Autoverstärker Vergleich 2019

Die 12 besten Auto-Verstärker im Überblick.

Möchten Sie im Auto nicht nur den Motorensound, sondern auch Ihre Wunschmusik genießen, sorgt ein Autoverstärker für die passende Verstärkung verschiedener Musikquellen. Erhältlich sind sie in vielen verschiedenen Ausführungen.

Autoverstärker gibt es laut verschiedener Online-Tests mit einem Kanal für den Subwoofer und mit bis zu sechs Kanälen für ebenso viele Lautsprecher. Unterstützt das Gerät Bluetooth, können Sie auch abseits des Autoradios Musik, Hörbücher und Co übertragen. Entscheiden Sie sich jetzt für den besten 4-Kanal-Autoverstärker mit Bluetooth und Bass Boost aus unserem Vergleich, wenn Sie vier Lautsprecher anschließen und einen satten Bass genießen wollen.
Aktualisiert: 09.11.2019
17 von 12 der besten Autoverstärker im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Autoverstärker Vergleich
auna W2-AC600auna W2-AC600
BOSS AUDIO R1100MBOSS AUDIO R1100M
Pioneer GM-D8701-1Pioneer GM-D8701-1
Pioneer GM-D8601Pioneer GM-D8601
AUNA C500.4AUNA C500.4
Hifonics Vulcan vxi-9404Hifonics Vulcan vxi-9404
AXTON A580DSPAXTON A580DSP
TTMOW MN170BTTTMOW MN170BT
FisherMo Mini Bluetooth VerstärkerFisherMo Mini Bluetooth Verstärker
Eton Mini 150.4Eton Mini 150.4
AXTON A540DSPAXTON A540DSP
JBL Club 704JBL Club 704
Abbildung Vergleichssieger auna W2-AC600 Preis-Leistungs-Sieger BOSS AUDIO R1100MPioneer GM-D8701-1Pioneer GM-D8601AUNA C500.4Hifonics Vulcan vxi-9404AXTON A580DSPTTMOW MN170BTFisherMo Mini Bluetooth VerstärkerEton Mini 150.4AXTON A540DSPJBL Club 704
Modell auna W2-AC600 BOSS AUDIO R1100M Pioneer GM-D8701-1 Pioneer GM-D8601 AUNA C500.4 Hifonics Vulcan vxi-9404 AXTON A580DSP TTMOW MN170BT FisherMo Mini Bluetooth Verstärker Eton Mini 150.4 AXTON A540DSP JBL Club 704

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung befrie­di­gend
09/2019
Kundenwertung
bei Amazon
3 Bewertungen
13 Bewertungen
3 Bewertungen
15 Bewertungen
15 Bewertungen
1 Bewertungen
7 Bewertungen
113 Bewertungen
67 Bewertungen
4 Bewertungen
4 Bewertungen
Typ und Kanäle
Typ Unterschieden wird zwischen analogen und digitalen Autoverstärkern. Analog Analog Digital Digital Analog Analog Digital Digital Digital Digital Digital Analog
Klasse Unterschieden wird zwischen den analogen Klassen A, B, und C mit sattem Klang sowie der digitalen Klasse D mit hoher Effizienz. A/B A/B D D A/B A/B D D D D D A/B
Anzahl Kanäle 6 1 (Mono­b­lock) 1 (Mono­b­lock) 1 (Mono­b­lock) 4 4 4 2 2 4 4.1 4
Mögliche Kanal-Konfigurationen
laut Herstellerangaben
Gibt an, mit welchen Kanal-Konfigurationen die Entstufe betrieben werden kann.
  • 6-Kanal-Betrieb
  • 5-Kanal-Betrieb
  • 4-Kanal-Betrieb
  • 3-Kanal-Betrieb
  • 2-Kanal-Betrieb
  • 1-Kanal-Betrieb
  • 1-Kanal-Betrieb
  • 1-Kanal-Betrieb
  • 1-Kanal-Betrieb
  • 4-Kanal-Betrieb
  • 2-Kanal-Betrieb
  • 1-Kanal-Betrieb
  • 4-Kanal-Betrieb
  • 2-Kanal-Betrieb
  • 4-Kanal-Betrieb
  • 2-Kanal-Betrieb
  • 2-Kanal-Betrieb
  • 4-Kanal-Betrieb
  • 2-Kanal-Betrieb
  • 4.1-Kanal-Betrieb
  • 4-Kanal-Betrieb
  • 2-Kanal-Betrieb
Eigenschaften
Leistung
Nennbelastbarkeit (RMS)
Wenn verschiedene Impedanzen (elektrischer Widerstand der angeschlossenen Lautsprecher) unterstützt werden, ist der Wert für 4 Ohm angegeben.
540 Watt
6 x 90 Watt
413 Watt
bei 4 Ohm
300 Watt
bei 4 Ohm
300 Watt
bei 4 Ohm
260 Watt
4 x 65 Watt
500 Watt
4 x 125 Watt
304 Watt
4 x 76 Watt
100 Watt
2 x 50 Watt
90 Watt
2 x 45 Watt
400 Watt
4 x 100 Watt
120 Watt
4 x 30 Watt
280 Watt
4 x 70 Watt
Bewertung der Leistung Je höher die Leistung (RMS), desto lauter können Sie Musik abspielen. [
Frequenz
20 Hz - 20 kHz

9 Hz - 50 kHz

10 - 240 Hz

10 - 240 Hz

10 Hz - 30 kHz

keine Her­s­tel­le­r­an­gabe

20 Hz - 20 KHz

22 Hz - 20 kHz

20 Hz - 20 kHz

keine Her­s­tel­le­r­an­gabe

20 Hz - 20 kHz

keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
Impedanz Gibt den elektrischen Widerstand der angeschlossenen Lautsprecher an.
4 - 16 Ohm

2 bis 8 Ohm

1 bis 4 Ohm

1 bis 4 Ohm

2 - 8 Ohm

2 - 4 Ohm

4 Ohm

4 - 8 Ohm

4 - 8 Ohm

2 bis 4 Ohm

keine Her­s­tel­le­r­an­gabe

2 bis 4 Ohm
Eingangsspannung 11 - 16 Volt 12 Volt 12 Volt 12 Volt 10,5 - 15 Volt 12 Volt 9 - 15 Volt 12 - 24 Volt 12 - 13,5 Volt 0,45 - 6 Volt 12 Volt 12 Volt
Ausstattung
Hochpassfilter
filtert gezielt hohe Töne
Tiefpassfilter
filtert gezielt tiefe Töne
Bass-Boost
bis + 18 dB

0 - 18 dB

0 - 18 dB

+ 6 dB, + 12 dB

0 - 12 dB

+ 6 dB, + 12 dB, + 18 dB, +24 dB

keine Her­s­tel­le­r­an­gabe

+ 6 dB, + 12 dB, + 18 dB, +24 dB

keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
Bluetooth
Version

keine Her­s­­tel­­le­r­an­­gabe

Blue­tooth 4.2

Blue­tooth 4.0

keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
Fernbedienung
App
And­roid & iOS

And­roid & iOS
Anschlüsse
Eingänge
  • 3 x Stereo-Cinch
  • 1 x Stereo-Cinch
  • keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
  • keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
  • 2 x Stereo-Cinch
  • 2 x Stereo-Cinch
  • 1 x Plug-&-Play-Anschluss
  • 1 x Stereo-Cinch
  • 1 x Stereo-Cinch
  • 1 x AUX (3,5 mm)
  • 1 x USB
  • 2 x Stereo-Cinch
  • 2 x Stereo-Cinch
  • 1 x ADAS-Ein­gang
  • 2 x Stereo-Cinch
Ausgänge
  • 6 x Stereo-Laut­sp­re­cher
  • 1 x Laut­sp­re­cher
  • 1 x Anschluss für Bass-Pegel­fern­be­di­e­nung
  • 4 x Sub­woofer
  • 4 x Sub­woofer
  • 1 x Stereo-Cinch
  • 4 x Stereo-Laut­sp­re­cher
  • 1 x Stereo-Cinch
  • 8 x Laut­sp­re­cher
  • 4 x Laut­sp­re­cher
  • 4 x Laut­sp­re­cher (Cinch)
  • 1 x Sub­woofer
  • 1 x Remote-Aus­gang
  • 2 x Laut­sp­re­cher
  • 4 x Laut­sp­re­cher
  • 4 x Laut­sp­re­cher
  • 6 x Laut­sp­re­cher (Cinch)
  • 1 x Stereo-Cinch
  • 2 x Lautp­re­cher
Weitere Informationen
Abmessungen 40 x 6 x 27 cm 33 x 32 x 10 cm 30,2 x 6 x 21,5 cm keine Her­s­tel­le­r­an­gabe 25 x 5,2 x 20 cm 40,5 x 28,6 x 6,5 cm 18,5 x 11,4 x 4 cm 15 x 6,8 x 4,2 cm 16,5 x 12,8 x 4,1 cm 18,3 x 14,6 x 5 cm 11,4 x 16,5 x 4 cm 35 x 5 x 18 cm
Gewicht 2,5 kg 2 kg 2,7 kg 2,7 kg 4,5 kg 5,5 kg 0,7 kg 0,2 kg 0,2 kg 2 kg 1 kg 3,4 kg
Farbe Schwarz Schwarz Schwarz Schwarz Rot Silber Schwarz Schwarz Schwarz Schwarz Schwarz Schwarz
Im Lieferumfang enthalten
  • 2 x Ersatz­si­che­rung
  • 1 x Mon­ta­ge­ma­te­rial
  • 1 x Bass-Pegel­­fern­be­­di­e­­nung
  • 1 x Bass-Pegel­fern­be­di­e­nung
  • 1 x Bass-Pegel­fern­be­di­e­nung
  • 1 x Ersatz-Siche­rung (15 Ampere)
  • 4 x Schraube
  • 1 x Bass-Pegel­fern­be­di­e­nung
  • 1 x ISO-Anschluss­kabel
  • kein wei­teres Zubehör
  • kein wei­teres Zubehör
  • 1 x Pegel­fern­be­di­e­nung
  • kein wei­teres Zubehör
  • 4 x Kabel­bäume für High-Level-Ein­gang
  • 2 x Ersatz­si­che­rung
  • 2 x JBL-Auf­k­leber
Varianten
  • 2 Kanal - 180W RMS
  • 4 Kanal - 360W RMS
  • keine wei­teren Vari­anten
  • keine wei­teren Vari­anten
  • keine wei­teren Vari­anten
  • 2 Kanal
  • 6 Kanal
  • keine wei­teren Vari­anten
  • keine wei­teren Vari­anten
  • keine wei­teren Vari­anten
  • keine wei­teren Vari­anten
  • keine wei­teren Vari­anten
  • keine wei­teren Vari­anten
  • Club 4505
  • Club 5501
Vorteile
  • Mög­lich­keit zur Kabel­fern­be­di­e­nung
  • 5-, 4-, 2-, 3- und 1-Kanal-Betrieb mög­lich
  • blauer LED-Licht­ef­fekt
  • MOSFET-Strom­ver­sor­gung
  • 825 Watt bei 2 Ohm
  • Bass Boost mit Fern­be­di­e­nung
  • 1.000 Watt bei 2 Ohm; 1.600 Watt bei 1 Ohm
  • Bass Boost mit Fern­be­di­e­nung
  • 1.000 Watt bei 2 Ohm; 1.600 Watt bei 1 Ohm
  • 4-, 2- und 1-Kanal-Betrieb mög­lich
  • Band­pass-Funk­tion
  • 4- und 2-Kanal-Betrieb mög­lich
  • 3D-Sur­round-Sound
  • App-kon­trol­lierte Audio-DSP-Funk­tionen
  • Auto-Turn-On-Funk­tion
  • unter­stützt Blue­tooth
  • unter­stützt Blue­tooth
  • kom­pakte Abmes­sungen
  • mit Antenne
  • SD-Steck­platz
  • unter­stützt Blue­tooth
  • geeignet für Fahr­zeuge mit Start-Stopp-Auto­matik
  • Auto-Turn-On-Fun­k­­tion
  • inno­va­tives Kühl­rip­pen­de­sign
  • 4- und 2-Kanal-Betrieb mög­lich
  • 5 Spei­cher­plätze auf dem Ver­stärker
  • unbe­schränkte Spei­cher­plätze auf Ihrem Smart­phone
  • Antenne
  • unter­stützt Blue­tooth
  • Bass-Boost-Kreis
  • 4- und 2-Kanal-Betrieb mög­lich
  • unter­stützt Blue­tooth
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
auna W2-AC600
auna W2-AC600
Unser Vergleichssieger im Preisvergleich:
  • electronic-star-de-chal-tec-gmbh-330ca. 74 € Zum Angebot »
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Autoverstärker bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
auna W2-AC600
Unsere Bewertung: sehr gut auna W2-AC600
3 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    116
  • Überprüfte Produkte
    12
  • Investierte Stunden
    94
  • Überzeugte Leser
    83
Vergleich.org Statistiken

Autoverstärker-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Autoverstärker Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Die Anzahl der Kanäle entscheidet über die Anzahl der anschließbaren Lautsprecher. Möchten Sie je zwei Boxen für Vorder- und Rücksitze bespielen, ist ein 4-Kanal-Autoverstärker die richtige Wahl.
  • Die Leistung entscheidet über die maximal mögliche Lautstärke, die der Verstärker ausgeben kann. Achten Sie beim Kauf auf die wichtige Kennzahl der Nennbelastbarkeit (RMS) und nicht auf die nur kurzzeitig mögliche Maximalbelastbarkeit. Empfehlenswert sind Modelle ab 100 Watt pro Kanal.
  • Viele Autoverstärker bieten neben den klassischen Cinch-Eingängen weitere Features. Hierzu zählen z. B. Bluetooth-Konnektivität sowie die Einstellung per Fernbedienung oder App. Beides eröffnet Ihnen weitere Möglichkeiten bei Zuspielern und Einbau.

autoverstärker-test

Gerade auf langen Autofahrten gehört das Hören von Musik zu den beliebtesten Zeitvertreiben. Hören Sie Ihre Musik gern besonders klangvoll oder laut? Dann ist ein Autoverstärker samt neuer Lautsprecher die perfekte Ergänzung zur meist eher blechern klingenden Serienausstattungen.

Aber worauf sollten Sie achten, wenn Sie einen Autoverstärker kaufen? Genau dies klärt unsere nachfolgende Kaufberatung. Werfen Sie anschließend einen Blick auf die obige Vergleichstabelle, um so mit Vergleich.org schnell und einfach den besten Verstärker für Ihr Auto zu finden.

autoverstärker-vergleich

1. Digitale Verstärker bieten verschiedene Vorteile

Autoverstärker werden, genauso wie die für das heimische Wohnzimmer, in verschiedene Arten und Klassen unterteilt. Generell wird zwischen analogen und digitalen Autoverstärkern unterschieden:

KategorieEigenschaften
Analoge Autoverstärker
auna-w2-ac600
  • Klasse A, B und C
  • Verstärkung durch analoge Technik

Vor- und Nachteile:
klassische Bauweise
satter Klang
geringer Wirkungsgrad und hoher Stromverbrauch
hohe Hitzeentwicklung

digitale Autoverstärker
pioneer-gm-d8601
  • Klasse D
  • moderne Autoverstärker

Vor- und Nachteile:
große Auswahl
hoher Effizienzgrad und geringer Stromverbrauch
geringere Hitzeentwicklung
kompakte Bauform
„neumodisch“

Fazit: Möchten Sie vor allem wenig Platz im Fahrzeug für einen Autoverstärker opfern, sind die kompakten Digital-Autoverstärker der Klasse D der passende Typ. Diese machen auch einen großen Teil der auf Vergleich.org vorgestellten Produkte aus. Stehen Sie hingegen auf die etwas altmodischere, aber klassische Technik, wählen Sie einen Analog-Verstärker.

Neben den bereits erwähnten Klassen A, B, C und D gibt es zudem die Klasse E. Diese Modelle vereinen die Klassen C und D zu Verstärkern von höchster Effizienz, spielen im Car-Hifi-Bereich aber kaum eine Rolle.

autoverstärker-1000-watt

2. Je mehr Leistung, desto lauter die Musik

Ein wichtiger Faktor beim Kauf ist die Leistung in Watt. Entscheidend ist hier vor allem die Nennbelastbarkeit (RMS) der Endstufe. Sie ist viel aussagekräftiger als die Maximalbelastbarkeit, die von dem Verstärker nur über einen sehr kurzen Zeitraum geleistet werden kann.

Erhältlich sind Autoverstärker mit 1.000 Watt und mehr. Ob diese aber am Ende wirklich notwendig sind, ist fraglich. Schließlich soll mit dem Innenraum des Fahrzeuges primär ein recht kleiner Raum beschallt werden. Statt einem überdimensionierten, aber günstigen Autoverstärker mit 1.000 Watt empfehlen wir eher ein hochwertiges und gut klingendes Modell mit weniger Watt. 300 bis 600 Watt reichen in den meisten Fällen vollkommen aus.

Zudem ist wichtig, dass die Leistung des Verstärkers auf die angeschlossenen Lautsprecher abgestimmt ist. Sonst kann es zu einer Überlastung der Boxen und damit einem Defekt kommen.

autoverstärker-6-kanal

3. Die Anzahl der Kanäle entscheidet über die Anzahl der Lautsprecher

Aufgeteilt auf Kanäle

Die oben bereits erwähnte Leistung wird auf die Kanäle aufgeteilt. So hat ein Verstärker mit 2 x 50 Watt insgesamt 100 Watt Leistung.

Ein weiteres Kriterium neben der reinen Ausgangsleistung ist die Anzahl der Kanäle. Diese ist entscheidend für die Anzahl der Lautsprecher, die Sie an einen Autoverstärker von Blaupunkt und Co anschließen können.

Los geht es bei Mono-Endstufen bzw. Monoblock-Verstärker. Diese sind nur dafür da, um einen einzelnen Lautsprecher, in der Regel einen Subwoofer, anzusteuern. So sorgt eine Mono-Endstufe für einen besonders satten Bass. Für Stereo-Klang sorgen 2-Kanal-Autoverstärker. An diese lassen sich zwei einzelne Lautsprecher anschließen. Wer noch mehr Boxen im Auto verbauen will, z. B. zwei vorne und zwei für die hinteren Sitze, der braucht mindestens 4 Kanäle. Häufig eingesetzt werden 6-Kanal-Autoverstärker, die also bis zu sechs Lautsprecher bespielen können.

Informieren Sie sich vor dem Kauf, wie viele Audio-Lautsprecher im Auto untergebracht sind bzw. wie viele Sie einbauen wollen, bevor Sie sich Ihre Auto-Endstufe zulegen. Kaufen Sie einen 2-Kanal-Autoverstärker für sechs Lautsprecher, passt diese Kombination nicht. Genauso ist ein 6-Kanal-Autoverstärker für nur zwei Lautsprecher überdimensioniert.

Möchten Sie einen separaten Subwoofer bzw. eine Bassbox integrieren, entscheiden Sie sich für einen X.1-Kanal-Autoverstärker. Diese besitzen einen separaten Ausgang für den Anschluss eines Subwoofers. Zudem sollten Sie beim Kauf darauf achten, was für Kabel an den Autoverstärker angeschlossen werden können – vor allem dann, wenn Sie bereits Lautsprecher im Auto verbaut haben, die erhalten bleiben sollen.

autoverstärker-lautsprecher

4. Stimmen Sie den Autoverstärker auf die Boxen ab

Nicht nur bezüglich der Kanäle, sprich Anzahl der Boxen, sollten Sie den Autoverstärker auf die bestehenden oder neu zu verbauenden Lautsprecher im Auto abstimmen. Die Rede ist vor allem von der Impedanz.

Die meisten Autoverstärker unterstützen eine Impedanz von 2 bis 4 Ohm oder 4 bis 8 Ohm. Dies entspricht auch den Werten der meisten Auto-Lautsprecher. Je größer der Ohm-Bereich ist, desto größer ist die Auswahl an Lautsprechern.

Sie sollten die Kompatibilität vor dem Anschließen des Autoverstärkers an die Lautsprecher unbedingt kontrollieren, damit diese keinen Schaden nehmen. Zudem ist die Impedanz auch entscheidend für die Leistung. Je geringer die Impedanz der Boxen, desto mehr Watt leistet der Verstärker.

Eines haben alle Autoverstärker gemeinsam: Da im Auto das Anschließen des Verstärkers an die Autobatterie erforderlich ist, begnügen sich alle Modelle mit 12 Volt Eingangsspannung. Einige Modelle vertragen auch 24 Volt, können somit an 24-Volt-Bordnetzen verwendet werden.

autoverstärker-anschluesse

5. Verschiedene Eingänge und Bluetooth ermöglichen mehr Zuspieler

Über die Eingänge schließen Sie die Zuspieler an. Dies dürfte in aller Regel das im Cockpit verbaute Autoradio sein. Es gibt aber auch noch weitere mögliche Geräte, die mit einem Autoverstärker verbunden werden können, z. B. ein DVD-Player für die Rücksitze. Je nachdem, wie viele Zuspieler Sie anschließen wollen, benötigen Sie unterschiedlich viele Eingänge.

Die meisten 2-Kanal-Autoverstärker weisen zwei Anschlüsse für ein Stereo-Cinch-Kabel auf. Dieses kann Stereo-Signal von der Musikanlage im Auto oder einem anderen Zuspieler übertragen. Je mehr Kanäle das Gerät unterstützt, desto mehr Cinch-Anschlüsse sind dann auch verbaut. Alternativ bzw. zusätzlich unterstützen einige Modelle auch andere Anschlüsse.

Noch mehr Möglichkeiten bieten sich Ihnen, wenn Sie sich für einen Autoverstärker mit Bluetooth entscheiden. Dieser ermöglicht es Ihnen, dass Sie z. B. Musik direkt von Ihrem Smartphone an den Verstärker übertragen und so im Auto abspielen können. Das ist vor allem dann praktisch, wenn das im Auto verbaute Radio über keine solche Möglichkeit verfügt. Praktisch sind zudem ein Hoch- sowie Tiefpassfilter (zum gezielten Ansteuern verschiedener Lautsprechertypen für hohe und tiefe Töne) sowie ein Bass-Boost, der den Bass in unterschiedlichen Stufen verstärken kann.

autoverstärker-zubehoer

6. Die meisten Autoverstärker kommen ohne Zubehör

Wenn Sie sich einen neuen Autoverstärker kaufen, erhalten Sie in der Regel lediglich das Gerät und ein Benutzerhandbuch. Viel Zubehör liegt bei den meisten Produkten nicht bei. Nur selten sind einige Kabel beim Autoverstärker dabei, mit denen Sie den Autoverstärker anschließen können. In der Regel müssen diese bereits im Auto vorhanden sein oder separat erworben werden.

Einige wenige Autoverstärker haben eine Remote (also Fernbedienung) im Lieferumfang. Mit ihr lassen sich verschiedene Einstellungen vornehmen, z. B. der Klang über den Equalizer einstellen. Das spart den Griff zum Verstärker selbst, was vor allem dann praktisch ist, wenn dieser nur schwer zugänglich verbaut wird. Ob einem Produkt eine Fernbedienung beiliegt bzw. ob es diese unterstützt, sehen Sie in der obigen Autoverstärker-Bestenliste auf Vergleich.org in der Zeile „Fernbedienung“ sowie „Lieferumfang“.

Als moderne Alternative zur Fernbedienung bieten einige Hersteller kostenlose Apps. Haben Sie diese auf Ihrem Smartphone mit Android oder iOS installiert, können Sie jenes mit einem kompatiblen Autoverstärker verbinden und ihn dann über die App einstellen. Dies bietet die gleichen Vorteile wie eine Fernbedienung, erspart aber ein zusätzliches Gerät, das im Auto untergebracht werden muss.

Es gibt auch Autoverstärker-Sets mit einem größeren Lieferumfang. So bieten unter anderem einige Hersteller Sets aus Autoverstärker und Subwoofer an. Diese sind aber die Ausnahme und spielen in diesem Vergleich auf Vergleich.org sowie in diversen Autoverstärker-Tests im Internet keine große Rolle. Viele Kunden möchten Autoverstärker und Subwoofer separat aussuchen.

autoverstärker-testsieger

7. Diese Gründe sprechen für einen Autoverstärker

Sollte es noch an letzter Überzeugung fehlen, warum Sie sich einen Autoverstärker in Ihr Fahrzeug verbauen sollten, liefern wir Ihnen die wichtigsten Argumente.

Die primäre Aufgabe ist es natürlich, die Audio-Signale von einem Autoradio oder anderem Zuspieler zu verstärken, also lauter zu machen. Denn gerade die in vielen Fahrzeugen serienmäßig verbauten Radios bieten nicht sonderlich viel Leistung, können also nicht wirklich laut aufgedreht werden bzw. klingen dann nicht mehr wirklich gut.

autoverstärker-anschliessen

Ob als Extremausbau oder im normalen Gebrauch: Ein Autoverstärker sorgt für besseren Klang.

Aber das Steigern der Maximal-Lautstärke ist nicht die einzige Aufgabe und der einzige Vorteil, wie verschiedene Autoverstärker-Tests im Internet zeigen. Sondern sie können auch den Klang und damit das Audio-Erlebnis im Fahrzeug hörbar verbessern – erst recht in Kombination mit qualitativ hochwertigen Lautsprechern. Zudem kann eine Endstufe je nach Ausstattung die Möglichkeiten des Musikgenusses im Auto ausbauen, indem Sie z. B. einen Autoverstärker mit Bluetooth wählen. So können Sie Musik direkt von Ihrem Smartphone im Auto wiedergeben, ohne den Umweg über das Bordradio zu gehen.

An dieser Stelle möchten wir noch mit einem Vorurteil aufräumen. Viele denken bei einem Autoverstärker an einen sperrigen Klotz, der „dekorativ“ im Kofferraum untergebracht ist. Das ist sicherlich mit einigen Modellen möglich. Aber heute gibt es auch viele kleine Autoverstärker, auch Mini-Autoverstärker genannt, die Sie einfach irgendwo im Fahrzeug platzieren können, ohne das Kofferraumvolumen und dessen Nutzbarkeit negativ zu beeinflussen.

autoverstärker-kaufen

8. Fragen und Antworten rund um das Thema Autoverstärker

Sie haben noch eine Frage rund um das Thema Kauf und Einbau eines Autoverstärkers? Dann stehen die Chancen gut, dass Sie die passende Antwort in unserem abschließenden FAQ-Bereich finden.

  • 8.1. Wohin mit dem Autoverstärker?

    Damit Sie während der Fahrt besten Musikgenuss erleben können, entscheiden Sie sich für eines der besten Modelle aus dem großen Autoverstärker-Vergleich 2019 von Vergleich.org. Nach dem Kauf steht der Einbau an. Und genau da ergibt sich die Frage, wo Sie den Autoverstärker genau einbauen können?

    Prinzipiell gibt es hierfür verschiedene Möglichkeiten. Klassisch ist der Platz im Kofferraum, wo gerade ein optisch ansprechender Verstärker dekorativ platziert werden kann. Daneben noch den Subwoofer und einige Lautsprecher – fertig ist der Einbau. Aber der Kofferraum ist dann auch nicht mehr wirklich als solcher nutzbar.

    Möchten Sie Ihren neuen Autoverstärker anderweitig verbauen, können Sie dies z. B. unter den Vordersitzen tun. Heutzutage gibt es sogar so kleine Autoverstärker, dass diese hinter dem Autoradio Platz finden. Allerdings kommen Sie dann nicht mehr an die möglicherweise vorhandenen Regler heran. Daher sollten Sie vorher den Autoverstärker komplett einstellen oder ein Modell mit Fernsteuerung bzw. App-Steuerung wählen.

    In jedem Fall sollten Sie aber die eventuell im Betrieb entstehende Hitzeentwicklung im Auge behalten. Diese kann laut verschiedener Autoverstärker-Tests je nach Modell recht hoch ausfallen, sodass die Geräte „Luft zum Atmen“ brauchen.

  • 8.2. Welche Hersteller bieten Autoverstärker an?

    Autoverstärker gibt es von vielen verschiedenen Marken. Zu den bekannten Herstellern von Hifi-Endstufen gehören unter anderem JVC, Excalibur, Pioneer, Magnat, Kenwood und einige mehr. Ebenfalls erhältlich sind die Endstufen fürs Auto von Herstellern wie Crunch, Hifonics, Sinuslive, Homyl, Sinustec, Auna, Lanzar und JL-Audio.

    Unter den verschiedenen Marken gibt es durchaus qualitative Unterschiede. Seit einiger Zeit überschwemmen viele unbekannte Hersteller aus Fernost den Markt, sind vor allem bei Amazon in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu finden. Sie sind meist deutlich günstiger, können aber oft qualitativ nicht mit den etablierten Marken mithalten.

  • 8.3. Gibt es einen Autoverstärker-Test von Stiftung Warentest?

    Als Hersteller des Autoverstärker-Vergleichssiegers von Stiftung Warentest darf sich keiner der im vorherigen Abschnitt aufgeführten Marken nennen.

    Das liegt aber nicht an der Qualität der Produkte. Da das bekannte Testinstitut noch keinen eigenen Auto-Endstufe-Test bzw. Autoverstärker-Test durchgeführt hat, wurde von Stiftung Warentest auch noch nicht der beste Autoverstärker gekürt.

Vergleichssieger
auna W2-AC600
Unsere Bewertung: sehr gut auna W2-AC600
3 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
BOSS AUDIO R1100M
Unsere Bewertung: sehr gut BOSS AUDIO R1100M
13 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Autoverstärker-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Autoverstärker-Vergleich
  1. Thomas
    03.09.2019

    Lohnt sich der Einsatz von zwei Autoverstärkern?

    Antworten
    1. Vergleich.org
      03.09.2019

      Hallo Thomas,

      vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Autoverstärker-Vergleich.

      Der Einsatz von zwei Autoverstärkern in einem Fahrzeug kann aus verschiedenen Gründen Sinn ergeben. Möchten Sie dem Subwoofer besonders viel Power verleihen, setzen Sie neben einem Verstärker für die normalen Lautsprecher noch eine Monoblock-Endstufe für den Bass ein. Oder Sie verwenden z. B. zwei 6-Kanal-Autoverstärker, wenn Sie zwölf einzelne Lautsprecher anschließen wollen.

      Viele Grüße
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Auto-Elektronik

Jetzt vergleichen
12V-Klimaanlage Test

Auto-Elektronik 12V-Klimaanlage

Eine 12V-Klimaanlage ist im Prinzip ein kleiner Luftkühler für das Auto. Strom bezieht er aus dem Zigarettenanzünder. In manchen Fällen ist zusätzlich…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
7-Zoll-Navi Test

Auto-Elektronik 7-Zoll-Navi

7-Zoll-Navigationsgeräte werden aufgrund ihres großen Displays bevorzugt in LKWs und anderen großen Fahrzeugen eingesetzt. Für den Fahrer sind 7-Zoll-…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Auto-DVD-Player Test

Auto-Elektronik Auto-DVD-Player

Ein Auto-DVD-Player ist ein handliches und mobiles Gerät, das meist aus zwei Displays besteht, die Sie hinter den Kopfstützen der vorderen Fahrersitze…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Auto-Lautsprecher Test

Auto-Elektronik Auto-Lautsprecher

Der Durchmesser der Lautsprechervorrichtung in Ihrem Auto bestimmt, welche Lautsprecher für Sie in Frage kommen. Auto-Lautsprecher werden meist mit …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Autoalarmanlagen Test

Auto-Elektronik Autoalarmanlagen

Mit einer Autoalarmanlage können Sie Ihr Auto vor Einbruch und Diebstahl schützen. Den Einbau können Sie meist selbst vornehmen, manche Auto-…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Autoantenne Test

Auto-Elektronik Autoantenne

Autoantennen dienen dem Radioempfang im KFZ und können je nach Bauart entweder am Fahrzeugdach, Kotflügel oder an der Windschutzscheibe befestigt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Autoradio mit Bluetooth Test

Auto-Elektronik Autoradio mit Bluetooth

Ein Bluetooth Autoradio kann sich kabellos mit Bluetooth-Geräten verbinden und Dateien über die Lautsprecher abspielen lassen. Das Radio nimmt den …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Autoradio mit Navi Test

Auto-Elektronik Autoradio mit Navi

Moderne Autoradios haben einen großen Bildschirm, der meist über Toucheingabe funktioniert - sie werden deswegen auch Moniceiver genannt (monitor + …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Autoradio Test

Auto-Elektronik Autoradio

Das Autoradio stellt eines der wichtigsten Geräte der Car-HiFi-Anlage dar. Die meisten Autofahrer schätzen den Verkehrsfunk, der auch über die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bluetooth-Adapter (Auto) Test

Auto-Elektronik Bluetooth-Adapter (Auto)

Das Bluetooth-Signal des Smartphones wird über Ultrakurzwellen, den AUX-Anschluss oder eine USB-Schnittstelle an das Autoradio übertragen. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bluetooth-Freisprecheinrichtung Test

Auto-Elektronik Bluetooth-Freisprecheinrichtung

Mit einer Bluetooth-Freisprecheinrichtung sind Sie im Auto verkehrssicher unterwegs, denn Sie brauchen Ihr Handy oder Smartphone nicht mehr ans Ohr …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
DAB-Autoradio Test

Auto-Elektronik DAB-Autoradio

Das DAB-Autoradio wird das herkömmliche (analoge) Autoradio in den kommenden Jahren weitgehend ersetzen – Verkehrsfunk und Blitzerinformationen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
DAB-FM-Transmitter Test

Auto-Elektronik DAB-FM-Transmitter

Ein Audio-Radioadapter wird in der Regel über den Zigarettenanzünder im Auto mit 12 bis 24 Volt betrieben. Zur Befestigung des Monitors ist bei vielen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Dashcam Test

Auto-Elektronik Dashcam

Eine Unfallkamera bzw. Dashcam zeichnet ab Motorstart durchgehend Videomaterial auf einer Speicherkarte auf. Die Geräte werden mithilfe eines Stativs …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Doppel-Din-Radios im Test

Auto-Elektronik Doppel-Din-Radios

Doppel-Din-Radios bzw. 2-Din Radios sind doppelt so hoch wie gewöhnliche Autoradios (= 1-Din-Radios…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Einparkhilfe Test

Auto-Elektronik Einparkhilfe

Wer eine Einparkhilfe nachrüsten will, hat es dieser Tage nicht schwer. Es gibt mittlerweile eine sehr große Auswahl an Einparkhilfen, die jedoch auf …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Endstufe Auto Test

Auto-Elektronik Endstufe Auto

Die Anzahl der Kanäle bestimmt über die Menge der anschließbaren Lautsprecher. Üblich sind 2 oder 4 Kanal-Endstufen. Wählen Sie eine 1-Kanal-Endstufe…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Erhaltungsladegerät Test

Auto-Elektronik Erhaltungsladegerät

Erhaltungsladegeräte mit einer Ladespannung von 12 Volt eignen sich für Motorräder und Autos. Für Wohnmobile, Transporter und LKWs sollten Sie Geräte …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
FM-Transmitter Test

Auto-Elektronik FM-Transmitter

Ein FM-Transmitter ist notwendig, wenn Ihr Autoradio über keinen Line-In-Eingang oder Bluetooth verfügt. Der Transmitter kann das Audio-Signal durch …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Funk-Rückfahrkamera Test

Auto-Elektronik Funk-Rückfahrkamera

Bei einer Funk-Rückfahrkamera werden die Video-Daten drahtlos zum Bildschirm übertragen. Der Einbau ist dadurch deutlich einfacher als bei einem …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Garmin-Navi Test

Auto-Elektronik Garmin-Navi

Wer ohne Umwege ans Ziel gelangen möchte, vertraut auf Navigationsgeräte. Garmin ist in diesem Bereich einer der führenden Hersteller und bietet …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
GPS-Tracker Test

Auto-Elektronik GPS-Tracker

GPS-Tracker sind kleine Peilsender zur Standortbestimmung von beweglichen Objekten. Sie können in Kraftfahrzeugen, an Fahrrädern oder in Koffern …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Keyless-Go-Schutzhülle Test

Auto-Elektronik Keyless-Go-Schutzhülle

Keyless-Go-Schutzhüllen aus Aluminium sorgen für optimalen Strahlenschutz. Auch spezielles Gewebe aus Polyester, Kupfer und Nickel schirmt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
KFZ-Diagnosegerät Test

Auto-Elektronik KFZ-Diagnosegerät

Ein KFZ-Diagnosegerät hilft Ihnen, den Grund für leuchtende Kontrolllampen zu entschlüsseln. Das Gerät gibt Fehlercodes aus, die Ihnen eine …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Motorrad-Headset Test

Auto-Elektronik Motorrad-Headset

Motorrad-Headsets ermöglichen es Ihnen, sich mit anderen Motorradfahrern über Funk zu vernetzen und während der Fahrt zu kommunizieren. Auch Anrufe …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Motorrad-Navi Test

Auto-Elektronik Motorrad-Navi

Für Motorrad-Fans ist das Zweirad weit mehr als ein schnödes Fortbewegungsmittel - sie wollen auf den Straßen Fahrspaß verspüren und sich den Wind der…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Navigationsgeräte Test

Auto-Elektronik Navigationsgeräte

Die besten Navigationsgeräte überzeugen mit deutlich besseren Verkehrsmeldungen durch DAB+ statt TMCpro, einem 6 Zoll Display, einem lebenslangen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Radarwarner Test

Auto-Elektronik Radarwarner

Radarwarner sollen zuverlässig vor festen Radarstationen, mobilen Radarfallen und Laserstationen schützen. Laserpistolen werden von keinem Gerät …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Retro-Autoradio Test

Auto-Elektronik Retro-Autoradio

Auch wenn die Optik über allem anderen steht, lässt sich aktuelle Technik, dezent im Inneren versteckt, gut nutzen. In einem Retro-Autoradio mit …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rückfahrkamera Test

Auto-Elektronik Rückfahrkamera

Rückfahrkameras sind, ähnlich wie Parksensoren, elektronische Hilfsmittel, die das Rückwärtsfahren und Einparken erleichtern sollen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Scheibenantenne Test

Auto-Elektronik Scheibenantenne

KFZ-Scheibenantennen werden per Klebestreifen an der Innenseite eines Fensters befestigt. Solche Antennen können sowohl an Seitenscheiben befestigt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wasserkocher 12 Volt Test

Auto-Elektronik Wasserkocher 12 Volt

Am wichtigsten, wenn Sie einen Wasserkocher mit 12 Volt kaufen wollen, ist natürlich der passende Stecker. Sie erkennen ihn daran, dass er mit dem …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Xomax-Autoradio Test

Auto-Elektronik Xomax-Autoradio

XOMAX-Autoradios sind besonders günstige Radios, die vor Funktionen strotzen. Der geringe Preis spiegelt sich meist in der Verarbeitung der Geräte …

zum Vergleich