Das Wichtigste in Kürze
  • Blend-Scotchs werden häufig aus entweder in Ex-Bourbonfässern oder ehemaligen Sherry-Fässern gereiften Single-Malt- beziehungsweise Single-Grain-Whiskys hergestellt. Während die Bourbonfässer eher Karamell- und Vanillenoten an den Scotch abgeben, sehr gut wahrnehmbar etwa bei J&B-Whiskys, lassen Sherry-Fass-Reifungen eher intensive Fruchtnoten zutage treten. Wie diverse Online-Tests von Blended-Scotch-Whiskys bestätigen, verlegen sich viele Hersteller auf den Verschnitt beider Varianten.

1. Was steckt in einem Blended-Scotch-Whisky?

Blended-Whiskys bestehen häufig aus 15 bis 50 verschiedenen Whiskys. Bei diesen kann es sich wiederum um sogenannte Single-Malts handeln, also um traditionell aus Gerste gebrannte Whiskys, um Grain-Whiskys aus anderen Getreidesorten oder um eine Mischung aus beiden Varianten.

Ein Blend, der nur auf Single-Malts basiert, wird als Blended-Malt bezeichnet, ein Blend auf Basis von Grain-Whiskys als Blended-Grain. Eine Mischung aus beiden Varianten, wie sie bei schottischen Blends üblich ist, trägt wiederum die Bezeichnung Blended-Scotch. Bekannte Vertreter dieser Kategorie sind etwa der Johnny Walker Red Label oder Grant´s Whisky.

Hinweis: Nach dem Verschnitt wird der Blend üblicherweise für eine bestimmte Zeit in einem eigenen Fass gelagert, sodass sich die einzelnen Aromen miteinander verbinden und aufeinander abstimmen können.

Die Kreation eines Blends ermöglicht eine sehr harmonische Komposition verschiedenster Eindrücke und einen gleichbleibenden Geschmack sowie eine gewisse Qualität über viele Jahre. Weltweit bekannte und beliebte Vertreter, wie etwa der Johnny Walker Blue Label oder der Chivas Regal Royal Salute, beweisen dies eindrucksvoll.

Möchten Sie Blended-Scotch-Whiskys im Vergleich mit anderen Digestifs beurteilen, empfehlen wir Ihnen, außerdem einen Blick in unsere folgenden Vergleiche zu werfen:

2. Wie schmeckt ein Blended-Scotch-Whisky laut Tests im Internet?

Die Geschmackspalette der Blended-Scotchs ist vielfältig. So gibt es beispielsweise rauch- und torflastige Vertreter, wie etwa den günstigen Label 5 Scotch Whisky, den Ballantines Hard Fired oder den Big Peat, in dem rauchige Single-Malts der Insel Islay miteinander kombiniert werden.

Sie können sich aber auch für mild-würzige Varianten entscheiden, beispielsweise für einen Johnny Walker Black Label oder einen White Horse Whisky. Möchten Sie eher einen Blended-Scotch-Whisky kaufen, der von Fruchtnoten dominiert wird, empfiehlt sich wiederum der Griff zu einem Chivas Regal 18 oder, wenn es etwas preisgünstiger sein soll, zu einem Johnnie-Walker-Red-Label-Whisky.

3. Sind Blended-Scotch-Whiskys laut Online-Tests weniger hochwertig als Single-Malt-Scotchs?

Die Tatsache, dass Blends Verschnitte einzelner Whiskys sind, führt häufig zu der Annahme, dies ginge mit qualitativen Verlusten einher. Tatsächlich gibt es jedoch durchaus sehr gute und extrem beliebte Blends, die auch von Whisky-Experten gerne genossen und hoch gelobt werden.

Zu den besten Blended-Scotch-Whiskys zählen beispielsweise die Blue-Label-Abfüllungen von Johnnie Walker und die Royal-Salute-Whiskys von Dimple. Doch auch günstigere Blends können durchaus von hoher Qualität sein, vor allem dann wenn ausschließlich lange gereifte Single-Malt- und Single-Grain-Whiskys miteinander kombiniert werden.

blended-scotch-whisky-test

Whisky.com sagt zu unserem Vergleichssieger

Bietet der Blended-Scotch-Whiskys-Vergleich auf Vergleich.org eine gute Auswahl an unterschiedlichen Herstellern im Bereich Blended-Scotch-Whiskys?

Das Team von Vergleich.org hat es sich zur Aufgabe gemacht, die beste Auswahl von Blended-Scotch-Whisky-Modellen für Sie zusammenzustellen. Um einen guten Überblick zu garantieren, wurden hier 11 Modelle von 10 verschiedenen Herstellern für Sie zusammengestellt – so können Sie bequem Ihre Lieblingsmarke unter folgenden Marken wählen: Chivas Regal, Johnnie Walker, Douglas Laing, Wemyss Malts, Dimple, J & B, Ballantines, Loch Lomond, White Horse, Cutty Sark. Mehr Informationen »

Welche Preisspanne deckt der Blended-Scotch-Whiskys-Vergleich der VGL-Redaktion ab?

Der Blended-Scotch-Whiskys-Vergleich auf Vergleich.org bedient alle Ansprüche und Geschmäcker: Die Redaktion hat 11 verschiedene Blended-Scotch-Whisky-Modelle von günstig bis teuer für Sie zusammengestellt. Von 15,09 Euro bis 135,30 Euro ist hier für jedes Budget etwas Passendes dabei. Mehr Informationen »

Welches von den 11 Blended-Scotch-Whisky-Modellen aus dem Vergleich.org-Vergleich hat die meisten Kundenrezensionen erhalten?

Von den 11 Blended-Scotch-Whisky-Modellen, die das Team von Vergleich.org für Sie zusammengestellt hat, hat der Johnnie Walker Black Label Blended-Scotch-Whisky besonders viele Kundenrezensionen erhalten, nämlich insgesamt 7302. Mehr Informationen »

Wie heißt das bestbewertete Blended-Scotch-Whisky-Modell aus dem Vergleich.org-Vergleich?

Das bestbewertete Blended-Scotch-Whisky-Modell ist der Dimple Golden Selec­tion Blended-Scotch-Whisky, welcher mit einer durchschnittlichen Kundenbewertung von 636 von 5 Sternen glänzt. Mehr Informationen »

Konnte die Vergleich.org-Redaktion unter den 11 vorgestellten Blended-Scotch-Whisky-Modellen einen Favoriten ausmachen, der sich die Bestnote "SEHR GUT" verdient hat?

Die VGL-Redaktion konnte keinen klaren Favoriten im Blended-Scotch-Whiskys-Vergleich ausmachen, da sich gleich 3 Produkte die Bestnote "SEHR GUT" verdient haben: Chivas Regal 18 Jahre Gold Si­gna­tu­re Blended-Scotch-Whisky, Johnnie Walker Blue Label Blended-Scotch-Whisky und Douglas Laing Big Peat Islay Blended-Scotch-Whisky Mehr Informationen »

Gewährleistet der Vergleich.org-Vergleich einen breiten Überblick über Blended-Scotch-Whiskys aus allen Preis- und Qualitätsklassen?

Das Team von VGL hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden mit einem optimalen Überblick über die Produkte in der Kategorie „Blended-Scotch-Whiskys“ zu versorgen. Sie finden daher in unserer Liste Blended-Scotch-Whiskys aus allen Preis- und Qualitätsklassen, z. B.: Chivas Regal 18 Jahre Gold Si­gna­tu­re Blended-Scotch-Whisky, Johnnie Walker Blue Label Blended-Scotch-Whisky, Douglas Laing Big Peat Islay Blended-Scotch-Whisky, Wemyss Malts Peat Chimney Blended-Malt-Scotch-Whisky, Dimple Golden Selec­tion Blended-Scotch-Whisky, J & B 15 Jahre Reserve Blended-Scotch-Whisky, Bal­lan­ti­nes Hard Fired Blended-Scotch-Whisky, Johnnie Walker Black Label Blended-Scotch-Whisky, Loch Lomond Si­gna­tu­re Blended-Scotch-Whisky, White Horse Fine Old Blended-Scotch-Whisky und Cutty Sark Blended-Scotch-Whisky Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Blended-Scotch-Whiskys interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Blended-Scotch-Whiskys aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Chivas Regal Blended Scotch Whisky“, „Johnnie Walker Blended Scotch Whisky“ und „Dimple Blended Scotch Whisky“. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Reifung Vorteil des Blended Scotch Whiskys Produkt an­schau­en
Chivas Regal 18 Jahre Gold Signature Blended-Scotch-Whisky 53,89 18 Jahre Große Aro­men­viel­falt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Johnnie Walker Blue Label Blended-Scotch-Whisky 135,30 Min­des­tens 10 Jahre Große Aro­men­viel­falt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Douglas Laing Big Peat Islay Blended-Scotch-Whisky 39,40 Min­des­tens 3 Jahre Sehr in­ten­si­ver Ge­schmack » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Wemyss Malts Peat Chimney Blended-Malt-Scotch-Whisky 51,40 Min­des­tens 12 Jahre Große Aro­men­viel­falt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Dimple Golden Selection Blended-Scotch-Whisky 24,47 Min­des­tens 15 Jahre Lange Reifung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
J & B 15 Jahre Reserve Blended-Scotch-Whisky 37,41 Min­des­tens 15 Jahre Lange Reifung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ballantines Hard Fired Blended-Scotch-Whisky 38,16 Min­des­tens 3 Jahre Große Aro­men­viel­falt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Johnnie Walker Black Label Blended-Scotch-Whisky 22,40 Min­des­tens 12 Jahre Große Aro­men­viel­falt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Loch Lomond Signature Blended-Scotch-Whisky 20,80 Min­des­tens 3 Jahre Große Aro­men­viel­falt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
White Horse Fine Old Blended-Scotch-Whisky 17,63 5 Jahre Sehr guter Ein­stiegsw­his­ky, der aus Single Malts aus den ver­schie­de­nen Whisky-Regionen Schott­lands besteht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Cutty Sark Blended-Scotch-Whisky 15,09 7 Jahre Guter Ein­stei­gerw­his­ky » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Blended-Scotch-Whisky Tests: