Das Wichtigste in Kürze
  • Gerstengras-Kapseln sind gluten- und laktosefrei und dadurch sehr gut verträglich.

1. Was macht Gerstengras-Kapseln so gesund?

Gerstengras-Kapseln sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen und haben deshalb eine gute Wirkung auf das Immunsystem und die Gesundheit. Der hohe Gehalt an Antioxidantien schützt die Zellen vor der Zerstörung durch freie Radikale und unterstützt den menschlichen Organismus bei der Zellerneuerung.

Außerdem hat Gerstengras eine basische Wirkung und kann der Übersäuerung Ihres Körpers entgegenwirken. Es bringt also die Säure-Basen-Bilanz ins Gleichgewicht.

Um ein möglichst gesundes Produkt zu erhalten, empfehlen wir Ihnen Bio-Gerstengras-Kapseln zu kaufen. Diese sind garantiert frei von Pestizidrückständen, da das Gerstengras aus ökologischem Anbau stammt.

2. Welche Dosis Gerstengras-Kapseln sollte laut gängigen Tests pro Tag eingenommen werden?

Häufig wird als maximale Tagesdosis ein Wert zwischen 10 und 30 g Gerstengras angegeben. Auf der Verpackung jedes Produkts finden Sie aber genaue Einnahmeempfehlungen des Herstellers, die Sie berücksichtigen sollten. Meist liegt die empfohlene Tagesdosis von Gerstengraspulver-Kapseln bei 3 bis 6 Stück und versorgt Sie damit im Schnitt mit 1.500 bis 3.000 mg Gerstengras.

In der Tabelle unseres Gerstengras-Kapsel-Vergleichs finden Sie zu jedem Präparat die enthaltene Menge Gerstengras pro Kapsel aufgeführt. Wir empfehlen Ihnen am besten Gerstengras-Kapseln zu wählen, die möglichst viel des Pulvers beinhalten. So versorgen Sie Ihren Körper bestmöglich mit den wertvollen Inhaltsstoffen.

3. Welche Gerstengras-Präparate gibt es noch neben Gerstengras-Kapseln?

Frisch verdirbt Gerstengras sehr schnell, deshalb wird es gefriergetrocknet und zu Pulver verarbeitet. Dieses können Sie laut gängigen Gerstengras-Kapsel-Tests im Internet in Reinform, also als Gerstengras-Pulver, gepresst zu Gerstengras-Tabletten oder dosiert abgefüllt in Gerstengras-Kapseln kaufen.

Wir empfehlen Ihnen Gerstengras-Tabletten oder Gerstengras-Kapseln zu wählen, da diese Präparate einfach einzunehmen sind. Schlucken Sie die Tabletten einfach mit ausreichend Flüssigkeit vor einer Mahlzeit herunter. Das Gerstengras-Pulver müssen Sie zunächst dosieren und anschließend in Saft, Joghurt oder Ähnliches einrühren, bevor Sie es zu sich nehmen können.

Gerstengras-Kapseln-Test