Das Wichtigste in Kürze
  • Wenn Sie das beste Crash-Becken für Ihr Schlagzeug kaufen wollen, achten Sie auf die Maße des benötigten Modells. Der Klang, den Sie mit dem Becken erzeugen können, hängt von seiner Größe und Beschaffenheit ab. Üblicherweise wird der Durchmesser des Crash-Beckens in Zoll angegeben. Sie können Klangteller, wie Crash-Becken auch genannt werden, in der Regel zwischen 10 und 20 Zoll auswählen.

1. Aus welchem Material bestehen Crash-Becken?

Crash-Becken werden im Wesentlichen aus zwei Materialien hergestellt, Sie haben die Wahl zwischen einem Crash-Becken aus Messing oder Bronze. Das Material gibt dem Becken, auch Abschlag- oder Akzentbecken genannt, seine charakteristische goldene Farbe und hat einen Einfluss auf den Klang des Beckens. Wenn Sie einen dunkleren und volleren Ton erzeugen wollen, empfiehlt es sich, in unserem Crash-Becken Vergleich ein Modell aus Bronze auszuwählen, das, wie es in verschiedenen Crash-Becken-Tests im Internet hervorgehoben wird, eine höhere Qualität aufweist.

2. Können mehrere Crash-Becken kombiniert werden?

Klangteller sind ein wesentliches Zubehör für jedes Schlagzeug. Sie können eine variable Anzahl von Becken kombinieren und unterschiedliche Typen auswählen. Einige Hersteller bieten Crash-Becken auch als Set von mehreren Exemplaren an.

Crash-Becken Test