Das Wichtigste in Kürze

Navi mit Rückfahrkamera Test

1. Für welche Fahrzeuge ist ein Navi mit Rückfahrkamera geeignet?

Diverse Marken wie beispielsweise Elebest, Camecho und Garmin haben Navis mit Rückfahrkamera im Angebot. Navigationsgeräte mit Rückfahrkamera können normalerweise für PKWs, LKWs, Wohnmobile und Busse verwendet werden. Sollte Ihr Fahrzeug mit einem solchen Gerät nicht bereits beim Kauf ausgestattet sein, können Sie problemlos ein Navi mit Rückfahrkamera nachrüsten.

Laut gängigen Navi-mit-Rückfahrkamera-Tests im Internet können einige Navis mit Rückfahrkamera für Wohnmobile besonders gut genutzt werden, da in den Karten Campingplätze markiert sind. Dort können Sie eine Pause einlegen und das Wohnmobil abstellen.

2. Wie wird ein Navi mit Rückfahrkamera eingebaut?

Laut diversen Navi-mit-Rückfahrkamera-Tests im Internet werden die Geräte entweder in das Fahrzeug eingebaut oder mit einem Saugnapf am Armaturenbrett befestigt. Die Kamera wird an der hinteren Seite des Fahrzeuges montiert und durch ein Kabel mit dem hinteren Scheinwerferlicht verbunden. Dadurch kann sich die Kamera beim Einlegen des Rückwärtsganges automatisch einschalten.

Bei einigen Modellen wird die Kamera über ein im Fahrzeug verlegtes Kabel an dem Navigationsgerät angeschlossen. Bei einem drahtlosen Navi mit Rückfahrkamera wird das Navi mit der Rückfahrkamera über Funk verbunden.

3. Welche zusätzlichen Funktionen gibt es laut gängigen Navi-mit-Rückfahrkamera-Tests im Internet?

Die Produkte in unserem Navi-mit-Rückfahrkamera-Vergleich sind mit einigen zusätzlichen Funktionen ausgestattet. Über einen FM-Transmitter können viele Geräte Radiosender empfangen und über Lautsprecher wiedergeben. Das Gerät kann also als Autoradio mit Navi und Rückfahrkamera genutzt werden. Auch verfügen einige Geräte über eine Bluetooth- und Freisprech-Funktion. Das Smartphone kann mit diesen verbunden werden, um Musik oder Telefonate über die Lautsprecher wiederzugeben.

Weitere sehr nützliche Funktionen sind der Geschwindigkeitsassistent und der Blitzerwarner. Der Geschwindigkeitsassistent informiert Sie über die erlaubte Geschwindigkeit auf Ihrer Strecke und warnt Sie beim Überschreiten dieser. Zusätzlich alarmiert der Blitzerwarner Sie vor Radarfallen, damit Sie von diesen nicht überrascht werden können.

Diese Funktionen ermöglichen es Ihnen, entspannter an Ihrem Ziel anzukommen. Nutzen Sie unsere Vergleichstabelle, um das beste Navi mit Rückfahrkamera mit ausreichendem Funktionsumfang zu finden.

Hinweis: Kaufen Sie ein Navi mit Rückfahrkamera mit Nachtsicht-Funktion, damit Sie auch bei schwacher Beleuchtung eine gute Sicht nach hinten haben.

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Navi mit Rückfahrkamera Tests: