adidas und anderen Herstellern. Mit diesen Snowboard Boots können Sie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Snowboard Test

Wintersport Snowboard

Snowboards werden von den großen Skiherstellern wie Rossignol angeboten. Es gibt aber auch Marken, die sich ganz auf Boards spezialisiert haben, wie z…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Splitboard Test

Wintersport Splitboard

Sie haben die Nase voll, für die Abfahrt erstmal am Lift Schlange stehen zu müssen? Mit Splitboards können Sie auf Skiern den Aufstieg auf den Berg …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tourenbindung Test

Wintersport Tourenbindung

Bei der Wahl einer Tourenbindung können Sie sich zwischen Rahmenbindung und Pinbindung entscheiden. Rahmenbindungen punkten durch das einfache …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tourenski Test

Wintersport Tourenski

Tourenskier sollten kürzer, leichter und breiter als normale Alpinskier sein…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wachsbügeleisen Vergleich

Wintersport Wachsbügeleisen

Wenn Sie Rennskis mit Spezial- oder Rennwachs wachsen möchten, dann wählen Sie ein Wachsbügeleisen, welches besonders temperaturstabil ist…

zum Vergleich