Das Wichtigste in Kürze
  • Noch vor einigen Jahren waren lange Stabantennen beliebt und häufig gesehen. Heute sind die kürzesten Antennen besonders gefragt, da sie optisch als modern gelten. Ein großer Vorteil dieser kurzen Kfz-Antennen ist, dass sie für die Waschanlage nicht abmontiert werden müssen.

Autoantenne-kurz-Test

1. Welche Eigenschaften sind laut diversen Online-Tests von kurzen Autoantennen ausschlaggebend?

Einer der wichtigsten Aspekte ist die leichte Montage. Am gängigsten ist die Befestigung mit einem Antennengewinde am Fahrzeugdach. Es gibt aber auch kurze Kfz-Antennen, die mit einem Klebefilm auf der Windschutzscheibe befestigt werden. Hierbei sollten, wie in verschiedenen Online-Test von kurzen Autoantennen beschrieben, grundsätzlich der FM-, AM- und DAB-Empfang betrachtet werden.

Aus ästhetischen Gründen sind auch Länge und Größe wichtig. Laut gängigen Online-Tests von kurzen Autoantennen sind die besten kurzen Autoantennen 3 cm bis 10 cm lang. Aufgrund der Länge sind die kurzen Autoantennen meist nicht biegsam. Die Farbe ist klassischerweise Schwarz, obwohl es mittlerweile unter anderem auch kurze silberne Autoantennen gibt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, kurze Autoantennen mit Verstärker zu erwerben. Dieser dient dazu, den Radioempfang zu verbessern.

In unserem Vergleich von kurzen Autoantennen finden sie Produkte unterschiedlicher Hersteller, beispielsweise kurze Autoantennen von Black Nugget, Villkin und Motorize.

2. Was sollte eine Antenne empfangen können?

Die Standard-Empfänge sind FM und AM. FM ist der Ultrakurzwellenrundfunk (UKW), welcher dem klassischen Rundfunk entspricht. Der AM-Empfang ist hingegen für Rundfunk im Mittelwellenband (MW). AM ist in der Regel preisgünstiger, jedoch gleichzeitig auch störanfälliger als FM. Eine kurze Autoantenne mit DAB kann Digitalradio empfangen und verursacht kein Rauschen. Ein GPS-Signal kann aus den empfangenen Daten die aktuelle Position errechnen und somit das Navigationssystem im Fahrzeug mit Informationen versorgen.

3. Können Autoantennen selbstständig ausgewechselt werden?

Eine Autoantenne ist schnell und unkompliziert ausgetauscht. Meistens handelt es sich bei der Nachrüstung lediglich um das Abschrauben der alten Antenne und das Aufschrauben einer neuen Antenne. Dieses Prozedere nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Zu beachten ist die Gewindegröße für die Antenne am Fahrzeug. Um hier sicherzugehen, können Sie kurze Autoantennen kaufen, die mit verschiedenen Gewindeadaptern geliefert werden. Diese werden auch universale, kurze Autoantennen genannt.

Bei schlechtem Radioempfang sollten die Verbindungen von Antenne und Kabel überprüft werden. Es besteht die Möglichkeit, dass das Antennenkabel umgeknickt oder ungünstig gequetscht ist.

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Autoantenne kurz Tests: