Bleaching-Gel Vergleich 2019

Die 9 besten Gels zum Zahnbleaching im Überblick.

Strahlend weiße Zähne sind ein optisches Highlight im Gesicht eines Menschen. Allerdings ist es gar nicht so leicht, das ursprüngliche Weiß der Zähne zu erhalten, denn Ihr Konsumverhalten kann Ihre Zähne verfärben. Um gegen diese Verfärbungen anzukämpfen, haben sich eine Reihe an Bleaching-Maßnahmen etabliert.

Um diese zu Hause umsetzen zu können, benötigen Sie ein spezielles Gel: das Bleaching-Gel. In diversen Bleaching-Gel-Tests im Internet finden Sie diesen Tipp: Achten Sie genau auf den Anteil an Wasserstoffperoxid sowie auf den Inhaltsstoff Triclosan. Unsere Vergleichstabelle weist diese Werte übersichtlich aus.
Aktualisiert: 30.11.2019
17 von 9 der besten Bleaching-Gels im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Bleaching-Gel Vergleich
LDREAMAM Bleaching-GelLDREAMAM Bleaching-Gel
Eco Masters MySmile Bleaching-GelEco Masters MySmile Bleaching-Gel
UltraSmile Bleaching-GelUltraSmile Bleaching-Gel
SmilePen Bleaching-GelSmilePen Bleaching-Gel
Whitesensation Bleaching-GelWhitesensation Bleaching-Gel
White pro Bleaching-GelWhite pro Bleaching-Gel
FORI Bleaching-GelFORI Bleaching-Gel
Wesimplelife Bleaching-GelWesimplelife Bleaching-Gel
iFanze Bleaching-GeliFanze Bleaching-Gel
Abbildung Vergleichssieger LDREAMAM Bleaching-Gel Preis-Leistungs-Sieger Eco Masters MySmile Bleaching-GelUltraSmile Bleaching-GelSmilePen Bleaching-GelWhitesensation Bleaching-GelWhite pro Bleaching-GelFORI Bleaching-GelWesimplelife Bleaching-GeliFanze Bleaching-Gel
Modell LDREAMAM Bleaching-Gel Eco Masters MySmile Bleaching-Gel UltraSmile Bleaching-Gel SmilePen Bleaching-Gel Whitesensation Bleaching-Gel White pro Bleaching-Gel FORI Bleaching-Gel Wesimplelife Bleaching-Gel iFanze Bleaching-Gel

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Kundenwertung
bei Amazon
168 Bewertungen
35 Bewertungen
2 Bewertungen
12 Bewertungen
141 Bewertungen
13 Bewertungen
30 Bewertungen
18 Bewertungen
129 Bewertungen
Anwendung und Ergebnis
Anwendungshinweise
Herstellerangabe
Eine geringe Anwendungsfrequenz kostet Sie wenig Zeit im Badezimmer und setzt Ihre Zähne seltener der Bleaching-Substanz aus. Letzteres ist insbesondere für Menschen mit sensiblen Zähnen relevant.

einmal täg­lich

einmal täg­lich

einmal täg­lich

einmal täg­lich

dreimal täg­lich

einmal täg­lich

ein- bis zweimal wöchent­lich

zwei- bis dreimal täg­lich
keine Angabe des Her­s­tel­lers
Anwendungszeitraum
Herstellerangabe

3 bis 4 Tage

6 Tage

7 Tage

7 Tage

7 Tage
keine Angabe des Her­s­tel­lerskeine Angabe des Her­s­tel­lers
14 Tage
keine Angabe des Her­s­tel­lers
Einwirkzeit
Herstellerangabe

15 Minuten

10 Minuten

10 bis 20 Minuten

10 bis 30 Minuten

15 Minuten

15 bis 20 Minuten

20 bis 45 Minuten

30 bis 45 Minuten
keine Angabe des Her­s­tel­lers
Aufhellungsergebnis
abgeleitet von Kundenbewertungen

sehr gut

sehr gut

gut

gut

sehr gut

in Ord­nung

in Ord­nung

gut

gut
Einfachheit der Anwendung
abgeleitet von Kundenbewertungen

sehr gut

sehr gut

gut

gut

sehr gut

in Ord­nung

in Ord­nung

gut

gut
Wirk- und Inhaltsstoffe
Inhaltsstoffe
  • Glycerin
  • Zitro­nen­säure
  • Xanthan
  • Xylit
  • und wei­tereSorbit, Natri­um­sorbat
  • Grape­fruit
  • Kamille
  • Ananas
  • Menthol
  • Aloe Vera
  • Pro­py­lene Glycol
  • Glycerin
  • Aqua
  • Sorbitol
  • und wei­tereSodium Bicar­bo­nate, Sodium Hypoch­lo­rite, Xylitol, Car­bomer, Cel­lu­lose Gum, PVP, DL-Men­thol, Punica Gra­natum Seed Extract, Aloe Bar­ba­densis Leaf Juice, Anthemis Nobilis Flower Oil, Sodium Hydroxide, Mentha Pipe­rita Oil, Vac­ci­nium Macro­carpon Seed Oil
  • Aqua
  • Pro­py­lene Glycol
  • Glycerin
  • Sodium Hypoch­lo­rite
  • und wei­tereSodium Phy­tate, PEG-40 Hydro­ge­nated Castor Oil, Xylitol, Sort­bitol, Cel­lu­lose Gum, Citric Acid, Mentha Pipe­rita Oil, D,L-Men­thol, Punica Gra­natum Seed Oil, Vac­ci­nium Macro­carpon Seed Oil, Aloe Bar­ba­densis Leaf Extract
  • Pro­py­lene Glycol
  • Aqua
  • L-Menthol
  • Carbomer
  • und wei­tereCel­lu­lose Gum, PVP, Gly­cerin, Urea Peroxide, Sodium Hydroxide
  • Pro­py­lene Glycol
  • Glycerin
  • Carbomer
  • Mentha Pipe­rita Oil
  • und wei­tereTriet­ha­no­la­mine, Mica, Sodium Car­bo­nate Peroxide, Sucra­lose, Aqua Limo­nene
  • keine Angabe des Her­s­tel­lers
  • Hydrogen Peroxide
  • Glycerin
  • Pro­py­lene Glycol
  • Car­b­oxyvinyl Polymer
  • und wei­tereMen­thol, Triet­ha­no­la­mine
  • keine Angabe des Her­s­tel­lers
Naturprodukt | mit Aktivkohle Aktivkohle ist ein alternatives Bleichmittel, das weniger gefährlich ist als Wasserstoffperoxid. | | | | | | | | |
Ohne Wasserstoffperoxid | Triclosan Wasserstoffperoxid ist eine Verbindung aus Wasser und Sauerstoff. Frei verkäuflich sind Produkte aktuell mit einer Höchstkonzentration von 0,1 Prozent an Wasserstoffperoxid. Auf Triclosan und Konservierungsmittel sollten Hersteller besser gänzlich verzichten. | | | | | | | | |
Produktdetails
Bestandteile des Sets
  • LED-Mund­stück
  • Adapter
  • zwei Zahn­r­ei­ni­gungs­tücher
  • zwei Whi­te­ning-Gels
  • Licht
  • Zahn­schiene
  • Auf­hel­lungsgel
  • Ver­fär­bungs­guide
  • Gebrauchs­an­wei­sung
  • Ble­a­ching-Schiene
  • moderne Power-LED-Technik
  • drei Kar­tu­schen Whi­te­ning-Gel
  • Zahn­weiß-Stift
  • und wei­terezwei Knopf­bat­te­rien, Anlei­tung
  • Nach­füll­pack
  • LED-Mund­stück
  • Mul­ti­ad­apter
  • drei Zahn­auf­hel­lungs-Gel­s­tifte
  • Zahn­farbs­kala
  • deut­sche Anlei­tung
  • acht Spritzen Zahn­weiß-Gel
  • deut­sche Kur­z­an­lei­tung
  • Zahn­­farb­s­­kala
  • LED-Licht
  • zwei Mund­schienen
  • zehn Ble­a­ching-Gels
  • Farb­pa­lette
  • Anleitung
  • LED-Mund­stück
  • Adapter
  • zwei Zahn­auf­hel­lungs-Gels
  • zwei Zahn­r­ei­ni­gungs-Strips
  • und wei­tereFarb­pa­lette, Anlei­tung
  • Kalt­licht-Zahn­schale
  • Zahn­b­le­a­ching-Gel
  • Kalt­licht­regler
  • Teeth Tray Fall
  • und wei­tereLade­kabel, Farb­karte, Benut­zer­hand­buch
Menge pro Packung
Kosten pro ml
keine Angabe des Her­s­tel­lers 3 x 3 ml
2,28 € pro ml
3 x 5 ml
3,99 € pro ml
6 x 5 ml
2,00 € pro ml
3 x 2 ml
16,66 € pro ml
80 ml
0,35 € pro ml
10 x 3 ml
0,53 € pro ml
2 x 5 ml
2,25 € pro ml
keine Angabe des Her­s­tel­lers
Vorteile
  • mit diversen Ble­a­ching-Gels kom­pa­tibel
  • Smart­phone oder Laptop fun­giert als Akku
  • rei­nigt und pflegt bei jeder Anwen­dung
  • Nach­füllset (Gel) erhält­lich
  • Nach­füllset (Gel) erhält­lich
  • Zahn­weiß-Stift für beson­ders sch­nelle Ergeb­nisse
  • ange­nehmer Minz­ge­ruch
  • veganes Gel
  • ohne Tier­ver­suche
  • unter Ein­satz von UV-Licht bis zu 14 Stufen hel­lere Zähne (laut Her­s­teller), ohne UV-Licht sind 10 Stufen mög­lich
  • erste sicht­bare Erfolge sind bereits nach zwei Tagen mög­lich (laut Her­s­teller)
  • veganes Gel
  • wird ohne Bat­terie mit­hilfe des Handy betrieben
  • ohne Tier­ver­suche
  • große Menge an Gel
  • kann mit oder ohne Mund­stück ver­wendet werden
  • auch kom­pa­tibel mit Blue-LED-Technik
  • Ergeb­nisse schon nach der ersten Anwen­dung sichtbar (laut Her­s­teller)
  • Gesch­mack nach fri­scher Minze
  • koscheres Gel
  • kom­pa­tibel mit allen Smart­phones
  • mit allen Ble­a­ching-Gels zu ver­wenden
  • Blue-LED-Technik
  • umfang­rei­ches Zubehör
  • Akku (2000mAh Li-Akku) lässt sich uni­ver­sell nutzen
  • prak­ti­scher Con­troller mit vier Zeit­modi
Fragen und Antworten zum Produkt Fragen und Antworten zu LDREAMAM Bleaching-Gel Fragen und Antworten zu Eco Masters MySmile Bleaching-Gel Fragen und Antworten zu UltraSmile Bleaching-Gel Fragen und Antworten zu SmilePen Bleaching-Gel Fragen und Antworten zu Whitesensation Bleaching-Gel Fragen und Antworten zu White pro Bleaching-Gel Fragen und Antworten zu FORI Bleaching-Gel Fragen und Antworten zu Wesimplelife Bleaching-Gel Fragen und Antworten zu iFanze Bleaching-Gel
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Bleaching-Gel bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
LDREAMAM Bleaching-Gel
Unsere Bewertung: sehr gut LDREAMAM Bleaching-Gel
168 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    87
  • Überprüfte Produkte
    9
  • Investierte Stunden
    70
  • Überzeugte Leser
    2307
Vergleich.org Statistiken

Bleaching-Gels-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Bleaching-Gel Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Das Aufhellen oder Bleichen von Zähnen wird als Zahn-Bleaching bezeichnet. Darunter fallen sowohl Methoden, wie Sie Ihre Zähne zu Hause bleichen können als auch die kosmetische Zahnaufhellung beim Zahnarzt.
  • Das Mittel, das dazu dient, dass Ihre Zähne wieder weiß werden, ist ein sogenanntes Bleaching-Gel. Dieses ist im Whitening-Pen vorhanden, ist Teil der Bleaching-Strips und ist nötig, damit die Bleaching-Schiene ihre Wirkung entfalten kann.
  • Wollen Sie Bleaching-Gel kaufen, achten Sie unbedingt auf diese Inhaltsstoffe: Wasserstoffperoxid und Triclosan. Der Anteil an Wasserstoffperoxid, dem mitunter bekanntesten Bleichmittel-Typ, darf nicht über 0,1 Prozent liegen.

Bleaching-Gel Test

Es gibt eine Vielzahl an Faktoren, die Ihre Zähne verfärben können. Grundsätzlich werden Verfärbungen in zweierlei Arten unterschieden: äußerlich oder innerlich bedingte Verfärbungen. Während innerlich bedingte Verfärbungen auf Karies und Zahnerkrankungen zurückzuführen sind, sind für äußerliche Verfärbungen vor allem Lebensmittel oder Krankheiten verantwortlich. Im Fokus sollen nun die äußerlich bedingten Verfärbungen stehen, woher sie kommen und wie sie zu beheben sind.

Um wieder mit strahlend weißen Zähnen lächeln zu können, können Sie also eine Bleaching-Anwendung durchführen. Zuhause funktioniert das besonders gut mithilfe eines Bleaching-Gels. Dieser Vergleich.org-Ratgeber 2019 ergänzt den Bleaching-Gel-Vergleich und erläutert Ihnen, warum es so wichtig ist, bei der Wahl der Bleaching-Produkte auf den Anteil an Wasserstoffperoxid und auf Triclosan zu achten. So finden Sie sicherlich das beste Bleaching-Gel.

1. Zähne verfärben sich durch Lebensmittel und Krankheiten

Kaffeetrinker oder Raucher können Zahnverfärbungen meist nicht verhindern. Durch Farbpigmente in Kaffee oder Tabak können sich die Zähne mit der Zeit unschön verfärben. Auch bei Tee können Sie dies beobachten. Es gibt aber auch andere Lebensmittel und sogar Medikamente, die eine Verfärbung begünstigen.

Bleaching gegen Verfärbungen

Erkennen Sie Ihr eigenes Konsumverhalten in den folgenen Punkten, ist das Risiko groß, dass Ihre Zähne verfärben:

  • Rotwein
  • bestimmte Gewürze, wie z. B. Safran
  • stark färbende Früchte, wie z. B. Kirschen oder Heidelbeeren
  • säure- und zuckerhaltige Getränke
  • verschiedene Mundspülungen mit Chlorhexidin und Zinnfluorid zur Beseitigung von Plaque
  • Zahnkrankheiten
  • nitrat- und eisenhaltige Präparate wie Spinat
  • Tabletten gegen Eisenmangel
  • Bulimie (durch häufiges Erbrechen)

Da weiße Zähne und ein dementsprechend strahlendes Lächeln allerdings ein beliebtes optisches Ziel sind, suchen vermutlich auch Sie nach einer Möglichkeit, wie Ihre verfärbten Zähne wieder strahlend weiß werden. Die Maßnahmen, die alle dieses Ziel verfolgen, heißen Bleaching-Maßnahmen. Darunter fallen sowohl Maßnahmen, die Sie zu Hause umsetzen können, wie auch Maßnahmen, für die Sie zum Zahnarzt müssen.

2. Diverse Bleaching-Gel-Tests im Internet zeigen, dass das Bleichmittel zu Hause und beim Zahnarzt Anwendung findet

Bleaching-Gel Test

Beim Zahnbleaching wird unterschieden in Maßnahmen für zu Hause und Profi-Anwendungen vom Zahnarzt.

Achten Sie darauf, dass Sie vor jeder Bleaching-Behandlung herausfinden, warum sich Ihre Zähne verfärben.

Bedenken Sie, dass sich Ihre Zähne nicht aufgrund eines einmaligen, punktuellen Konsums von Kaffee, Tee oder Beeren verfärben, sondern, weil diese Lebensmittel Ihre Zähne langfristig angreifen.

Viele Bleaching-Gel-Tests im Internet weisen auf folgendes hin: Achten Sie idealerweise im Vorfeld auf eine umfassende Mundhygiene, um Zahnverfärbungen vorzubeugen. Erst wenn die Prävention nicht zum Erfolg geführt hat, sollten Sie Bleaching-Maßnahmen ergreifen.

Führen Sie Ihr Zahnbleaching zu Hause durch, haben Sie verschiedene Methoden zur Auswahl, welche mit Bleaching-Gel arbeiten:

MethodeDurchführung
Die Bleaching-Schiene für zu Hause

Bleaching-Gel Test Schiene

Eine Bleaching-Schiene hat den Effekt, den kompletten Zahnbogen gleichmäßig zu bleachen. Es gibt Modelle, die Sie sich beim Zahnarzt anpassen lassen müssen und Alternativen, die Sie im Handel – beispielsweise in Drogeriemärkten wie Müller, dm oder Rossmann – kaufen können. Sparfüchsen sei gesagt: Günstige Bleaching-Gels erhalten Sie in der Drogerie, Produkte aus der teureren Kategorie kaufen Sie in der Apotheke oder online (etwa über Amazon).

Passt die Schiene, erfolgt das Bleaching auf diesem Wege: Die Schiene wird mit einem Aufhellungsgel mit Wasserstoffperoxid als Bleichmittel befüllt. Diese Schiene kann dann über Nacht einige Stunden getragen werden. Je nach Zahnverfärbung muss diese Prozedur einige Male wiederholt werden. Durch den engen Kontakt mit der befüllten Schiene an den Zähnen, kann das Bleaching-Gel für die Schiene auf der Zahnoberfläche gut wirken.

Der Bleaching-Pen für zu Hause

Bleaching-Gel Test Whitening Pen

Dieser Stift kann ganz einfach angewandt werden. Vor der Anwendung sollten Sie gründlich die Zähne putzen. Im Pen befindet sich ein Bleaching-Gel, das mithilfe eines enthaltenen Pinsels auf Ihre Zähne auftragen – ähnlich wie Nagellack auf Ihre Nägel.

Die Flüssigkeit muss gleichmäßig aufgetragen werden. Nach einer bestimmten Wartezeit müssen Sie die Flüssigkeit durch erneutes Zähneputzen entfernen. Spülen Sie Ihren Mund gut aus, um eventuelle Reste zu entfernen.

Weitere populäre Maßnahmen zur Zahnaufhellung sind

  • Zahncremes zum Bleachen: Zahncremes, die einen sehr hohen Abrasionswert haben machen die Zahnoberfläche anfälliger für Ablagerungen.
  • Bleaching Strips: White-Strips enthalten ebenfalls Wasserstoffperoxid als Bleichmittel. Bleaching-Strips gibt es z. B. vom Hersteller Rapid white, Pearlsmile oder Perlweiss. Auch gibt es Produkte von Marken wie Opalescence, iWhite, Philips und lifelike.

3. Bleaching-Methoden beim Zahnarzt sind kostenintensiver

Konsultieren Sie mit dem Wunsch, weißere Zähne zu haben, Ihren Zahnarzt, wird dieser Ihnen diese beiden Bleaching-Methoden erläutern:

3.1. Methode 1: Das Laser-Bleaching beim Zahnarzt.

Das Laser-Bleaching wird nur in einer Zahnarztpraxis vorgenommen. Nach einer Zahnreinigung werden die Zähne mithilfe eines speziellen Lasers aufgehellt. Der Zahnarzt trägt hierfür ein Gel auf Ihre Zähne auf, was mit Wasserstoffperoxid angereichert ist. Durch das Laserlicht kommt eine starke Bleichung zustande, die circa fünf Jahre anhält. Das birgt den Vorteil, dass Sie Ihre Zähne nicht täglich den Aufhellungssubstanzen aussetzen müssen. Das Laser-Bleaching ist eine teure Bleaching-Methode mit langanhaltendem Effekt.

3.2. Methode 2: Power-Bleaching.

Beim Power-Bleaching müssen die Zähne gesund sein. Es wird angeraten, eine Aufhellung von bis zu drei Farbstufen (von der natürlichen Zahnfarbe ausgehend) vorzunehmen. Das Vorgehen beim Power-Bleaching ist der Laserbehandlung sehr ähnlich. Das Zahnfleisch wird mit einer kunststoffähnlichen Masse abgedeckt, sodass das aufzutragende Spezialgel für die Zähne nicht damit in Verbindung kommt und es schädigt. Das Bleaching-Gel wird gleichmäßig vom Zahnarzt auf dem Zahnschmelz einer Zahnreihe verteilt und durch Bestrahlung mit Plasmalicht, Laser oder LED-Lampen erwärmt. Dadurch wird Sauerstoff freigesetzt und das Aufhellen beginnt. Der entstehende Sauerstoff dringt in die Zahnoberfläche ein und erhellt den verfärbten Zahn.

Bleaching Zahnarzt

4. Fazit: Zahnbleaching-Methoden vom Profi funktionieren schneller, sind aber teurer

Nachdem wir Ihnen – nach ausführlichen Recherchen in diversen Bleaching-Gel-Tests im Internet – nun die gängigsten Methoden vorgestellt haben, müssen Sie entscheiden, welche Methode zu Ihren Zähnen und zu Ihrem Portemonnaie passt.

Diese Abwägung zeigt die Vor- und Nachteile des Bleachings zu Hause:

  • das Bleaching ist schonender
  • das Bleaching ist günstiger
  • das Bleaching wird von einem Laien durchgeführt
  • das Bleaching ist zeitintensiver

Diese Abwägung zeigt die Vor- und Nachteile des Bleachings beim Zahnarzt:

  • das Bleaching führt schneller zum Erfolg
  • das Bleaching wird von einem Zahnprofi durchgeführt
  • das Bleaching ist teurer
  • einige Ärzte raten zu speziellen Gels zur Nachbehandlung

Kaufberatung von Vergleich.org: Diverse Zahnbleaching-Tests im Internet zeigen, dass die Bleaching-Maßnahmen, die Sie zu Hause in Eigenregie durchführen, grundsätzlich länger dauern als die Maßnahmen beim Zahnarzt. Der Grund: Die Eigenbehandlung ist weniger intensiv, dafür aber auch deutlich kostengünstiger als ein Laser- oder Power-Bleaching. Weiße Zähne können Sie bei beiden Anwendungen bekommen – je nach Dauer der Behandlung variieren auch Wirkung und Effekt beim Bleichen.

Auch wenn die professionelle Zahnaufhellung ein Zahnarzt durchführen muss, ist es keine Leistung der Krankenkassen. Sie gilt vielmehr als kosmetische Zahnaufhellung, die privat zu bezahlen ist. Bei einem älteren Test aus dem Jahr 2006 kürte die Stiftung Warentest Blend-a-med-Whitestrips zum Bleaching-Gel-Vergleichssieger.

5. Achten Sie beim Bleaching in Eigenregie auf den Wasserstoffperoxid-Gehalt

Aktivkohle als Alternative

Eine Alternative für Wasserstoffperoxid als Bleichmittel ist z. B. Aktivkohle. Es gibt mittlerweile eine große Auswahl an Zahnbürsten mit Aktivkohle versetzten Borsten oder auch Zahncremes mit enthaltener Aktivkohle. Durch die raue Oberfläche der Kohle werden Verschmutzungen gebunden und die Zähne werden heller.

Das in vielen Bleaching Produkten enthaltene Wasserstoffperoxid ist nicht bedenkenlos anzuwenden. Wasserstoffperoxid ist eine Verbindung aus Sauerstoff und Wasserstoff. Auch Carbamidperoxid wird für kosmetische Zwecke, wie für die Zahnaufhellung, verwendet. Das Carbamidperoxid ist eine Verbindung aus Wasserstoff und Harnstoff.

Wird die Konzentration in Kosmetikartikeln überschritten, können beide Stoffe gesundheitsschädlich und giftig sein. Es besteht die Gefahr von gefährlichen Nebenwirkungen, Allergien oder Reizungen der Haut. Dieses wurde unter anderem bei Mäusen und Ratten getestet. Laut der Europäischen Kosmetikverordnung dürfen Mund- und Zahnpflegeprodukte in der EU nur frei im Handel verkauft werden, wenn diese nicht mehr als 0,1 Prozent an Wasserstoffperoxid enthalten. Ausgenommen sind Produkte, die ausschließlich Zahnärzte anwenden dürfen. Sie dürfen eine höhere Konzentration zur Zahnaufhellung verwenden, da die professionelle Anwendung etwaige Nebenwirkungen reduziert.

Lösungen mit mehr als fünf Prozent müssen ausdrücklich als gesundheitsgefährdend gekennzeichnet werden. Nach neuen EU-Richtlinien sind Lösungen von über 12 Prozent Wasserstoffperoxid verboten. Dieses Verbot geht der Verschärfung von missbräuchlicher Verwendung des Stoffes als Bestandteil von Triaceton-Triperoxid einher. Dieses dient der Herstellung von Sprengstoff in der Terrorszene.

Bleaching-Gel Vergleichssieger

Beim Kauf eines Bleaching-Gels sollten Sie darüber hinaus diese Faktoren beachten:

  • Achten Sie darauf, dass im Bleaching-Geld kein Triclosan enthalten ist. Triclosan ist ein bakterienhemmender Stoff und wird als Desinfektionsmittel in verschiedenen kosmetischen Produkten eingesetzt. Allerdings ist Triclosan stark umstritten, da es zu Entzündungsreaktionen des Darmes und infolgedessen zu Darmerkrankungen kommen kann.
  • Achten Sie darauf, dass im Bleaching-Gel Ihrer Wahl keine Konservierungsstoffe enthalten sind. Die meisten chemischen Zusätze können Ihrer Gesundheit schaden.
  • Achten Sie auf ein Bleaching-Gel mit Fluorid. Dieser Inhaltsstoff schützt die durch das Bleaching angegriffene Oberfläche Ihrer nachhaltig.

6. Wichtige Fragen und Antworten rund um Bleaching-Gels

  • 6.1. Welche Möglichkeiten gibt es, um Zahnverfärbungen vorzubeugen?

    Um Zahnverfärbungen vorzubeugen, gibt es einige nützliche Tipps. Bekanntermaßen wird durch häufigen Kaffee- und Teegenuss das natürliche Weiß der Zähne immer dunkler. Das passiert, weil sich die Farbpigmente in diesen Genussmitteln auf die Zahnoberfläche setzen.

    Zu viel Säure, ob in Zitrusfrüchten oder auch in Säften und Essig, greift die Zahnoberfläche ebenfalls an und sie wird anfällig für Verschmutzungen. Zudem schädigt übermäßiger Zuckergenuss die Zähne. Durch Karies können ebenfalls unschöne Verfärbungen auf Ihren Zähnen entstehen.

    Eine regelmäßige Zahnpflege nach dem Konsum dieser Risikofaktoren kann Ihren Zähnen dabei helfen, weiß zu bleiben. Das heißt, Sie sollten nach dem Konsum die „Farbe“ wieder herunterputzen, um Ihr strahlend weißes Lächeln zu erhalten. Die beste Möglichkeit‚ damit Ihre Zähne weiß bleiben, ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Milchprodukte tragen besonders zur Zahngesundheit bei, da sie den ph-Wert heben und den Zahnschmelz mit wichtigen Mineralstoffen versorgen.

  • 6.2. Welche Hausmittel gibt es, um Zähne aufzuhellen?

    Um Ihre Zähne wieder weißer zu putzen, können Sie auch einige Hausmittel ausprobieren. Apfelessig oder Backpulver wird häufig als Hausmittel für weiße Zähne genannt. Den Essig können Sie mit einem Tuch auf die Zähne tupfen und dies einige Tage wiederholen. Nach jeder Behandlung müssen Sie den Mundraum gut mit Wasser ausspülen, da sonst die Säure die Zahnoberfläche zu sehr angreift.

    Das Backpulver kann – mit Wasser zu einer Paste verrührt – ebenfalls gegen Verfärbungen helfen. Hierbei wird die Paste mit einer Zahnbürste auf die Zähne aufgetragen und durch sanftes Kreisen verteilt. Nach etwa einer Minute sollten Sie den Mund gut mit Wasser ausspülen. Diese Prozedur müssen Sie einige Tage wiederholen, um vielleicht weißere Zähne zu bekommen.

    Grundsätzlich müssen Sie beim Einsatz von Hausmitteln jedoch mit deutlich geringeren Erfolgschancenrechnen.

Vergleichssieger
LDREAMAM Bleaching-Gel
Unsere Bewertung: sehr gut LDREAMAM Bleaching-Gel
168 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Eco Masters MySmile Bleaching-Gel
Unsere Bewertung: sehr gut Eco Masters MySmile Bleaching-Gel
35 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Bleaching-Gels-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Bleaching-Gels-Vergleich
  1. Kai Huja
    24.07.2019

    Hallo in die Runde,

    ich habe den Ratgeber zum Thema Bleaching-Gel sehr aufmerksam gelesen. Hier schreibt ihr, dass Fluorid ein guter Bestandteil im Bleaching-Gel ist. In der Tabelle finde ich jedoch kein Produkt mit Fluorid. Warum ist das so?

    Antworten
    1. Vergleich.org
      24.07.2019

      Hallo Herr Huja,

      vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Bleaching-Gel-Vergleich.

      Lange Zeit war Fluorid als Wirkstoff in Zahnpastas fast schon verpönt. Dabei gilt Fluorid als wichtiger Baustein in der Kariesprophylaxe.

      Von offizieller Seite, von der Initiative ProDente, gab es im Frühjahr den Hinweis, dass Fluorid nicht per se schlecht ist, wohl aber gut dosiert sein sollte. Die Hersteller von Bleaching-Gels könnten also künftig auch Fluorid in ihre Gels mischen, ohne dass Sie sich Sorgen machen müssen.

      Beste Grüße
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Zahnpflege

Jetzt vergleichen
Aktivkohle für die Zähne Test

Zahnpflege Aktivkohle für die Zähne

Bereits vor mehr als 2.500 Jahren wurde Aktivkohle im Orient verwendet und im alten Ägypten als Heilmittel für Verdauungsprobleme eingesetzt. Heute …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Elektrische Kinderzahnbürste Test

Zahnpflege Elektrische Kinderzahnbürste

Elektrische Zahnbürsten für Kinder erleichtern dem Nachwuchs das Zähneputzen und können durch Musik und ein altersgerechtes Design das lästige …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Elektrische Zahnbürste mit Munddusche Test

Zahnpflege Elektrische Zahnbürste mit Munddusche

Die Komponenten in Mundpflege-Sets können variieren. So entscheiden Sie sich bei der elektrischen Zahnbürste entweder für Rotations- oder …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Elektrische Zahnbürste Test

Zahnpflege Elektrische Zahnbürste

Elektrische Zahnbürsten haben inzwischen in vielen Haushalten die herkömmliche Handzahnbürste ersetzt. Plaque wird um 100 % effektiver entfernt, das …

zum Test
Jetzt vergleichen
Haftcreme Test

Zahnpflege Haftcreme

Haftcreme ist eine Art von Prothesenkleber, der einer Zahnprothese festen Sitz im Mundraum verleiht. Zusätzlich polstert sie ab, hilft so gegen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Interdentalbürsten Test

Zahnpflege Interdentalbürsten

Um Zähne optimal zu pflegen, reicht das Putzen mit einer Zahnbürste nicht aus. Um wirksam Plaque und Essensreste aus den Zahnzwischenräumen zu …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kinderzahnbürste Test

Zahnpflege Kinderzahnbürste

Kinderzahnbürsten haben weiche, abgerundete Borsten. So verletzt Ihr Kind beim Zähneputzen weder das Zahnfleisch noch die empfindliche Struktur der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kinderzahnpasta Test

Zahnpflege Kinderzahnpasta

Kinderzahnpasten sind milder als Cremes für Erwachsene und sollen den kleinen Rackern mit bunten Farben, Glitzer und tollen Disney-Motiven auf der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Munddusche Test

Zahnpflege Munddusche

Mundduschen dienen als Ergänzung zu Zahnbürste und -seide. Sie reinigen die Zahnzwischenräume mittels eines Wasserstrahls und eignen sich vor allem …

zum Test
Jetzt vergleichen
Mundspülung Test

Zahnpflege Mundspülung

Mundspülungen und Mundwasser können medizinische oder kosmetische Zwecke erfüllen. In der Tabelle finden sich ausschließlich Produkte, die medizinisch…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Oral-B Aufsteckbürsten Test

Zahnpflege Oral-B Aufsteckbürsten

Oral-B Aufsteckbürsten sind die passenden Bürstenköpfe für elektrische Zahnbürsten von Oral-B…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Oral-B elektrische Zahnbürste Test

Zahnpflege Oral-B elektrische Zahnbürste

Die elektrischen Oral-B-Zahnbürsten gibt es mit unterschiedlichen Reinigungsmodi. Während alle Elektrobürsten von Oral-B zur täglichen Reinigung …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Philips-Sonicare-Zahnbürste Test

Zahnpflege Philips-Sonicare-Zahnbürste

Alle Sonicare-Zahnbürsten sind schonend zum Zahnfleisch, haben einen Timer und eine Akkulaufzeit von 2-3 Wochen. Aber nicht alle haben einen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Prothesenreiniger Test

Zahnpflege Prothesenreiniger

Prothesenreiniger sind als Flüssigkeit, Gel, Schaum, Pulver, Paste oder Tabletten erhältlich. Sie werden mit Wasser vermischt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schallzahnbürste Test

Zahnpflege Schallzahnbürste

Schallzahnbürsten reinigen sehr gründlich und dabei äußerst schonend. Damit eignen sie sich besonders gut für Personen mit Zahnfleischproblemen oder …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schwarze Zahnpasta Test

Zahnpflege Schwarze Zahnpasta

Kohlezahnpasta sorgt für eine schonende Reinigung und soll dabei zu natürlich weißen Zähnen führen. Die Blackwood-Zahnpasta des Herstellers Splat ist …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
White-Strips Test

Zahnpflege White-Strips

White-Stripes ist die englische Bezeichnung für Zahnaufhellungsstreifen, die einmal täglich für 30 - 60 min auf die obere und untere Zahnreihe …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Whitening-Pen Test

Zahnpflege Whitening-Pen

Whitening-Pens werden im Deutschen auch als Zahnaufhellungsstifte bezeichnet. Sie beinhalten ein Gel, das Sie zum Aufhellen von Verfärbungen Ihrer …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Xylit-Kaugummi Test

Zahnpflege Xylit-Kaugummi

Kauen Sie Xylit-Kaugummi nach dem Verzehr von Mahlzeiten, um Ihre tägliche Mundhygiene optimal zu ergänzen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Zahnaufhellung Test

Zahnpflege Zahnaufhellung

Aktivkohlepulver und White-Strips liefern laut zahlreicher Kundenbewertungen die besten Ergebnisse. Bei Bleaching-Sets, welche mit Beleuchtung …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Zahnbürsten Test

Zahnpflege Zahnbürsten

Eine Zahnbürste ist für jeden Menschen nutzbar. Sie benötigen dafür keinen Strom, wodurch die Umwelt geschont wird. Wird eine Zahnbürste aus Bambus …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Zahnpasta ohne Fluorid Test

Zahnpflege Zahnpasta ohne Fluorid

Als Putzkörperchen in Zahnpasta ohne Fluorid kommen meist Kieselerde oder Schlämmkreide zum Einsatz. Das sind natürliche Mineralien, die zuverlässig …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Zahnpasta Test

Zahnpflege Zahnpasta

Bei einer Zahnpasta ist es sehr wichtig, dass sie mit Fluorid angereicht ist, da Fluorid Schutz vor Karies bietet…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Zahnseide-Sticks Test

Zahnpflege Zahnseide-Sticks

Speisereste und Plaque lagern sich täglich an Ihren Zähnen und in den Zahnzwischenräumen ab. Da Ihre Zahnbürste allein nicht für eine optimale …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Zahnseide Test

Zahnpflege Zahnseide

Die richtige Zahnpflege beinhaltet die Verwendung von Zahnseide. Sie hilft Plaque und Essensreste vom Zahnhals und aus den Zahnzwischenräumen zu …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Zungenreiniger Test

Zahnpflege Zungenreiniger

Zungenreiniger sind Instrumente, um die Zunge von Belag zu befreien. In diesem Belag sammeln sich Bakterien, die eine Zahnfleischentzündung, Karies …

zum Vergleich