Das Wichtigste in Kürze
  • Alle Ringratschenschlüssel im Vergleich können Schrauben und Muttern festziehen und lösen. Die besten Ringratschenschlüssel haben eine 4-in-1-Funktion, das bedeutet, dass sie die vier gängigsten Schlüsselweiten abdecken. Man kann auch sagen, dass vier Ringratschen-Schlüssel in nur einem Werkzeug kombiniert werden. Werkzeuge mit einer speziellen Umschaltfunktion für ein schnelles Wechseln der Anzugsrichtung bezeichnet man als umschaltbare Ringratschenschlüssel. Ringratschenschlüssel-Tests im Internet zeigen, dass die meisten Modelle über diese Funktion verfügen. Wollen Sie einen Ringratschenschlüssel kaufen, dann haben viele Modelle Schlüsselweiten zwischen 10 mm und 19 mm.
  • Es gibt Versionen mit zwei Ringen, welche auch als Doppel-Ringratschenschlüssel bezeichnet werden und mit einer Ringratsche an beiden Enden versehen sind und besonders viele Schlüsselweiten umfassen. Wer richtig professionell ausgestattet sein will, der kann sich auch ein Ringratschenschlüssel-Set kaufen.
  • Der Vorteil von Ringratschenschlüsseln ist, dass Sie mit diesem Spezialwerkzeug auch unter beengten Montageverhältnissen arbeiten können, denn der Ringratschenschlüssel kann mit einer minimalen Bewegung von 5 bis 15 Grad ohne wiederholtes Umsetzen eingesetzt werden. Ringratschenschlüssel von Carolus sind oft besonders schmal und für enge Anwendungen ideal. Irren Sie nicht ewig für einen Ringratschenschlüssel im Bauhaus, Obi oder Aldi herum, sondern wählen Sie ganz einfach das passende Modell aus unserer Vergleichstabelle aus.