Das Wichtigste in Kürze
  • Die großen Outwell-Zelte bieten sehr viel Platz. Ein Outwell-Zelt für sechs Personen etwa eignet sich perfekt für den Familienurlaub oder den Trip mit Freunden. Da der Aufbau eines solchen Zelts mit Gestänge recht kompliziert sein kann, empfehlen wir hier ganz besonders, ein Outwell-Zelt zu kaufen, das sich aufblasen lässt.

1. Womit punkten Outwell-Zelte in Tests im Internet?

Aufblasbare Outwell-Zelte werden besonders für den innovativen und unkomplizierten Aufbau gelobt. Aber auch die Gestänge-Modelle ernten in Outwell-Zelt-Tests im Netz Pluspunkte für praktisches und hochwertiges Design.

In Outwell-Zelt-Tests wird außerdem das breite Angebot für Familien honoriert: große Zelte, in denen es sich auch mit mehreren Personen wochenlang bequem residieren lässt. Dafür sorgen Stehhöhen – die besten Outwell-Zelte sind über 2 Meter hoch –, Fenster für Tageslichteinfall und separate Schlafkabinen, die ein Minimum an Privatsphäre auch auf dem Campingplatz garantieren.

Solche familientauglichen Sechs-Personen-Zelte, Outwell-Zelte für fünf Personen und Outwell-Zelte für vier Personen sind sowohl als Aufblas- als auch als Fiberglas-Stangen-Variante erhältlich. Sie haben die freie Auswahl.

2. Können aufblasbare Zelte undicht werden?

Dass aufblasbare Zelte Luft verlieren, ist unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich. Zumeist liegt der Grund an einem schadhaften Ventil, es kann sich aber auch um ein Loch im Schlauch handeln. Beides lässt sich reparieren. Ist ein Outwell-Zelt undicht, können Sie direkt beim Hersteller Schlauchflicken und Ersatzventile bestellen. Hinweise zur Reparatur finden Sie auch in der Outwell-Aufbauanleitung sowie dem „Beipackzettel“ zum Reparaturset.

Ein Zelt zu reparieren statt es neu zu kaufen ist ökologisch sehr sinnvoll. Auch allerhand Outwell-Zelt-Zubehör ist nachbestellbar, etwa Ersatz für verloren gegangene Heringe, Abspannleinen oder Tragetaschen. Vielleicht interessiert sie ja auch unser Zeltheringe-Vergleich

3. Welche Kriterien sollten Sie beim Zeltkauf beachten?

Es gibt Kriterien, die für alle Zelte von Outwell gleich sind: die Wasserdichtigkeit etwa – eine Wassersäule von 3.000 mm oder mehr sollte es immer sein. Auch die Verwendung zuverlässigen Materials wie Polyester oder Polyethylen verdient Aufmerksamkeit.

Andere Kriterien unterscheiden sich je nach Reise: Für einen längeren Aufenthalt wird ein großes Outwell-Zelt mit Stehhöhe, in dem Sie bei Regen vielleicht auch den Campingtisch samt Stühlen aufstellen können, definitiv mehr Komfort bieten als das kleine Kuppelzelt, in dem Sie sich nur sitzend eine Hose anziehen können.

Letzteres hat wiederum den Vorteil, leicht zu sein. Das geringe Packmaß macht kleine Zelte von Outwell außerdem zum idealen Begleiter auf Trekkingtouren und Wanderungen.

Alle Angaben, auf die es ankommt, finden Sie übersichtlich zusammengestellt in unserem Outwell-Zelt-Vergleich.

Outwell-Zelt Test

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Outwell-Zelte-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Outwell-Zelte-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Outwell-Zelte von bekannten Marken wie Outwell. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Outwell-Zelte werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Outwell-Zelte bis zu 939,95 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 134,00 Euro. Mehr Informationen »

Welches Outwell-Zelt aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Outwell-Zelt-Modellen vereint das Outwell Cloud 2 die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 113 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Outwell-Zelt aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders das Outwell 6A. Sie zeichneten das Outwell-Zelt mit 4.5 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Outwell-Zelt aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 4 Outwell-Zelte aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 6 vorgestellten Modellen haben sich diese 4 besonders positiv hervorgetan: Outwell Reddick 5A, Outwell Reddick 4A, Outwell 6A und Outwell Cedarville 5A. Mehr Informationen »

Welche Outwell-Zelt-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Outwell-Zelte-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Outwell-Zelte“. Wir präsentieren Ihnen 6 Outwell-Zelt-Modelle von 1 verschiedenen Herstellern, darunter: Outwell Reddick 5A, Outwell Reddick 4A, Outwell 6A, Outwell Cedarville 5A, Outwell Cloud 2 und Outwell Cloud 3. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Outwell-Zelte interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Outwell-Zelte aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Outwell Cloud 3“, „Outwell Cedarville 5A“ und „Outwell Reddick 5A“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Apsiden Vorteil der Outwell-Zelte Produkt anschauen
Outwell Reddick 5A 939,95 Ja Bietet zwei Schlafkabinen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Outwell Reddick 4A 874,95 Ja Bietet zwei Schlafkabinen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Outwell 6A 812,29 Ja Besonders geräumig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Outwell Cedarville 5A 710,01 Ja Bietet zwei Schlafkabinen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Outwell Cloud 2 186,42 Ja Besonders leicht und handlich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Outwell Cloud 3 134,00 Ja Besonders leicht und handlich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Outwell-Zelt Tests: