Das Wichtigste in Kürze
  • Egal ob Sie Ihre Djembe im Stehen oder Sitzen spielen möchten, das Gewicht sollte beim Kauf der Bechertrommel eine Rolle spielen. Im Durchschnitt wiegt eine Djembe aus Hartholz ungefähr sechs Kilo. Wir empfehlen, darauf zu achten, dass eine Djembe, die im Stehen gespielt werden soll, nicht mehr als acht Kilogramm wiegt.

1. Aus welchem Material besteht eine Djemben-Trommel?

Die meisten Instrumente aus gängigen Djemben-Tests im Internet bestehen aus Weichholz, mittelhartem Holz oder Hartholz. Vor allem Mahagoni ist für eine Bechertrommel sehr beliebt. Wenn Sie sich eine Djembe kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen ein Modell aus einer robusten Holzart. Der Klang, wenn Sie die Djembe trommeln, ist bei einem Material wie Palisander, Mahagoni oder Lenke hervorragend. Für Djemben-Anfänger, die das Trommeln auf der Djembe gerade erst lernen oder generell noch etwas unsicher sind, eignen sich Bechertrommeln aus mittelhartem Holz wie Eiche oder Iroko sehr gut. Diese Modelle verfügen oftmals über einen weichen Rand und die Schlaggenauigkeit muss hier nicht allzu präzise sein.

2. Ist eine Djembe auch für Kinder geeignet?

Ja. In unserem Djemben-Vergleich finden Sie eine Vielzahl an Trommeln, die sowohl für Erwachsene als auch für Kinder bestens geeignet sind. Generell sollten Sie darauf achten, dass die beste Djembe die passende Höhe für Sie oder Ihr Kind hat. Bei einer Körpergröße von 1,68 Meter oder größer empfehlen wir eine Bechertrommel mit einer Höhe von mindestens 59 Zentimetern. Dieser Faktor ist besonders wichtig, denn nur so können Sie beim Trommeln der Djembe im Sitzen eine entspannte Haltung einnehmen.

Djembe Test