Elektronisches Türschloss Test 2017

Die 7 besten elektrischen Türöffner im Vergleich.

Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell HomeMatic Funk-Türschlossantrieb KeyMatic-Set 131761 Burg-Wächter (55470) TSE Prime Set 5022 Abus HomeTec Pro CFA3000S Sicherheitstech BC-2000 Burg Wächter TSE Home Set MCR 4001 Digital-Codeschloss DAK 2000 Danalock 1263 Smartlock V125/V2
Vergleichsergebnis¹
Hinweis zum Vergleichsergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
02/2017
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
02/2017
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
02/2017
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
02/2017
Vergleich.org
Bewertung2,2gut
02/2017
Vergleich.org
Bewertung2,3gut
02/2017
Vergleich.org
Bewertung2,4gut
02/2017
Kundenwertung
17 Bewertungen
13 Bewertungen
28 Bewertungen
20 Bewertungen
154 Bewertungen
17 Bewertungen
58 Bewertungen
TypPincode: Per Zahlencode wird der Öffner im Kopf mit sich herumgetragen.

Fingerscan: Fingerabdrücke werden gespeichert und ausgelesen, um den Mechanismus zu aktivieren.

Chipkarte: Die Codekarte fungiert wie ein Schlüssel und wird an der Schnittstelle entlanggezogen.

Smartphone: Per App und mit dem Smartphone kann das Schloss gesteuert und eingestellt werden.

Knopfdruck: Ein Druck auf den Knopf einer Fernbedienung reicht aus, um das Schloss zu öffnen.
Knopf­druck Pin­code, Fin­ger­scan Pin­code / Knopf­druck Pincode Pincode Pincode Smart­phone
Wireless (Funk)Es wird kein Kabel benötig. Dafür müssen spätestens nach einem Jahr die Batterien gewechselt werden.
Fernbedienung
Pincode
Fingerscan
Chipkarte
App (Smartphone)
Installations-Bedingung Sch­ließ­z­y­linder: min. 10 mm Über­stand Tür­rahmen: Maße von 60 / 60 Zylinder: 7-12 mm Über­stand Innen­seite nötig Schnapp­sch­loss benö­tigt Tür­rahmen: Maße von 60 / 60 k.A. Soft­ware: ab And­roid 4.4.4 / Blue­tooth 4.0 / Apple ab iPhone 4s
Vorteile
  • ein­fache Instal­la­tion
  • mit anderen Home­Matic Geräten ver­knüpfbar
  • für ältere und Men­schen mit Behin­de­rung geeignet
  • Not­fall­funk­tion - manu­elles Öffnen mög­lich
  • nor­maler Schlüssel kann weiter benutzt werden
  • meh­rere Bedien­e­le­mente
  • für 48 Benutzer geeignet
  • mecha­ni­sches Not­sch­loss mit zwei Schlüs­seln
  • spritz­was­ser­ge­schützt
  • meh­rere Bedien­e­le­mente
  • entrie­gelt die Tür und öffnet sie einen Spalt
  • gespei­cherte His­torie zu Akti­vie­rungs-Zeiten
  • ein­fache Instal­la­tion
  • aus sta­bilem Metall
  • edle Optik mit blauer Beleuch­tung
  • ein­fache Instal­la­tion
  • für 6 Benutzer geeignet
  • warnt bei geringem Bat­te­rie­stand
  • von innen per Dreh­knauf ver­sch­ließbar
  • ein­fache Instal­la­tion
  • aus sta­bilem Metall
  • Alarm bei Über­fall, Sabo­ta­ge­kon­takt
  • hat ein mecha­ni­sches Not­sch­loss mit Schlüs­seln
  • Benach­rich­ti­gung bei Nut­zung mög­lich
  • viele Ein­stel­lungs-Mög­lich­keiten per App
Zum Angebot zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot »
Erhältlich bei

Elektronische Türschlösser-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Das elektronische Türschloss hat viele Namen: elektrischer Türöffner, elektronisches Zylinderschloss, elektrischer Schließzylinder und elektrische Türverriegelung. Per Stromkabel oder Akku kann über verschiedene Eingabesysteme das Zylinderschloss ohne Schlüssel geöffnet und geschlossen werden.
  • Ein elektrischer Türöffner hat folgende Schließsysteme: Pincode, Fingerprint, Fernbedienung, Chipkarte und Smartphone per App. Die Fernbedienung kann als einzelner Knopf oder mit einer Tastatur für den Geheimcode versehen sein. Je nach System und Hersteller, sind mehrere hundert Nutzer pro Türöffner möglich, was für Unternehmen besonders relevant ist.
  • Eine elektrische Schließanlage kann durch die feine Technik schneller versagen als ein normales Zylinderschloss. Aus diesem Grund haben manche Modelle die Möglichkeit, im Notfall auch mit einem Schlüssel geöffnet zu werden.

elektronisches türschloss test
Wenn die Tasche vor der Haustür durchwühlt, ausgeschüttet und fassungslos angestarrt wird, dann ist es passiert: Sie haben Ihren Schlüssel unterwegs verloren oder ihn daheim, möglicherweise auf der Arbeit, liegen lassen. Besonders beim Verlust folgt ein Rattenschwanz an Problemen: Sie können nicht eintreten, müssen womöglich den Schlüsseldienst kontaktieren und das Schloss aus Sicherheitsgründen austauschen lassen – nicht zu vergessen die folgende Rechnung.

Die Technik ist bei der Türöffnung nicht stehen geblieben. Selbst Facebook beherrscht mittlerweile die Gesichtserkennung. Entsprechend kann Ihre Tür auch über den Fingerprint geöffnet werden, oder eher klassisch mit einem Pincode. Zumindest kann so kein Schlüssel mehr verloren gehen – auch im Hinblick auf Ihre Kinder, die auf dem Heimweg und beim Spielen mit Freunden schnell das kleine Metallstück aus den Augen verlieren.

Lassen Sie sich von unserem elektronisches Türschloss Test 2017 mit Kaufberatung weiterhelfen: vom Typ, zur Bauweise bis hin zum Schutz vor Einbrechern – finden auch Sie Ihren persönlichen elektronisches Türschloss Vergleichssieger.

1. Was ist ein elektrisches Türschloss?

burg wächter elektronisches türschloss

Das ehemalige Schlüsselloch wird zum Empfänger und der richtig eingegebene Code öffnet oder schließt die Tür.

In den meisten Wohnungen, Häusern und Gartentoren ist eine normale Schließanlage mit Türzylinder angebracht. So manches Gartentor-Schloss hat sogar nur ein Vorhängeschloss zum Schutz.

Dazu bekommt jeder Mieter oder Hausbesitzer die passenden Schlüssel ausgehändigt. Geht dieser jedoch verloren, ist das komplette Haustürschloss unsicher: denn jeder Finder könnte nun problemlos eintreten.

Aus diesem Grund sind elektronische Schlösser eine nicht zu verachtende Alternative und vielleicht sogar Standard in der Zukunft.

Die bekanntesten elektronischen Systeme am Schließzylinder sind über eine Pin oder den Fingerabdruck nutzbar. Sie machen die Tür auf und die Tür zu. Den Code tragen Sie in Ihrem Kopf und den Abdruck an ihrem Finger. Es muss kein kleiner Schlüssel mit sich herumgetragen werden. Auch bei Verlust der Nummer im Kopf kann niemand wie beim verlorenen Schlüssel Ihre Sicherheit in den eigenen vier Wänden nachwirkend gefährden.

Ein Türschloss zu wechseln geht in der Regel recht einfach von der Hand, besonders, da Sie meist lediglich den Schließzylinder austauschen müssen. Wenige Modelle sind direkt mit einer Türklinke versehen.

Zusammenfassung – die Vor- und Nachteile vom elektronischen Türschloss:

  • den „Öffner“ immer dabei
  • leichter Einbau durch Zylinderwechsel
  • kein Schlüsselverlust möglich
  • technische Defekte möglich
  • keine steigende Sicherheit zum Schlüssel

2. Elektronischer Türöffner-Typen: der Schlüsselersatz

Schließanlagen-Typ Besonderheiten
Pincode

elektronisches türschloss abus / burg wächter

Der Klassiker: Eine mehrstellige Pin kann über eine Tastatur eingegeben werden und ent- oder verriegelt das Zylinderschloss. Je nach Marke und Hersteller können mehrere Codes eingespeist und an Benutzer verteilt werden.

  • Versionen: Station oder Fernbedienung
  • Notschloss mit Schlüssel möglich:
  • Kombi-Funktionen möglich: Fingerprint, Chipkarte

Jeder Pin-Wissende (Familie, Freunde, etc.) kann eintreten
Code kann vergessen werden

Fingerscan

sicherheitstech-f007-em

Der Agent: Wie im klassischen Agentenfilm wird beim Fingerprint-Türschloss der Finger auf eine Platte mit Sensor gelegt und dieser überprüft die Übereinstimmung zum eingespeicherten Fingerabdruck. Schlösser mit Fingerabdruck werden auch Biometrisches Türschloss genannt.

  • Versionen: Station
  • Notschloss mit Schlüssel möglich:
  • Kombi-Funktionen möglich: Pincode

Fingerabdruck ist einmalig auf der Welt
keine Übergabe an andere möglich

Chipkarte

elektronisches türschloss knacken

Der Hotelier: Eine speziell kodierte RFID-Chipkarte wird durch oder über  den vorgesehenen Slot gezogen und öffnet oder schließt den elektrischen Schließzylinder. Dieses System ähnelt dem Schlüssel am meisten: nur wird anstelle dieses eine Codekarte herumgetragen.

  • Versionen: Station
  • Notschloss mit Schlüssel möglich:
  • Kombi-Funktionen möglich: Pincode

meist als Kombi mit Pincode verbaut
kann verloren gehen wie Schlüssel

Smartphone (App)

danalock-v125bt

Der Moderne: Über eine spezielle und abgesicherte App auf dem Smartphone kann das Funk-Türschloss durch viele Einstellungen individuell eingestellt und bedient werden.

  • Versionen: Station
  • Notschloss mit Schlüssel möglich:
  • Kombi-Funktionen möglich: Pincode

besonders viele Einstellungsmöglichkeiten
nicht perfekt ausgereift

Öffnung per Knopfdruck: Neben diesen vier Typen gibt es auch die Bedienung per Fernbedienung mit einem einzigen Knopfdruck. Sie eignet sich besonders für ältere Menschen, Menschen mit Behinderung oder Kinder.

3. Kaufkriterien für die elektrische Schließanlage

3.1. Verwendungszweck: Familie oder Unternehmen

Eine Familie oder ein Unternehmen unterscheiden sich in Bezug auf das Türschloss insofern, dass die Personenanzahl stark variieren kann. Während in einem Haushalt in Deutschland rund 2,02 Menschen leben (Stand 2011: Bundeszentrale für politische Bildung) – Tendenz sinkend – können in ein Bürogebäude hunderte Menschen strömen. Entsprechend unterscheidet sich für beide Varianten, welches das beste elektronische Türschloss ist.

türschloss app

Per App kann das Türschloss gesteuert werden. Eine Funktions-Art, die noch in den Kinderschuhen steckt.

Stellen Sie sich also folgendes Szenario vor: Am Eingangstor müssen 200 Mitarbeiter über den Fingerscan, mit 600 eingespeisten Fingerabdrücken, da sicherheitshalber jede Person drei Abdrücke speichern muss, eintreten. Ohne ein wirklich sehr präzises Gerät, kann das schnell in Chaos enden.

Wir fassen in unserem elektronisches Türschloss Test für Sie zusammen, welche Typen zu welchem Verwendungszweck passen:

Familie: Codeschloss, Fingerprint Türschloss, Chipkarten-Schloss, App-Türöffner

Unternehmen (unter 30 Mitarbeiter): Codeschloss, Fingerprint Türschloss, Chipkarten-Schloss

Unternehmen (über 30 Mitarbeiter): Codeschloss, Chipkarten-Schloss

3.2. Fortschritt & Handhabung

Wenn Sie sich ein externes elektronisches Haustürschloss zulegen möchten, müssen Sie sich im Klaren darüber sein, dass es qualitativ nicht an einen integrierten elektrischen Türöffner herankommt. Mit einem integrierten Schließsystem ist gemeint, dass Sie die komplette Tür auswechseln müssen und einer professionelle Montage bedürfen.

Je nach dem welchen Anspruch Sie haben, ist der ein oder andere elektrische Türschloss-Typ mehr oder weniger für Sie geeignet. In unserem elektronisches Türschloss Vergleich informieren wir Sie über die verschiedenen Eigenarten:

Geheimcode-Türschloss: Dieser Typ ist technisch gesehen mit am zuverlässigsten. Schwierigkeiten liegen hier in der zeitlichen Anpassung. Denn werden die Zahlen zu schnell oder langsam eingegeben, erkennt das Türschloss die elektrische Eingabe nicht und die Tür wird sich nicht aufschließen.

Preis-Leistung

Das elektronische Türschloss, welches extern an eine Tür angebracht wird, ist die günstige Variante eines komplexen Türsystems. Allerdings sollte nicht am elektrischen Türöffner selbst gespart werden, da die Elektronik sonst keine Freude, sondern lediglich Frust bringt. Es kann zwar nicht gesagt werden: Je teurer desto besser, aber Geräte weit unter 100 € überzeugen auf lange Sicht eher wenig. Am Ende investieren Sie das gesparte Geld in den Schlüsseldienst. Denn teurere Modelle haben ein stabileres Gehäuse, sei es Metall oder Kunststoff.

Fingerscan-Haustürschloss: Es lohnt sich, mehrere Fingerkuppen einscannen zu lassen, um bei gelegentlichem Nichterkennen wechseln zu können. Der Daumen bietet eine besonders große und gute Fläche, weshalb es am besten vom elektrischen Türschloss mit Fingerscan erkannt wird. Bei Kälte wird das Schließsystem jedoch zum Problem, da seine Erkennungsrate stark sinkt.

Chipkarten-Schloss: Ein reines Türschloss mit Chipkarte ist eher selten. Diese Funktion ist meist ein Zusatz zum Geheimcode oder Fingerscan. Es funktioniert sehr zuverlässig, unterscheidet sich jedoch weniger vom Schlüssel: In beiden Fällen müssen Sie einen Öffner mit sich herumtragen.

Elektronisches Türschloss mit App: Die Kontrolle über das Smartphone ermöglicht viele Einstellungsmöglichkeiten. Außerdem wird das Smartphone im Normalfall fast überall mit hingenommen, weswegen die Aktivierung des Haustürschlosses sowieso immer dabei ist. Was schön klingt, ist in der Realität noch relativ unausgegoren. Das Schließsystem reagiert nicht immer auf die Befehle, wenn Sie das Schloss öffnen möchten.

Schlüsseldienst: Wenn das Türschloss elektrisch betrieben wird, sind technische Schwächen nicht ausgeschlossen und in der Not muss ein Schlüsseldienst die Tür öffnen. Aus diesem Grund bieten viele Hersteller ein integriertes Notschloss an, welches mit einem Schlüssel geöffnet werden kann. Streikt also die Technik, kann der Türzylinder auf dem herkömmlichen Weg, also manuell, geöffnet werden.

3.3. Bauteile & Bedingungen

Funk Tastatur

Tastaturen mit einem Knopf eignen sich besonders für ältere Menschen.

Da eine elektronische Einheit den Schließzylinder in Bewegung bringt, muss dieser die eingegebenen Daten empfangen können. Aus diesem Grund muss der Türschloss-Zylinder beim Schloss-Austauschen mit einem ähnlichen Modell plus Empfänger gewechselt werden. Es gibt folglich zwei Bauteile:

  1. das elektronische Eingabegerät (Basis, Fernbedienung)
  2. der elektrische Schließzylinder

Je nach Hersteller und Marke, erhalten Sie beide, das Eingabegerät oder einen elektrischen Schließzylinder. Fehlt einer der Bestandteile, muss das andere separat dazugekauft werden. Achten Sie also auf die genauen Herstellerangaben, wenn sie eigenständig kombinieren. Im Normalfall sind die Geräte allerdings kompatibel.

Neben diesen Bauteilen muss auch auf die Bedingungen des elektronischen Türzylinders geachtet werden: Türrahmen, Überstand und Software.

  • Türrahmen: Welche Maße muss er haben? – Wenn Sie keinen Altbau haben, sind die Türrahmen genormt und das elektronische Türschloss passt.
  • Überstand: Ist am Schlüsselloch genug Platz für den Empfänger, der an dieser Stelle angebracht wird?
  • Software: Ist Ihr Smartphone aktuell genug? Dies betrifft lediglich die Funktion per App. Mit Android 4.4.4. und höher sind Sie gut bedient.

3.4. Features

abus elektronisches türschloss

Abus ist ein bekannter Hersteller für die elektronische Haustürverriegelung.

Neben der normalen Funktion: Tür öffnen und schließen, bieten manche Modelle weitere interessante Optionen an.

Beispielsweise eine Historie, in der nachgeschaut werden kann, wann das Schloss an der Tür genutzt wurde. Die Smartphone-App ermöglicht meist noch mehr. Sie können sich per SMS informieren lassen, sobald jemand die Tür auf- oder zusperrt. So lassen sich beispielsweise Kinder mit Stubenarrest kontrollieren oder Sie können erleichtert aufatmen, wenn Ihr Schützling aus der Schule zurückkehrt.

Es ist zwar kein direkter Einbruchschutz, aber durch die Historie lässt sich beispielsweise eine genaue Uhrzeit ermitteln, falls ungebetene Gäste das System unbefugt nutzen.

elektrischer türöffner test

4. Die Stiftung Warentest: Schutz vor Einbrechern

Panzerriegel

Der Panzerriegel (auch Querriegel genannt) bietet gegen Einbruch Sicherheit.

Laut Statistik wird in Deutschland alle drei bis vier Minuten eingebrochen. Aber nicht jeder Versuch ist auch von Erfolg gekrönt, ganz im Gegenteil: rund 40 % scheitern. Nur wenige Minuten versuchen Einbrecher ihr Ziel zu erreichen. Danach ist es für sie zu gefährlich entdeckt zu werden und sie wechseln den Ort.

Ob elektronisches Türschloss oder ein normales Haustürschloss, beide können einem geübten Einbrecher nicht standhalten. Dafür benötigen Sie ein Sicherheitsschloss. Die Stiftung Warentest hat mehrere Modelle getestet:

Der effektivste Einbruchschutz ist der Querriegel, auch Panzerriegel genannt, da er selbst nachträglich eine stabile Tür sichern kann.

Sollten Sie eine Altbautür besitzen, an der ein Querriegel nicht befestigt werden kann, empfiehlt die Stiftung Warentest als alternatives Sicherheitsschloss ein Stangenschloss mit Bandsicherung gegen Einbruch.

Noch mehr Tipps erfahren Sie zum Thema Einbruchschutz in diesem Video:

5. Fragen und Antworten rund um das Thema elektrischer Türöffner

5.1. Ist ein elektronisches Türschloss von Abus oder Burg Wächter besser?

Beide Hersteller haben einen guten Ruf in der Kategorie Sicherheitstechnik. Sie können folglich mit Abus als auch Burg Wächter keinen zu großen Fehler machen, wenn Sie sich für Ihre elektronischen Türschlösser interessieren.

Der Markt für ein externes elektrisches Schloss ist jedoch noch recht klein. In unserem elektronisches Türschloss Test haben wir einige weitere Hersteller für Sie zusammengestellt:

  • Burg Wächter
  • Abus
  • HomeMatic
  • Sicherheitstech
  • Vorosy
  • Danalock
  • KKmoon

5.2. Was ist ein elektronisches Türschloss RFID?

RFID bedeutet ausgeschrieben „radio-frequency identification“ und ist somit die Identifizierung durch elektromagnetische Wellen. Sowohl das Türschloss mit Fingerabdruck als auch die Chipkarte für das elektrische Schloss funktionieren über RFID.

5.3. Kann man ein elektronisches Türschloss knacken?

Ob Schlüssel oder elektrisches Schloss, beide können relativ problemlos von einem erfahrenen Einbrecher geknackt werden. Nur das Sicherheitsschloss an der Haustür verhindert unbefugtes Eindringen effektiv.

5.4. Lohnt sich ein elektronisches Türschloss Home Set 4001?

burg wächter und abus

Das TSE Home Set 4001 von Burg Wächter funktioniert über Funkwellen.

Das Burg WächterTSE Home Set MCR 4001“ ist ein komplettes Set: ein Eingabegerät als Basis und der dazugehörige Zylinder. Es wird per Pincode gesteuert und benötigt kein Kabel zum Anschließen.

Obwohl das Burg Wächter TSE Home Set 4001 vom Prinzip her gut funktioniert, ist die Installation nicht ganz einfach. Einerseits sind die Schrauben zu lang, andererseits sind alle Bestandteile aus Plastik.

Durch die die Kommunikation der elektrischen Teile über WLAN, können Störwellen den Öffnungs- oder Schließvorgang behindern. Allerdings muss gesagt werden, dass andere Geräte dieser Kategorie nicht besser funktionieren und Sie sich bei einem elektronischen Türschloss immer auf gelegentliche Verzögerungen einrichten müssen.

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Elektronisches Türschloss.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Einbruchschutz

Jetzt vergleichen
Alarmanlagen Test

Einbruchschutz Alarmanlagen

Es gibt verschiedene Typen von Alarmanlagen. Eine Funkalarmanlage arbeitet mit einem Funksignal, eine GSM Alarmanlage lässt sich noch zusätzlich ü…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bewegungsmelder (außen) Test

Einbruchschutz Bewegungsmelder (außen)

Der Bewegungsmelder für außen ist als elektrischer Sensor hauptsächlich für die Beleuchtung zuständig. Gartenleuchten, Außenleuchten und die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bewegungsmelder Test

Einbruchschutz Bewegungsmelder

Bewegungsmelder können in den verschiedensten Bereichen zum Einsatz kommen. Der bekannteste ist die Sicherheitstechnik, z.B. bei einer Ü…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fenstersicherung Test

Einbruchschutz Fenstersicherung

Die Fenstersicherung erschwert das Aufhebeln des Fensters bei einem Einbruchsversuch. Eine gute Einbruchsicherung kostet den Täter so viel Zeit, dass…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fingerprint-Türöffner Test

Einbruchschutz Fingerprint-Türöffner

Mit einem Fingerprint-Türöffner können Sie den Zugang zu Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung personalisieren. Ein Fingerabdruckspeicher merkt sich, wer …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Glasbruchmelder Test

Einbruchschutz Glasbruchmelder

Ein Glasbruchmelder oder Glasbruchsensor dient in erster Linie dem Fenster-Einbruchschutz und damit der Sicherheit. Die Melder erkennen, wenn eine …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Panzerriegel Test

Einbruchschutz Panzerriegel

Um Ihre Wohnung oder Ihr Haus vor einem Einbruch zu schützen, bieten sich neben Alarmanlagen auch Panzerriegel an. Diese werden horizontal an der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tresor Test

Einbruchschutz Tresor

In einem Tresor können Geld, Wertpapiere, Waffen, Datenträger oder andere Inhalte vor Dieben geschützt aufbewahrt werden. Beliebt sind Mö…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Türsprechanlage Test

Einbruchschutz Türsprechanlage

Türsprechanlagen kommen heute nicht mehr nur in der Sicherheitstechnik zum Einsatz, sondern auch zahlreich in Privathaushalten. Die Türsprechanlagen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Überwachungskamera Test

Einbruchschutz Überwachungskamera

Die beste Überwachungskamera für Ihre privaten Zwecke muss nicht teuer sein: Bereits für 50 EUR lassen sich hervorragende Aufnahmegeräte finden. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Vorhängeschloss Test

Einbruchschutz Vorhängeschloss

Das Vorhängeschloss oder auch Vorhangschloss besteht aus einem Zylinderschloss mit Schlüssel oder kann per Zahlencode geöffnet werden…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wandtresor Test

Einbruchschutz Wandtresor

Ein Tresor schützt Ihre Wertsachen hinter seinem Stahlgehäuse. Der Wandtresor ist der Tresor-Typ, welcher direkt in die Wand einbetoniert wird und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Zahlenschloss Test

Einbruchschutz Zahlenschloss

Zahlenschlösser lassen sich im Gegensatz zu herkömmlichen Schlössern ohne Schlüssel durch die Verwendung einer bestimmten Ziffernkombination ö…

zum Vergleich
vg