Wäschekorb Test 2016

Die 7 besten Wäscheboxen im Vergleich.

AbbildungTestsiegerPreis-Leistungs-Sieger
ModellIKEA BRANÄSFranz Müller 80144Franz Müller 80640F92Lockweiler WäschekorbMultistore 2002 WäschekorbAxentia 282780Curver Wäschekorb
Testergebnis¹
Hinweis zum Testverfahren
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
10/2016
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
10/2016
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
10/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
10/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
10/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
10/2016
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
10/2016
Kundenwertung
1 Bewertungen
4 Bewertungen
4 Bewertungen
24 Bewertungen
208 Bewertungen
28 Bewertungen
42 Bewertungen
Material
Farbe
Natürliche Materialien wie Rattan, Weide oder Bambus sehen besonders hochwertig aus, vertragen aber auf Dauer die Feuchtigkeit des Badezimmers nicht, sondern sollten möglichst im Schlafzimmer platziert werden.

Wäschekörbe aus Kunststoff sind resistent gegen Feuchtigkeit und daher auch im Badezimmer gut aufgehoben.
Rattan
Natur
Weide
Grau
Polyester
Weiß
Kunststoff
Rot-Schwarz
Kunststoff
Braun
Metall
Silber
Kunststoff
Creme
Maße (B x T x H)41 x 41 x 60 cm45 x 45 x 62 cm33 x 33 x 53 cm63 x 40 x 33 cm43 x 33 x 80 cm35 x 35 x 58 cm59 x 38 x 27 cm
Fassungsvermögen
geeignet für
ca. 80 l
2-3 Personen
ca. 40 l
1-2 Personen
ca. 50 l
1-2 Personen
ca. 45 l
1-2 Personen
ca. 100 l
3-4 Personen
ca. 50 l
1-2 Personen
ca. 45 l
1-2 Personen
Verarbeitung
BelüftungEine gute Belüftung der Wäsche hilft, Feuchtigkeit und schlechte Gerüche im Wäschekorb zu reduzieren.
luftig

luftig

luftig

sehr luftig

luftig

luftig

luftig
mit Deckel
klappbar

abnehmbar

klappbar

klappbar

abnehmbar
mit Tragegriffen
mit waschbarem WäschebeutelJaJaNeinNeinNeinNeinNein
Gewichtca. 4,1 kgca. 2,4 kgca. 2,2 kgca. 2,2 kgca. 1,4 kgca. 2,4 kgca. 1,2 kg
Vorteile
  • natürliches Flecht-Design
  • in Handarbeit hergestellt
  • aus natürlichem Material (Rattan)
  • natürliches Flecht-Design
  • in Handarbeit hergestellt
  • aus natürlichem Material (Weide)
  • natürliches Flecht-Design
  • in Handarbeit hergestellt
  • Deckel lässt sich bei Bedarf ganz abnehmen
  • neutrales Lochmuster-Design
  • mit klappbaren Standbeinen – ohne Bücken nutzbar
  • Wäsche wird durch große Löcher sehr gut belüftet
  • natürliches Flecht-Design
  • einfach zu reinigen
  • sehr langlebig
  • edles Chrom-Design
  • einfach zu reinigen
  • stabil genug, um darauf zu sitzen
  • natürliches Flecht-Design
  • rutschfest dank kleiner Gummifüße
Zum Angebotzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Erhältlich bei
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.5/5 aus 15 Bewertungen

Wäschekörbe-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Wäschekorb kann die Schmutzwäsche eines ganzen Haushalts aufnehmen und vor neugierigen Blicken bewahren. Wenn regelmäßig viel Wäsche anfällt, lohnt sich ein Modell mit einem großen Fassungsvermögen von mindestens 80 Litern.
  • Je durchlässiger das Material des Korbs, umso besser kann die Feuchtigkeit aus der getragenen Kleidung entweichen. Ein luftiger Wäschekorb vermeidet eine unangenehme Geruchsbildung, vor allem, wenn die Wäsche für mehrere Tage darin aufbewahrt wird.
  • Viele Wäscheboxen verfügen über Tragegriffe, die das Transportieren der Wäsche zur Waschmaschine deutlich erleichtern. Ein leichtes Modell mit Tragegriffen ist besonders dann vorzuziehen, wenn die Kleidung zum Waschen regelmäßig bis in den Keller und zurück geschleppt werden muss.

Wäschekorb Test

Laut der deutschlandweit aktiven Initiative für nachhaltiges Waschen, Spülen und Reinigen „Forum Waschen“ fallen pro Person in deutschen Haushalten 4 kg Wäsche wöchentlich an – eine ganze Menge Textilien, die irgendwo aufbewahrt werden müssen, bevor sie gesammelt in der Waschmaschine landen.

Die meisten Menschen bevorzugen es, die Schmutzwäsche weder auf dem Boden herumliegen, noch in der Sporttasche vor sich hin müffeln zu lassen. In unserem Wäschekorb Test 2016 erfahren Sie, in welchen Behältnissen Ihre Wäsche am besten aufgehoben ist, ohne üble Gerüche zu verbreiten.

1. Wofür wird ein Wäschekorb verwendet?

Der Wäschekorb ist ein Utensil, das in nahezu jedem Haushalt zu finden ist. Sei es als Behältnis für das vorübergehende Aufbewahren getragener Wäsche oder als Transportmittel derselben zur Waschmaschine in den Keller. In einem guten Wäschekorb sollte sich weder Feuchtigkeit noch Geruch der Wäsche sammeln, daher sind die meisten Modelle aus leichten, durchlässigen Materialien hergestellt.

Was es bei der Auswahl eines Wäschekorbs, welcher häufig auch als Wäschebox, Wäschebehälter oder Wäschepuff bezeichnet wird, zu beachten gibt und welche Alternativen es für die Aufbewahrung bzw. den Transport der Wäsche gibt, erfahren Sie in unserem Wäschekorb Test.

2. Welche Aufbewahrungsmöglichkeiten für Schmutzwäsche gibt es noch?

Wäschebehälter-Typen Eigenschaften
Wäschekorb
Wäschekorb ohne Deckel
Wäschekörbe ohne Deckel, die aus leichtem Material bestehen, werden hauptsächlich zum Transportieren der Schmutzwäsche zur Waschmaschine verwendet. Auch die saubere Wäsche lässt sich mithilfe eines Wäschekorbs oder einer Wäschewanne von der Waschmaschine bzw. dem Trockner in den Wäscheschrank verfrachten.

Modelle mit Deckel sind eher zur Wäscheaufbewahrung geeignet. Sofern ein Deckel vorhanden ist, kann dieser geschlossen werden, um den Geruch der Wäsche im Korb zu halten, sodass sie dort auch einige Tage aufbewahrt werden kann, bevor der nächste Waschgang ansteht.

Je nach Form wird der Wäschekorb auch als Wäschetonne, Wäschebox oder Wäschewanne angeboten.

Wäschetruhe
Wäschetruhe
Wäschetruhen sind massiver als Wäschekörbe und werden häufig aus Holz oder ähnlich stabilen Materialien gefertigt. Manchmal sind sie sogar mit einer kleinen Sitzfläche oder einem Sitzpolster ausgestattet und werden so zum praktischen Wäschehocker. Sie sind eher zum Aufbewahren als zum Transportieren der Wäsche gedacht und haben daher oft auch keine Tragegriffe.

Wäschetruhen sind manchmal aufwendig verziert und werden zum festen Bestandteil der Schlafzimmereinrichtung. Im Gegensatz zu Wäschekörben sind sie oft mehr Möbelstück als Gebrauchsgegenstand.

Wäschesortierer
Wäschesortierer
Ein Wäschesortierer verfügt über mehrere (meist zwei bis vier) Fächer, in welche die Schmutzwäsche einsortiert werden kann. Sinn macht beispielsweise eine Aufteilung nach Waschtemperatur oder nach Weiß- und Buntwäsche.

Als besonders praktisch erweist sich ein Wäschesortierer, wenn viel Wäsche anfällt. In der Schmutzwäsche muss dann zum Vorsortieren nicht mehr lange herumgewühlt werden, sondern sie kann direkt aus dem Wäschekorb mit 3 Fächern für die 30°, 60° und 90°-Wäsche in die Maschine gegeben werden.

Manche Wäschesortierer verfügen auch über kleine Rollen, die sie zum praktischen Wäschekorb auf Rädern machen, mit dem sich die nächste Waschladung mühelos durch die Wohnung schieben lässt.

Wäschesammler
Wäschesammler
Ein Wäschesammler oder Wäschesack besteht in der Regel aus Stoff oder aus einem flexiblen Kunststoff wie Polyester, sodass er sich leicht und platzsparend auch in engen Nischen oder Schränken verstauen lässt. Wenn Sie beim Wäschekorb schmale Modelle bevorzugen, sind Sie mit einem faltbaren Wäschesammler grundsätzlich gut beraten.

Wenn Sie mehrere Wäschesammler kaufen, können sie auch als Wäschesortierer verwendet werden. Wäschesammler sind nicht nur in Naturtönen wie Grau, Braun und Schwarz, sondern in vielen bunten Farben erhältlich und können passend zum persönlichen Einrichtungsstil gekauft werden.

3. Kaufberatung für Wäschekörbe

Damit Sie schnell den besten Wäschekorb für Ihren Bedarf finden, haben wir die wichtigsten Kaufkriterien übersichtlich für sie zusammengestellt.

3.1. Material und Verarbeitung

Wäschekorb Weide

Ein Wäschekorb aus Weide verträgt die Luftfeuchtigkeit des Badezimmers nicht so gut.

Wäschekörbe werden meist aus leichten, luftdurchlässigen Materialien hergestellt oder aber so geflochten, dass die Luft und die Feuchtigkeit der Wäsche durch kleine Löcher von innen nach außen gelangen können.

Falls Sie sich beim Betrachten der verschiedenen Korbarten die Frage stellen, wo Sie den Wäschekorb am besten hinstellen: Es kommt dabei vor allem auf das Material an.

Wäschekörbe aus Kunststoff bzw. Metall, die relativ unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit sind, können problemlos im Badezimmer platziert werden.

Wäschekörbe aus Rattan oder anderen natürlichen Materialien – wie Weide oder Bambusholz – vertragen dauerhafte Feuchtigkeit nicht und sollten daher nicht in Feuchträumen aufgestellt werden, sondern eher im Schlafzimmer.

Wir haben im Wäschekorb Vergleich die Vor- und Nachteile natürlicher Materialien gegenüber Körben aus Kunststoff oder Metall für Sie zusammengefasst:

  • luftdurchlässig – es sammelt sich keine Feuchtigkeit in der Wäsche
  • hochwertigere Optik
  • Geruch der Schmutzwäsche dringt leicht nach außen
  • nicht resistent gegen Feuchtigkeit

3.2. Maße und Fassungsvermögen

Infektionen für sich behalten

Fußpilz-Patienten sollten ihre getragenen Socken nicht in einem gemeinschaftlich genutzten Wäschepuff aufbewahren. Ansonsten besteht die Gefahr einer Ansteckung anderer Haushaltsmitglieder, sofern die Wäsche nicht heiß genug gewaschen wird.

Wäschekörbe kommen in vielen unterschiedlichen Formen daher und weisen in der Regel ein Fassungsvermögen von etwa 40 bis 100 Litern auf. Kleinere Körbe mit einem Volumen bis 50 Litern sind für die Wäsche von einer bis maximal zwei Personen ausreichend.

Größere Korbvolumen von bis zu 100 Litern können auch die Schmutzwäsche von bis zu vier Personen aufnehmen. Für Haushalte mit mehr als drei Personen empfiehlt sich in jedem Fall der Einsatz mehrerer Körbe – auch aus hygienischen Gründen.

3.3. Belüftung

Eine ausreichende Belüftung der Wäsche ist wichtig, um die Entstehung von Gerüchen zu vermeiden. Ein luftdurchlässiges Material oder aber die Verarbeitung von Loch- oder Flechtmustern gewährleistet einen ausreichenden Luftaustausch, auch bei geschlossenem Deckel.

Tipp: Auch ein in die Wäschebox integrierter Wäschebeutel hilft, Gerüche zu reduzieren: Die Schmutzwäsche kommt nicht direkt mit dem Korbmaterial in Berührung und das Innere des Wäschebehälters bleibt hygienisch, sofern der Beutel regelmäßig bei 60°C gewaschen wird.

4. Wäschekorb selber machen

Wäschekorb-individuelles-Design

Selbstgemachte Körbe mit individuellem Aussehen bringen Farbe in Ihr Schlafzimmer.

Wenn Sie sich einen ganz individuellen Wäschekorb wünschen, ist dieser kleine Alltagsgegenstand mit wenig Aufwand und Mitteln selber herstellbar. Sie benötigen:

  • einen alten Drahtkorb
  • Baumwollkordeln
  • Textilfarbe
  • Schere
  • Heißklebepistole
  • Schüssel
  • Wasserkocher

Im folgenden Video bekommen Sie die komplette Anleitung zum Do-It-Yourself-Wäschekorb:

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Wäschekorb

5.1. Gibt es eine Empfehlung der Stiftung Warentest?

Bisher hat sich die Stiftung Warentest nicht mit Produkten der Kategorie „Wäschekorb“ befasst. Dafür gibt es allerdings ein interessantes Experteninterview rund um die wichtigsten Fragen zum Thema Wäschewaschen, darunter beispielsweise:

  • Was kann ich gegen schlecht Gerüchte tun, die sich auch durch das Waschen nicht aus der Kleidung lösen lassen?
    • Wäsche bei höchstmöglicher Temperatur waschen
    • Kurzwaschprogramme vermeiden
    • möglichst ein pulverförmiges Vollwaschmittel verwenden
    • verschwitzte Kleidung nicht lange liegen lassen, sondern sofort waschen
    • Dosierkammer der Waschmaschine, Trommel und Maschinentür regelmäßig reinigen
  • Wie lassen sich kleine Löcher in feinen Stoffen vermeiden, die scheinbar während des Waschgangs entstehen?
    • Reißverschlüsse vor dem Waschen immer verschließen und das Textil auf links drehen
    • Münzen und andere harte Gegenstände vor dem Waschen aus den Taschen holen
  • Wie sortiere ich Wäsche richtig?
    • weiße und bunte Wäsche getrennt waschen: Weißes mit einem Vollwaschmittel, Buntes mit einem Colorwaschmittel
    • nach Programmen getrennt waschen: Handtücher und Bettwäsche im 60°C-Programm, empfindliche Oberbekleidung eher bei 30 oder 40°C im Pflegeleicht-Programm und Wolle im Wollwaschprogramm

5.2. Lohnt sich ein Wäschekorb mit Beinen?

Ein Wäschekorb mit Beinen bringt die saubere Wäsche auf Arbeitshöhe, damit Sie sie leichter und rückenschonender aufhängen können. Besonders für Personen mit Rückenproblemen ist ein Wäschekorb mit Beinen eine sinnvolle Anschaffung.

Tipp: Besonders praktisch ist ein Wäschekorb mit Beinen, wenn sonst weit und breit keine erhöhte Ablage für den Wäschekorb bereit steht, z.B. an der Wäscheleine im Garten.

Wäschekorb-Badezimmer

5.3. Wo kann ich einen Wäschekorb kaufen?

Wäschekörbe gibt es sowohl in Haushaltswarengeschäften als auch in Möbelhäusern zu kaufen. Beliebt sind Wäschekorb-Modelle von Ikea sowie der Wäschekorb von Poco. Sogar die Drogerie um die Ecke führt manchmal einen günstigen Wäschekorb aus Plastik.

Eine deutlich größere Auswahl an Wäschekörben aus Holz oder auch an Wäschekörben aus Stoff als im Einzelhandel finden Sie im Online-Handel. Bei Amazon sind Wäschepuffs für durchschnittlich etwa 20 Euro erhältlich. Damit Sie bei der Fülle des Angebots den Überblick behalten, haben wir hier die wichtigsten Marken und Hersteller für Sie zusammengefasst.

  • IKEA
  • HEY-SIGN
  • Heidrun
  • Franz Müller
  • Heine
  • OKT
  • Reisenthel
  • Rotho
  • Blomus
  • Jago
  • Relaxdays
  • Wenko
  • Zeller
  • Brabantia
  • Hemus Markt
  • Zone

5.4. Wie entsorge ich einen Wäschekorb?

Auch ein Wäschekorb Testsieger erreicht irgendwann einmal das Ende seiner Lebensdauer. Doch lediglich in den gelben Sack zu den Leichtverpackungen sollten Sie Ihren Wäschekorb nicht werfen. Einfache Plastik-Wäschetonnen gehören in den Restmüll. Größere Modelle aus Metall oder Kunststoff können Sie auch als Sperrmüll beim nächsten Wertstoffhof entsorgen.

Unser Testsieger
Kommentare (2)
  1. Günther sagt:

    Ich finde die Wäscheboxen gar nicht schlecht, vor allem die Rattan-Körbe mit Griffen, aber was ich eigentlich suche, ist etwas stabileres. Ich habe schon Wäschesammler in allen möglichen Farben, aber was ich eigentlich im Haushalt brauche, ist ein Holz-Wäschekorb. So einer zum Draufsetzen. Möglichst mit einem richtig großen Fassungsvermögen (mindestens 100 Liter). Wieso ist so etwas nicht im Vergleich dabei?

    Antworten
    1. Vergleich.org sagt:

      Lieber Leser,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zu unserem Wäschekorb Vergleich.

      Wenn Sie eine geräumige Wäschebox aus stabilem Material mit Sitzfläche auf dem Deckel suchen, werden Sie vielleicht in unserem [a href=“http://www.vergleich.org/waeschetruhe/“]Wäschetruhen Vergleich[/a] fündig.

      Dort finden Sie beispielsweise ein Modell aus Holz von Metra, das über ein Fassungsvermögen von etwa 135 Litern verfügt und von vielen Nutzern als sehr stabil und langlebig beschrieben wird.

      Viel Freude an Ihrem neuen Möbelstück wünscht

      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Schlafzimmer

Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Bauchschläferkissen Test

Spezielle Kissen für Bauchschläfer sind ergonomisch auf die Bedürfnisse von Bauchschläfern angepasst. Sie sorgen durch ihre flache Form dafür, …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Baumwolldecken Test

Die Naturfaser Baumwolle wird schon seit Jahrtausenden genutzt, da sie atmungsaktiv ist und kaum Allergien auslöst. Darum eignet sie sich für …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Bettdecke mit Übergröße Test

Die Standardmaße bei XXL Bettdecken sind 155 x 200 cm und 155 x 220 cm. Übergroße Bettdecken sind besonders für große Menschen (>180 cm) …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Bettdecken Test

Beim Kauf einer Bettdecke sollten Sie zunächst entscheiden, wofür Sie die Decke benötigen. Je nach Jahreszeit gibt es verschiedene Arten von …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Bettlaken Test

Bettlaken sind zwar teurer als Spannbettlaken, bieten dafür aber höheren Schlafkomfort und lange Haltbarkeit…

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Bettwäsche mit Übergröße Test

Für einen angenehmen Schlaf kann die Länge und Breite der Bettdecke, je nach Bedürfnis und Gewohnheiten, stark variieren. Es handelt sich dabei …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Bettwäsche Test

Bezüge für Kissen und Bettdecke werden im Alltag als Bettwäsche bezeichnet. Allerdings zählen eigentlich auch Bettlaken dazu. Bettwäsche nimmt …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Boxspringbett Test

Heben Sie Ihren Schlafkomfort auf eine neue Ebene: Das beste Boxspringbett aus dem Boxspringbett Test erleichtert das Aufstehen - nicht nur wegen der …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Daunendecken Test

Eine Daunenbettdecke bietet, wie auch die dazugehörigen Kopfkissen, viele Vorteile. Die Decken und Kissen halten durch ihre Isolationseigenschaften …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Heizdecke Test

Beim Kauf einer Heizdecke müssen Sie sich zunächst entscheiden, welche Art einer Heizdecke Sie benötigen. Die einfachen Modelle haben 2 - 3 …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Kaltschaum-Topper Test

Bei Kaltschaum handelt es sich um eine Schaumstoffart, die besonders atmungsaktiv, punktelastisch und strapazierfähig ist. Zudem ist Kaltschaum für …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Kaltschaummatratze Test

Die Kaltschaummatratze ist für Sie zu empfehlen, wenn Sie recht unruhig schlafen, sich also im Schlaf viel drehen und ein ungefähres Körpergewicht…

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Klappmatratze Test

Die Klappmatratze ist das ideale Gästebett, denn sie kann nach der Benutzung praktisch zusammengeklappt werden und als Sitzmöbel dienen oder im Bett…

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Kleiderbügel Test

Ein Kleiderbügel (seltener: Wäschebügel) ist ein Haushaltsutensil, auf das Wäsche und Kleidung zum Aufbewahren im Kleiderschrank sowie zum Prä…

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Kopfkissen 80 x 80 cm Test

Das Kopfkissen mit den Maßen 80 x 80 cm gehört zu den Klassikern unter den Bettwaren. Das Quadratformat gilt als Standardmaß für die meisten …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Kopfkissen Test

In der Kategorie der Kopfkissen gibt es verschiedene Arten und Typen von Kissen, die Ihren Schlaf in jeder Position verschönern sollen…

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Latexmatratze Test

Das wichtigste Kriterium beim Kauf einer Latexmatratze ist der Härtegrad. Der hängt davon ab, wie viel Körpergewicht Sie haben. H1 eignet sich fü…

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Lattenrost 140x200 Test

Lattenroste 140 x 200 cm eignen sich für große Einzelbetten sowie kleinere Doppelbetten. Der Abstand zwischen den einzelnen Leisten sollte zum …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Lattenrost 90x200 Test

Ein Lattenrost (90x200) trägt maßgeblich zu erholsamen Schlaf bei. Die Größe von Lattenrost und Matratze müssen übereinstimmen, dabei stellt ein…

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Elektrischer Lattenrost Test

Ein elektrischer Lattenrost lässt sich am Kopf-, Mittel- oder Fußteil mit einer Fernbedienung einstellen. Besonders motorisch eingeschränkte, …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Lattenrost Test

Den Stellenwert von Lattenrosten sollten Sie nicht unterschätzen, denn sie tragen extrem zu einem gesunden Schlaf bei…

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Lavalampe Test

Lavalampen bestehen aus einer Flüssigkeit und dünnflüssigem Wachs, das sich durch die Glühbirne erwärmt und langsam nach oben steigt. Bevor das …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Luftbett Test

Aufblasbare Betten sind beliebte Gästebetten für den Besuch, da sie sich leicht verstauen und schnell aufblasen lasen. Zudem eignet sich die luftige…

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Massagekissen Test

Ein Massagekissen ist ein Massagegerät, das in weichen Stoff gewickelt ist und über den Netzstecker betrieben wird. Der Massagemechanismus …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Massagematte Test

Elektrische Massagematten haben gegenüber ihren stromlosen Pendants den Vorteil, dass sie ohne körperliche Anstrengung Druck auf Schultern, Rücken …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Matratze 140 x 200 Test

Für Betten der Größe 140 x 200 cm werden Matratzen in derselben Größe benötigt. Sie eignen sich für Einzelschläfer, bieten aber auch zwei …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Matratze 90x200 Test

Eine Matratze 90x200 hat die Aufgabe, die Wirbelsäule während des Schlafens – sowohl in Rücken- als auch in Seitenlage – in eine waagerechte …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Matratzen Test

Es gibt verschiedene Arten von Matratzen. Latexmatratzen sind sehr langlebig und bequem. Trotzdem haben Kaltschaummatratzen und Federkernmatratzen …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Matratzenauflage Test

Matratze zu hart? Eine gute Auflage kann Abhilfe schaffen. Das Modell sollte zu Ihren Schlafgewohnheiten passen - nicht andersherum…

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Matratzenschoner Test

Als Matratzenschoner werden Matratzenunterlagen und Matratzenauflagen bezeichnet. Sie haben die Funktion, Nässe, Schmutz und Mikroorganismen von …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Microfaser-Bettwäsche Test

Microfaser Bettwäsche erfreut sich in deutschen Betten großer Beliebtheit. Nicht umsonst: Sie ist leicht, strapazierfähig und in vielen eleganten …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Nackenrolle Test

Nackenrollen sind nicht nur dekorative Elemente in Wohn- und Schlafzimmer, sie sind zudem echte Alternativen zum klassischen Kopfkissen in den Maßen …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Nackenstützkissen Test

Rückenbeschwerden, Nackenschmerzen und Muskelverspannungen sind keine Seltenheit im Schlafzimmer. Zusätzlich zur passenden Matratze empfehlen sich …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Patchworkdecke Test

Eine Patchworkdecke (engl.: patchwork "Flickwerk") ist eine Decke, die aus unterschiedlichen, zumeist quadratischen Stoff-Flicken zusammengenäht ist…

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Raffrollo Test

Ein Raffrollo vereint in sich die Eigenschaften einer dekorativen Gardine und eines praktischen Rollos. Es ist somit ein moderner Blickfang in Wohnrä…

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Rollmatratze Test

Eine Rollmatratze ist eine durch Druckluft komprimierte zusammengerollte Matratze. Dadurch kann sie leichter transportiert werden. Außerdem wird …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Rollrost Test

Rollroste sind preisgünstige Lattenroste, die sich zusammenrollen lassen. Auf diese Weise sind sie z.B. gut für Gästebetten geeignet und man kann …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Rückenschläferkissen Test

Ein Rückenschläferkissen muss wahlweise mit Viscoschaumschoff, Daunen und Federn oder Wasser gefüllt sein, damit es sich der Form Ihres …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Schminktisch Test

Ein Schminktisch dient zum Schminken und Frisieren sowie zur Aufbewahrung sämtlicher Kosmetikprodukte in einem stilvollen Möbelstück…

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Seidendecken Test

Seide wird für Bettdecken als Füllmaterial verwendet. Sie bringt günstige Eigenschaften für ein angenehmes Schlafklima in heimischen Betten mit, …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Seitenschläferkissen Test

Ein Seitenschläferkissen eignet sich für Menschen, die überwiegend in Seitenlage schlafen. Durch die längliche Form entlastet es die Wirbelsäule …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Spannbettlaken Test

Ein hochwertiges Spannbettlaken ist genauso wichtig für erholsamen Schlaf wie gute Matratzen. Spannbettlaken mit praktischem Gummizug lassen sich …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Tagesbett Test

Ein Tagesbett dient nicht immer als regulärer Schlafplatz - man findet es daher häufiger in Wohnzimmern oder Wintergärten als Sofa oder als Gä…

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Taschenfederkernmatratzen Test

Gute Körperanpassung, hohe Punktelastitzität und eine weitreichende Luftzirkulation - dies sind die Hauptmerkmale bester Taschenfederkernmatratzen. …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Tellerlattenrost Test

Tellerlattenroste sind eine Alternative zum herkömmlichen Lattenrost, denn sie gelten als besonders flexibel und können dank der Teller auf …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Tonnentaschenfederkernmatratze Test

Eine Tonnentaschenfederkernmatratze ist eine spezielle Art von Federkernmatratze: Ihre Federn sind bauchig rund, also nach außen gewölbt, und …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer Wasserkissen Test

Wasserkissen können nicht nur Ihrem verspannten Nacken ein Ende bereiten. Auch Einschlafprobleme, Fehlstellungen und generelles Unwohlsein können …

zum Test
Jetzt vergleichen

Schlafzimmer XXL-Lattenrost Test

Ein XXL-Lattenrost zeichnet sich nicht etwa durch besonders große Maße aus, sondern es handelt sich um einen Lattenrost, der besonders großes …

zum Test