Das Wichtigste in Kürze
  • Paddel dienen zur Fortbewegung von kleinen Booten und bieten sich je nach Art beispielsweise für Kajaks, SUPs, Kanadier- oder Drachenboote an. Darüber hinaus können sie auch als Ruder genutzt werden.

paddel-test

1. Was zeichnet ein Doppelpaddel aus?

Im Kajak werden sogenannte Doppelpaddel verwendet. Diese sind mit insgesamt zwei Paddelblättern ausgestattet, die sich jeweils an den Enden des Paddelschafts befinden. Durch intensiveren Einsatz auf der einen oder anderen Seite lässt sich das Kajak-Paddel zum Steuern verwenden.

Wird stärker auf der rechten Seite gepaddelt, neigt sich die Spitze des Kajaks nach links und andersherum. Auf diese Weise können Sie auch Strömungen bis zu einem gewissen Grad gegensteuern, wie diverse Paddel-Tests im Internet erklären.

2. Welche Paddel-Arten gibt es außerdem?

Das Stand-up-Paddle (SUP) eignet sich hingegen, um sich stehend auf dem Kanu fortzubewegen. Fürs Drachenboot oder Auslegerkanu bieten sich die etwas kürzeren Stechpaddel an. Diese sind im Prinzip aber genauso wie die Stand-up-Paddle aufgebaut und setzen sich aus einem Paddelschaft, einem Paddelknauf und einem Paddelblatt am anderen Ende zusammen.

Stechpaddel kommen auch im Schlauchboot zum Einsatz. Häufig sind sie mit Haken am Griff ausgestattet, sodass sie sich einfach am Boot fixieren lassen und dadurch nicht so schnell davontreiben können.

Tipp: Es gibt auch Paddel für das Schlauchboot, die sich dank praktischer Teleskopstangen auf ein besonders kleines Packmaß zusammenschieben lassen.

3. Aus welchen Materialien können Paddel laut Tests im Internet bestehen?

Wenn Sie Paddel kaufen möchten, sollten Sie nicht nur wissen, ob Sie ein Doppelpaddel oder ein Stechpaddel benötigen. Auch das Material wirkt sich auf die Eigenschaften aus. Mit einem Carbon-Paddel oder Paddel mit Aluminiumrohr entscheiden Sie sich beispielsweise für ein besonders leichtes Modell mit einer hohen Steifigkeit, sodass eine erstklassige Kraftübertragung gewährleistet ist.

Weiterhin sind Kanu-Paddel aus Carbon oder Aluminium enorm widerstandsfähig und damit sehr langlebig. Holzpaddel werden laut Paddel-Tests im Internet kaum angeboten. Das Material ist schwerer als Aluminium oder Carbon und das Rudern fällt schwerer.

Einige der besten Paddel im Vergleich besitzen Paddelblätter aus einem Kunststoff-Fiberglas-Gemisch. Dieser Materialmix lässt sie gegenüber klassischen Kunststoffblättern besonders robust werden.

Heimuni G-DE
Heimuni G-DE Derzeit ab 37,49 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Paddelmaterial +++
Geringes Gewicht +++
Kann das Paddel G-DE von Heimuni auch von Kindern benutzt werden? Die Paddel können in zwei Teile von 115 cm Länge geteilt werden. Wie die Er­fah­run­gen der Kunden zeigen, eignet sich das Paddel damit auch für größere Kinder und Ju­gend­li­che.

Welche Hersteller, die Paddel herstellen, hat die Vergleich.org-Redaktion in ihrem Vergleich berücksichtigt?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt in ihrem Paddel-Vergleich 7 Hersteller, darunter renommierte Marken wie Aqua Marina, Goosehill, HEIMUNI, Kesser, Oceansouth, Intex, Bestway. Mehr Informationen »

Welchen durchschnittlichen Preis muss man als Kunde beim Kauf eines Paddel-Modells einkalkulieren?

Durchschnittlich muss man als Kunde für ein Paddel ca. 28,32 Euro einkalkulieren. Unser übersichtlicher Paddel-Vergleich präsentiert allerdings Produkte in allen Preisklassen, von 14,11 Euro bis 44,99 Euro. Mehr Informationen »

Welches Paddel aus dem Vergleich.org-Vergleich hat besonders viele Kundenrezensionen bekommen?

Besonders viele Rezensionen erhielt das Intex 59623E. Das Paddel hat 3546 Kunden dazu inspiriert, ihre Meinung kundzutun. Mehr Informationen »

Welches Paddel aus dem Vergleich.org-Vergleich tut sich durch die beste Kundenbewertung hervor?

Die besten Kundenbewertungen weist das Aqua Marina 05.543.00 auf. Das Paddel wurde mit 4.5 von 5 Sternen von Käufern besonders positiv eingestuft. Mehr Informationen »

An wie viele Paddel im Paddel-Vergleich hat die VGL-Redaktion die Spitzennote "SEHR GUT" vergeben?

Die Spitzennote "SEHR GUT" hat die VGL-Redaktion an gleich 3 Paddel vergeben. Sie alle brillieren durch hervorragende Produkteigenschaften: Aqua Marina 05.543.00, Goo­se­hill SUP-Paddel und Heimuni G-DE Mehr Informationen »

Aus wie vielen Paddel-Modellen können Kunden im Vergleich.org-Vergleich wählen?

Im Vergleich.org-Vergleich werden Kunden 8 Paddel-Modelle von 7 Herstellern präsentiert. Sie können aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Modellen wählen, z. B.: Aqua Marina 05.543.00, Goo­se­hill SUP-Paddel, Heimuni G-DE, Kesser Paddle, Oce­an­south Te­le­skop­pad­del, Intex 69625, Intex 59623E und Bestway 62064. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Pad­del­ma­te­ri­al Vorteil der Paddel Produkt an­schau­en
Aqua Marina 05.543.00 44,99 ++ Robustes und lang­le­bi­ges Stan­gen­ma­te­ri­al » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Goosehill SUP-Paddel 39,99 ++ Robustes und lang­le­bi­ges Stan­gen­ma­te­ri­al » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Heimuni G-DE 37,49 +++ Robustes und lang­le­bi­ges Stan­gen­ma­te­ri­al » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kesser Paddle 32,80 ++ Robustes und lang­le­bi­ges Stan­gen­ma­te­ri­al » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Oceansouth Teleskoppaddel 21,90 ++ Sehr geringes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Intex 69625 19,30 ++ Robustes und lang­le­bi­ges Stan­gen­ma­te­ri­al » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Intex 59623E 14,11 ++ Sehr geringes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bestway 62064 15,96 Robustes und lang­le­bi­ges Stan­gen­ma­te­ri­al » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Paddel Tests: