Das Wichtigste in Kürze
  • Auch in der Produktfamilie des japanischen Herstellers gibt es große Unterschiede, auf die Sie achten sollten. Diese betreffen nicht nur die Größen beziehungsweise Formate der Panasonic-Fernseher. Auch Farbtiefe und Anzeigequalität unterscheiden sich laut Panasonic-Fernseher-Tests im Internet teilweise deutlich. Der beste Panasonic-Fernseher kann natürlich für Sie ein ganz anderes Modell sein als für Ihren Nachbarn. Welcher Ihr persönlicher Testsieger ist, können Sie selbst im Vergleich herausfinden.

Panasonic-Fernseher-Test

1. Warum gibt es so viele verschiedene Panasonic-Fernseher auf dem Markt?

Während viele Hersteller nur wenige Geräte im Sortiment haben, versteht sich Panasonic als Anbieter, der das breite Spektrum anbietet. Sie finden kleine Panasonic-Fernseher für den schmalen Geldbeutel also ebenso wie riesige Bildschirme aus dem High-End-Bereich. In jedem Fall steht Panasonic für eine bekannt gute Qualität, welche sich auch im Panasonic-Fernseher-Vergleich bestätigt.

Tipp: Denken Sie nicht nur an Ihr Budget, wenn Sie einen Panasonic-Fernseher kaufen wollen. Auch die Gegebenheiten Ihres Raumes sind von Bedeutung. Passt Ihr Sitzabstand zur Bildschirmgröße?

2. Wie hoch war der Energieverbrauch der Panasonic-Fernseher in Tests im Internet?

Erste Flachbildfernseher waren noch recht energiehungrig. Inzwischen hat sich dies allerdings gewandelt. Wenn Sie mit Panasonic fernsehen, brauchen Sie sich nur wenige Gedanken über den Energieverbrauch zu machen. Ein Panasonic TV mit 55 Zoll jüngerer Bauart ist also weit sparsamer, als es bei einem Panasonic mit 55 Zoll aus früheren Zeiten der Fall war.

Dies gilt auch für Modelle mit hoher Kontrastschärfe und Farbbrillanz. Auch beim Panasonic-Fernseher ist Ultra HD beziehungsweise 4K der aktuelle Standard der Anzeigequalität. Mit einem Panasonic OLED TV mit 55 Zoll wie z.B. dem Panasonic JZW2004 können Sie diese besonders gut genießen, aber auch bei kleineren Modellen wie z.B. dem Panasonic TX-32FSW504 könnte UHD bereits Sinn machen.

3. Welche Anschlüsse beim Panasonic-Fernseher sind üblicherweise wichtig?

Panasonic-Fernseher mit 65 Zoll, aber auch die weit kleineren Modelle, sind nicht nur hinsichtlich der Anzeigequalität und des Energieverbrauchs auf dem neuesten Stand.

Sie können die Signalquelle (zum Beispiel TV, Streamingdienst oder Blu-ray-Player) sowohl klassisch über den Composite-Anschluss verbinden als auch über SCART oder HDMI. Modellabhängig stehen Ihnen bei einem Panasonic-Fernseher auch LAN und USB-Anschlüsse zur Verfügung. Audio-Signale gibt der Panasonic-Fernseher über Cinch oder Buchse für den Klinkenstecker aus.

HIFIDE sagt zu unserem Vergleichssieger

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Panasonic-Fernseher Tests: