Funk-Alarmanlage Vergleich 2018

Die 12 besten Alarmanlagen mit Funk im Überblick.

Immer wieder hört man in den Medien von Einbrecherbanden, die in der Bundesrepublik auf Beutezug gehen. Um Ihr Hab und Gut zu schützen, empfiehlt sich die Installation einer Funk-Alarmanlage.

Unterschiede zwischen den Produkten gibt es unter anderem in puncto Zuverlässigkeit und Lieferumfang. Um flächendeckenden Einbruchschutz zu bieten, sollte Ihre Alarmanlage über mindestens acht verschiedene Module verfügen. Auch mehrere Bewegungsmelder sind von Vorteil. Besonders praktisch: Manche Funkanlagen lassen sich mit Ihrem Smartphone ansteuern und können via App scharfgestellt oder modifiziert werden. Finden Sie in unserer Produkttabelle die beste Funk-Alarmanlage, um Ihre Sicherheit in den eigenen vier Wänden zu erhöhen.
Aktualisiert: 11.08.2018
17 von 12 der besten Funk-Alarmanlagen im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 15 Bewertungen
Funk-Alarmanlage Vergleich
Abus 72904 FUAA35210AAbus 72904 FUAA35210A
Safe2Home Set SP110Safe2Home Set SP110
Blaupunkt Q 3200 KITBlaupunkt Q 3200 KIT
ABUS Secvest FUAA50000ABUS Secvest FUAA50000
Multi Kon Trade M2B GSM SET-4Multi Kon Trade M2B GSM SET-4
Multi Kon Trade M2BX-4Multi Kon Trade M2BX-4
Blaupunkt SA 2700 KITBlaupunkt SA 2700 KIT
Olympia Protect 9061Olympia Protect 9061
tapHOME TH-A1tapHOME TH-A1
Xavax 00111977Xavax 00111977
Bearware 302721Bearware 302721
ShareLot KS-SF03RShareLot KS-SF03R
Abbildung Vergleichssieger Abus 72904 FUAA35210ASafe2Home Set SP110Blaupunkt Q 3200 KITABUS Secvest FUAA50000 Preis-Leistungs-Sieger Multi Kon Trade M2B GSM SET-4Multi Kon Trade M2BX-4Blaupunkt SA 2700 KITOlympia Protect 9061tapHOME TH-A1Xavax 00111977Bearware 302721ShareLot KS-SF03R
Modell Abus 72904 FUAA35210A Safe2Home Set SP110 Blaupunkt Q 3200 KIT ABUS Secvest FUAA50000 Multi Kon Trade M2B GSM SET-4 Multi Kon Trade M2BX-4 Blaupunkt SA 2700 KIT Olympia Protect 9061 tapHOME TH-A1 Xavax 00111977 Bearware 302721 ShareLot KS-SF03R

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,4 sehr gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,6 gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,1 gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,2 gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,3 gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,4 gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,7 befriedigend
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,8 befriedigend
07/2018
Kundenwertung
bei Amazon
81 Bewertungen
58 Bewertungen
60 Bewertungen
11 Bewertungen
321 Bewertungen
146 Bewertungen
92 Bewertungen
35 Bewertungen
16 Bewertungen
36 Bewertungen
27 Bewertungen
8 Bewertungen
Qualität
Zuverlässigkeit
Alarme auslösen | Fehlalarme vermeiden
Ausstattungsmerkmale
Lieferumfang
einzelne Module oder vollständiges Set

8 Module inkl. Basis­ein­heit

12 Module inkl. Basis­ein­heit

3 Module inkl. Basis­ein­heit

1 Modul (Basis­ein­heit)

15 Module inkl. Basis­ein­heit

15 Module inkl. Basis­ein­heit

3 Module inkl. Basis­ein­heit

9 Module inkl. Basis­ein­heit

3 Module inkl. Basis­ein­heit

4 Module inkl. Basis­ein­heit

1 Modul (Basis­ein­heit)

1 Modul (Basis­ein­heit)
Bewegungsmelder vorhanden
Anzahl: 2

Anzahl: 2

Anzahl: 1

sepa­rate Bewe­gungs­melder erhält­lich

Anzahl: 4

Anzahl: 4

Anzahl: 1

Anzahl: 1

Anzahl: 1

Anzahl: 1

Anzahl: 1
Kamera vorhanden
sepa­rate Kamera erhält­lich

Foto-Kamera | Live-Über­wa­chung per Stream mög­lich

sepa­rate Kamera erhält­lich
Teilscharfstellung möglich
Alarm nur in bestimmten Bereichen scharf/unscharf stellen
Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja Nein Nein
Integrierte Sirene
Lautstärke

90 dB

k.A.

96 dB

90 dB

110 dB

110 dB

96 dB

k.A.

k.A.

120 dB

100 dB

105 dB
Notstromversorgung
k.A.

bis zu 8 h Not­strom

bis zu 15 h Not­strom

bis zu 24 h Not­strom

bis zu 8 h Not­strom

bis zu 8 h Not­strom

bis zu 18 h Not­strom

k.A.

bis zu 16 h Not­strom

k.A.
Bat­te­rie­be­trieb
Einsatzbereich innen
sepa­rate Außen­si­rene erhält­lich
innen | außen innen
sepa­rate Außen­si­rene erhält­lich
innen
sepa­rate Außen­si­rene erhält­lich
innen
sepa­rate Außen­si­rene erhält­lich
innen
sepa­rate Außen­si­rene erhält­lich
innen
sepa­rate Außen­si­rene erhält­lich
innen
sepa­rate Außen­si­rene erhält­lich
innen
sepa­rate Außen­si­rene erhält­lich
innen
sepa­rate Außen­si­rene erhält­lich
innen innen
Installation der Anlage Selbst­mon­tage mög­lich Selbst­mon­tage mög­lich Selbst­mon­tage mög­lich fach­män­ni­sche Ein­rich­tung emp­fohlen Selbst­mon­tage mög­lich Selbst­mon­tage mög­lich Selbst­mon­tage mög­lich Selbst­mon­tage mög­lich Selbst­mon­tage mög­lich Selbst­mon­tage mög­lich Selbst­mon­tage mög­lich Selbst­mon­tage mög­lich
Vernetzung mit Festnetz und Handy
Benachrichtigungsart
Anzahl der speicherbaren Nummern
Anruf oder Push-Nach­richt
Anruf oder SMS
8 Num­mern spei­cherbar
Anruf oder Push-Nach­richt
Anruf oder SMS
12 Num­mern spei­cherbar
Anruf oder SMS
9 Num­mern spei­cherbar
Anruf oder SMS
9 Num­mern spei­cherbar
Anruf oder Push-Nach­richt
6 Num­mern spei­cherbar
Anruf oder SMS
10 Num­mern spei­cherbar
Anruf oder SMS
9 Num­mern spei­cherbar
nur Sirene innen
sepa­rates Anruf-/SMS-Benach­rich­ti­gungs­modul erhält­lich

nur Alarm­si­rene

nur Alarm­si­rene
App vorhanden Ja Ja Ja Ja Nein Nein Ja Nein Nein Nein Nein Nein
Scharf-/Unscharfstellen
Aktivieren/Deaktivieren der Anlage
lässt sich auch per Anruf oder App scharf- bzw. unscharf­s­tellen lässt sich auch per Anruf oder App scharf- bzw. unscharf­s­tellen lässt sich auch per Anruf oder App scharf- bzw. unscharf­s­tellen lässt sich auch per Anruf oder App scharf- bzw. unscharf­s­tellen lässt sich auch per Anruf scharf- bzw. unscharf­s­tellen lässt sich auch per Anruf scharf- bzw. unscharf­s­tellen lässt sich auch per Anruf oder App scharf- bzw. unscharf­s­tellen lässt sich per Anruf scharf- bzw. unscharf­s­tellen lässt sich auch per Anruf scharf- bzw. unscharf­s­tellen nur per Fern­be­di­e­nung
per Anruf/SMS nur mit ent­sp­re­chendem Benach­rich­ti­gungs­modul
nur per Fern­be­di­e­nung
nicht per Anruf/SMS
nur per Fern­be­di­e­nung
nicht per Anruf/SMS
Vorteile
  • ordent­li­cher Lie­fer­um­fang
  • 2 Bewe­gungs­melder vor­handen
  • Teil­scharf­stel­lung mög­lich
  • üppiger Lie­fer­um­fang
  • 2 Bewe­gungs­melder vor­handen
  • recht viele Module kop­pelbar
  • Teil­scharf­stel­lung mög­lich
  • 1 Bewe­gungs­melder vor­handen
  • viele Module kop­pelbar
  • viele Module kop­pelbar
  • Teil­scharf­stel­lung mög­lich
  • 24 h Not­strom
  • üppiger Lie­fer­um­fang
  • 4 Bewe­gungs­melder vor­handen
  • sehr viele Module kop­pelbar
  • Teil­scharf­stel­lung mög­lich
  • üppiger Lie­fer­um­fang
  • 4 Bewe­gungs­melder vor­handen
  • sehr viele Module kop­pelbar
  • Teil­scharf­stel­lung mög­lich
  • 1 Bewe­gungs­melder vor­handen
  • recht viele Module kop­pelbar
  • ordent­li­cher Lie­fer­um­fang
  • 1 Bewe­gungs­melder vor­handen
  • recht viele Module kop­pelbar
  • Teil­scharf­stel­lung mög­lich
  • 1 Bewe­gungs­melder vor­handen
  • sehr viele Module kop­pelbar
  • 1 Bewe­gungs­melder vor­handen
  • Teil­scharf­stel­lung mög­lich
  • beson­ders lauter Alarm
  • 1 Bewe­gungs­melder vor­handen
  • sehr güns­tiges Ein­s­tiegs­mo­dell
  • sehr güns­tiges Ein­s­tiegs­mo­dell
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Funk-Alarmanlage bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Abus 72904 FUAA35210A
1,3 (sehr gut) Abus 72904 FUAA35210A
81 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    116
  • Überprüfte Produkte
    12
  • Investierte Stunden
    94
  • Überzeugte Leser
    461
Vergleich.org Statistiken

Funk-Alarmanlagen-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Funk-Alarmanlage Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Funk-Alarmanlagen haben den Vorteil der besonders leichten Installation. Selbst wenn Hilfe vom Fachmann empfohlen wird, sind keine Umbaumaßnahmen nötig, sodass sich Alarmanlagen mit Funk gut für Mietwohnungen eignen.
  • Oft lässt sich gleich ein Funk-Alarmanlangen-Set kaufen: Dann haben Sie bereits eine Alarmanlage mit Kamera und Bewegungsmeldern und müssen diese Komponenten nicht einzeln nachkaufen. Viele Geräte sind um weitere Module und Sensoren erweiterbar, falls der Set-Umfang nicht ausreicht.
  • Viele der Geräte lassen sich per Smartphone steuern. Auch Benachrichtigungen über ausgelöste Alarme lassen sich bequem aufs Handy schicken. So sind Sie permanent auf dem Laufenden über das Geschehen bei Ihnen zu Hause – selbst wenn Sie im Urlaub sind.
Funk-Alarmanlage Test

Die wohl wichtigste Komponente vom Smart-Home: Ein vernetztes Alarmsystem, das für Sicherheit sorgt.

Dunkle Jahreszeiten und Urlaubsreisen – die typischen Zeiträume für Einbrüche bei Dämmerung oder Dunkelheit. Nicht jeder hat dann einen „Kevin allein zu Haus“, der mit Glück und Raffinesse wenig gerissene Einbrecher in Schach halten kann. Deswegen setzen immer mehr Menschen in Deutschland auf eine vernetzte Alarmanlage, wobei der Kaufpreis durchaus hoch sein darf, schließlich werden auch kostbare Besitztümer damit geschützt. So gaben im Jahr 2017 fast die Hälfte der Besitzer von vernetzten Alarmanlagen über 500 € dafür aus (Quelle: Statista).

Höchste Zeit also für unseren Funk-Alarmanlagen-Vergleich 2018! Hier stellen wir Ihnen nicht nur die besten Funk-Alarmanlagen vor, wir verraten Ihnen in unserer Kaufberatung außerdem die wichtigsten Eigenschaften, die eine Alarmanlage aufweisen sollte. Unter anderem erfahren Sie, was alles mitgeliefert wird, ob Bewegungsmelder oder Kameras zum Lieferumfang gehören und was eigentlich passiert, wenn einmal der Strom ausfällt.

1. Die Zuverlässigkeit: Teure und namhafte Produkte schützen auch besser

Vor dem Kauf stellen wir uns oft die gleiche Frage: Ist das Markenprodukt tatsächlich besser als das günstige Konkurrenzprodukt? Eine pauschale Antwort auf diese Frage gibt es natürlich nicht, aber oft genug können die unbekannten Marken überraschen und zumindest mit den namhafteren Herstellern mithalten.

Funk-Alarmanlage Vergleich

Die Abus-Smartvest-Funk-Alarmanlage kostet über 400 Euro, bietet dafür aber auch eine ordentliche Basisausstattung mit insgesamt 8 Überwachungsmodulen.

Bei Funk-Alarmanlagen zeigt sich ein ambivalentes Bild: Eine Abus-Alarmanlage für über 400 € (nur das Zentralmodul!) oder über 600 € (inkl. weiterer Module) bietet tatsächlich mehr Sicherheit als günstige Funk-Alarmanlagen im Bereich 100 bis unter 400 €.

Allerdings können auch günstigere Modelle in Funk-Alarmanlagen-Tests ordentliche, wenn auch keine Spitzenergebnisse erzielen.

Problematisch wird es bei der besonders günstigen Kategorie: Alarmsysteme für unter 50 € sind häufig weniger zuverlässig und leichter auszuhebeln. Wenn Sie eine Funk-Alarmanlage kaufen möchten, sollten Sie also schon etwas mehr Geld in die Hand nehmen.

Was bedeutet Zuverlässigkeit beim Einbruchschutz? Eine der Schwierigkeiten ist die Kommunikation der einzelnen Module untereinander. Da die Alarmanlage über Funk verbunden ist, können hier natürlich auch Unterbrechungen vorkommen. So können zum Beispiel bauliche Gegebenheiten Einfluss auf die Funk-Verbindung nehmen.

Auch kann die Funk-Verbindung von Einbrechern gestört werden. Die Zuverlässigkeit bemisst sich also nicht zuletzt daran, wie sicher die Alarmsysteme gegen solche Störungen/Angriffe sind.

2. Der Lieferumfang: Wer nicht gerne selbst zusammenstellt, sollte gleich ein Set kaufen

ABUS Funk-Alarmanlage

Hochwertig, aber ohne Sensoren. Wer das Abus-Secvest-Basismodul kauft, erwirbt Qualität, muss aber alle weiteren Module selbst hinzukaufen.

Beim Lieferumfang unterscheiden sich die Produkte zum Teil erheblich. So wird beim Abus Secvest beispielsweise nur das Zentralmodul geliefert, weitere Sensoren wie Kameras für die Videoüberwachung oder Funk-Bewegungsmelder mit Alarm müssen zusätzlich gekauft werden.

Der Kauf des bloßen Zentralmoduls ist für solche Interessenten empfehlenswert, die ihren Einbruchschutz individuell an die eigenen Bedürfnisse und die räumlichen Gegebenheiten des Zuhauses anpassen wollen.

Wer sich diesen Aufwand hingegen nicht aufbürden möchte oder es sich schlicht und ergreifend nicht zutraut, im Dschungel der Zusatzmodule die richtigen herauszufinden, der ist wiederum mit einem möglichst üppig ausgestatteten Set am besten beraten.

Ein Set umfasst in der Regel maximal 15 Module inklusive Basiseinheit/Zentralmodul. Häufig sind die Sets darüber hinaus erweiterbar, bis über 100 weitere Module können sich je nach Gerät anschließen lassen.

Manche Sets sind jedoch von Beginn an rudimentärer ausgestattet, sodass Sie nur mit drei oder fünf Modulen starten. Dies kann einen gelungenen Kompromiss zwischen solider Basisausstattung und der Möglichkeit der individuellen Anpassung darstellen.

3. Das Scharfstellen: Die Alarmanlage fürs Haus von unterwegs ansteuern

Nur bestimmte Bereiche überwachen?

Manchmal möchte man gar nicht das ganze Haus, sondern womöglich nur einen bestimmten Teil bewachen. Dies kann zum Beispiel vorkommen, wenn man das Wohnzimmer selbst nutzen, das am anderen Ende gelegene Büro oder die Garage hingegen geschützt sehen möchte. Hierfür ist die Möglichkeit einer Teilscharfstellung unerlässlich.

Möchten Sie auf diese Option nicht verzichten, achten Sie bitte in unserer Produkttabelle auf das grüne Häkchen in der entsprechenden Zeile.

Funkalarmanlagen werden in der Regel mit einer Fernbedienung ausgestattet: Wenn Sie die Alarmanlage über Funk ansteuern möchten, müssen Sie also nicht immer zur Basiseinheit gehen.

Allerdings gibt es bereits so viele Geräte mit Fernbedienungen, dass Sie gut und gerne auf eine weitere verzichten können? Dann sollten Sie darauf achten, dass sich Ihr persönlicher Funk-Alarmanlagen-Vergleichssieger auch mit dem Smartphone bedienen lässt.

Die Alarmanlage muss dafür nicht im WLAN sein, damit Sie sie über die Alarmanlagen-App bedienen können. Mit einer simplen Pre-Paid-SIM-Karte fürs Handy, die in die Alarmanlage gesteckt wird, lässt sie sich über gewöhnliche Mobilfunknetze ansteuern.

Funkalarmanlage

Bequem aus der Ferne bedienen – per Smartphone-App bei einigen Geräte möglich.

So kann das Überwachungssystem auch von unterwegs, ja selbst aus dem Urlaub heraus kontrolliert werden. Auch etwaige Meldungen der Hausalarmanlage können dann gleich auf das Smartphone geschickt werden, sodass Sie immer in Echtzeit den Überblick darüber behalten, was sich gerade in Ihren vier Wänden abspielt.

4. Der Notfall-Akku: Auch bei Stromausfall geschützt bleiben

Die beste Sicherheitstechnik in Form einer Einbruchmeldeanlage wird zur Makulatur, wenn sie nicht mit Strom versorgt wird. Damit beim Stromausfall nicht alle Sicherheitssysteme im Haus ausfallen, haben die Hersteller ihre Geräte mit einem Notfall-Akku ausgestattet.

Wenn die Stromzufuhr über die Steckdose unterbrochen wird – sei es durch einen Stromausfall oder durch eine bewusst herbeigeführte Unterbrechung – versorgen die Notfall-Akkus die Geräte weiterhin mit Strom, sodass Einbrechern auch in einem solchen Fall ein Riegel vorgeschoben wird.

Alarm Notfall-Akku

Auch bei Stromausfall lassen Sie die meisten Geräte nicht im Stich – bis zu 24 Stunden kann der fehlende Strom je nach Gerät kompensiert werden.

Möchten Sie auf Nummer sicher gehen, sollten Sie also darauf achten, dass ein solcher Notfall-Akku in Ihrer Funkalarmanlage verbaut ist.

Oft halten die Akkus dann rund acht Stunden, was in Deutschland jedem Stromausfall trotzen sollte. Wer sich darauf nicht verlassen möchte, greift am besten zu einer Hausalarmanlage, deren Notfall-Akku bis zu 24 Stunden Strom fließen lässt.

5. Was ist besser: Funk- oder kabelgebundene Alarmanlage?

Sie sind nicht sicher, ob nicht doch eine kabelgebundene Alarmanlage die bessere Option ist? In der folgenden Tabelle legen wir Ihnen die Vor- und Nachteile der jeweiligen Typen kurz und bündig dar.

Alarmanlage kabelgebundenAlarmanlage Funk
alarmanlage-kabelgebundenalarmanlage-funk
oft günstiger (auch die einzelnen Module)
oft störungsresistenter
kein regelmäßiger Batterienwechsel nötig
Einbau schwierig und kostenintensiv
in Mietwohnungen nicht ohne Weiteres installierbar
einfache Montage
flexibler positionierbar
leichtere Montage: Keine Kabellegen nötig
permanente elektromagnetische Strahlung
regelmäßige Batteriekontrolle/-wechsel nötig

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Funk-Alarmanlage

Zum Schluss haben wir zwei der am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Funk-Alarmanlage für Sie gebündelt und beantwortet. Sollten Sie trotzdem noch Fragen haben, schreiben Sie uns jederzeit gerne einen Kommentar, wir antworten zeitnah.

6.1. Hat die Stiftung Warentest einen Funk-Alarmanlagen-Test durchgeführt?

Ja, im Jahr 2017 hat die Stiftung einen Test durchgeführt, dabei allerdings nur vier Produkte unter die Lupe genommen. Neben zwei mangelhaften und einer ausreichenden Bewertung konnte die Abus-Funk-Alarmanlage Smartvest immerhin ein befriedigendes Ergebnis einfahren.

Dabei erwiesen sich die robuste Verarbeitung, die elektrische Sicherheit sowie die Sicherheit gegen Hackerangriffe als sehr gut.

6.2. Wie laut sind Funk-Alarmanlagen für gewöhnlich?

Dies hängt natürlich stark vom jeweiligen Modell ab. Allerdings lässt sich eine grobe Spanne nennen, in der sich die meisten Funk-Alarmanlagen bewegen.

Die leiseren Modelle bringen es auf ca. 90 dB, was in etwa einem heftigen Türknallen oder einem nahe vorbeifahrenden LKW entspricht.

Sirene Lautstärke Alarmanlage Funk

Kettensägenlärm mitten in der Nacht – die Sirenen von Alarmanlagen wissen effektiv auf sich aufmerksam zu machen.

Besonders laute Sirenen können bis zu 120 dB erreichen. Vergleichbar sind hier eine Kettensäge oder aber ein Presslufthammer.

Vergleichssieger
Abus 72904 FUAA35210A
1,3 (sehr gut) Abus 72904 FUAA35210A
81 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Multi Kon Trade M2B GSM SET-4
1,9 (gut) Multi Kon Trade M2B GSM SET-4
321 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Abbrechen

Kommentare (1) zum Funk-Alarmanlage Vergleich
  1. Janni
    07.03.2018

    Sehr geehrtes Vergleich.org-Team

    erst ein mal vielen Dank für den tollen Vergleich! Was mich noch interessiert: Wie kann ich denn verhindern, dass die Alarmanlage losgeht, bevor ich es schaffe das Haus zu verlassen! Möchte natürlich vermeiden, dass ich sie selbst auslöse..

    Besten Dank!
    Janni

    Antworten
    1. Vergleich.org
      07.03.2018

      Liebe Janni,

      vielen Dank für das Kompliment, die Redaktion freut sich immer über Lob!

      Beim Verhindern von selbstausgelösten Alarmen haben die Hersteller natürlich mitgedacht. Viele Geräte reagieren verzögert auf die Scharfstellung, das heißt, Sie haben noch einen bestimmten Zeitraum nach der Scharfstellung, in dem Sie das Haus verlassen können. Wie große dieser Zeitraum ist, hängt dann wieder vom jeweiligen Modell ab.

      Ansonsten bieten Alarmanlagen, die sich per Handy scharf und unscharf stellen lassen, eine sehr bequeme Lösung. So kann in aller Seelenruhe das Haus oder die Wohnung verlassen werden und die Alarmanlage erst anschließend scharf gestellt werden.

      Wir hoffen, wir konnten weiterhelfen!

      Beste Grüße
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Einbruchschutz

Jetzt vergleichen
Abschliessbarer Fenstergriff Test

Einbruchschutz Abschliessbarer Fenstergriff

Sicherheit innen und außen: Abschließbare Fenstergriffe schützen gegen Einbruchsversuche und hindern Kinder daran, die Fenster von innen zu öffnen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Alarmanlagen Test

Einbruchschutz Alarmanlagen

Es gibt verschiedene Typen von Alarmanlagen. Eine Funkalarmanlage arbeitet mit einem Funksignal, eine GSM Alarmanlage lässt sich noch zusätzlich über …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bewegungsmelder (außen) Test

Einbruchschutz Bewegungsmelder (außen)

Der Bewegungsmelder für außen ist als elektrischer Sensor hauptsächlich für die Beleuchtung zuständig. Gartenleuchten, Außenleuchten und die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bewegungsmelder Test

Einbruchschutz Bewegungsmelder

Bewegungsmelder können in den verschiedensten Bereichen zum Einsatz kommen. Der bekannteste ist die Sicherheitstechnik, z.B. bei einer …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Elektronisches Türschloss Test

Einbruchschutz Elektronisches Türschloss

Das elektronische Türschloss hat viele Namen: elektrischer Türöffner, elektronisches Zylinderschloss, elektrischer Schließzylinder und elektrische …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fenstersicherung Test

Einbruchschutz Fenstersicherung

Die Fenstersicherung erschwert das Aufhebeln des Fensters bei einem Einbruchsversuch. Eine gute Einbruchsicherung kostet den Täter so viel Zeit, dass …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fingerprint-Türöffner Test

Einbruchschutz Fingerprint-Türöffner

Mit einem Fingerprint-Türöffner können Sie den Zugang zu Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung personalisieren. Ein Fingerabdruckspeicher merkt sich, wer …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Glasbruchmelder Test

Einbruchschutz Glasbruchmelder

Ein Glasbruchmelder oder Glasbruchsensor dient in erster Linie dem Fenster-Einbruchschutz und damit der Sicherheit. Die Melder erkennen, wenn eine …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Panzerriegel Test

Einbruchschutz Panzerriegel

Um Ihre Wohnung oder Ihr Haus vor einem Einbruch zu schützen, bieten sich neben Alarmanlagen auch Panzerriegel an. Diese werden horizontal an der Haus…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schließzylinder Test

Einbruchschutz Schließzylinder

Schließzylinder sind keine kompletten Türschlösser, sondern nur ein Teil davon. Wer ein neues Türschloss kaufen will, sollte also überlegen, ob er nur…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Spy-Cam Test

Einbruchschutz Spy-Cam

Spy-Cams (Deutsch: Spionage-Kamera) sind hierzulande bis auf einige spezielle Ausnahmefälle illegal – erst recht das unerlaubte Filmen und Aufzeichnen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Türspion Test

Einbruchschutz Türspion

Herkömmliche Türspione bestehen aus einer in ein Gehäuse eingefassten Linse, welche die Beobachtung des hinter der Tür befindlichen Bereichs …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Türsprechanlage Test

Einbruchschutz Türsprechanlage

Türsprechanlagen kommen heute nicht mehr nur in der Sicherheitstechnik zum Einsatz, sondern auch zahlreich in Privathaushalten. Die Türsprechanlagen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Überwachungskamera-Set Test

Einbruchschutz Überwachungskamera-Set

Überwachungskamera-Sets bestehen meistens aus einer oder mehreren Kameras und einem Rekorder oder Bildschirm mit Speicher-Karte. Kamera und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Überwachungskamera Test

Einbruchschutz Überwachungskamera

Die beste Überwachungskamera für Ihre privaten Zwecke muss nicht teuer sein: Bereits für 50 EUR lassen sich hervorragende Aufnahmegeräte finden. Eine …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Überwachungskameras außen Test

Einbruchschutz Überwachungskameras außen

Die Kategorie der Sicherheitskameras für den privaten Gebrauch muss nicht teuer sein. Bereits ab etwa 40 € erhalten Sie Geräte, die den Außenbereich …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Video-Türsprechanlage Test

Einbruchschutz Video-Türsprechanlage

Klassische Türsprechanlagen erlauben es Ihnen, mit Ihrem Besucher zu kommunizieren, noch bevor Sie die Türe öffnen. Mit einer Video-Türsprechanlage …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Vorhängeschloss Test

Einbruchschutz Vorhängeschloss

Das Vorhängeschloss oder auch Vorhangschloss besteht aus einem Zylinderschloss mit Schlüssel oder kann per Zahlencode geöffnet werden…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
WLAN Türklingel Test

Einbruchschutz WLAN Türklingel

WLAN-Türklingeln verfügen über eine Videokamera und eine Zwei-Wege-Audio-Verbindung, mittels der Sie über Ihr Handy mit der Person vor Ihrer Tür in …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Zahlenschloss Test

Einbruchschutz Zahlenschloss

Zahlenschlösser lassen sich im Gegensatz zu herkömmlichen Schlössern ohne Schlüssel durch die Verwendung einer bestimmten Ziffernkombination öffnen…

zum Vergleich