Warmwasserspeicher-200-Liter Vergleich 2019

Die 9 besten Warmwasserboiler-200-Liter im Überblick.

Wenn keine Fernwärme verfügbar ist, bilden Warmwasserspeicher eine praktische Alternative für die Erhitzung des Brauchwassers. Ein Warmwasserspeicher mit einem Fassungsvermögen von 200 Litern kann bereits den Wasserhaushalt einer vierköpfigen Familie abdecken.

Von den rein elektronischen Warmwasserspeichern mit einem Wärmetauscher bis zu Speichern, die Sie über Strom und Solarenergie betreiben können - wir stellen Ihnen die besten 200-Liter-Warmwasserspeicher vor. Finden Sie jetzt in unserer Vergleichstabelle heraus, welche 200-Liter-Warmwasserspeicher durch die Energieeffizienzklasse den Öko-Test bestehen.

Aktualisiert: 31.08.2019
17 von 9 der besten Warmwasserspeicher 200 Liter im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 55 Bewertungen
Warmwasserspeicher-200-Liter Vergleich
SHWT 200 L emaillierter SolarspeicherSHWT 200 L emaillierter Solarspeicher
éS 200 Liter SolarspeicheréS 200 Liter Solarspeicher
TWL Warmwasserspeicher 200 LiterTWL Warmwasserspeicher 200 Liter
Viessmann Warmwasserspeicher Vitocell 200 LiterViessmann Warmwasserspeicher Vitocell 200 Liter
éS 200 Liter WarmwasserspeicheréS 200 Liter Warmwasserspeicher
SHWT 200 L emaillierter WarmwasserspeicherSHWT 200 L emaillierter Warmwasserspeicher
éS 200 L WarmwasserspeicheréS 200 L Warmwasserspeicher
Novelty Warmwasserspeicher 200 LiterNovelty Warmwasserspeicher 200 Liter
Galmet 200 Liter WarmwasserspeicherGalmet 200 Liter Warmwasserspeicher
Abbildung Vergleichssieger SHWT 200 L emaillierter Solarspeicher Preis-Leistungs-Sieger éS 200 Liter SolarspeicherTWL Warmwasserspeicher 200 LiterViessmann Warmwasserspeicher Vitocell 200 LiteréS 200 Liter WarmwasserspeicherSHWT 200 L emaillierter WarmwasserspeicheréS 200 L WarmwasserspeicherNovelty Warmwasserspeicher 200 LiterGalmet 200 Liter Warmwasserspeicher
Modell SHWT 200 L emaillierter Solarspeicher éS 200 Liter Solarspeicher TWL Warmwasserspeicher 200 Liter Viessmann Warmwasserspeicher Vitocell 200 Liter éS 200 Liter Warmwasserspeicher SHWT 200 L emaillierter Warmwasserspeicher éS 200 L Warmwasserspeicher Novelty Warmwasserspeicher 200 Liter Galmet 200 Liter Warmwasserspeicher

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Kundenwertung
bei Amazon
5 Bewertungen
19 Bewertungen
1 Bewertungen
1 Bewertungen
Typ Bei zwei Wärmetauschern ist die Erwärmung des Wassers optional durch Solarenergie möglich. Elektro- und Solar-Spei­cherStrom­kosten geringer durch Sola­r­e­n­ergie.
mit 2 Wär­me­tau­schern
Elektro- und Solar-Spei­cherStrom­kosten geringer durch Sola­r­e­n­ergie.
mit 2 Wär­me­tau­schern
Elektro-Spei­cher
mit 1 Wär­me­tau­scher
Elektro-Spei­cher
mit 1 Wär­me­tau­scher
Elektro-Spei­cher
mit 1 Wär­me­tau­scher
Elektro-Spei­cher
mit 1 Wär­me­tau­scher
Elektro-Spei­cher
mit 1 Wär­me­tau­scher
Elektro-Spei­cher
mit 1 Wär­me­tau­scher
Elektro-Spei­cher
mit 1 Wär­me­tau­scher
Wassererwärmung
Leistung
mehr Leistung bedeutet schnellere Erwärmung des Wassers

6 kWh

6 kWh

2,4 kWh

2,4 kWh

2,4 kWh

2,4 kWh

2,2 kWh

1,5 kWh

1,85 kWh
Energieeffizienzklasse B: Stromkosten bis ca. 50 €/Monat.
C: Stromkosten 50 € oder mehr im Monat.
B
gut
B
gut
B
gut
B
gut
B
gut
B
gut
C
mäßig gut
B
gut
C
mäßig gut
Max. Heizleistung
95 °C

95 °C

85 °C

95 °C

65 °C

65 °C

65 °C

65 °C

65 °C
Bedienung
Betriebsdruck
9 bar

9 bar

10 bar

6 bar

9 bar

9 bar

6 bar

6 bar

6 bar
Gut sichtbare Temperaturanzeige Ja Ja Nein Nein Ja Ja Ja Nein Ja
Stufenlose Temperatureinstellung Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja
Weitere Eigenschaften
Größe (L x H x T) 100 x 60 x 60 cm 120 x 60 x 60 cm 122 x 57 x 50 cm 140 x 58 x 60 cm 120 x 60 x 60 cm 100 x 60 x 60 cm 125 x 60 x 60 cm 158 x 48 x 51 cm 113 x 65 x 65 cm
Gewicht 85 kg 70 kg 50 kg 60 kg 65 kg 65 kg 53 kg 55 kg 85 kg
Zur zentralen Warmwasserversorgung geeignet Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Trinkwassergeeignet Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Vorteile
  • Wasser durch Elektro- und Sola­r­e­n­ergie beheizbar
  • mit 50 mm Hart­schau­mi­so­lie­rung
  • Wasser durch Elektro- und Sola­r­e­n­ergie beheizbar
  • mit ein­ge­bauter Mag­ne­si­u­manode
  • wei­terer Wär­me­tau­scher nach­rüstbar über eine optio­nale Flansch­platte
  • Mag­ne­si­u­manode und Ther­mo­meter im Lie­fer­um­fang ent­halten
  • beson­ders robuste Beschich­tung aus Emaille
  • mit ein­ge­bauter Mag­ne­si­u­manode
  • wei­terer Wär­me­tau­scher nach­rüstbar über eine optio­nale Flansch­platte
  • beson­ders robuste Beschich­tung aus Emaille
  • mit ein­ge­bauter Mag­ne­si­u­manode
  • mit 50 mm Hart­schau­mi­so­lie­rung
  • zwei­fach email­lierter Innen­be­hälter mit Anti­kalk­be­schich­tung
  • mit ein­ge­bauter Mag­ne­si­u­manode
  • mit recy­c­le­barer PU-Schau­mi­so­lie­rung
  • beson­ders robuste Beschich­tung aus Emaille
  • mit ein­ge­bauter Mag­ne­si­u­manode
  • mit 50 mm Hart­schau­mi­so­lie­rung
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Warmwasserspeicher-200-Liter bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
SHWT 200 L emaillierter Solarspeicher
Unsere Bewertung: sehr gut SHWT 200 L emaillierter Solarspeicher 0 Bewertungen Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    87
  • Überprüfte Produkte
    9
  • Investierte Stunden
    70
  • Überzeugte Leser
    374
Vergleich.org Statistiken

Warmwasserspeicher 200 Liter-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Warmwasserspeicher-200-Liter Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Sie haben die Wahl zwischen Warmwasserspeichern mit einem oder zwei Wärmetauschern. Hat der Speicher zwei Wärmetauscher, ist die Erwärmung des Wassers optional durch Solarenergie möglich.
  • Ein Fassungsvermögen von 200 Litern ist ausreichend, um den Wasserhaushalt einer vierköpfigen Familie abzudecken.
  • Je höher die maximale Heiztemperatur und Heizleistung des Gerätes, desto ergiebiger ist der erwärmte Wasservorrat.

Warmwasserspeicher 200 Liter Test

Bei Warmwasserspeichern mit einem Fassungsvermögen von 200 Litern wird das Wasser langsam und stromsparend erhitzt und durch die Beschichtung des Speichers lange warm gehalten. Wenn Sie bei sich zu Hause Solarenergie erzeugen können, lohnt sich der Kauf eines Warmwasserspeichers mit zwei Wärmetauschern. Hier kann die produzierte Sonnenenergie direkt zur Wassererwärmung genutzt werden.

In unserer Kaufberatung stellen wir Ihnen die verschiedenen Typen von Warmwasserspeichern hinsichtlich Leistung und Stromverbrauch vor und zeigen Ihnen, welche Vor- und Nachteile 200-Liter-Warmwasserspeicher bei der Wassererwärmung haben. Dies und mehr finden Sie in unserem Vergleich von 200-Liter-Warmwasserspeichern 2019.

Warmwasserspeicher-200-Liter Test

1. Sie haben die Wahl zwischen 200-Liter-Warmwasserspeichern mit einem oder zwei Wärmetauschern

1.1. 200-Liter-Warmwasserspeicher mit einem Wärmetauscher sind für die meisten Haushalte geeignet

Wenn Sie sich für einen Standard-Warmwasserspeicher entscheiden, hat dieser in den meisten Fällen einen Wärmetauscher. Dabei handelt es sich um ein spiralförmiges Rohr im Inneren des Wasserspeichers, das erhitzt wird. Anschließend gibt es die Hitze an das Wasser ab, die Wärme wird also ausgetauscht.

Besten Warmwasserspeicher-200-Liter Kaufen

Mit einem gut isolierten Warmwasserspeicher lässt sich Strom sparen.

Ein Warmwasserspeicher mit einem Fassungsvermögen von 200 Litern wird gleichmäßig über einen Zeitraum von zwei bis sechs Stunden auf die gewünschte Temperatur gebracht. Im Vergleich zu einem Durchlauferhitzer, der das Wasser bei Bedarf schnell erhitzt, wird weniger Strom verbraucht. Achten Sie insbesondere auf die Energieeffizienzklasse des Gerätes. Je höher diese ist, desto weniger Strom verbraucht der Warmwasserspeicher, um das Wasser zu erwärmen und warmzuhalten.

Gerade wenn eine große Menge Warmwasser zur Verfügung stehen soll, ist das stromsparende Warmhalten des Brauchwassers wichtig. Einige Geräte sind aus Edelstahl, andere aus emailliertem Stahl mit einer zusätzlichen Schaumstoff-Beschichtung. Beide Varianten halten das Wasser zuverlässig warm.

Je höher die Umgebungstemperatur, desto weniger aufwendig ist das Warmhalten des Wassers im Warmwasserspeicher. Deshalb ist ein kleiner Raum - insbesondere ein Heizungskeller - ein guter Ort zur Aufstellung des Speichers.

Damit die hohen Wassertemperaturen den Behälter nicht rosten lassen, ist bei Marken wie bspw. Viessmann, Stiebl Eltron oder AEG eine Magnesiumanode im Warmwasserspeicher verbaut. Diese sorgt dafür, dass sich an der Heizspirale und im Innenraum des Gerätes kein Kalk absetzt. Idealerweise sollte sich die Magnesiumanode auswechseln lassen und nicht fest verbaut sein.

Vergleich.org-Fazit: Wir empfehlen Ihnen einen 200-Liter-Warmwasserspeicher mit einem Wärmetauscher, wenn die Wärme über den Stromanschluss erzeugt werden soll. Für einen vierköpfigen Haushalt reichen 200 Liter aus, um Warmwasser für Badezimmer und Dusche zur Verfügung zu stellen. Bei einem Mehrfamilienhaushalt ab fünf Personen kann ein größeres Fassungsvermögen sinnvoll sein.

1.2. Mit zwei Wärmetauschern bestehen die Geräte den Warmwasserspeicher-200-Liter-Umwelt-Test

Wenn Sie sich für die Kategorie mit zwei Wärmetauschern entscheiden, haben Sie zwei verschiedene Möglichkeiten, um das Wasser zu erhitzen. Der erste Wärmetauscher kann mit Strom versorgt werden, um die Heizspirale zu erhitzen. Die zweite Heizspirale kann zusätzlich durch Solarenergie betrieben werden.

Warmwasserboiler 200 Liter Test

Solarspeicher schonen die Umwelt und bestehen den Öko-Test.

Haben Sie Ihre eigenen Solarpanels verbaut, ist deshalb der 200-Liter-Warmwasserspeicher mit zwei Wärmetauschern die ideale Lösung. Die Wärme, welche die Kollektoren sammeln, wird direkt an den Heizstab im Warmwasserspeicher weitergegeben. Hersteller wie SHWT und éS statten ihre Warmwasserspeicher gleich mit den passenden Anschlüssen aus.

Neben den gesenkten Stromkosten durch die Solarenergie bietet Ihnen der Warmwasserspeicher mit zwei Wärmetauschern den Vorteil, dass das Wasser durch die zwei Heizspiralen schneller erhitzt werden kann. Effektiv kann dieselbe Menge an Wasser so besser genutzt werden, weil neues Wasser, nachdem das alte verbraucht wurde, schneller erhitzt wird. Damit eignet sich ein 200-Liter-Warmwasserspeicher mit zwei Wärmetauschern auch für einen Fünf-Personen-Haushalt.

Die sogenannten bivalenten Wärmespeicher mit zwei Wärmetauschern senken besonders in den sonnigen Monaten die Stromkosten. Damit Sie im Winter nicht auf warmes Wasser warten müssen, kann ein Kleinspeicher bis 30 Liter, z. B. vom Hersteller Vaillant, in Badezimmer oder Küche für den Notfall sinnvoll sein. So ist kein Durchlauferhitzer nötig.

Ein Nachteil der 200-Liter-Warmwasserspeicher mit zwei Wärmetauschern: Durch das zusätzliche Heizelement ist weniger Platz für das warme Wasser im Boiler vorhanden. Effektiv lassen sich mit einem bivalenten 200-Liter-Warmwasserspeicher deshalb ca. 180 bis 190 Liter erwärmen. Hier bieten die Modelle mit nur einem Wärmetauscher mehr Platz.

Vergleich.org-Fazit: Einen 200-Liter-Warmwasserspeicher mit zwei Wärmetauschern empfehlen wir Ihnen insbesondere, wenn in Ihrem Haushalt Solarenergie zur Verfügung steht oder Sie bereits über die Installation von Solar-Kollektoren nachdenken. Die bivalenten Speicher helfen so bei der umweltfreundlichen Energieversorgung.

Elektro-WarmwasserspeicherElektro- und Solarspeicher
Warmwasserspeicher-200-Liter TestWarmwasserspeicher-200-Liter Test
mit einem Wärmetauschermit zwei Wärmetauschern

für vierköpfigen Haushalt geeignet

für fünfköpfigen Haushalt geeignet

mäßig niedriger Stromverbrauch

niedriger Stromverbrauch

mäßig schnelle Erhitzung des Wassers

schnelle Erhitzung des Wassers

sehr gute Wärmeisolierung

sehr gute Wärmeisolierung

zur zentralen Warmwasserversorgung geeignet

zur zentralen Warmwasserversorgung geeignet

trinkwassergeeignet

trinkwassergeeignet

Warmwasserspeicher-200-Liter Test

2. Je schneller das Wasser erwärmt werden soll, desto höher sind die Stromkosten

2.1. Die Kilowatt-Leistung gibt Auskunft darüber, wie schnell das Warmwasser vom Speicher erwärmt wird

Beim Kauf eines 200-Liter-Warmwasserspeichers sollten Sie neben der Anzahl der Wärmetauscher auch die Kilowatt-Leistung beachten. Bei reinen Elektro-Warmwasserspeichern gilt: Wenn die Kilowatt-Leistung hoch ist, d. h. über 2 kWh, benötigt das Gerät je nach Temperatur ein bis zwei Stunden weniger Zeit, um das Brauchwasser zu erwärmen. Der Vorteil: Wenn das warme Wasser verbraucht ist, ist neues Warmwasser schnell wieder verfügbar.

Gerade bei 200-Liter-Warmwasserspeichern mit einer Leistung ab 2 kWh empfehlen wir von Vergleich.org, ein Gerät mit einer Energieeffizienzklasse von „B“ oder höher zu kaufen, um die Stromkosten niedrig zu halten.

2.2. Die effektiv nutzbare Menge des Warmwassers hängt auch von der maximalen Heizleistung ab

200-Liter-Warmwasserspeicher können Wasser mind. auf 65 °C erwärmen. Das ist notwendig, weil sich innerhalb des Wassers, das für längere Zeit warm gehalten wird, Bakterien wie Legionellen bilden können, die durch eine Erwärmung auf mind. 60 °C beseitigt werden. Viele Heißwasserspeicher ermöglichen ein maximales Erwärmen des Wassers auf 95 °C. Um diese Temperatur zu halten, ist mehr Strom nötig.

Der Vorteil einer hohen Temperatur liegt darin, dass Sie das heiße Wasser mit mehr kaltem Wasser mischen können, um die gewünschte Wassertemperatur zu erhalten. Eine hohe Heizleistung bedeutet also mehr warmes Wasser für den Haushalt. Ein Nachteil besteht allerdings darin, dass der Speicher bei hohen Wassertemperaturen schneller verkalkt und eine Wartung, z. B. das Auswechseln der Magnesiumanode, nötig macht.

Deshalb sind hohe Heiztemperaturen vor allem bei den Geräten sinnvoll, die Solar- und Elektroenergie zugleich nutzen können. Hier sind die Vorteile schneller Erhitzung und Ergiebigkeit des heißen Wassers mit niedrigen Stromkosten vereint.

Vor- und Nachteile hoher Heizleistung (95 °C) gegenüber mittelhoher Heizleistung (65 °C):

  • Wasservorrat ergiebiger
  • bei zusätzlicher Solarenergie keine höheren Stromkosten
  • Warmwasserspeicher verkalkt schneller
  • ohne Solarenergie höhere Stromkosten

2.3. Der 200-Liter-Warmwasserspeicher wird entweder an die Wand montiert oder steht frei

Die meisten großen Warmwasserspeicher ab 200 Litern sind freistehende Modelle und werden nicht an die Wand montiert. Messen Sie dementsprechend vor dem Kauf den Abstellraum aus und stellen Sie sicher, dass der Speicher durch die Tür passt, da das Gerät nur aus einem Stück besteht, das sich nicht auseinandernehmen lässt.

Warmwasserspeicher-200-Liter Test

3. Ihr Warmwasserspeicher sollte regelmäßig gewartet werden, um nicht zu verkalken

Krank durch unsauberes Wasser

Laut dem Legionellen-Zentrum erkranken in Deutschland jedes Jahr 30.000 Menschen an Legionellen. Achten Sie deshalb darauf, dass Ihr Warmwasser keimfrei bleibt.

Bei einem 200-Liter-Warmwasserspeicher sollten Sie hinsichtlich der Wartung vor allem auf zwei Dinge achten: Das Wasser sollte einmal täglich mindestens auf 65 °C erwärmt werden, um Bakterienbildung zu vermeiden. Außerdem sollte einmal im Jahr der Zustand der Magnesiumanode überprüft werden. Diese stellt den Korrosionsschutz des Warmwasserspeichers sicher.

Die Erwärmung auf mind. 65 °C führen die Geräte in der Regel allein durch. Die meisten Nutzer stellen die Wassertemperatur ohnehin auf über 60 °C, da sonst unter Umständen nicht genügend Warmwasser für einen Mehrpersonenhaushalt vorhanden ist. Vergewissern Sie sich trotzdem mit einem Blick in die Anleitung, dass Sie die Erwärmung des Wassers nicht manuell durchführen müssen.

Kleinere Warmwasserspeicher unter 100 Litern können Sie selbst entkalken. Bei großen Standspeichern wird die Entfernung des Kalks und das Auswechseln der Anode meist vom Fachmann durchgeführt. Einmal im Jahr sollten Sie den Zustand Ihres Warmwasserspeichers überprüfen lassen.

Warmwasserspeicher-200-Liter Test

4. Die häufigsten Fragen zu 200-Liter-Warmwasserspeichern

4.1. Können Sie den Warmwasserspeicher selbst montieren?

Während Sie die Montage bei drucklosen Warmwasserspeichern bis zu 30 Litern in vielen Fällen selbst vornehmen können, empfehlen wir Ihnen, einen Warmwasserspeicher mit einem Fassungsvermögen von 200 Litern vom Fachmann installieren zu lassen.

Insbesondere wenn der Speicher zur zentralen Warmwasserversorgung dient, also den ganzen Haushalt mit Warmwasser versorgen soll, sollte die korrekte Installation durch einen Sanitär-Experten sichergestellt werden. Bei der Montage können Sie sich außerdem über die regelmäßigen Wartungsarbeiten hinsichtlich Kalk und Trinkwasserhygiene informieren.

4.2. Wie lange hält ein 200-Liter-Warmwasserspeicher?

Die Lebensdauer Ihres Warmwasserspeichers hängt hauptsächlich von der korrekten Wartung ab. Der Hauptgrund für einen Defekt des Speichers sind Verkalkungen, die außerdem das Erwärmen des Wassers verlangsamen. Bei korrekter Pflege sollte ein Warmwasserspeicher mit einem Fassungsvermögen von 200 Litern mindestens 20 bis 30 Jahre halten.

Warmwasserspeicher-200-Liter Vergleich

4.3. Reicht ein 200-Liter-Warmwasserspeicher für einen fünfköpfigen Haushalt?

200 Liter Warmwasser reichen für den Wasserverbrauch von vier Personen in Küche und Bad aus. Sind mehr Personen im Haus, sollte der Warmwasserspeicher über genügend Leistung, also ca. 2 kWh, verfügen, um das Wasser schnell zu erwärmen. Alternativ sollte die maximale Heiztemperatur bei mind. 85 °C liegen. Wenn der Speicher das Wasser schnell oder sehr stark erhitzen kann, ist ein Warmwasserspeicher-200-Liter eine günstige Option für einen fünfköpfigen Haushalt geeignet.

4.4. Was zeichnet einen stromsparenden 200-Liter-Warmwasserspeicher aus?

Wie hoch die Stromkosten durch den Warmwasserspeicher sind, hängt einerseits von der Temperatur ab, auf die Sie das Wasser erwärmen wollen und andererseits von der Leistung des Speichers. Je höher die Leistung und Temperatur, desto mehr Strom verbraucht das Gerät. Die umweltfreundlichste Option stellen Solarspeicher mit zwei Wärmetauschern dar, welche Solarenergie zur Erwärmung des Wassers nutzen können.

Es liegt bisher noch kein Warmwasserspeicher-200-Liter-Test der Stiftung Warentest vor. Ein Warmwasserspeicher-200-Liter-Vergleichssieger sollte stromsparend sein und das erwärmte Wasser gut isolieren.

Vergleichssieger
SHWT 200 L emaillierter Solarspeicher
Unsere Bewertung: sehr gut SHWT 200 L emaillierter Solarspeicher 0 BewertungenZum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
éS 200 Liter Solarspeicher
Unsere Bewertung: sehr gut éS 200 Liter Solarspeicher
5 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Warmwasserspeicher 200 Liter-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Warmwasserspeicher 200 Liter-Vergleich
  1. Hilde
    26.02.2019

    Hallo,
    kann ich den Heizstab auch selbst mit einem Entkalker von DM reinigen?
    beste Grüße, Hilde

    Antworten
    1. Vergleich.org
      26.02.2019

      Sehr geehrte Hilde,

      vielen Dank für Ihr Interesse an unserem 200-Liter-Warmwasserspeicher-Vergleich.

      Die Entkalkung, welche auch die Entnahme der Heizspirale einschließt, sollte vom Fachmann vorgenommen werden. Hier muss der Speicher vom Wassernetz abgekoppelt und geleert werden. Auch eventuelle Kalkablagerungen am Gefäß selbst können so vom Sanitär-Profi entfernt werden.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Badezimmer

Jetzt vergleichen
Acryl-Badewanne Test

Badezimmer Acryl-Badewanne

Acryl ist derzeit das beliebteste Material für Badewannen - es ist preiswert, stabil und leicht…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Badematten Vergleich

Badezimmer Badematten

Achten Sie vor dem Waschen auf die Waschanweisungen. Aufgrund der rutschfesten Unterseite sollte ein Badvorleger nicht zu heiß gewaschen werden…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Badewannen-Einstiegshilfe Test

Badezimmer Badewannen-Einstiegshilfe

Die Grundvoraussetzung für eine gute Badewannen-Einstiegshilfe ist eine einfache Montage und eine sichere Anwendung. Die Kombination aus einer …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Badewannenarmatur Test

Badezimmer Badewannenarmatur

Die Badewannenarmaturen verfügen über integrierten Wanneneinlauf. Das ist auch das ausschlaggebende Kriterium, wenn Sie eine Badewannenarmaturen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Badewannenmatte Test

Badezimmer Badewannenmatte

Sie wollen eine Badewannenmatte kaufen? Dann sollten Sie sich an die wichtigsten Funktionen einer Antirutschmatte für die Badewanne halten. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Badlüfter Test

Badezimmer Badlüfter

Ein Badezimmerlüfter leitet feuchte Luft und schlechte Gerüche aus dem Badraum heraus. So kann eine Schimmelbildung optimal verhindert werden. Die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Dampfdusche Test

Badezimmer Dampfdusche

Eine Dampfdusche bietet neben der normalen Funktion einer Dusche noch zahlreiche Extras an. Neben atmosphärischen Lichtspielen und Aromatherapie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Dusch-WC Test

Badezimmer Dusch-WC

Das Dusch-WC ist ein WC mit Bidet-Funktion. Diese Toilette unterscheidet sich vom Bidet dadurch, dass die Dusche für die Intim- und Anus-Reinigung …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Duschabtrennung Test

Badezimmer Duschabtrennung

Eine Duschabtrennung ist zur Montage auf einer vorhandenen Badewanne vorgesehen. Um die beste Duschabtrennung zu erhalten, überlegen Sie sich vorher …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Duschbadewanne Test

Badezimmer Duschbadewanne

Duschbadewannen verbinden Dusche mit Badewanne. Das spart Platz und bietet gleichzeitig hohen Komfort. Die Duschwand schirmt das Wasser vom Badezimmer…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Duschkopf Test

Badezimmer Duschkopf

Komfort und Funktionalität - das sind die beiden wichtigsten Eigenschaften eines zufriedenstellenden Duschkopfs für das Bad. Achten Sie daher darauf, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Duschpaneel Test

Badezimmer Duschpaneel

Duschpaneele sind Duschsysteme, die aus einer Überkopfbrause, einer Handbrause und mehreren Massagedüsen bestehen. So peppen sie das tägliche …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Duschrinne Test

Badezimmer Duschrinne

Die Ablaufgeschwindigkeit einer Duschrinne muss höher sein als die Wasserproduktion der Dusche. Wählen Sie am besten ein Produkt, dessen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Duschsystem Test

Badezimmer Duschsystem

Wählen Sie zunächst zwischen Aufputz- oder Unterputz-Duschsystemen. Viele Online-Duschsystem-Tests empfehlen Unterputz-Systeme für ebenerdige …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Duschthermostat Test

Badezimmer Duschthermostat

Brausethermostate mit reduziertem Wasserverbrauch bieten Ihnen denselben Komfort wie herkömmliche Thermostate. Gleichzeitig sparen Sie Geld und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Duschvorhang Test

Badezimmer Duschvorhang

Vorhänge für die Dusche können mehr, als nur Wasser abzufangen: In bunten Farben oder auffälligen Mustern setzen sie Akzente in Ihrem Badezimmer und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Duschvorhangstange Test

Badezimmer Duschvorhangstange

Ein entscheidendes Kaufkriterium für Duschvorhangstangen ist das Material. Die für Sie beste Duschvorhangstange sollte Stabilität und festen Halt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Duschwanne Test

Badezimmer Duschwanne

Wichtig zu beachten ist, dass es sich bei Duschwannen nicht um vollständige Duschkabinen handelt. Duschwände, Duschsäulen und Duschköpfe müssen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Freistehende Badewanne Test

Badezimmer Freistehende Badewanne

Verschiedene freistehende Badewannen im Vergleich machen deutlich, dass, obwohl sie sich äußerlich oft ähneln, insbesondere das Material und die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Garderobenspiegel Test

Badezimmer Garderobenspiegel

Wer einen Garderobenspiegel kaufen möchte, sollte zunächst den zur Verfügung stehenden Platz in seiner Garderobe ausmessen. Selbstverständlich ist es …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Händetrockner Test

Badezimmer Händetrockner

Ein Händetrockner ist ein Elektrogerät, das neben den klassischen Papier- und Stoffhandtüchern in öffentlichen Waschanlagen, aber auch in Cafés und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Handbrausen Test

Badezimmer Handbrausen

Sie sind in nahezu jedem Badezimmer zu finden: Handbrausen. Die flexiblen Brauseköpfe erlauben ein Duschen von allen Seiten. Moderne Duschbrausen sind…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Handtuchhalter Wand Test

Badezimmer Handtuchhalter Wand

Sie haben sich entschieden, einen neuen Handtuchhalter für die Wand zu kaufen? Es gibt bereits sehr viele Handtuchhalter, die durch Wandmontage einen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Handtuchständer Test

Badezimmer Handtuchständer

Ein Handtuchständer (auch: Handtuchhalter, Handtuchtrockner) dient der Aufbewahrung und dem Trocknen von Handtüchern und steht frei im Raum. Wollen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hauswasserstation Test

Badezimmer Hauswasserstation

Eine Hauswasserstation verbindet Rückflussverhinderer, Wasserfilter und Druckminderer in einem Bauteil. Wenn Sie eine günstige Hauswasserstation …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hebeanlage Test

Badezimmer Hebeanlage

Hebeanlagen kommen überall dort zum Einsatz, wo Abwasser unterhalb des Abwasserabflusses anfällt. Es befördert das Schmutzwasser in die Höhe und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Infrarotkabine Test

Badezimmer Infrarotkabine

Infrarotkabinen sind Alternativen zu Saunen und Dampfbädern. Anstelle von Heizern nutzen sie Flächenstrahler oder Keramikstrahler, die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Komplettduschen Test

Badezimmer Komplettduschen

Eine Komplettdusche, auch Fertigdusche genannt, ist eine Duschkabine, die von allen vier Seiten komplett geschlossen ist…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
LED-Feuchtraumleuchte Test

Badezimmer LED-Feuchtraumleuchte

LED-Feuchtraumleuchten eignen sich zum Gebrauch in kühlen, geschlossenen Räumen sowie im Freien. Sie bestehen aus robustem Kunststoff und Aluminium …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mini-Durchlauferhitzer Test

Badezimmer Mini-Durchlauferhitzer

Die Kernkompetenz von Mini-Durchlauferhitzern ist die Kompaktheit. Das Gerät stellt eine problemfreie Warmwasser-Versorgung an einem einzelnen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Perlator Test

Badezimmer Perlator

Ein Perlator ist ein Einsatz, der in den Wasserauslass eines Wasserhahns geschraubt wird. Der Perlator sorgt für einen gleichmäßigen und druckvollen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Regendusche Test

Badezimmer Regendusche

Regenduschen zeichnen sich durch die Größe Ihres Duschkopfes aus. Durch einen besonders großen Durchmesser soll der gesamte Körper mit Wasser benetzt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rückspülfilter Test

Badezimmer Rückspülfilter

Die gängigen Hauswasserfilter fallen in zwei Kategorien: Wechselfilter und Rückspülfilter. Während bei einem Wechselfilter regelmäßig die Filterkerze …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sauna Test

Badezimmer Sauna

Beim Kauf einer Heimsauna sollten Sie den Platz im Vorfeld genau berechnen. Wichtig sind hierbei nicht die Innen-, sondern die Außenmaße. Kalkulieren …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Saunaaufguss Test

Badezimmer Saunaaufguss

Um in Ihrer Saunakabine mehrere Duftsorten ausprobieren zu können, beginnen Sie am besten mit einem Saunaaufguss-Set, in dem verschiedene Sorten zur …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Solarium Test

Badezimmer Solarium

Unterschieden wird zwischen den beiden Arten Sonnenbank und Stativ-Solarium, auch Sonnenhimmel genannt. Erstgenannte weisen meist eine höhere Leistung…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Spülkasten Test

Badezimmer Spülkasten

Das für die Spülung eines WC benötigte Wasser wird in einem WC-Spülkasten gespeichert und durch einen Tastendruck abgegeben. Bei Modellen mit Spül-…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Spülrandloses WC Test

Badezimmer Spülrandloses WC

Ein spülrandloses WC zeichnet sich dadurch aus, dass es deutlich weniger Zwischenräume für Schmutz- und Kalkablagerungen besitzt als eine Toilette mit…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Toilettenhocker Test

Badezimmer Toilettenhocker

Toilettenhocker gibt es in diversen Ausführungen. Bevor Sie einen Toilettenhocker kaufen, sollten Sie sich erst einmal klar machen, welche Höhe für …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Warmwasserspeicher 80 Liter Test

Badezimmer Warmwasserspeicher 80 Liter

Sie haben die Wahl zwischen Einkreis- und Zweikreis-Warmwasserspeichern. Während Einkreis-Speicher nur Tagstrom nutzen, können Zweikreis-…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Waschbecken Test

Badezimmer Waschbecken

Waschbecken lassen sich in verschiedene Arten unterteilen. Wandwaschbecken werden an die Wand gehängt, Aufsatzwaschbecken auf einem Waschtisch bzw. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Waschtischarmatur Test

Badezimmer Waschtischarmatur

Nehmen Sie eine Waschtischarmatur mit einer Wasserersparnis von mindestens 30 Prozent. Dabei wird dem Wasser Luft beigemischt, um die einzelnen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
WC-Garnitur Test

Badezimmer WC-Garnitur

WC-Garnituren gibt es in verschiedenen Ausführungen. Einfache Modelle bestehen nur aus dem WC-Bürstenhalter und einer WC-Bürste. Umfangreicher …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
WC-Sitz mit Absenkautomatik Test

Badezimmer WC-Sitz mit Absenkautomatik

Gegenüber herkömmlichen WC-Sitzen besticht der WC-Sitz mit Absenkautomat durch erhöhten Komfort. Der Vorteil: Die Toilette schließt sich selbstständig…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
WC-Sitz Test

Badezimmer WC-Sitz

Toilettenbrillen gibt es aus unterschiedlichen Materialien. Wenn Sie einen günstigen WC-Sitz aus Kunststoff kaufen, sollten Sie sich bewusst machen, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Whirlpool-Badewanne Test

Badezimmer Whirlpool-Badewanne

Whirlpool-Badewannen werden auch Whirlwannen (oder Whirlpoolwanne) genannt. Im Gegensatz zum Whirlpool bietet die Whirlpool-Badewanne nur für 2 …

zum Vergleich