Das Wichtigste in Kürze
  • Die beste Kindertrommel für Ihren kleinen Schatz sollte für das Alter Ihres Kindes passend sein. Die meisten Trommeln für Kinder zum Spielen sind nach den jeweiligen Herstellerangaben ab drei Jahren geeignet. Ist Ihr Kind noch jünger, gibt es aber auch Kindertrommeln, die ab einem Jahr oder sogar noch früher zum Einsatz kommen können. Dabei handelt es sich meist um besonders kleine Kindertrommeln mit einem Durchmesser um die 15 cm.

1. Gibt es Unterschiede hinsichtlich der Tragriemen einer Kindertrommel?

Zuerst einmal verfügt nicht jede Kindertrommel über einen Tragriemen. Wünscht sich Ihr Kind eine Kindertrommel zum Umhängen, achten Sie deshalb darauf, dass Sie eine entsprechende Kindertrommel mit Band kaufen.

Aber auch bei den Tragriemen gibt es Unterschiede. Praktisch ist es, wenn der Tragegurt verstellbar ist. Dann wächst die Kindertrommel mit Ihrem Kind mit. Zudem kann die Kindertrommel dann auch von verschieden großen Geschwisterkindern oder auch von Besuchskindern, die kleiner oder größer als Ihr Kind sind, genutzt werden.

Ist der Tragriemen zudem auch abnehmbar, stört er nicht, wenn Ihr Kind die Trommel nicht umhängen, sondern vor sich liegen hat, während es auf ihr trommelt. Welche Modelle aus unserem Kindertrommel-Vergleich mit einem verstellbaren und abnehmbaren Tragriemen ausgestattet sind, erfahren Sie in der Zeile „Tragriemen“ in der obigen Vergleichstabelle.

2. Aus welchem Material besteht eine Kindertrommel?

Die meisten Modelle, die auch in Kindertrommel-Tests im Internet getestet werden, bestehen aus Holz oder Metall. Es gibt aber beispielsweise auch Modelle aus Kunststoff. Wird von einer Kindertrommel aus Holz, einer Blechtrommel oder einer Trommel aus Kunststoff gesprochen, ist in der Regel nur das Material des Korpus gemeint.

Das Fell der Trommel besteht hingegen meist aus einem weiteren Material. Das kann Naturfell sein, muss es aber nicht. Die Fläche zum Trommeln kann zum Beispiel auch aus Stoff, Synthetik, Metall oder Holz gefertigt sein. Auch ein solches Modell ohne Naturfell wird als Kindertrommel mit Fell bezeichnet.

kindertrommel-test