Das Wichtigste in Kürze
  • Verfahren wie die Heat-Bond-Technologie machen Jobe-SUPs besonders robust und tragen zu ihrer Steifheit bei. Aufblasbare SUPs wiegen oftmals nur 8 bis 10 kg und lassen sich im Rucksack verstaut auch angenehm auf längeren Touren tragen. In der Regel werden Jobe-SUPs mit allem benötigten Zubehör geliefert.

Jobe-Sup Test

1. Weshalb schneiden Jobe-SUPs in diversen Online-Tests gut ab?

Bereits seit 1974 steht Jobe Sports für Qualität im Wassersport: Neben SUP-Boards produziert das niederländische Unternehmen auch Wakeboards, Neoprenanzüge, Jobe-SUP-Schwimmwesten und vieles mehr.

Bei diversen Tests im Internet sind Jobe-SUPs ganz vorn mit anzutreffen: Verfahren wie die Heat-Bonded-Technologie, bei der die Schichten im Inneren miteinander verschweißt werden, sorgen für größere Stabilität und Robustheit der aufblasbaren Boards.

Doch auch die Jobe-SUP-Hardboards können überzeugen: Die aus Bambus oder Titan gefertigten Modelle haben nicht nur einen sauberen Look, sondern sind besonders wendig und haben guten Auftrieb.

2. Welche Eigenschaften zeichnen die besten Jobe-SUPs aus?

Darüber hinaus zeichnen sich die Jobe-SUPs im Vergleich zu vielen anderen Boards durch ein sehr geringes Gewicht aus: Die meisten von ihnen wiegen nur 8 bis 10 kg, was die aufblasbaren Modelle zum idealen Begleiter zum Beispiel bei Wanderungen macht.

Für unterwegs lassen sich Modelle wie das Jobe Aereo Yaarra SUP-Board 10.6 oder das Jobe-SUP Duna einfach im dafür vorgesehenen Rucksack verstauen. Dieser ist wasserdicht und mit praktischen Taschen versehen, worin Sie weiteres Zubehör einpacken können.

Diverse Tests von Jobe-SUPs empfehlen, beim Kauf auf Ihr Gewicht und die Belastbarkeit des Boards zu achten.

Je länger das Board ist, desto schneller fährt es. Und je mehr Sie wiegen, desto breiter sollte das Board sein. Ab einem Gewicht von ungefähr 90 kg empfehlen sich Bretter, die breiter als 84 cm sind. Ein SUP-Board für Anfänger sollte mindestens 300 cm lang sein.

Viele der Jobe-SUP-Boards haben eine Tragkraft von über 140 kg. Dies empfiehlt sich, wenn Sie zu zweit oder mit Ihrem Haustier paddeln möchten.

3. Mit welchem Zubehör werden SUP-Boards von Jobe geliefert?

Wenn Sie ein Jobe-SUP kaufen, ist in der Regel alles im Lieferumfang enthalten, was Sie benötigen, um direkt aufs Wasser zu gehen. So wird eine Pumpe für Ihr Jobe-SUP mitgeliefert ebenso wie ein Jobe-SUP-Paddle.

Bei den Pumpen handelt es sich meist um Doppelhub-Pumpen, die sowohl beim Aufwärts- als auch beim Abwärtsdrücken Luft ins Board pumpen, wodurch Sie schnell startklar sind. Die Paddle sind aus leichtem Fiberglas oder Aluminium gefertigt.

Warten Sie nicht erst, bis es die Jobe-SUPs im Sale gibt: Oftmals sind attraktive Angebote und Sets im Internet zu finden.

BEST REVIEWS 2.0 sagt zu unserem Vergleichssieger

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Jobe-SUPs-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Jobe-SUPs-Vergleich 5 Produkte von 1 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Jobe. Mehr Informationen »

Welche Jobe-SUPs aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Jobe Desna 10.0 wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 599,00 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für ein Jobe-SUP ca. 954,22 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Jobe-SUP-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Jobe-SUP-Modell aus unserem Vergleich mit 2 Kundenstimmen ist das Jobe Desna 10.0 . Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an ein Jobe-SUP aus dem Jobe-SUPs-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Jobe-SUP aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 2 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde das Jobe Desna 10.0 . Mehr Informationen »

Gab es unter den 5 im Jobe-SUPs-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Jobe-SUPs-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 2 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Jobe Aero Neva 12.6 und Jobe SUP'er­si­zed 15.0 Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Jobe-SUP-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 5 Jobe-SUPs Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 1 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Jobe-SUPs“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Jobe Aero Neva 12.6, Jobe SUP'er­si­zed 15.0, Jobe Vizela 9.4, Jobe Desna 10.0 und Jobe Leona 10 Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Max. Be­last­bar­keit Vorteil des Jobe-SUP-Boards Produkt an­schau­en
Jobe Aero Neva 12.6 948,90 +++ Be­son­ders be­las­ta­bar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Jobe SUP'ersized 15.0 1.699,99 +++ Be­son­ders be­las­ta­bar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Jobe Vizela 9.4 949,00 ++ Sehr wendig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Jobe Desna 10.0 599,00 + Sehr wendig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Jobe Leona 10 574,21 ++ Leicht zu trans­por­tie­ren » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Jobe-SUP Tests: