Das Wichtigste in Kürze
  • Vier-Personen-Haushalt und immer ist der Wäschekorb voll mit Schmutzwäsche? Damit er nicht ständig droht überzuquellen, ist es ratsam, sich entsprechend große Waschmaschinen und Wäschetrockner anzuschaffen. Für eine vierköpfige Familie ist zum Beispiel ein Trockner-8-kg geeignet. Dabei brauchen Sie sich keine Sorgen um die Stromrechnung zu machen. Denn moderne Wärmepumpentrockner haben ausgezeichnete Energiewerte, wie verschiedene Wärmepumpentrockner-8-kg-Tests im Internet betonen.

Wärmepumpentrockner-8-kg-test

1. Wie funktioniert ein Wärmepumpentrockner?

Wärmepumpentrockner arbeiten mit einer speziellen Technologie, die den Energieverbrauch im Vergleich zu einem herkömmlichen Kondenstrockner fast halbieren kann. Wenn Sie sich also einen Wärmepumpentrockner-8-kg anschaffen möchten, dann sparen Sie bis zu 50 Prozent Strom beim Wäschetrocknen.

Wärmepumpentrockner arbeiten sehr intelligent, weil sie Wärme speichern und nutzen, die bei anderen Trocknern verloren geht. Im Wäschetrockner-8-kg wird Luft erhitzt und in die Trommel geleitet. Dort wird die nasse Wäsche erwärmt und ihr so Feuchtigkeit entzogen. Der Kondensator kühlt anschließend die Luft ab, sodass Kondenswasser entsteht. Die so entzogene Wärme geben herkömmliche Trockner an die Umgebung ab. Anders ist das bei Wärmepumpentrocknern. Sie nehmen die Wärme im Kondensator auf, speichern sie und leiten sie erneut in die Trommel. Es muss also nicht immer wieder neue Luft erhitzt werden.

Auch das Raumklima wird es Ihnen danken, wenn Sie einen Wärmepumpentrockner-8-kg kaufen. Denn diese Geräte leiten durch den doppelten Luftkreislauf keine feucht-warme Abluft in den Raum und können so problemlos überall aufgestellt werden. Die niedrige Betriebstemperatur – zwischen 50 und 60 °C – ist außerdem besonders schonend für Ihre Wäsche.

2. Welches sind die wichtigsten Funktionen laut Wärmepumpentrockner-8-kg-Tests im Internet?

Wärmepumpentrockner sind sehr energiesparend und haben normalerweise Energie-Effizienzklassen von A+++ oder A++. Außerdem punkten die Geräte mit einem hohen Bedienkomfort. LED-Trommelbeleuchtungen sorgen dafür, dass keine Kleidungsstücke beim Entleeren übersehen werden. Die Bedienung erfolgt über Touch-Displays, an denen Sie die Programme wählen können. Mittlerweile gibt es Geräte, die Sie über Wifi in Ihr Smart Home integrieren können.

Die meisten Trockner haben mehr als zehn Programme, wie Wärmepumpentrockner-8-kg-Vergleiche im Internet zeigen. Neben Standardprogrammen wie Schranktrocken oder Extratrocken haben neuere Geräte auch Funktionen wie Knitterfrei, AutoDry oder Startzeitvorwahl. Der Siemens-Wärmepumpentrockner „WT45HVA1 iQ300“ hat zum Beispiel integrierte Sensoren, die Feuchtigkeit und Temperatur messen, um zu vermeiden, dass unregelmäßig getrocknet oder die Wäsche überhitzt wird. Auch Miele-Wärmepumpentrockner-8-kg bieten spezielle Sonderprogramme, mit denen Nutzer zum Beispiel zwischen zwei individuellen Düften für die Trocknung wechseln können.

Sind Sie Allergiker? Informieren Sie sich in Wärmepumpentrockner-8-kg-Tests im Internet über Trockner mit Anti-Allergie-Programmen, wie zum Beispiel der „Bauknecht T Soft M11 82WK“, die die häufigsten Allergene wie Pollen, Milben oder Tierhaare reduzieren.

3. Welche Wärmepumpentrockner-8-kg schneiden am besten ab?

Laut unserem Wärmepumpentrockner-8-kg-Vergleich ist der Bosch-8-kg-Wärmepumpentrockner „Serie 8 wtw875w0“ der beste Wärmepumpentrockner-8-kg. Mit einem Stromverbrauch von 176 kWh jährlich ist er besonders sparsam und bietet darüber hinaus mehrere Sonderprogramme. Neben dem „Bosch wtw875w0 Serie 8“ gibt es zahlreiche Trockner von Samsung, AEG, Sharp oder Bauknecht mit komfortablen Bedienfunktionen sowie geringem Energieverbrauch.

Tipp: Wenn Sie eingeschränkte Platzverhältnisse haben, dann überprüfen Sie vorher die Abmessungen des Gerätes, das Sie kaufen möchten. So haben Sie dann bei der Installation keine Überraschung zu erwarten.

Der Servicetechniker sagt zu unserem Vergleichssieger

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Wärmepumpentrockner-8-kg Tests: