Das Wichtigste in Kürze
  • Handgepäck-Rucksäcke können bei den meisten Billig-Airlines kostenlos mit an Bord genommen werden. So schonen Sie nicht nur das Urlaubsbudget, sondern müssen auch keine Angst haben, dass Ihr Gepäck unterwegs verloren geht.
  • Um als Handgepäck durchzugehen, sollten die Außenmaße Ihres Rucksacks 55 x 40 x 20 cm nicht überschreiten. Das maximal zulässige Gewicht Ihres Gepäcks liegt bei den meisten Fluggesellschaften zwischen sechs und zehn Kilogramm.
  • Besonders flexibel transportieren lassen sich Rucksack-Trolleys als Handgepäck: Wird Ihnen der Rucksack unterwegs zu schwer, können Sie ihn dank Rollen und Teleskopgriff einfach hinter sich herziehen.

Handgepäck-Rucksack Test

Im Jahr 2017 gingen insgesamt 5,73 Gepäckstücke pro 1.000 Passagiere verloren, so berichtet es die WELT. Besonders häufig von einem Kofferverlust betroffen sind Reisende in Europa: Hier kommen sogar 8,06 Koffer pro 1.000 Flugreisende nicht am Zielflughafen an.

Ganz ohne die Gefahr eines Gepäckverlusts reisen Sie mit einem Rucksack als Handgepäck. Er darf mit in die Kabine genommen werden, sodass Sie ihn während des gesamten Fluges stets im Auge behalten können. Einer herkömmlichen Handgepäck-Tasche hat der Rucksack außerdem voraus, dass Sie auf dem Flughafen beide Hände für Einkäufe und Snacks freihaben.

Welche Abmessungen für einen Handgepäck-Rucksack bei den meisten Airlines maximal zulässig sind und für wen sich die Anschaffung eines Handgepäck-Rucksack-Trolleys mit Rollen und Teleskop-Griff eignet, erfahren Sie in unserem Handgepäck-Rucksack-Vergleich 2020.

1. Für Vielflieger: Mit dem Kofferrucksack direkt zur Sicherheitskontrolle?

samsonite-cityscape-rucksack

Samsonite Handgepäck-Rucksack: Bietet ausreichend Platz für Laptop, Kleidung und Reisedokumente.

Wer häufig fliegt, möchte so wenig Zeit wie möglich im Wartebereich des Flughafens verbringen. Vor allem das Schlangestehen am Schalter zum Einchecken und Aufgeben des Gepäcks dauert häufig lange und strapaziert die Nerven von Vielfliegern. Mit einem Handgepäck-Rucksack können Sie diese Zeitfalle am Flughafen umgehen und sich ohne Umwege zur Sicherheitskontrolle begeben.

Viele Handgepäck-Rucksäcke sind mittlerweile so dimensioniert, dass sie bei allen Fluggesellschaften problemlos mit an Bord genommen werden können und dennoch ausreichend Platz für Kleidungsstücke zum Wechseln, Laptop oder Tablet und einige persönliche Gegenstände bieten.

2. Trolleys sind besonders flexibel einsetzbar: Welche Handgepäck-Rucksack-Typen gibt es?

Handgepäck-Rucksack Handgepäck-Rucksack-Trolley
amazonbasics-rucksack cabin-max-trolley
Mit einem Handgepäck-Rucksack haben Sie auf dem Flughafen die Hände frei für Tickets und Reisepässe und sind insgesamt schneller und wendiger unterwegs, wenn es mit dem rechtzeitigen Erscheinen am Gate mal wieder eng wird. Wenn Sie häufig mit leichtem Gepäck unterwegs sind und gern erst im letzten Moment am Flughafen erscheinen, ist ein Handgepäck-Rucksack ratsam.

beide Hände frei

geringes Eigengewicht

x hohe Belastung für den Rücken bei schwerem Gepäck

Der Handgepäck-Rucksack mit Rollen lässt sich wahlweise auf dem Rücken tragen oder an einem Teleskop-Griff hinter sich herziehen wie ein herkömmlicher Handgepäck-Koffer. So überstehen Sie das Boarding selbst mit einem schwer beladenen Gepäckstück komfortabel. Vor allem, wenn Sie unter Rückenproblemen leiden, lohnt sich die Anschaffung einer Rucksack-Trolley-Kombination.

rückenschonender Transport von schwerem Gepäck

x höheres Eigengewicht und weniger kompakte Konstruktion

3. Kaufberatung für Handgepäck-Rucksäcke: Schützt ein gepolstertes Laptop-Fach vor Erschütterungen?

3.1. Handgepäck-Rucksack-Maße nach IATA-Norm: 55 x 40 x 20 cm sind fast überall erlaubt

Je nach Airline unterscheiden sich die zulässigen Maße fürs Bordgepäck, aber mit einem 55 x 40 x 20 cm-Handgepäck-Rucksack sind Sie bei fast allen größeren Fluggesellschaften auf der sicheren Seite.

Achtung: Lediglich bei Ryanair müssen Sie aktuell mit einer Zusatzgebühr für Handgepäck in dieser Größe rechnen. Kostenlos mit an Bord nehmen dürfen Sie hier aktuell nur Gepäckstücke in einer Größe von maximal 40 x 20 x 25 cm.

3.2. Volumen: 40 Liter reichen für die meisten Wochenendtrips

fjaellraeven-handgepaeck-rucksack

Verfügt wie die meisten Handgepäck-Reiserucksäcke über ein gepolstertes Laptop-Fach: der Handgepäck-Rucksack der Marke Fjällräven.

tatonka-hauptfach

Rucksack des Herstellers Tatonka: Eine große Öffnung und mehrere Innenfächer erleichtern das Packen.

Handgepäck-Rucksäcke sind mit einem Gesamtvolumen von 20 bis 50 Litern der ideale Begleiter für Wochenendtrips, Tagesausflüge und kurze Geschäftsreisen. Sie bieten ausreichend Platz für ein bis zwei zusätzliche Outfits und einige weitere persönliche Gegenstände wie Kulturbeutel, Smartphone und ein Extra-Paar Schuhe.

Da mittlerweile nicht mehr nur Geschäftsreisende ihren Laptop überall dabei haben, verfügen viele Handgepäck-Rucksäcke über ein gepolstertes Laptop-Fach.

Es schützt elektronische Geräte wie Laptops und Tablets vor Erschütterungen und bietet darüber hinaus Platz für Zubehör wie Ladegerät oder Maus.

So mancher Handgepäck-Rucksack verfügt über einen Reißverschluss, mit dem sich sein Gesamtvolumen im Handumdrehen um einige Liter erweitern lässt.

Ein solcher Rucksack geht im komprimierten Zustand immer noch als Kabinengepäck mit an Bord, bietet aber in seiner maximalen Ausdehnung auch Platz für größere Einkäufe oder Verpflegung für lange Tagesausflüge, sobald Sie am Urlaubsort angekommen sind.

Tipp: Nehmen Sie auf Reisen lieber etwas mehr als zu wenig Kleidung oder Ausrüstung mit, dann sollten Sie einen Handgepäck-Rucksack kaufen, der ein großes Volumen von 40 Litern oder mehr hat.

Osprey-Handgepäck-Rucksack

Praktischer Begleiter für Kurztrips: Der Osprey-Handgepäck-Rucksack Farpoint 40 geht bei der Anreise als Bordgepäck durch. Am Ziel der Reise angekommen, bietet er einen hohen Tragekomfort dank verstellbaren Brust- und Hüftgurten.

3.3. Gewicht: Besonders leichte Rucksäcke bleiben unter 1.000 Gramm

fjaellraeven-laptop-fach

Die besten Handgepäck-Rucksäcke schützen Laptops und Tablet in einem gepolsterten Laptop-Fach vor Erschütterungen. In schlecht gepolsterten, günstigen Handgepäck-Rucksäcken sind Schutzhüllen als zusätzliches Polster empfehlenswert.

Je nach Material und Ausstattung haben Handgepäck-Koffer ein Eigengewicht von unter 1.000 bis etwa 3.000 Gramm.

Besonders leichte Rucksäcke, die weniger als ein Kilogramm auf die Waage bringen, erhöhen zwar den Tragekomfort, bieten aber dem Inhalt tendenziell weniger Schutz vor Erschütterungen.

Wenn Sie häufig mit dem Flugzeug reisen, haben leichte Handgepäck-Rucksäcke einen entscheidenden Vorteil: Sie können viele persönliche Gegenstände mit in die Kabine nehmen, ohne dass Ihr Handgepäck das zulässige Maximalgewicht für Handgepäckstücke überschreitet.

Das zulässige Maximalgewicht unterscheidet sich von Airline zu Airline:

Elektronische Geräte zusätzlich polstern

Achten Sie unbedingt darauf, zerbrechliche Gegenstände und empfindliche elektronische Geräte z. B. mithilfe von Schutzhüllen zusätzlich zu polstern, wenn Sie diese in einem besonders leichten, wenig gepolsterten Handgepäck-Rucksack transportieren.

  • Lufthansa: Erlaubt Handgepäck-Rucksäcke mit 55 x 40 x 23 cm-Abmessungen und 8 kg Gewicht.
  • Ryanair: Beschränkt Handgepäck-Rucksäcke auf 55 x 40 x 20 cm und 10 kg Gewicht, allerdings wird dafür seit dem 01.11.2018 eine Gebühr in Höhe von 6 Euro fällig. Kostenlos mit an Bord genommen werden dürfen nur noch kleine Gepäckstücke, die höchstens 40 x 20 x 25 cm messen.
  • Easyjet: Lässt Handgepäckstücke mit den Abmessungen 56 x 45 x 25 cm zu. Eine Begrenzung des Gewichts gibt es nicht.
  • Condor: Akzeptiert Handgepäck in der Größe bis 55 x 40 x 20 cm mit einem Gewicht von maximal 6 kg.

4. Handgepäck-Rucksäcke richtig packen

cabin-max-aussentasche

Cabin-Max-Rucksack: Leichte Gegenstände wie Smartphone, Reisedokumente und Kleingeld sind in den Seiten- und Außentaschen am besten aufgehoben.

Einen Handgepäck-Rucksack-Testsieger der Stiftung Warentest gibt es bisher nicht. Damit bei Ihrem persönlichen Handgepäck-Rucksack-Test zu Hause oder im Fachgeschäft nichts schiefgeht, gibt das Prüfinstitut in der Ausgabe 09/2006 aber ein paar Tipps und Tricks zum richtigen Packen und Einstellen eines Rucksacks mit auf den Weg:

  • Besonders schwere Gegenstände sollten weit oben im Rucksack und möglichst körpernah platziert werden.
  • Leichte Gegenstände kommen am besten nach ganz unten in den Rucksack oder werden in Seitentaschen verstaut.
  • Beim Schultern des Rucksacks schließen Sie zunächst den Hüftgurt und achten Sie darauf, dass dieser tatsächlich auf Höhe der Hüfte und nicht etwa des Bauches sitzt. Ziehen Sie dann die Schulterriemen straff und schließen Sie den Brustgurt.

5. Was darf nicht ins Handgepäck?

Gegenstände folgender Kategorien sind im Bordgepäck nicht gestattet:

  • Waffen aller Art, einschließlich Munition sowie Spielzeugwaffen
  • Gegenstände, die sich als Waffe einsetzen lassen, beispielsweise Nagelscheren oder -feilen mit mehr als 6 cm Länge sowie Golf- oder Baseballschläger
  • Sprengstoffe, einschließlich Feuerwerkskörper sowie leicht entflammbare oder toxische Stoffe
  • Flüssigkeiten aller Art (ausgenommen solche, in Behältern mit max. 100 ml Volumen, die in durchsichtigen, wiederverschließbaren Plastikbeuteln mitgeführt werden, siehe EU-Richtlinie zu Handgepäck auf Flugreisen)

Bildnachweise: Adobe Stock/kite_rin, amazon.com/Samsonite, amazon.com/AmazonBasics, amazon.com/Cabin Max, amazon.com/Fjällräven, amazon.com/Tatonka, amazon.com/Osprey, amazon.com/Fjällräven, amazon.com/Cabin Max (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Handgepäck-Rucksäcke-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Handgepäck-Rucksäcke?

Unser Handgepäck-Rucksäcke-Vergleich stellt 6 Handgepäck-Rucksäcke von 5 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Osprey, AmazonBasics, Cabin Max, Mountaintop, Tatonka. Mehr Informationen »

Welche Handgepäck-Rucksäcke aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigster Handgepäck-Rucksack in unserem Vergleich kostet nur 29,95 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Ama­zon­Ba­sics ZH1603233R1F gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Handgepäck-Rucksäcke-Vergleich auf Vergleich.org einen Handgepäck-Rucksack, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Handgepäck-Rucksack aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der Cabin Max Rucksack 44 l wurde 11051-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Handgepäck-Rucksack aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der Osprey Farpoint 40, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4.8 von 5 Sternen für den Handgepäck-Rucksack wider. Mehr Informationen »

Welchen Handgepäck-Rucksack aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Das VGL-Team konnte sich vor allem für einen Handgepäck-Rucksack aus dem Vergleich begeistern und hat daher den Osprey Farpoint 40 mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Mehr Informationen »

Welche Handgepäck-Rucksäcke hat die VGL-Redaktion für den Handgepäck-Rucksäcke-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 6 Handgepäck-Rucksäcke für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Osprey Farpoint 40, Ama­zon­Ba­sics ZH1603233R1F, Cabin Max Rucksack 44 l, Moun­tain­top Rucksack, Tatonka Flight­ca­se und Cabin Max Man­hat­tan Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Handgepäck-Rucksäcke interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Handgepäck-Rucksack-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Osprey Farpoint 40“, „Rucksack Handgepäck“ und „Kofferrucksack“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Robustes Material Vorteil des Handgepäck-Rucksacks Produkt anschauen
Osprey Farpoint 40 67,88 +++ Besonders hoher Tragekomfort dank Brust- und Hüftgurt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AmazonBasics ZH1603233R1F 43,85 ++ Mit Laptop-Fach » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Cabin Max Rucksack 44 l 29,95 ++ In 25 verschiedenen Farben und Designs erhältlich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mountaintop Rucksack 37,99 ++ Mit Laptop-Fach » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tatonka Flightcase 85,95 ++ Mit Laptop-Fach » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Cabin Max Manhattan 64,10 + Mit Rollen und Teleskopgriff » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen