Das Wichtigste in Kürze
  • Für Rucksack- und Bergsport eignen sich Kuppelzelte am besten – etwa das Naturehike Cloud-up 2 für zwei Personen oder das Naturehike Mongar 2, ebenfalls für zwei Personen. Kuppelzelte sind besonders einfach und schnell aufzubauen – ideal für die Rast am Abend nach einem aktiven Tag. Ebenfalls gut geeignet sind Tunnelzelte wie das Naturehike Opalus 2.

1. Wie groß sollte ein Naturehike-Zelt für eine Person sein?

Das Minimum beträgt ungefähr 50 Zentimeter Breite für eine schmale Isomatte und in der Länge etwa zwei Meter, damit ein ausgestreckter Körper hineinpasst. Wir empfehlen außerdem, ein Naturehike-Zelt zu kaufen, das mindestens eine Apside hat. Darin können Sie Ausrüstung und Gepäck lagern. Wer möchte schon seine schwitzigen Bergstiefel mit in die Schlafkabine stellen?

Bedenken Sie aber: Je mehr Platz ein Zelt bietet, desto schwerer ist es in der Regel. Sie müssen das Gewicht mit sich tragen.

Das Naturehike Cloud-up 1 etwa bietet eine Apside und wiegt nur 1,7 Kilogramm. Tagar 1 ist sogar noch leichter und hat zwei Apsiden, bietet aber etwas weniger Platz zum Schlafen. Die genauen Abmessungen und das Gewicht dieser und anderer Modelle entnehmen Sie unserem Naturehike-Zelt-Vergleich.

2. Was berichtet das Internet über Naturehike-Zelte in Tests?

Naturehike-Zelt-Tests im Internet loben vor allem die funktionale Schlichtheit der Marke. Der Verzicht auf überflüssigen Schnickschnack zugunsten von Gewicht und kleinem Packmaß wird von Nutzern positiv bewertet.

Insbesondere die Cloud-up-Serie vom Einmannzelt bis zum Naturehike Cloud-up 3 für drei Personen landet regelmäßig weit vorn in Naturehike-Zelt-Tests im Internet. Vielleicht interessiert Sie auch unser Familienzelt-Vergleich.

3. Welche Ausstattung ist bei Trekkingzelten wichtig?

Weil der Fokus auf dem geringen Gewicht liegt, ist die Ausstattung bei Trekkingzelten eher marginal: Schlafkabine, Apside, fertig. Die meisten Leichtgewicht-Modelle und auch die entsprechenden Zelte von Naturehike haben keine Fenster, keine als Sonnendach aufstellbaren Eingangsplanen oder bieten gar Stehhöhe. All dies brauchen Sie auf Wanderungen auch nicht.

Als nützlich haben sich aber zwei Eingänge erwiesen, wie sie etwa das Naturehike Star-River 2 oder Tagar 1 haben. Ist es sehr heiß, können Sie nachts beide öffnen und für ein wenig Durchzug sorgen. Auch beim Ein- und Ausräumen sind zwei Türen nützlich.

Achten Sie außerdem auf qualitativ hochwertiges Material wie Nylon und Polyester sowie eine ausreichende Wassersäule. Die besten Naturehike-Zelte haben eine Wassersäule von 4.000 mm.

Naturehike-Zelt Test

RHINO sagt zu unserem Vergleichssieger

Naturehike-Zelt von wie vielen unterschiedlichen Herstellern wurden für den Vergleich auf Vergleich.org herangezogen?

Das Team der VGL-Verlagsgesellschaft hat 8 Naturehike-Zelt von 1 verschiedenen Herstellern für den Vergleich herangezogen, um Kunden die ganze Bandbreite an Möglichkeiten zu präsentieren. Wählen Sie in unserem großen Naturehike-Zelt-Vergleich aus Marken wie Naturehike. Mehr Informationen »

Welche Naturehike-Zelt aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet unser Preis-Leistungs-Sieger Na­tu­rehi­ke Cloud-up 1. Für unschlagbare 99,00 Euro bietet das Naturehike-Zelt die besten Eigenschaften. Mehr Informationen »

Welches Naturehike-Zelt aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden besonders häufig bewertet?

Besonders häufig wurde das Na­tu­rehi­ke Cloud-up 2 von Kunden bewertet: 1136-mal haben Käufer das Naturehike-Zelt bewertet. Mehr Informationen »

Welches Naturehike-Zelt aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzt mit der höchsten Anzahl an Sternen?

Das Na­tu­rehi­ke Cirrus 2 glänzt mit einer Kundenbewertung von 4.8 von 5 Sternen. Das Naturehike-Zelt hat somit den meisten Kunden gut gefallen. Mehr Informationen »

Welche Naturehike-Zelt aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzen mit einer besonders guten Bewertung durch die Redaktion?

Mit der Bestnote "SEHR GUT" glänzen 2 der im Vergleich vorgestellten Naturehike-Zelt. Die VGL-Redaktion hat folgende Modelle mit der Spitzennote ausgezeichnet: Na­tu­rehi­ke Cloud-up 2 und Na­tu­rehi­ke Cloud-up 1 Mehr Informationen »

Welche Naturehike-Zelt hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft im Naturehike-Zelt-Vergleich zusammengetragen?

Das VGL-Team hat sich äußerste Mühe gegeben, eine breite Auswahl an Produkten im Naturehike-Zelt-Vergleich für Sie zusammenzutragen. Darunter befinden sich: Na­tu­rehi­ke Cloud-up 2, Na­tu­rehi­ke Cloud-up 1, Na­tu­rehi­ke Tagar 1, Na­tu­rehi­ke Star-River 2, Na­tu­rehi­ke Cloud-up 3, Na­tu­rehi­ke Cirrus 2, Na­tu­rehi­ke Vik 1 und Na­tu­rehi­ke Brighten 6.4 Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Apsiden Vorteil des Naturehike-Zelts Produkt anschauen
Naturehike Cloud-up 2 169,00 Ja Besonders leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Naturehike Cloud-up 1 99,00 Ja Besonders leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Naturehike Tagar 1 105,00 Ja Besonders leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Naturehike Star-River 2 159,00 Ja Hat zwei Eingänge » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Naturehike Cloud-up 3 139,50 Ja Große Farbauswahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Naturehike Cirrus 2 135,00 Ja Schnell aufzubauen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Naturehike Vik 1 149,00 Ja Besonders leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Naturehike Brighten 6.4 499,00 Ja Besonders geräumig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Naturehike-Zelt Tests: