Das Wichtigste in Kürze
  • Da die Helmschale von Skaterhelmen für Kinder den gesamten Hinterkopf einschließt, wird dieser optimal geschützt. Durch ihren umfassenden Schutz sind sie vielseitig einsetzbar. Neben Inlineskating und Skateboarding sind sie auch zum Klettern, zum Reiten oder als Fahrradhelm geeignet.
  • Neben der Sicherheit und einem ansprechendem Design ist selbstverständlich auch der Tragekomfort ein wichtiger Faktor beim Kauf von Skaterhelmen. Mindestens elf Belüftungslöcher sollte der Skaterhelm haben, denn nur so kann auch bei anstrengenden Aktivitäten für die nötige Abkühlung gesorgt werden. Sollte Ihr Kind doch einmal ins Schwitzen geraten, können Sie bei vielen Modellen die Innenpolster herausnehmen und waschen.
  • Skaterhelme für Mädchen und Jungen können Sie individuell an die Kopfgröße Ihres Kindes anpassen. Bei den meisten Modellen ist ein kleines Rad eingebaut, mit dem Sie die Größe des Skaterhelmes ganz einfach einstellen können.

Skaterhelm Kinder Test