Das Wichtigste in Kürze
  • Mit einem Sicherheitshalfter, oder auch Panikhalfter genannt, können Sie Ihr Pferd ohne Bedenken mit Halfter auf die Koppel lassen. Durch die eingebauten Sicherheitsmechanismen, die sich unter starkem Zug öffnen, kann sich Ihr Pferd aus einer Notlage selbst befreien.

1. Was ist ein Sicherheitshalfter?

Sicherheitshalfter besitzen Mechanismen, welche es dem Pferd ermöglichen, sich in einer Notsituation zu befreien. Abgesehen von diesen Mechanismen, unterscheiden sich Sicherheitshalfter jedoch nicht von herkömmlichen Stall- und Weidehalftern. Viele Modelle besitzen einen Führring, an dem ein Stick befestigt werden kann und sind an mindestens einem Riemen verstellbar. Die besten Sicherheitshalfter in unserem Sicherheitshalfter-Vergleich lassen sich mehrfach verstellen und besitzen abnehmbare Polster.

2. Welche Sicherheitsmechanismen haben Sicherheitshalfter?

Bei den Sicherheitshalftern unterscheidet man zwischen Halfter mit Klettverschluss, elastischen Materialien oder Sollbruchstelle. Alle drei Modelle schneiden in Sicherhietshalfter-Tests gut ab. Modelle Klettverschlüsse sind in der Regel am Genickriemen des Halfters angebracht. Durch einem starken Ruck öffnet sich dieser, und das Pferd ist frei. Halfter mit Sollbruchstelle besitzen einen Ring, der sich unter starkem Zug öffnet. Bevor das Halfter wieder genutzt werden kann, muss der Ring jedoch erst wieder in Form gebogen werden. Ein Halfter aus elastischem Material öffnet sich nicht. Das Material gibt unter starkem Zug nach, sodass das Pferd aus dem Halfter herausschlüpfen kann. Hierbei sollte beachtet werden, dass die Elastizität bei anspruchsvoller Benutzung nachlassen kann.

3. Wozu benutzt man ein Sicherheitshalfter?

Sicherheitshalfter-Tests zeigen, dass Pferde mit Halfter wesentlich leichter einzufangen sind als Pferde, die kein Halfter tragen. Mit einem Halfter bleibt allerdings die Sorge, dass das Pferd an etwas hängen bleiben könnte. Sollte sich ein Pferd tatsächlich verhaken und nicht loskommen, kann es schnell in Panik geraten und sich ernsthaft verletzen. Um diese Gefahr zu umgehen, empfiehlt sich die Verwendung eines Halfters mit Sicherheitsmechanismus, mit dem sich das Pferd aus Notlagen selbständig bereifen kann. Bevor Sie ein Sicherheitshalfter kaufen, sollten Sie jedoch wissen, dass diese nicht für das Führen über lange und ungesicherte Strecken geeignet sind. Für zusätzlichen Schutz auf der Koppel, besonders vor Insekten, empfehlen wir die Benutzung einer Fliegendecke. Lesen Sie dazu unseren Fliegendecken-Vergleich.

Bildnachweise: Adobe Stock/Azaliya (Elya Vatel) (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Sicherheitshalfter-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Sicherheitshalfter?

Unser Sicherheitshalfter-Vergleich stellt 7 Sicherheitshalfter von 6 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Waldhausen, Kavalkade, Barefoot, Eskadron, Arbo-Inox, Busse. Mehr Informationen »

Welche Sicherheitshalfter aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Das günstigstes Sicherheitshalfter in unserem Vergleich kostet nur 3,95 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Arbo-Inox Wei­de­half­ter gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Sicherheitshalfter-Vergleich auf Vergleich.org ein Sicherheitshalfter, welches besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Sicherheitshalfter aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Das Wald­hau­sen 50453 wurde 39-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welches Sicherheitshalfter aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt das Ka­val­ka­de ML15224_3.3530, welches Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 1 von 5 Sternen für das Sicherheitshalfter wider. Mehr Informationen »

Welches Sicherheitshalfter aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Das VGL-Team konnte sich vor allem für ein Sicherheitshalfter aus dem Vergleich begeistern und hat daher das Wald­hau­sen 5044701-VB mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Mehr Informationen »

Welche Sicherheitshalfter hat die VGL-Redaktion für den Sicherheitshalfter-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 7 Sicherheitshalfter für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Wald­hau­sen 5044701-VB, Ka­val­ka­de ML15224_3.3530, Barefoot Stretch & Breath, Eskadron 1220203-009000-Pony, Arbo-Inox Wei­de­half­ter, Busse 601205 und Wald­hau­sen 50453 Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Sicherheitshalfter interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Sicherheitshalfter-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Halfter“, „Halfter Pferd“ und „Pferdehalfter“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Material Gurtband Vorteil des Sicherheitshalfters Produkt anschauen
Waldhausen 5044701-VB 12,83 Polypropylen 2-fach verstellbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kavalkade ML15224_3.3530 37,95 Elastisches Material Abnehmbare Polster » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Barefoot Stretch & Breath 26,99 Stretch- & Breath-Funktionsmaterial Abnehmbare Polster » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Eskadron 1220203-009000-Pony 19,21 Keine Herstellerangabe Halfter öffnet sich am Genick » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Arbo-Inox Weidehalfter 3,95 Polypropylen Sehr leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Busse 601205 7,99 Nylon Sehr leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Waldhausen 50453 3,95 Keine Herstellerangabe Sehr leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen