Das Wichtigste in Kürze
  • Torx-Schraubendreher müssen nicht nur einen guten Halt bieten, sondern auch hohen Kräften trotzen. Am besten bietet sich daher eine besonders gehärtete Spitze aus Chrom- oder Vanadiumstahl an. Wenn Sie ein Torx-Schraubendreher-Set kaufen, achten Sie zudem darauf, ob Sie lediglich Standardgrößen benötigen oder aber einige besonders kleine Schraubendreher.

1. Wie erfolgt eine Sicherung gegen das Wegrollen?

Ein Präzisions-Torx-Schraubendreher-Set zeichnet sich nicht nur durch exzellente Verarbeitungseigenschaften aus, sondern bietet auch einen hohen Bedienkomfort. Aus diesem Grund ist der Griff vieler Profi-Torx-Schraubendreher-Sets eckig geformt.

So können Sie den Schraubendreher auch auf unebenen Flächen aus der Hand legen, ohne, dass Ihnen dieser wegrollt. Gleichzeitig ändert die eckige Form nichts an einer guten Ergonomie, sodass Sie den Schraubendreher bestens halten können.

2. Muss ein Torx-Schraubendreher-Set magnetische Spitzen haben?

Grundsätzlich gibt es einige Eigenschaften, wie beispielsweise die Präzision, die Vorrang haben. Dennoch kann Ihnen dieses Merkmal die Arbeit erleichtern. Besonders an Stellen, an denen Sie Mühe haben, eine Schraube zu halten, hilft Ihnen das kleine Mangnetfeld, sodass Sie eine Schraube einfach vorn auf den Torx-Schraubendreher stecken können.

Alllerdings scheiden sich die Geister, ob eine Magnetisierung sinnvoll ist, da sich auch kleine Metallsplitter an der Spitze sammeln können und so eher hinderlich beim Einschrauben sind.
Das Merkmal sollte dannoch in keinem Torx-Schraubendreher-Test im Internet fehlen. Auch in unserem Torx-Schraubendreher-Vergleich finden Sie daher gleich mehrere Modelle, die magnetisiert oder aber entmagnetisiert sind.

3. Ist das beste Torx-Schraubendreher-Set isoliert?

Es gibt zwar mehrere isolierte Torx-Schraubendreher-Sets von Wiha sowie weiteren Anbietern. Allerdings benötigen Sie bislang meist Schlitz– oder Kreuzschraubendreher, um an stromführenden Leitungen zu arbeiten.

Sowohl das Torx-Schraubendreher-Sets zeichnen sich durch eine exzellente Kraftübertragung aus. Ein balliger Kopf sowie eine hervorragende Passgenauigkeit sollten daher bei der Wahl des Torx-Schraubendreher-Satzes im Fokus stehen.

4. Gibt es einen Torx-Schraubendreher-Test von Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest testet nur selten Handwerkzeug. Dementsprechend gibt es bislang auch keinen Test zu Torx-Schraubendrehern von Hazet, Wera, Presch oder anderen Marken.