Das Wichtigste in Kürze
  • So klein und zierlich Neugeborene auch sind, so groß ist auch die berechtigte Sorge, ein Baby auf der Strecke von A nach B entweder nicht ausreichend zu sichern oder nicht ausreichend warmzuhalten. Um beiden Ansprüchen gerecht zu werden, gibt es sogenannte Einschlagdecken, die zum Warmhalten gemacht sind und darüber hinaus in der Babyschale, im Kinderwagen und im Buggy für Sicherheit sorgen. Die besten Einschlagdecken haben Schlitze, die die Sicherung des Babys in der Einschlagdecke mit einem 5-Punkt-Gurt ermöglichen. Die Alternative sind Schlitze, die das Angurten mithilfe eines 3-Punkt-Gurts ermöglichen. Entscheidend ist dabei, welche Babyschale Sie bereits haben oder planen anzuschaffen.

1. Was muss bei der Wahl der Babydecke für den Autositz, den Kinderwagen und den Buggy beachtet werden?

Bevor Sie eine Einschlagdecke fürs Baby kaufen, sollten Sie abwägen, wofür Sie sie nutzen wollen: Einschlagdecken für die Babyschale brauchen Schlitze für den Gurt. Im Kinderwagen sollten Babys gemütlich liegen dürfen und von der Einschlagdecke im Kinderwagen warmgehalten werden. Für den Buggy ist dann wieder eine Einschlagdecke wichtig, die das Angurten des Nachwuchses ermöglicht, damit dieser nicht aus dem Wagen purzeln kann.

2. Passen spezielle Marken nur in bestimmte Sitze?

Nein. Manche Hersteller bieten vielleicht die passende Baby-Einschlagdecke aus dem eigenen Haus, festlegen müssen Sie sich auf einen bestimmten Hersteller allerdings nicht. Sterntaler fertigt beispielsweise Einschlagdecken, ohne Autositze oder Kinderwagen anzubieten. Diese Einschlagdecken passen in Maxi-Cosi-Babyschalen.

3. Auf welche Details ist bei Einschlagdecken-Tests im Internet zu achten?

Die Produkte in unserem Vergleich der Einschlagdecken sind allesamt waschbar, was für Sie ein wichtiges Kaufkriterium ist, denn gerade bei Babys kann natürlich schnell mal etwas daneben gehen. Tipp: Möchten Sie die Einschlagdecke als Babydecke nutzen, die zum Spielen oder zum Wickeln taugt, sollten Sie darauf achten, dass sich die Einschlagdecke ganz ausbreiten lässt.

Einschlagdecke Test